Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Mein Preistipp: Scheppach SG2500i Inverter Stromerzeuger im Notstromaggregat Test

Scheppach Inverter Stromerzeuger SG2500i Test

Der Scheppach SG2500i Generator ist der Preistipp unter meinen Notstromaggregaten im Test sowie im Test der Inverter Stromerzeuger. Er überzeugt mit solider Verarbeitung, vier praktischen Ausgängen und sehr kompakten Maßen und das alles für sehr geringe Anschaffungskosten. Was das genau bedeutet und welche technischen Daten und Eigenschaften der Scheppach Inverter Stromerzeuger SG2500i mit sich bringt, erfährst du jetzt in meinem Testbericht. Außerdem gehe ich auf meine eigenen Erfahrungen genauer ein und beantworte dir am Ende häufige Fragen im Zusammenhang mit dem Inverter Stromerzeuger von Scheppach.

Der Scheppach Inverter Stromerzeuger SG2500i im Notstromaggregat Test vom Werkzeug-ABC

Scheppach SG2500iÜber 25 Stromerzeuger von Einhell, DENQBAR, Jackery, Scheppach und anderen Herstellern habe ich mir für meinen Notstromaggregat Test näher angeschaut und miteinander verglichen. Einige Modelle mit sehr guten Werten habe ich anschließend in der Praxis ausführlich getestet.

Der SG2500i von Scheppach präsentiert sich dabei im Vergleich zu den anderen Modellen als Einsteigermodell und Preistipp, da man für sehr geringe Anschaffungskosten ein ganz ansehnliches Gerät geboten bekommt. Bevor ich zu meinen eigenen Erfahrungen komme, gehe ich vorher auf die wichtigsten technischen Daten, Eigenschaften und Meinungen anderer Käufer genauer ein. Als allererstes habe ich hier für dich einen Gesamtüberblick vom SG2500i:

Mein Preistipp: Stromerzeuger Scheppach SG2500i

Technische Daten, Funktionen und Vorteile vom Scheppach SG2500i:

  • Hersteller: Scheppach (großer Hersteller für Werkzeuger, Gründung 1927)
  • Inverter Stromerzeuger: Erzeugt saubere Wechselspannung (230 Volt)
  • Motor: 4-Takt-Ottomotor mit einem Zylinder und 80 ccm Hubraum (3 PS)
  • Betriebsleistung: 1.600 Watt Dauerleistung / 2.000 Watt max. Leistung
  • 4 Ausgänge: 2x 2,1 A USB und 2x 230 Volt (normale Steckdose)
  • Lautstärkepegel (23 Fuß / 7 Meter): 64,1 dB
  • Fassungsvermögen Kraftstofftank: 4,1 Liter Benzin und 0,35 Liter 10W30 Öl
  • Maße aufgebaut: 52 cm (B) x 44 cm (H) x 27 cm (T)
  • Gewicht mit leerem Tank: 17,8 Kilogramm
  • Überlastschutzschalter und Ölwächter mit automatischer Abschaltung
  • sehr kompakte Bauweise und geringes Gewicht mit Tragegriff
  • Seilzugstarter, sehr geringe Anschaffungskosten (Preistipp)

Nachteile bzw. Minuspunkte vom Scheppach SG2500i:

  • kleines Einsatzgebiet, wegen geringer Leistung
  • keine digitale Anzeige mit aktueller Leistung und Verbrauch

Preisvergleich, Lieferumfang und Ersteinsatz

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Inverter Stromerzeuger SG2500i von Scheppach liegt bei 549 Euro. Wenn man allerdings einen Preisvergleich durchführt, dann bekommt man das Gerät 100 bis 200 Euro günstiger. Ich habe das Gerät beispielsweise bei Amazon für 329 Euro, also mit 40 Prozent Rabatt, bekommen.

 

Innerhalb von zwei Tagen wurde mir das Gerät recht zügig per DHL und gut verpackt in einem Karton zugestellt. Zum Lieferumfang gehören neben dem SG2500i Generator, Werkzeug für den Zündkerzenwechsel, ein Trichter und die Bedienungsanleitung in Deutsch und 18 weitere Sprachen.

Die technischen Daten und Eigenschaften vom Scheppach SG2500i Inverter Stromerzeuger

Auf Grundlage der technischen Daten und Eigenschaften entscheidet man sich entweder für den einen oder den anderen Stromerzeuger. Daher gehe ich jetzt auf diese Dinge vom Scheppach SG2500i genauer ein.

1. Maße, Gewicht und Transport

In puncto Maße und Gewicht kann der SG2500i von Scheppach absolut überzeugen. Mit einer Breite von 52 cm, einer Höhe von 44 cm und einer Tiefe von 27 cm ist er der kompakteste Stromerzeuger in meinem Test. Und auch das Leergewicht von 17,8 Kilogramm ist sehr gering im Vergleich zu den anderen Modellen.

Aus diesen Gründen eignet sich der SG2500i ideal für den Transport und mobilen Einsatz beim Camping und auf dem Zeltplatz. Achte beim Transport immer darauf, dass das Gerät gut gesichert ist. Besonders wenn du den Kraftstoff schon aufgefüllt hast.

2. Motorleistung und Inverterfunktion

Technische Daten Scheppach SG2500i

Das Herzstück von jedem Stromerzeuger ist der Motor und die damit verbundene Leistung. Mit der Maximalleistung von 2.000 Watt und der Dauerleistung von 1.600 Watt kann der SG2500i nur schwer mit den anderen Modellen aus meinem Test mithalten. Daher kann er nur zum Laden und Betreiben von kleineren Geräten (mit 1.600 Watt Leistung) verwendet werden.

Beispielsweise kannst du gleichzeitig dein Handy, Laptop und eine Bluetoothbox laden oder eine Kaffeemaschine betreiben, aber wenn du damit die Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC (2000 Watt) mit Strom versorgen möchtest, dann sieht es schlecht aus.

Im Stromerzeuger von Scheppach ist ein sogenannter Inverter verbaut. Dieser wandelt den erzeugten Gleichstrom in sauberen Wechselstrom um. Dieser hat eine gleichmäßige Sinuskurve und ist vergleichbar mit dem normalen Strom aus dem Hausnetz.

3. Start und digitale Anzeige

Den SG2500i von Scheppach kannst du, ähnlich wie ein Benzinrasenmäher, mit einem Seilzug starten. Allerdings musst du vorher Benzin und Öl einfüllen sowie das Ventil vom Tank (siehe Deckel) öffnen. Über eine digitale Anzeige, wie es meine Empfehlung der DENQBAR DQ-2100 hat, verfügt der SG2500i leider nicht.

4. Anschlüsse und Einsatzgebiete

Ausgänge SG2500i

Neben der Leistung sind die Anschlüsse bzw. die Ausgänge vom Stromerzeuger sehr wichtig. Um so mehr Ausgänge verfügbar sind, umso flexibler kann der Generator eingesetzt werden. Mit zwei USB Ausgängen (2,1 A) sowie zwei normalen 230 Volt Steckdosen ist der SG2500i von Scheppach in diesem Punkt gut aufgestellt.

So könntest du beispielsweise beim Camping Handy, Powerbank, Laptop und eine tragbare Powerstation gleichzeitig laden. Allerdings darf die Gesamtleistung der Geräte nicht die Leistung vom Generator überschreiten.

Neben dem Camping sind weitere Einsatzgebiete: das Haus, der Garten und das Segelboot. Allerdings musst du beachten, dass ein Betrieb in Innenräumen durch die Abgase nicht möglich ist. Insgesamt kannst du den SG2500i leider nicht ganz so breit einsetzen, wie die anderen Modelle aus meinem Test, da viele Geräte mehr als 1.600 Watt haben.

5. Weitere Funktionen und technische Daten

Der SG2500i bietet dir noch weitere kleine Funktionen und Eigenschaften, die in meinem Testbericht nicht unerwähnt bleiben sollen.

  • Lautstärke – Laut Scheppach hat der SG2500i eine angenehme Lautstärke von 64,1 dB. Allerdings musst du bei diesem Wert beachten, dass er bei 25 Prozent Last und aus sieben Metern Entfernung gemessen wurde. Bei Volllast bist du schnell über 90 dB ausgesetzt.
  • Laufzeit – Bei Volllast verbraucht der Inverter Stromerzeuger 1,27 Liter pro Stunde. Mit einem vollen 4,1 Liter-Tank kommst du so auf eine Laufzeit von etwas über drei Stunden. Bei weniger Last verlängert sich die Laufzeit.
  • Kraftstoff – Der Motor wird angetrieben durch Benzin und Öl. Scheppach empfiehlt hier Benzin-bleifrei (E5) und das Motoröl 10W30 oder besser gleich 10W40.
  • Ölwächter – Sinkt der Ölstand zu tief, dann schaltet der Ölwächter das Aggregat automatisch ab. Hierdurch werden Schäden vermieden und die Lebensdauer vom Gerät verlängert.
  • Überlastschutz – Neben dem Ölwächter gibt es auch einen Überlastschutz. Dieser greift, wenn du Geräte anschließt, die mehr als die maximale Ausgangslast benötigen.

Kundenrezensionen zum Scheppach SG2500i Inverter

Ich finde die Meinungen und Erfahrungen von anderen Nutzern immer sehr interessant und aufschlussreich. Daher gehe ich im Folgenden kurz auf die bisherigen Kundenrezensionen auf Amazon ein.

Bisher wurde der Stromerzeuger von Scheppach über 650 Mal auf Amazon bewertet*. Dabei waren 82 Prozent sehr zufrieden mit ihrem Kauf. Sie beschreiben das Gerät wie folgt:

  • „Es ist schön, kompakt und tragbar. Nach dem Auffüllen von Motoröl und Benzin erfolgte ein kurzer Probelauf. Das Gerät sprang problemlos an und lief stabil. Ein kurzer Test mit einem Haarfön zeigte die korrekte Anzeige des Überlastschutzes.“
  • „Top Gerät, empfehlenswert. Sehr schönes und handliches Gerät. Macht einen wertigen Eindruck. Achtung Gerät kommt ohne Öl.“
  • „Entspricht unseren Erwartungen. Ist unseren Ansprüchen gerecht geworden. Der Geräuschpegel könnte etwas weniger sein. Ansonsten Ok.“

Aber nicht alle Käufer waren mit dem Inverter Stromerzeuger von Scheppach zufrieden. Hier ein paar Erfahrungen von diesen Nutzern:

  • „Die Lautstärke wird mit 64,1 dB angegeben. Auf dem Gehäuse ist allerdings ein Riesenaufkleber mit 93dB und in der Bedienungsanleitung der Hinweis, dass ein Gehörschutz empfohlen wird. Wahrscheinlich eine Frage der Definition und bei welcher Leistung gemessen wird. Aber das finde ich irreführend. Für manch einen ist die Lautstärke ein Entscheidungskriterium.“
  • „Leider viel zu schwach.“ „Ist sogar zu schwach um ne Kaffeemaschine zu betreiben, aber Handy laden funktioniert.“

Der Scheppach SG2500i im Test – Erfahrungen anderer Nutzer aus dem Internet

Neben den Bewertungen auf Amazon können auch andere Tests aus dem Internet sehr aufschlussreich sein. Hierfür habe ich mir die Google Top 10 zur Suchanfrage Scheppach SG2500i Test mal genauer angesehen. Leider hatte keiner der Autoren von den ersten 10 Testberichten das Gerät tatsächlich in der Hand. Trotzdem möchte ich diese Bewertungen kurz zusammenfassen.

  • testberichte.de schätzt das Gerät anhand der technischen Daten ein und hebt die USB-Ausgänge, den Tragegriff sowie die Ölmangel-Abschaltung hervor.
  • imtest.de macht einen kleinen Preisvergleich vom Scheppach SG2500i und weist darauf hin, dass es das Gerät aktuell bei Norma im Angebot gibt (Stand März 2023). Im April ist das Angebot auf Amazon* allerdings 5 € günstiger, wenn du Primekunde bist (Stand 28.04.2023).
  • Die Meinung von oktop.de und von topratgeber24.de zum Scheppach SG2500i Test kann ich leider nicht teilen. Er ist mit 1.600 Watt Dauerleistung nicht leistungsstark und mit den 64,1 Dezibel auf sieben Metern ist der Generator auch nicht grad leise.

Ich höre jetzt an dieser Stelle damit auf, da auch die anderen Seiten zum Google-Suchbegriff Scheppach SG2500i Test sich nicht wirklich mit dem Produkt beschäftigt haben oder es falsch einschätzen. Im folgenden Abschnitt bekommst du jetzt meine Einschätzung und Erfahrungen aus dem Test.

Mein Fazit mit dem Scheppach SG2500i Inverter Stromerzeuger im Notstromaggregat Test

Scheppach Inverter Stromerzeuger SG2500i Test

In meinem Test überzeugt der Scheppach SG2500i leider nicht auf ganzer Linie. Aufgrund der relativ geringen Leistung können nicht alle Geräte mit diesem Inverter Stromerzeuger betrieben werden. Pluspunkte sammelt der SG2500i von Scheppach mit einer guten Verarbeitung, mit den vier Ausgängen sowie mit den kompakten Maßen und dem geringen Gewicht. Hierdurch ist er ideal für den Transport und den mobilen Einsatz. Mein Fazit ist, dass du hier für ca. 300 bis 400 Euro keinen sehr guten, aber einen normalen Stromerzeuger für den Notfall bekommst. Daher ist der Scheppach SG2500i mein Preistipp im Notstromaggregat Test.

Mein Preistipp: Stromerzeuger Scheppach SG2500i

Technische Daten, Funktionen und Vorteile vom Scheppach SG2500i:

  • Hersteller: Scheppach (großer Hersteller für Werkzeuger, Gründung 1927)
  • Inverter Stromerzeuger: Erzeugt saubere Wechselspannung (230 Volt)
  • Motor: 4-Takt-Ottomotor mit einem Zylinder und 80 ccm Hubraum (3 PS)
  • Betriebsleistung: 1.600 Watt Dauerleistung / 2.000 Watt max. Leistung
  • 4 Ausgänge: 2x 2,1 A USB und 2x 230 Volt (normale Steckdose)
  • Lautstärkepegel (23 Fuß / 7 Meter): 64,1 dB
  • Fassungsvermögen Kraftstofftank: 4,1 Liter Benzin und 0,35 Liter 10W30 Öl
  • Maße aufgebaut: 52 cm (B) x 44 cm (H) x 27 cm (T)
  • Gewicht mit leerem Tank: 17,8 Kilogramm
  • Überlastschutzschalter und Ölwächter mit automatischer Abschaltung
  • sehr kompakte Bauweise und geringes Gewicht mit Tragegriff
  • Seilzugstarter, sehr geringe Anschaffungskosten (Preistipp)

Nachteile bzw. Minuspunkte vom Scheppach SG2500i:

  • kleines Einsatzgebiet, wegen geringer Leistung
  • keine digitale Anzeige mit aktueller Leistung und Verbrauch

Die FAQ zum Scheppach SG2500i Inverter Stromerzeuger

FAQ

Nachdem ich dir die technischen Daten, Eigenschaften und Funktionen vom Scheppach SG2500i genauer vorgestellt habe, möchte ich dir jetzt noch häufige Fragen im Zusammenhang mit diesem Modell kurz und knapp beantworten.

#1 – Welche Energiequelle benötigt der Scheppach SG2500i Stromerzeuger?

Beim SG2500i von Scheppach handelt es sich um einen Benzin-Stromerzeuger, welcher mit Benzin und Öl betrieben wird. Der Hersteller empfiehlt Benzin-Bleifrei (E5) sowie das Motoröl 10W30 oder besser 10W40. Mit dem 4,1 Liter Tank erreichst du damit bei Volllast eine Laufzeit von über drei Stunden.

#2 – Wie groß und wie schwer ist der SG2500i Inverter Stromerzeuger von Scheppach?

Der SG2500i von Scheppach ist der leichteste und kleinste Stromerzeuger in meinem Test. Er wiegt mit leerem Tank nur 17,8 Kilogramm und hat die Maße 52 cm (B) x 44 cm (H) x 27 cm (T). Durch diese leichte und kompakte Bauweise ist dieses Modell ideal für den mobilen Einsatz beim Camping, im Van oder auf dem Festival.

#3 – Ist der Hersteller Scheppach vertrauenswürdig und wo wurde der Stromerzeuger hergestellt?

Hersteller Scheppach

Scheppach ist ein Traditionsunternehmen, das 1927 gegründet wurde und Standorte in Deutschland, Frankreich und Australien hat. Mit 340 Millionen Euro Umsatz (21/22) und 360 Mitarbeitern sind sie fest am Markt für Maschinen und Elektrowerkzeuge etabliert. Die Produkte von Scheppach sind Made in Germany.

#4 – Wie laut bzw. wie viel Dezibel hat der Scheppach SG2500i

Ein lauter Stromerzeuger kann die Nachbarn oder sogar einen selbst richtig nerven. Aber wie laut ist der Scheppach SG2500i denn nun? Laut Hersteller hat der SG2500i eine Lautstärke von 64,1 dB. Das wäre ziemlich leise. Allerdings wurde dieser Wert auch bei nur 25 prozentiger Last und aus 7 Metern Entfernung gemessen. Auf dem Gerät selbst steht die Zahl 93 dB. Hier sind wir schon dichter am wahren Wert, wenn du mit Volllast Strom erzeugen möchtest. Bei Volllast ist ein Gehörschutz zu empfehlen.

#5 – Kann ich mit dem SG2500i in Innenräumen Strom erzeugen?

Da es sich bei diesem Modell um einen Benzin-Stromerzeuger handelt, solltest du ihn nicht in Innenräumen betreiben. Die Abgase sind sehr ungesund und sogar lebensgefährlich. Schau dir hierzu mal den folgenden Artikel an: „Notstromaggregat für die Wohnung – Was ist in einer Mietwohnung möglich?“.

#6 – Unten aus dem Gerät ragt ein kleiner Schlauch heraus – ist das normal?

Das ist normal – mach dir da keine Sorgen. Der Schlauch ist mit dem Vergaser verbunden und sorgt für den Druckausgleich bzw. kann durch den Schlauch überschüssiges Benzin abfließen.

#7 – Warum ist der Scheppach SG2500i dein Preistipp unter den Notstromaggregaten und Inverter Stromerzeugern?

Der Scheppach SG2500i bietet dir nicht die High-End-Leistung, wie mein Testsieger maXpeedingrods MXR3500S mit 3.500 Watt, trotzdem bringt er für sehr geringe Anschaffungskosten alles grundlegende von einem Inverter Stromerzeuger mit sich. Daher ist der SG2500i ein super Einsteigermodell, für das man nicht so tief in die Tasche greifen muss.

#8 – Für wen ist der Scheppach SG2500i Inverter nicht geeignet?

Von links nach rechts: DQ-2100 von DENQBAR (Empfehlung), SG 2500i von Scheppach (Preistipp), MXR3500S von maXpeedingrods (Notstromaggregat Testsieger)
Von links nach rechts: DQ-2100 von DENQBAR (Empfehlung), SG 2500i von Scheppach (Preistipp), MXR3500S von maXpeedingrods (Notstromaggregat Testsieger)

Der Scheppach Inverter Stromerzeuger SG2500i ist für dich nicht geeignet, wenn du regelmäßig Strom erzeugen möchtest und dabei auch größere Geräte bedienen und laden möchtest. Hier würde ich dir aus meinem Test den Testsieger oder den DENQBAR DQ-2100 empfehlen.

Mein Preistipp: Stromerzeuger Scheppach SG2500i

Mein Preistipp im Notstromaggregat Test bringt alle grundlegenden Sachen von einem Stromerzeuger mit sich. Er ist sehr kompakt und hat ein geringes Gewicht. Dadurch eignet er sich ideal für den mobilen Einsatz am Wohnmobil oder im Garten. Die Anschaffungskosten sind sehr gering, dafür ist die Leistung nicht besonders hoch.

Technische Daten, Funktionen und Vorteile vom Scheppach SG2500i:

  • Hersteller: Scheppach (großer Hersteller für Werkzeuger, Gründung 1927)
  • Inverter Stromerzeuger: Erzeugt saubere Wechselspannung (230 Volt)
  • Motor: 4-Takt-Ottomotor mit einem Zylinder und 80 ccm Hubraum (3 PS)
  • Betriebsleistung: 1.600 Watt Dauerleistung / 2.000 Watt max. Leistung
  • 4 Ausgänge: 2x 2,1 A USB und 2x 230 Volt (normale Steckdose)
  • Lautstärkepegel (23 Fuß / 7 Meter): 64,1 dB
  • Fassungsvermögen Kraftstofftank: 4,1 Liter Benzin und 0,35 Liter 10W30 Öl
  • Maße aufgebaut: 52 cm (B) x 44 cm (H) x 27 cm (T)
  • Gewicht mit leerem Tank: 17,8 Kilogramm
  • Überlastschutzschalter und Ölwächter mit automatischer Abschaltung
  • sehr kompakte Bauweise und geringes Gewicht mit Tragegriff
  • Seilzugstarter, sehr geringe Anschaffungskosten (Preistipp)

Nachteile bzw. Minuspunkte vom Scheppach SG2500i:

  • kleines Einsatzgebiet, wegen geringer Leistung
  • keine digitale Anzeige mit aktueller Leistung und Verbrauch

Letzte Aktualisierung der Preise am 19.05.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API