Werkstattwagen bestückt – die besten 5 Werkzeugwagen gefüllt im Test bzw. Vergleich

Werkstattwagen bestückt

Werkstattwagen bestückt Test – Ein Werkzeugwagen ist eine praktische Erfindung für etwas größere Werkstätten im privaten und gewerblichen Bereich. Flexibel hast du immer das wichtigste Werkzeug direkt an Ort und Stelle und musst nicht extra Suchen. In diesem Artikel möchte ich dir die besten Werkzeugwagen aus der Kategorie Werkstattwagen bestückt bzw. Werkstattwagen gefüllt mit Werkzeug genauer vorstellen. Außerdem zeige ich dir auf was du bei der Auswahl von einem Werkstattwagen gefüllt mit Werkzeug achten solltest, damit du deinen persönlichen Testsieger findest.

Werkstattwagen bestückt – die besten Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug im Vergleich

Für meinen Werkstattwagen Test und Vergleich habe ich 12 Werkzeugwagen aus der Kategorie Werkstattwagen bestückt miteinander verglichen. Die besten fünf Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug haben es in meine Vergleichstabelle geschafft. Mit Hilfe dieser Tabelle kannst du dir einen ersten Eindruck über aktuelle Modelle verschaffen und gleichzeitig die wichtigsten Eigenschaften und Komponenten vergleichen. Schau dir an, welcher dein persönlicher Testsieger und damit bester Werkstattwagen ist.

Werkstattwagen bestückt
Empfehlung
Stier
Premium
178N-7 / 147
8563
Preistipp
403387
Set 59006
Vorschaubild Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug
STIER Werkstattwagen mit Schutzvorrichtung und Seitentür, bestückt 223-teilig, Werkzeuge in Weichschaumeinlage (Eva), Tragkraft 350kg
HAZET bestückter Werkstattwagen (147-teiliges Sortiment in 4 Weichschaumeinlagen, 5 flache und 2 hohe Schubladen) 178N-7/147
Bensontools Werkstattwagen 1125 tlg Werkzeugwagen gefüllt Werkzeug Kugelgelagerte Laden, 1 Stück, XXL, 8563
TecTake 403387 Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug, 1199-tlg, Werkstattwagen mit 7 Schubladen, 4 bestückte Schubfächer, abschließbar, Montagewagen auf Rollen, grün schwarz
HYUNDAI Werkstattwagen Set 59006 (175-teilig, hochwertiger Werkzeugwagen, 7 Schubladen, Montagewagen, 5 bestückte Schubladen, gefüllt mit Profiwerkzeug, zentral abschliessbar)
Hersteller
Stier
Hazet
Bensontools
TecTake
Hyundai
Maße
95 x 74 x 50 cm
104 x 78 x 50 cm
47 x 82 x 101
98 x 48 x 77 cm
47 x 77 x 97 cm
Gewicht bestückt
70 Kg
87 Kg
87 Kg
63 Kg
65 Kg
Material
legierter Stahl, Kunststoff
Stahlblech
Chrom-Vanadium-Stahl
Stahl, Kunststoff
Chrom-Vanadium-Stahl
Schubladen
7
7
7
7
7
Schubl. bestückt
3
3
6
4
5
Teile
223
147
1125
1199
175
Seitenfach
abschließbar
Feststellbremse
Kugelgelagert
Besonderheiten
Vollauszug der Schubladen
Top Bewertung, Made in Germany, Sicherheitsschloss
Kommt an der Rennstrecke in Dakar zum Einsatz
Umfallschutz
Allrounder für Heimwerker und Profi
Preis
927,84 EUR
1.825,99 EUR
609,00 EUR
419,99 EUR
599,00 EUR
Empfehlung
Werkstattwagen bestückt
Stier
Vorschaubild Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug
STIER Werkstattwagen mit Schutzvorrichtung und Seitentür, bestückt 223-teilig, Werkzeuge in Weichschaumeinlage (Eva), Tragkraft 350kg
Hersteller
Stier
Maße
95 x 74 x 50 cm
Gewicht bestückt
70 Kg
Material
legierter Stahl, Kunststoff
Schubladen
7
Schubl. bestückt
3
Teile
223
Seitenfach
abschließbar
Feststellbremse
Kugelgelagert
Besonderheiten
Vollauszug der Schubladen
Preis
927,84 EUR
Anbieter
Premium
Werkstattwagen bestückt
178N-7 / 147
Vorschaubild Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug
HAZET bestückter Werkstattwagen (147-teiliges Sortiment in 4 Weichschaumeinlagen, 5 flache und 2 hohe Schubladen) 178N-7/147
Hersteller
Hazet
Maße
104 x 78 x 50 cm
Gewicht bestückt
87 Kg
Material
Stahlblech
Schubladen
7
Schubl. bestückt
3
Teile
147
Seitenfach
abschließbar
Feststellbremse
Kugelgelagert
Besonderheiten
Top Bewertung, Made in Germany, Sicherheitsschloss
Preis
1.825,99 EUR
Anbieter
Werkstattwagen bestückt
8563
Vorschaubild Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug
Bensontools Werkstattwagen 1125 tlg Werkzeugwagen gefüllt Werkzeug Kugelgelagerte Laden, 1 Stück, XXL, 8563
Hersteller
Bensontools
Maße
47 x 82 x 101
Gewicht bestückt
87 Kg
Material
Chrom-Vanadium-Stahl
Schubladen
7
Schubl. bestückt
6
Teile
1125
Seitenfach
abschließbar
Feststellbremse
Kugelgelagert
Besonderheiten
Kommt an der Rennstrecke in Dakar zum Einsatz
Preis
609,00 EUR
Anbieter
Preistipp
Werkstattwagen bestückt
403387
Vorschaubild Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug
TecTake 403387 Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug, 1199-tlg, Werkstattwagen mit 7 Schubladen, 4 bestückte Schubfächer, abschließbar, Montagewagen auf Rollen, grün schwarz
Hersteller
TecTake
Maße
98 x 48 x 77 cm
Gewicht bestückt
63 Kg
Material
Stahl, Kunststoff
Schubladen
7
Schubl. bestückt
4
Teile
1199
Seitenfach
abschließbar
Feststellbremse
Kugelgelagert
Besonderheiten
Umfallschutz
Preis
419,99 EUR
Anbieter
Werkstattwagen bestückt
Set 59006
Vorschaubild Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug
HYUNDAI Werkstattwagen Set 59006 (175-teilig, hochwertiger Werkzeugwagen, 7 Schubladen, Montagewagen, 5 bestückte Schubladen, gefüllt mit Profiwerkzeug, zentral abschliessbar)
Hersteller
Hyundai
Maße
47 x 77 x 97 cm
Gewicht bestückt
65 Kg
Material
Chrom-Vanadium-Stahl
Schubladen
7
Schubl. bestückt
5
Teile
175
Seitenfach
abschließbar
Feststellbremse
Kugelgelagert
Besonderheiten
Allrounder für Heimwerker und Profi
Preis
599,00 EUR
Anbieter

Die Top 5 aus der Kategorie Werkstattwagen bestückt und gefüllt mit Werkzeug

Nachdem du dir einen ersten Eindruck über die aktuellen Modelle machen konntest, möchte ich dir die Top 5 der Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug genauer vorstellen.

#1 – Meine Empfehlung: 223-teilige Werkzeugwagen gefüllt von Stier

Werkstattwagen bestücktMeine Empfehlung für Heimwerker ist der 223-teilige Werkzeugwagen von Stier*. Bei diesem Allrounder handelt es sich um einen Werkzeugwagen, der mit Werkzeug gefüllt ist und aus legiertem Stahl sowie Kunststoff besteht. Er wiegt gefüllt 70 kg und hat die Maße 95 x 74 x 50 cm. Vier leichtlaufende, gummierte Räder (inkl. zwei Lenkrollen) sorgen für die nötige Flexibilität in der Werkstatt.

Der Werkstattwagen verfügt über sieben Schubladen, wovon drei mit Werkzeug bestückt sind. Dank Kugellagerung laufen die Schubladen leicht und machen einen hochwertigen Eindruck. Eine Zentralverriegelung mit einem Zylinderschloss und zwei Schlüsseln sorgt für die nötige Sicherheit vor Diebstahl. Damit der bestückte Werkstattwagen nicht umkippt, ist er mit einer weiteren Sicherheitsverriegelung ausgestattet. Durch diese kann immer nur eine Schublade geöffnet werden, wodurch der Schwerpunkt immer über den Rädern bleibt.

Meine Empfehlung für Heimwerker: 223-teiliger Werkstattwagen von Stier

Details

  • Hersteller: Stier
  • Material: Stahl, Kunststoff, Weichschaumeinlage
  • Maße: 95 x 74 x 50 cm
  • 7 Schubladen (6 flache und 1 hohe Schubladen)
  • 233 Werkzeuge auf 3 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

#2 – Meine Empfehlung für Profis: Hazet Werkzeugwagen bestückt Assistent 178N-7

Werkstattwagen gefülltWenn du auf der Suche nach einem Werkzeugwagen bist, der hochwertig und zuverlässig ist und dich täglichen begleiten soll, dann empfehle ich dir den 178N-7 von der Firma Hazet*. Hazet stellt sehr hochwertige Produkte her, die eine lange Lebensdauer versprechen.

In meinem Test und Vergleich der Hazet Werkstattwagen ist der 178N-7 besonders herausgestochen. Er verfügt über sieben Schubladen, wovon drei mit sehr gutem Werkzeug bestückt sind (147 Teile). Der Werkstattwagen mit Werkzeug bringt 87 kg auf die Waage und hat die kompakten Maße von 104 x 78 x 50 cm. Im Artikel Hazet Werkstattwagen bin ich ausführlicher auf die Eigenschaften von den Rädern, von der Arbeitsplatte und den Schubfächern eingegangen.

Meine Empfehlung für Profis: Hazet Werkstattwagen Assistent 178N-7 mit 147 Werkzeugen

Details

  • Hersteller: Hazet
  • Material: stabiles Stahlblech, Arbeitsfläche aus Kunststoff
  • Maße: 104 x 78 x 50 cm, angenehme Arbeitshöhe bei 103,5 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 147 sehr hochwertige Werkzeuge sind auf 3 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen mit Doppelstopp)
  • zweistufiges Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen
  • Absolut großartige Bewertungen auf Amazon

#3 – Der 8563 Werkstattwagen gefüllt mit Werkzeug von Bensontools

Bensontools Werkstattwagen bestücktEin Werkstattwagen gefüllt mit Werkzeug der sich schon seit über drei Jahren wacker auf dem Markt hält, ist der 8563 von Bensontools*. Dieses Modell überzeugt durch eine riesige Auswahl an mitgelieferten Werkzeugen. So gehören 1125 Einzelteile zum Lieferumfang. Diese sind auf sechs der sieben Schubladen verteilt.

Die Ganzstahlkonstruktion bringt 87 kg auf die Waage und hat die Maße 47 x 82 x 101 cm. Damit handelt es sich bei diesem Modell um einen Werkzeugwagen XXL. Zum Schutz vor Dieben oder Langfingern ist der Bensontools Werkstattwagen abschließbar. Laut Hersteller wird dieser Werkstattwagen auch an der Rennstrecke in Dakar benutzt.

Bensontools Werkstattwagen 8563

Details

  • Hersteller: Bensontools
  • Material: Chrom-Vanadium-Stahl
  • Maße: 47 x 82 x 101 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 1125 Werkzeuge sind auf 6 Schubladen verteilt
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl

#4 – Mein Preistipp: 1199-teiliger Werkzeugwagen gefüllt von TecTake

bestückter WerkzeugwagenMein Preistipp ist ein Werkstattwagen gefüllt von TecTake*. Das Modell ist ein mit 1199 Werkzeugen bestückter Werkstattwagen. Er besitzt sieben Fächer, wovon vier Fächer mit Werkzeug bestückt sind.

Damit er auf schrägen Flächen nicht weg rollt, verfügt der Profi Werkstattwagen über zwei Lenkrollen mit Feststeller. Er wiegt leichte 63 kg und hat die kompakten Maße von 98 x 48 x 77 cm. Aufgrund der Ausstattung und dem relativ geringen Preis, ist dieses Modell mein Preistipp für den schmalen Geldbeutel.

Mein Preistipp: 1199-teiliger Werkzeugwagen von TecTake

Details

  • Hersteller: TecTake
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Maße: 98 x 48 x 77 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 1199 Werkzeuge auf 4 Schubladen verteilt
  • Schubladen für maximalen Komfort
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

#5 – Werkstattwagen gefüllt: Set 59006 von Hyundai

Werkstattwagen bestücktLast but not least das Set 59006 von Hyundai* mit den Maßen 47 x 77 x 97 cm und einem Gewicht von 65 kg. Auf sechs der sieben Schubladen sind 175 Werkzeuge verteilt. Die Arbeitsfläche von diesem Chrom-Vanadium-Stahl-Modell besitzt kleine Vertiefungen, damit du kleine Teile beim Arbeiten sicher ablegen kannst.

Die beiden Feststellbremsen an den Lenkrollen von diesem HYUNDAI Wagen sorgen für einen sicheren Stand auch auf unebenen Flächen. Zum Schutz vor Dieben kannst du dieses Modell verschließen und so deine Werkzeuge schützen. Dieses Modell schneidet auch auf anderen Portalen super ab. So wurde der befüllte Werkstattwagen von Bautomatik getestet und für gut befunden.

Set 59006 von HYUNDAI

Details

  • Hersteller: HYUNDAI
  • Material: legierter Stahl
  • Maße: 47 x 77 x 97 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 175 Werkzeuge auf 5 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

Der große Ratgeber zum Thema: Werkstattwagen bestückt und gefüllt mit Werkzeug

Werkstattwagen bestückt
Ein Werkzeugwagen bestückt und gefüllt mit Werkzeug sorgt für Ordnung und Sicherheit deiner Werkzeuge

Im ersten Teil habe ich dir die besten bestückten Modelle vorgestellt. Jetzt werde ich dir noch die wichtigsten Fragen zu diesem Thema beantworten, damit du bei der Auswahl weißt, worauf es ankommt.

#1 – Welche Vorteile hat ein bestückter Werkzeugwagen?

Du weißt noch nicht genau, ob dein Werkstattwagen bestückt sein oder du dich für ein anderes Modell entscheiden sollst? Im Folgenden sind entscheidende Argumente und Vorteile aufgeführt:

  • In einem bestückten Werkstattwagen sind bereits alle Basiswerkzeuge enthalten, die du im Alltag benötigst. Du findest aber auch Modelle mit erweitertem Spezialwerkzeug.
  • Alle Werkzeuge sind hochwertig, einheitlich zusammengestellt und in den Schubladen sortiert. Dadurch hat alles seinen Platz und du arbeitest mit System. Das spart Zeit und sorgt für Ordnung.
  • Aber auch beim Preis hast du einen großen Vorteil. Denn würdest du sämtliches Werkzeug und den leeren Werkstattwagen einzeln kaufen, würde der Gesamtpreis weitaus höher ausfallen. Das ist ähnlich wie bei einem bestückten Werkzeugkoffer.

#2 – Für welche Einsatzbereiche ist ein bestückter Werkstattwagen erhältlich?

Soll ein Werkstattwagen gefüllt sein, findest du entsprechende Modelle für unterschiedliche Einsatzbereiche. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Einsteiger, Hobby-Heimwerker oder professioneller Handwerker bist. Im Folgenden gehe ich auf die verschiedenen Einsatzbereiche und -gruppen einzeln ein:

Bestückter Werkstattwagen für Einsteiger

  • In dieser unteren Preisklasse bist du mit dem notwendigsten Werkzeug ausgestattet
  • Auch wenn Werkzeug und Wagen nicht die höchste Qualität haben, bist du für grundlegende Arbeiten in verschiedenen Bereichen gut ausgerüstet
  • Werkstattwagen für Einsteiger sind unter anderem fahrbar, haben mehrere Schubladen und ein kleines Werkzeug-Set

Bestückter Werkstattwagen für Hobby-Heimwerker

  • Hast du höhere Ansprüche und benötigst Werkzeuge der gehobeneren Klasse, ist ein bestückter Werkstattwagen für Hobby-Heimwerker eher geeignet
  • Hier ist auch die Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen größer, sodass du damit in weiteren Bereichen Arbeiten durchführen kannst
  • In mehreren Schubladen hat alles seinen Platz, zudem sind alle Einzelteile übersichtlich sortiert

Bestückter Werkstattwagen für professionelle Handwerker

  • Verwendest du dein Werkzeug täglich und benötigst dementsprechend eine hohe Qualität? Denn solltest du direkt in der professionellen Klasse einsteigen.
  • Hier ist alles enthalten, was das Herz begehrt: Ein schönes großes Werkzeug-Set mit allem Drum und Dran.
  • Bei einzelnen Herstellern wie Hazet, Hyundai oder Gedore findest du alle Werkzeuge in kugelgelagerten Schubladen. Zudem kannst du hier zwischen komfortablen Funktionen wie Selbsteinzug, Zentralverriegelung oder Beschriftungsfeldern wählen.

#3 – Welche Ausstattungsmerkmale bietet ein gefüllter Werkstattwagen?

Möchtest du, dass dein Werkzeugwagen bestückt ist, kannst du dich nicht nur für ein bestimmtes enthaltenes Werkzeug-Set entscheiden. Zusätzlich steht dir eine große Auswahl an unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen zur Verfügung. Im Folgenden gehe ich auf verfügbare Ausstattungsmerkmale ein:

  • Arbeitsplatte: Auf der Oberseite vom Werkstattwagen befindet sich eine großzügige Arbeitsplatte. Hier legst du Ersatzteile ab oder führst kleinere Schraubarbeiten durch, so beispielsweise an einer Einspritzpumpe. Des Weiteren kannst du auf der Arbeitsplatte häufig verwendete Werkzeuge zwischendurch ablegen, sodass sie schnell zur Hand sind.
  • Vollauszug: Dank eines Vollauszuges kannst du Schubladen mit Werkzeug vollständig ausziehen. Das ist nicht bei allen Werkstattwagen der Fall. Manche lassen sich beispielsweise nur ¾ ausziehen, sodass du zusätzlich in den Wagen hineingreifen musst. Bei einem Vollauszug hingegen ziehst du die Schublade vollständig heraus und hast vollen Zugriff auf alle deine Werkzeuge.
  • Dosenhalter: Kontaktspray, Ketten-Öl der Farbdosen: Diese und noch weitere Dosen finden in Werkstätten und anderen Handwerksbetrieben tagtäglich Verwendung. Damit du deine Spraydosen schnell zur Hand hast, positionierst du sie am besten in einem Dosenhalter. Der befindet sich außerhalb vom Werkstattwagen, sodass alles sofort griffbereit ist.
  • Einzelverriegelung: Möchtest du eine einzelne Schublade vor neugierigen Blicken schützen? Dann entscheidest du dich am besten für eine Einzelverriegelung. Hierüber verriegelst du eine einzelne Schublade, sodass sie sich nicht öffnen lässt.
  • 2-fach Verriegelung: Bei einer 2-fachen Verriegelung ist dein bestückter Werkstattwagen gleich doppelt gesichert.
      • Zum einen kommt eine gegenseitige Auszugssperre zum Einsatz. Ist also eine Schublade geöffnet, lassen sich keine weiteren herausziehen. Damit verringerst du das Kipprisiko.
      • Zusätzlich ist bei der 2-fachen Verriegelung eine Zentralverriegelung integriert. Hierfür befindet sich im Gehäuse ein Zylinderschloss. Schließt du den Werkstattwagen oder das Zylinderschloss ab, sind alle Schubladen mit einem Mal verschlossen.
  • Haken: Einige Werkstattwagen sind an der Stirnseite mit einer Euro-Lochung (10 x 38 mm) ausgestattet. Zusätzlich liegen im Lieferumfang praktische Haken bei. Die Haken kannst du beliebig in den Euro-Lochungen einhaken, um hieran diverse Werkzeuge wie beispielsweise eine Fettpresse aufzuhängen.
  • Mit Beschriftungsfeldern: Bei einem großen professionellen Werkstattwagen hast du bis zu 7 Schubladen integriert, die vollgepackt mit Werkzeug sind. Da kann man schon mal schnell den Überblick verlieren. Dank der Beschriftungsfelder auf den Schubladen behältst du den Überblick und weist auf Anhieb, welches Werkzeug sich in welcher Schublade befindet.
  • Papierrollenhalterung: Benutzt du bei deiner Arbeit häufig eine Papierrolle, um beispielsweise ölige Teile abzuwischen und zu reinigen? Dann ist eine Papierrollenhalterung nützlich. Sie befindet sich an der Außenseite des Werkstattwagens, sodass du bei Bedarf einfach etwas abreißen kannst.
  • Anti-Rutschmatten: Hast du ölige oder schmierige Bauteile auf der Arbeitsplatte aus Kunststoff liegen, rutschen sie schnell hin und her und können herunterfallen. Um das zu vermeiden, legst du einfach eine Anti-Rutschmatte auf die Arbeitsplatte. Dadurch haben Ersatzteile und Werkzeuge einen festen Halt. Gleichzeitig schonst du die Arbeitsplatte, sodass darauf keine Kratzer oder andere Beschädigungen entstehen können.
  • Selbsteinzug: Schubladen mit einem Selbsteinzug sind mit einem Federmechanismus ausgestattet. Ziehst du eine Schublade auf, um Werkzeug herauszunehmen und lässt sie los, wird sie anschließend sofort eingezogen. Dauerhaft geöffnete Schubladen gehören dadurch der Vergangenheit an.
  • Teleskopschienen: Teleskopschienen zeichnen sich unter anderem durch ihren einfach gängigen Auszug an. Ziehst du eine Schublade auf, geschieht das federleicht und mühelos. Dafür sorgen unter anderem Kugellager, auf denen sich die Schienen vor und zurück bewegen. Das sorgt für Leichtgängigkeit, auch wenn viel Werkzeug in einer Schublade liegt und sie dadurch ein hohes Gewicht hat.
  • Zentralverriegelung: Gerade in großen Werkstätten machen sich Arbeitskollegen gerne am eigenen Werkzeug zu schaffen, weil sie gerade ein bestimmtes Werkzeug nicht zur Hand haben. Bist du gerade nicht vor Ort, schiebst du alle Schubladen in den Werkstattwagen und verschließt ihn mittels Zentralverriegelung. Hierfür ist nur ein Handgriff erforderlich, sofort sind alle Schubladen fest verschlossen. Dadurch bist du auch vor Langfingern geschützt.
  • Zylinderschloss: Während einige Werkstattwagen mit einem Riegel und Vorhängeschloss gesichert sind, findest du auch Varianten mit Zylinderschloss. Es befindet sich an der Vorderseite, direkt im Gehäuse. Um den Werkstattwagen zu öffnen, steckst du deinen Schlüssel in das Zylinderschloss und drehst ihn um. Genauso funktioniert auch die Schließung.
  • Auszugssperre: Hast du eine Schublade geöffnet, verhindert die Auszugssperre, dass du weitere herausziehen kannst. Das ist gerade bei schwer beladenen Schubladen ein wichtiger Punkt. Denn dadurch minimierst du das Risiko, dass der Werkstattwagen umkippen könnte.
  • Zusätzliches großes Staufach: Soll dein neuer Werkzeugwagen bestückt werden, finden alle Werkzeuge in den entsprechenden Schubladen Platz. Hast du auch noch größere Werkzeuge, die nicht in die Schubladen passen? Einige Werkstattwagen verfügen im unteren Bereich über ein zusätzliches großes Staufach. Hierin bringst du allerhand größere Gegenstände wie beispielsweise einen Trennschleifer oder eine Aufbewahrungsbox unter.

#4 – Welche Werkzeuge sind in einem komplett bestückten Wagen enthalten?

Möchtest du, dass dein Werkstattwagen gefüllt mit Werkzeug ist, hast du eine große Auswahl an unterschiedlichen Werkzeugen. Dabei solltest du dir zunächst grundlegend darüber Gedanken machen, welche Werkzeug-Arten du eigentlich benötigst. Im Folgenden gehe ich auf einzelne verfügbare Werkzeuge ein, für die du dich in einem großen Set entscheiden kannst:

  • Steckschlüsselsatz*: Bei sowohl Heimwerkern als auch professionellen Handwerkern ist ein Steckschlüsselsatz unabdingbar. Er besteht meist aus mehreren Ratschen (auch als Knarre bekannt) in unterschiedlichen Größen. Auf eine Ratsche kannst du nun einen Steckschlüssel (auch als Stecknuss oder Nuss bekannt) aufstecken. Zur Auswahl stehen kleine und große Stecknüsse. Zusätzlich ist in einem Steckschlüsselsatz auch weiteres Zubehör wie Winkel oder Verlängerungen enthalten.
  • Bit-Set*: Mit einem Bit-Set führst du Schraub- und Montagearbeiten in den unterschiedlichsten Bereichen durch. Achte auf die enthaltenen Aufsätze. Zur Auswahl stehen neben normalen Kreuz- und Schlitz-Aufsätzen auch welche wie Torx oder Inbus. Hiermit drehst du nahezu jede Art Schraube fest oder löst sie.
  • Schraubendreher-Set*: Ist ein Werkstattwagen bestückt, dürfen auch keine Schraubendreher fehlen. Mit einem Set erledigst du verschiedene Schraubarbeiten in nahezu allen Bereichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du Kfz-Mechaniker, Elektriker oder Feinmechaniker bist. Achte auf die unterstützten Schraubentypen.
  • Ringschlüssel-Satz*: Kommst du mit einem Steckschlüssel (Ratsche und Nuss) nicht an schwer erreichbare Stellen, geht es hier mit einem Ringschlüssel weiter. In einem Set sind Ringschlüssel in mehreren Größen enthalten. Zudem hast du die Wahl zwischen Ring- und Maulschlüsseln. Möchtest du den Ringschlüssel an schwer erreichbaren Stellen nicht jedes Mal aufs Neue ansetzen? Dann hilft ein Ringschlüssel-Satz mit Ratschefunktion weiter.
  • Torx-Schlüssel-Set*: Ähnlich wie ein Schraubendreher-Set, findest du auch Sätze mit Torx-Schlüsseln. Sie sind wahlweise als Winkelschlüssel oder Steckschlüssel (für eine Ratsche) erhältlich. Hiermit drehst du im Handumdrehen verschieden große Torx-Schrauben fest oder löst sie.
  • Hex-Schlüssel-Set*: Hex ist vielerorts eher unbekannt. Doch echte Profis wie Kfz-Mechaniker wissen diese Werkzeuge zu schätzen. Das Spezialwerkzeug ist als Winkelschlüssel oder Steckschlüssel erhältlich, damit du sie auf eine Ratsche aufstecken kannst.
  • Zangen*: Sie eignen sich für die unterschiedlichsten Bereiche und sind bei keinem Heimwerker oder Handwerker mehr wegzudenken. In einem großen Zangen-Set sind verschiedene Varianten enthalten, je nachdem, welche Arbeit du zu erledigen hast:
      • Elektrozangen
      • Eckrohrzangen
      • Wasserpumpenzange
      • Gripzange
      • Crimpzange
      • Sicherungsringzange
  • Lösewerkzeuge/Montagekeile: Musst du Bauteile aus- oder einbauen, findest du hierfür verschiedene Lösewerkzeuge und Montagekeile. Dabei erhältst du die unterschiedlichsten Werkzeuge, die für spezielle Bereiche geeignet sind.
  • Akkuschrauber: In einigen Werkzeugwagen befindet sich auch ein hochwertiger Akkuschrauber. Ein guter Akkuschrauber zeichnet sich durch ein gute Zugkraft und eine hohe Akkukapazität aus.
  • Weitere Standard-Werkzeuge: Ist ein Werkzeugwagen bestückt, musst du natürlich auch nicht auf alle anderen Werkzeuge verzichten. Hersteller wie Hazet legen bei einigen Modellen auch das bekannte Standard-Werkzeug dazu. Gehören einzelne Teile wie Cutter-Messer, Hammer oder Seitenschneider.

Vorteil bei einem Komplettset: Entscheidest du dich für ein großes Komplettset, bei dem der Werkstattwagen bestückt ist, sind alle Werkzeuge in den einzelnen Schubladen in Sortiersystemen untergebracht. Dadurch behältst du immer den Überblick, da jedes Werkzeug seinen festen Platz hat.

#5 – Welche Eigenschaften haben die enthaltenen Werkzeuge?

Werkzeugwagen gefüllt
Hazet Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug

Bei einem bestückten Werkstattwagen kaufst du alles aus einer Hand. Werkzeugwagen, Schubladen und was enthaltene große Werkzeugset stammen alle von renommierten Herstellern. Dazu gehören bekannte Namen wie Hazet, Scheppach oder KS Tools.

Der Vorteil der enthaltenen Werkzeuge ist, dass sie robust sind und eine hohe Qualität haben. Dadurch gelingen dir hiermit die verschiedensten Arbeiten, ohne dass es zu Problemen kommt. Auch in puncto Lebensdauer stehen die enthaltenen Werkzeuge wie Schraubendreher und Steckschlüssel für eine lange Haltbarkeit. Somit musst du nicht jedes Mal aufs Neue Ersatzwerkzeug besorgen.

#6 – Wie viele Schubladen sind in einem Werkzeugwagen enthalten?

Je nachdem, wie viel Werkzeug du benötigst und für welchen Bereich ein Werkzeugwagen bestückt sein soll, findest du Modelle mit unterschiedlich vielen Schubladen.

  • Kleine Wertstattwagen verfügen in der Regel über 4 Schubladen
  • Größere Modelle haben bis zu 7 Schubladen, in denen du dein vollständiges Werkzeug problemlos unterbringst. Hier sind sowohl kleine als auch größere (bereitere) Schubladen dabei. Hierin bringst du auch größeres Werkzeug und Zubehör unter.

Modelle mit 2 bis 4 Schubladen

Modelle mit 5 bis 8 Schubladen

#7 – Wie hoch ist die Belastbarkeit in Kilogramm?

Bei der maximalen Belastbarkeit in Kilogramm ist grundsätzlich zwischen zwei verschiedenen Werten zu unterscheiden:

  • Max. Belastbarkeit: Dieser Wert gibt an, mit wie viel Kilo dein Werkstattwagen gefüllt insgesamt wiegen darf. Alles darüber könnte dazu führen, dass der Wagen langfristig überladen ist und an Robustheit verliert. Das wiederum sorgt für Materialermüdung, sodass der Werkstattwagen kaputt geht. Je nach Hersteller und Modell sind unter anderem folgende Belastbarkeiten dabei:
      • 80 kg
      • 150 kg
      • 200 kg
      • 300 kg
      • 400 kg
      • 500 kg
      • 700 kg

Einige wenige bestückte Werkstattwagen sind sogar dazu in der Lage, bis zu 1.000 kg aufzunehmen. Sie gehören zur absoluten Spitzenklasse.

  • Max. Schubladenbelastung: Zusätzlich solltest du dir die maximale Belastbarkeit für jede einzelne Schublade genau anschauen. Denn auch hier gibt es deutliche Unterschiede. Verwendest du lediglich Standardwerkzeug und davon nicht viel, reichen beispielsweise 20 kg aus. Bei großen und schweren Werkzeugteilen sollten des mind. 40 kg sein. Je nach Hersteller und Modell sind unter anderem folgende Belastbarkeiten dabei:
      • 12 kg
      • 20 kg
      • 30 kg
      • 40 kg
      • 45 kg

#8 – Welche Eigenschaften und Merkmale sind noch wichtig?

Im Folgenden habe ich noch weitere wichtige Eigenschaften und Merkmale aufgeführt, die bei einem Werkstattwagen wichtig sind:

  • Ausziehbar
  • Abschließbar
  • Doppelwandig (für mehr Stabilität)
  • Kantenschutz
  • Kippsicher
  • Kratzfest
  • Kugelgelagert
  • Pulverbeschichtet
  • Schlagfest

#9 – Kann man einen Werkstattwagen abschließen?

Gerade wenn ein Werkstattwagen bestückt und randvoll gefüllt ist, erweist es sich als durchaus sinnvoll, ihn bei Nichtnutzung abzuschließen. Dadurch verhinderst du, dass sich Langfinger oder neugierige Arbeitskollegen an deinem Werkzeug zu schaffen machen. Dabei stehen folgende Schließverfahren zur Auswahl:

  • Einfache Schlossverriegelung: Hierbei wird ein Riegel in die schließende Position verstellt. Anschließend wird ein Vorhängeschloss in den Riegel gesteckt und es verschlossen. Nun sind alle einzelnen Schubladen mit einer Zentralverriegelung fest verschlossen und lassen sich nicht mehr öffnen.
  • Zylinderschloss: Schnell und einfach funktioniert es mit einem Zylinderschloss. Hierbei musst du kein Vorhängeschloss benutzen, ein einfacher Schlüssel reicht aus. Einfach alle Schubladen zuschieben, den Schließzylinder verschließen und alle Schubladen sind mittels Zentralverriegelung fest verschlossen.

#10 – In welchen Farben ist ein Werkstattwagen erhältlich?

Bist du auf der Suche nach einem bestückten Werkstattwagen in einer bestimmten Farbe? Je nach Hersteller und Modell findest du Werkstattwagen in sowohl hellen als auch dunklen Farbtönen.
Im Folgenden sind einige gängige Farben aufgeführt:

  • Rot, Orange, Grün, Blau,
  • Schwarz, Silber, Gelb

Einige Hersteller wie Stahlwille oder Wera Tool bieten auch moderne und stylische Werkstattwägen an, die mit einem speziellen Design verziert sind. Hierauf ist beispielsweise ein tolles Airbrush-Motiv oder Streifenmuster zu sehen. Ideal, wenn dein Werkstattwagen nicht nur bestückt, sondern gleichzeitig ein Hingucker werden soll.

Set 59006 von HYUNDAI

Details

  • Hersteller: HYUNDAI
  • Material: legierter Stahl
  • Maße: 47 x 77 x 97 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 175 Werkzeuge auf 5 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

#11 – Welche Hersteller bieten bestücke Werkzeugwagen an?

Verschiedene Hersteller bieten einzelne Modelle an, bei denen ein Werkzeugwagen gefüllt mit Werkzeug ist. Mit dabei sind sowohl kleine und große Modelle für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Auch in puncto Werkzeugauswahl unterscheiden sich die Werkstattwagen. Hier sind von mir einige bekannte Hersteller aufgeführt, die einen Werkzeugwagen bestückt anbieten:

  • Stahlwille, Scheppach und Wera Tool
  • KS Tools, Hyundai und STIER
  • Brilliant-Tools, Gedore und Trutzholm
  • Arebos, Holmwerk und Stahlwerk
  • NTG, Hazet und DEMA
  • Topmulti, Wisent und Atrox

#12 – Was kostet ein bestückter Werkstattwagen?

Je nachdem, wie gut ein Werkstattwagen bestückt ist und welche Ausstattungsmerkmale und Funktionen er integriert hat, ergibt sich der Gesamtpreis. Einsteigermodelle für den privaten Bereich oder Hobby-Heimwerker sind bereits für unter 200 Euro erhältlich. Hierfür erhältst du beispielsweise einen kleinen bestückten Werkstattwagen mit Grundausstattung und 4 Schubladen.

Für einen fortgeschrittenen Werkstattwagen im mittleren Bereich musst du etwa 300 bis 400 Euro investieren. Dementsprechend erhältst du ein gehobenes Werkzeug-Set und einen gut ausgestatteten Werkzeugwagen. Soll es das absolute High-End sein, bei dem es an nichts fehlt? Dann liegst du zwischen 400 und 800 Euro. Ist ein Werkzeugwagen bestückt und kostet zwischen 700 und 800 Euro hast du alles mit dabei, was das Herz begehrt. Des Weiteren ist der Werkstattwagen stabil, sicher und bietet eine lange Lebensdauer.

Fazit: Werkstattwagen gefüllt und bestückt mit Werkzeug

Ist ein Werkstattwagen bestückt, erhältst du ein komplett zusammengestelltes und universales Aufbewahrungssystem. Hierin ist alles enthalten, was du im Handwerkeralltag benötigst. Mache dir vorher Gedanken, in welchem Einsatzbereich dein Werkstattwagen zum Einsatz kommen soll und welches Werkzeug du benötigst. Dementsprechend findest du passende Modelle für Einsteiger, fortgeschrittene Heimwerker und professionelle Handwerker.

Ein bestückter Werkzeugwagen ist des Weiteren mit mehreren Schubladen ausgestattet, in denen jedes Werkzeug seinen festen Platz hat. Das schafft Ordnung und vermeidet Chaos, wenn du auf die Schnelle ein bestimmtes Werkzeug suchst. Weitere Ausstattungsmerkmale wie Schließzylinder, kugelgelagerte Schienensysteme und gummierte Rollen steigern den Komfort zusätzlich. Alltägliche Arbeiten gelingen dir dadurch einfacher und du hast alles im Griff.

Hast du noch zusätzliches Zubehör, was nicht in die Schubladen passt? Dann sollte der Werkstattwagen bestückt und mit weiteren Verstaufächern ausgestattet sein. Im Außenbereich sind des Weiteren Elemente wie Dosenhalter, Haken und eine Arbeitsfläche auf der Oberseite erhältlich. Auch hier bringst du jede Menge Kleinigkeiten und Zubehör unter.

Meine Empfehlung für Heimwerker: 223-teiliger Werkstattwagen von Stier

Details

  • Hersteller: Stier
  • Material: Stahl, Kunststoff, Weichschaumeinlage
  • Maße: 95 x 74 x 50 cm
  • 7 Schubladen (6 flache und 1 hohe Schubladen)
  • 233 Werkzeuge auf 3 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

Mein Preistipp: 1199-teiliger Werkzeugwagen von TecTake

Details

  • Hersteller: TecTake
  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Maße: 98 x 48 x 77 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 1199 Werkzeuge auf 4 Schubladen verteilt
  • Schubladen für maximalen Komfort
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

Werkstattwagen bestückt FAQ – Die wichtigsten Fragen zum bestückten Werkzeugwagen kurz und knapp beantwortet

Nachdem ich dir einige sehr gute Modelle aus der Kategorie Werkstattwagen bestückt vorgestellt und anschließend viele wichtige Informationen mit auf den Weg gegeben habe, möchte ich dir nun noch die wichtigsten Fragen zum bestückten Werkzeugwagen kurz und knapp beantworten. So bist du gut informiert, damit du deinen persönlichen Testsieger findest.

#1 – Wie viel kostet ein Werkzeugwagen?

Jeder Werkzeugwagen ist individuell. Ebenso unterschiedlich gestalten sich die Preise. Hast du hohe Ansprüche, musst du mit mehr Ausgaben rechnen. Modelle, die ein Leben lang halten, kosten gerne etwa 800 Euro und mehr.

Bei diesem Preis darfst du nicht nur Qualität am Werkstattwagen erwarten. Zudem sind Modelle auf diesem Niveau oft bereits bestückt. Du ersparst dir die mühselige Zusammenstellung notwendiger Werkzeuge. Außerdem haben die enthaltenen Tools eine gute Qualität. Noch mehr kriegst du bei höheren Ausgaben. Ab 1.000 Euro gibt es tolle Profi-Werkstattwagen. Für den schmalen Geldbeutel reicht ein Modell mit etwa 500 Euro aus.

#2 – Wie viele Schubladen sind empfehlenswert?

Verschiedene Schubladen bringen Struktur in deine Werkzeuge. Sicherlich kennst du das: Deine Werkzeuge liegen lose auf deiner fahrbaren Werkbank. Du verlierst den Überblick und gerätst in Rage. Das passiert dir nicht bei genügend vorhandenen Schubladen. Fünf Schubladen müssen es sein. Sieben Fächer sind noch besser. Hast du große und kleine Schubladen am Werkstattwagen, kannst du den Wagen auf deine Teile ausrichten. Denk daran: In die unteren, schweren Schubladen legst du Geräte und schwere Gegenstände. Oben haben Bits, Schrauben, Stecknüsse und andere Kleinteile Platz. Mit zusätzlichen Sortierkästen und Fachunterteilungen bleibt alles an Ort und Stelle.

#3 – Wofür brauche ich verriegelbare Schubladen

Verriegelbare Schubladen schützen deine Werkzeuge vor der Verwendung durch Fremde. Weiterhin stellst du bei kleinen Kindern im Haus sicher, dass diese nicht an gefährliche Werkzeuge gelangen können. Meistens gibt es ein abschließbares Fach oder eine verriegelbare Schublade. Für noch mehr Komfort rate ich dir zu einer Zentralverriegelung. Sie verschließt alle sich am Werkstattwagen befindenden Schubfächer. Keine Kinder und weitere Personen im Haus? Auch dann macht eine Verriegelung Sinn. Dadurch kannst du zum Beispiel persönliche Gegenstände und Dokumente für dein Fahrzeug aufbewahren.

Set 59006 von HYUNDAI

Details

  • Hersteller: HYUNDAI
  • Material: legierter Stahl
  • Maße: 47 x 77 x 97 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 175 Werkzeuge auf 5 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen)
  • Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen

#4 – Welche Bestandteile müssen im bestückten Werkstattwagen inklusive sein?

Das hängt von deinen Tätigkeiten ab. Brauchst du einen Universal-Werkstattwagen? Dann sollte möglichst alles enthalten sein. Folgende Dinge gehören unbedingt dazu:

  • Hammer
  • Säge
  • Schraubendreher-Set
  • Bit-Satz
  • Maul- und Doppelschlüssel
  • Zangen
  • Bit-Set mit TORX-Bits
  • Bit-Schraubendreher
  • Ratsche und Zubehör
  • mehrere Inbusschlüssel

Einige Hersteller liefern dir Zubehör wie Schrauben, Bilderhaken, Nägel, Kabelbinder, Wasserwaage, Zollstock, Lampe und Dübel. Manchmal sind sogar Isolierband, Feilen, Spezialsägen, Mini-Kleber und Cutter inbegriffen. Auf die Anzahl der Teile solltest du nur dann Wert legen, wenn du nahezu alles mit dem Werkstattwagen umsetzen willst. Für Spezialaufgaben reichen meist wenige Werkzeuge aus.

#5 – Wie viel wiegt ein üblicher Werkstattwagen?

Das Gewicht des Werkzeugwagens hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ist er leer, bringt er 20 kg auf die Waage. Je nach Material und Größe des Wagens können es auch 15 oder 25 kg sein. Einige Modelle wiegen im ungefüllten Zustand weitaus mehr oder weniger als diese Richtwerte. Achte darauf, wenn du den Wagen bestellst und ihn allein zum Einsatzort tragen musst. Befüllt erreicht der Werkzeugwagen ein Gesamtgewicht von etwa 80 kg. Auch hier gilt: Einige Modelle wiegen mehr, andere weniger. Manche kriegst du mit 55 kg Gesamtgewicht. Bei anderen musst du beim Gewicht von 100 kg und mehr schwer anpacken.

#6 – Was ist mit Chrom-Vanadium-Stahl gemeint?

Chrom-Vanadium-Stahl ist das Material, das Hersteller häufig für das Gehäuse des Werkstattwagens einsetzen. Dieses Material ist besonders robust und widerstandsfähig. Es zeichnet sich durch seine Härte aus und ist somit für die Werkstatt bestens geeignet. Bestandteile sind Chrom, Vanadium und Kohlenstoff. Die Wände müssen aufgrund der Materialeigenschaften nicht so dick sein wie etwa Kunststoffwände. Zudem sieht ein Wagen aus Chrom-Vanadium-Stahl deutlich hochwertiger aus. Manchmal ist er sogar farblich lackiert. Du bekommst diese Werkstattwagen üblicherweise mit blauem, schwarzem oder rotem Korpus.

#7 – Welche Eigenschaften sind bei Rädern notwendig?

Die Räder müssen ein hohes Gewicht tragen können. Größere Räder mit einem Durchmesser ab 10 cm sind absolut zu empfehlen. Ein weiterer Vorteil ist ein integriertes Kugellager. Zudem solltest du dir das Material der Räder genauer ansehen. Häufig sparen Hersteller hier. Aus diesem Grund bestehen viele Räder aus Kunststoff. Nachteil: Kunststoff wird mit der Zeit brüchig. Bewegst du den Wagen über harte Böden, produzierst du viel Lärm. Nicht so bei Vollgummi. Die Reifen halten deutlich länger und haben einen flüsterleisen Lauf. Außerdem federn sie Stöße besser ab.

#8 – Was ist der Unterschied zwischen Bock- und Lenkrollen?

Bockrollen fahren vor und zurück. Lenkrollen bewegen sich in alle Richtungen.

Meine Empfehlung für Profis: Hazet Werkstattwagen Assistent 178N-7 mit 147 Werkzeugen

Details

  • Hersteller: Hazet
  • Material: stabiles Stahlblech, Arbeitsfläche aus Kunststoff
  • Maße: 104 x 78 x 50 cm, angenehme Arbeitshöhe bei 103,5 cm
  • 7 Schubladen (5 flache und 2 hohe Schubladen)
  • 147 sehr hochwertige Werkzeuge sind auf 3 Schubladen verteilt
  • 4 Kugelgelagerte Räder (inkl. 2 Lenkrollen mit Doppelstopp)
  • zweistufiges Verriegelungskonzept schützt vor Diebstahl und dem Umkippen
  • Absolut großartige Bewertungen auf Amazon

#9 – Braucht der Werkstattwagen bestückt eine Feststellbremse?

Die Feststellbremse siehst du immer oberhalb der Räder. Üblicherweise findest du zwei Feststellbremsen. Sie sind leicht nach oben gebogen. Trittst du mit wenig Kraftaufwand darauf, klappen sie sich nach unten und verriegeln dabei das Rad. Dieser Zusatz ist unerlässlich. Stell dir folgendes Szenario vor: Dein Wagen ist komplett bestückt. Er steht auf einem schiefen Untergrund und rollt unaufhörlich nach unten. Je nach Streckenlänge kann er andere Gegenstände zerstören oder zur Gefahr für Menschen und Tiere werden. Aktivierte Feststellbremsen halten den Wagen an seinem Platz fest.

#10 – Sind die Einlagen für die Werkzeuge herausnehmbar?

Es gibt verschiedene Einlagen. Bei bestückten Werkstattwagen sind ausgestanzte Einlagen enthalten. Sie sind speziell auf die Größe der mitgelieferten Werkzeuge ausgerichtet. Neue Werkzeuge anderer Hersteller passen selten hinein. Leider sind nicht alle Einlagen herausnehmbar. Vergewissere dich vor dem Kauf, dass die Einlagen entfernbar und austauschbar sind.

Die zweite Einlagen-Art sind Antirutschmatten. Diese brauchst du nur bei einem leeren Wagen. Manchmal kriegst du sie beim Kauf dazu. Legst du deine Werkzeuge in den Werkstattwagen und bewegst den Wagen, verrutschen deine Werkzeuge nicht. Derartige Matten sind leicht auswechselbar.

#11 – Wann macht eine Schublade mit Vollauszug Sinn?

Ein Vollauszug ermöglicht dir das komplette Herausziehen deiner Schublade. Du hast also einen Überblick über alle gelagerten Dinge. Schubladen ohne Vollauszug machen den hinteren Teil praktisch unsichtbar. Rutschen Werkzeuge nach hinten, kommst du nur schwer ran. Im schlimmsten Fall musst du die ganze Schublade ausräumen. Ich lege dir einen Kauf von Schubladen mit einem Vollauszug nahe. Der kostet nicht weitaus mehr und ist dir eine wertvolle Unterstützung im Alltag.

#12 – Wie sortiere ich die Werkzeuge richtig ein?

In einem bereits bestückten Werkstattwagen hat jedes Werkzeug einen bestimmten Platz. Bei einem leeren Werkzeugwagen sieht das anders aus. Hier sind deine Qualitäten als Ordnungsgenie und Strukturfreund gefragt. Die unteren Schubladen sind für schwere Dinge wie Bohrmaschine oder Akkuschrauber gedacht. In den oberen, oft kleineren Schubladen haben Stecknüsse, Bits, Kleinteile wie Schrauben und Bleistifte Platz. Im mittleren Teil solltest du häufig gebrauchte Werkzeuge wie Hammer, Zange und Säge aufbewahren. Eine weitere Schublade bietet sich für die Unterbringung zusätzlich benötigter Dinge wie Zollstock, Wasserwaage, Lappen und ähnliche Dinge an. An den Seiten befestigst du zum Beispiel Dosen.


Die Werkstattwagen Bestseller von Amazon

Die folgenden 10 Werkstattwagen bestückt mit Werkzeug sind auf Amazon sehr beliebt und werden oft gekauft. Vielleicht ist bei diesen Modellen dein persönlicher Testsieger bei.


#13 – Wie wichtig ist der Kippschutz beim Werkstattwagen bestückt?

Auf den Kippschutz darfst du nicht verzichten! Ist dein Wagen nur in einer Schublade befüllt oder verteilt sich das Gewicht ungünstig, setzt du dich einem Risiko aus. Beim Herausziehen der Schubladen kommt dir der ganze Wagen entgegen. Im schlimmsten Fall öffnen sich nur leicht befüllte Schubladen und du verletzt dich an den Werkzeugen oder sie gehen kaputt. Ein Kippschutz weiß das zu verhindern. Ziehst du die Schubladen heraus, fällt der Wagen bei einem punktuell hohen Gewicht nicht um.

#14 – Lässt sich ein bestückter Werkstattwagen mit eigenen Werkzeugen befüllen?

In der Regel haben die Hersteller die Verwendung eigener Werkzeuge eingeplant. In den Produktbeschreibungen siehst du, wie viele Schubladen am Werkzeugwagen vorhanden sind. Dazu kriegst du eine Anzahl bereits gefüllter Fächer. Meistens stehen dir zwei bis 4 Fächer zum freien Befüllen zur Verfügung. Manchmal ist das nicht der Fall. Informiere dich vor dem Kauf über die Kapazitäten und die Flexibilität des gewünschten Modells. Bestimmte Einlagen sollten entnehmbar sein. Auf diese Weise hast du mehr Platz und legst deine Werkzeuge einfach dazu.

#15 – Wie viel Gewicht hält der Werkzeugwagen aus?

Bei der Traglast verhält sich jeder Werkzeugwagen anders. Für den Heimwerker und Hobbybastler reicht eine Tragkraft von 80 bis maximal 100 kg aus. Willst du viele oder schwere Werkzeuge unterbringen, sollte die Belastungsgrenze bei 150 kg sein. Profis setzen auf 200 kg. Diese Maximalbelastung macht nur bei vielen Werkzeugen und bei der Unterbringung von Maschinen Sinn. Im Handwerksbetrieb arbeiten Monteure, Elektriker und Schreiner mit einem Höchstgewicht von 200 kg. Selten hält der Wagen noch mehr aus.

#16 – Warum ist Stahlblech ein gutes Material?

Stahlblech hat sehr gute Eigenschaften. Das Material ist äußerst dünn und dadurch nicht so schwer. Außerdem sieht es durch die schmalen Seitenwände besser aus. Befindet sich eine Beschichtung auf der Oberfläche, kann keine Feuchtigkeit bis zu den Werkzeugen vordringen. Achte jedoch immer auf eine ordentliche Pflege. Stell deinen Werkstattwagen immer an einem trockenen Ort auf. Kommt das Material mit Nässe in Kontakt, bilden sich Roststellen. Diese dehnen sich immer weiter aus. Bei abgeplatzten Lackschichten ist die Gefahr eindringender Feuchtigkeit besonders hoch. Im schlimmsten Fall bewegen sich die Schubladen durch die Rostschicht nicht mehr so leicht.

#17 – Woraus sollte ein kleiner Werkzeugwagen bestehen?

Bei einem kleinen Werkzeugwagen rate ich dir zu Kunststoff. Kunststoffmodelle bewegst du ganz schnell. Sie lassen sich hervorragend lenken und reinigen. Außerdem rosten sie nicht. Bei gelegentlicher Feuchtigkeit sind sie demzufolge gut für dich geeignet. Was du jedoch wissen musst: Kunststoff hat eine geringere Belastungsgrenze. Du kannst den Wagen daher nicht mit schweren Werkzeugen beladen. Er ist eher für Schraubendreher, Bits, Hammer, Zollstock und Schrauben geeignet. Von der Ablage scharfer oder spitzer Werkzeuge rate ich dir ab. Im schlimmsten Fall zerstörst du den Wagen mit Sägeblatt, Cutter oder ähnlichen Werkzeugen.

Die Werkstattwagen Neuerscheinungen für Handwerker

Die Hersteller für Werkstattwagen entwickeln ihre Modelle ständig weiter. Die Neuheiten der Werkzeugwagen auf dem Markt, findest du im Folgenden:

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API