Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Sandstrahlkabine mit Absaugung – 5 sehr gute Sandstrahlkabinen im direkten Vergleich

Sandstrahlkabinen mit Absaugung

Wer häufig Werkstücke von Farbe, Rost oder Schmutz befreien muss, wird sich früher oder später überlegen, wie diese lästige Arbeit zeit- und kraftsparender sowie sauberer erledigt werden kann. Eine gute Lösung ist die Nutzung einer Sandstrahlkabine mit Absaugung, welche durch den Einsatz von Druckluft ein Strahlmittel auf die zu behandelnde Oberfläche bringt. Bei der Nutzung der Sandstrahlkabine mit Absaugung bleibt der Arbeitsplatz wesentlich sauberer als zum Beispiel beim Abschmirgeln oder beim Freistrahlen mit einer Strahlpistole. Erfahre in meinem Ratgeber, wie so ein Sandstrahlgerät arbeitet und was Strahlmittel sind.

Fünf sehr gute Sandstrahlkabinen mit Absaugung im direkten Vergleich

Du weißt bereits gut über Sandstrahlkabinen mit Absaugung Bescheid und suchst nun nur noch nach dem Gerät, welches am besten zu deinen Ansprüchen und Aufgaben passt? Ich habe mir einmal fünf Sandstrahlgeräte mit Absaugung genauer angesehen und stelle sie dir hier im Detail vor.

Modell
Preistipp
8841
Empfehlung
SBC420AJ
für 2 Personen
SBC1200AJ
690 Liter
Sandstrahlkabinen mit Absaugung
BGS 8841 | Druckluft-Sandstrahlkabine | groß
Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine 420 Liter inkl Zubehör (SB42AJ) mit eingebauter Absaugung, 01559
Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine 1200 Liter inkl. Zubehör, SB120AJ, mit Absaugung, 2 große Öffnungsklappen, 01580
Sandstrahlkabine Sandstrahlgerät Sandstrahler sandstrahlen reinigen 690 L 1300 W
Hersteller
BGS
Pro-Lift-Montagetechnik
Pro-Lift-Montagetechnik
DEMA
Maße in cm
86 x 57 x 139
131 x 94 x 167
150 x 137 x 183
124 x 108 x 176
Gewicht
51 kg
120 kg
200 kg
110 kg
Arbeitsraum in cm
84 x 55 x 55
120 x 58 x 57
116 x 1280 x 45
117 x 76 x 60
Arbeitsdruck
4,1 bis 8,6 bar
5,5 bis 8,6 bar
5,5 bis 8,6 bar
3,4 bis 5,5 bar
sonstige Ausstattung
Innenraumfilter, Beleuchtung, transparenter Deckel, Absauganschluss
Beleuchtung, Schaltpult, Türen an der Seite, Sichtfenster mit Schutzfolie (große Klappe), Ersatzschutzfolien für das Sichtfenster, eine Sandstrahlpistole, auswechselbare Keramikdüsen, eingebaute Absaugung, Manometer, Druckregler
integrierte Absauganlage mit Filterpatrone, zwei Sandstrahlpistolen mit sechs wechselbaren Keramikdüsen, Beleuchtung, Sichtfenster, große Front- & Heckklappe, Manometer, Druckregler
Sichtfenster, große Frontklappe, integrierte Absaugeinrichtung mit Filter, Druckregler, eine Strahlpistole mit wechselbaren Keramikdüsen
Preis
642,12 EUR
1.119,00 EUR
2.049,00 EUR
1.699,00 EUR
Preistipp
Modell
8841
Sandstrahlkabinen mit Absaugung
BGS 8841 | Druckluft-Sandstrahlkabine | groß
Hersteller
BGS
Maße in cm
86 x 57 x 139
Gewicht
51 kg
Arbeitsraum in cm
84 x 55 x 55
Arbeitsdruck
4,1 bis 8,6 bar
sonstige Ausstattung
Innenraumfilter, Beleuchtung, transparenter Deckel, Absauganschluss
Preis
642,12 EUR
Anbieter
Empfehlung
Modell
SBC420AJ
Sandstrahlkabinen mit Absaugung
Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine 420 Liter inkl Zubehör (SB42AJ) mit eingebauter Absaugung, 01559
Hersteller
Pro-Lift-Montagetechnik
Maße in cm
131 x 94 x 167
Gewicht
120 kg
Arbeitsraum in cm
120 x 58 x 57
Arbeitsdruck
5,5 bis 8,6 bar
sonstige Ausstattung
Beleuchtung, Schaltpult, Türen an der Seite, Sichtfenster mit Schutzfolie (große Klappe), Ersatzschutzfolien für das Sichtfenster, eine Sandstrahlpistole, auswechselbare Keramikdüsen, eingebaute Absaugung, Manometer, Druckregler
Preis
1.119,00 EUR
Anbieter
für 2 Personen
Modell
SBC1200AJ
Sandstrahlkabinen mit Absaugung
Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine 1200 Liter inkl. Zubehör, SB120AJ, mit Absaugung, 2 große Öffnungsklappen, 01580
Hersteller
Pro-Lift-Montagetechnik
Maße in cm
150 x 137 x 183
Gewicht
200 kg
Arbeitsraum in cm
116 x 1280 x 45
Arbeitsdruck
5,5 bis 8,6 bar
sonstige Ausstattung
integrierte Absauganlage mit Filterpatrone, zwei Sandstrahlpistolen mit sechs wechselbaren Keramikdüsen, Beleuchtung, Sichtfenster, große Front- & Heckklappe, Manometer, Druckregler
Preis
2.049,00 EUR
Anbieter
Modell
690 Liter
Sandstrahlkabinen mit Absaugung
Sandstrahlkabine Sandstrahlgerät Sandstrahler sandstrahlen reinigen 690 L 1300 W
Hersteller
DEMA
Maße in cm
124 x 108 x 176
Gewicht
110 kg
Arbeitsraum in cm
117 x 76 x 60
Arbeitsdruck
3,4 bis 5,5 bar
sonstige Ausstattung
Sichtfenster, große Frontklappe, integrierte Absaugeinrichtung mit Filter, Druckregler, eine Strahlpistole mit wechselbaren Keramikdüsen
Preis
1.699,00 EUR
Anbieter

1. Preistipp: Druckluft-Sandstrahlkabine BGS 8841

Sandstrahlkabine mit AbsaugungDie meisten Sandstrahlkabinen mit Absaugung bewegen sich preislich im vierstelligen Bereich. Ein vergleichsweise günstiges Sandstrahlgerät ist jedoch die Druckluft-Sandstrahlkabine BGS 8841*, die einen Absauganschluss hat. Die Kabine ist insgesamt mit Standfüßen 86 x 57 x 139 Zentimeter groß und wiegt rund 51 Kilogramm. Zum Bearbeiten von Werkstücken steht dir ein beleuchteter Arbeitsraum mit 84 x 55 x 55 Zentimeter zur Verfügung.

Während der Arbeit kannst du die Fortschritte beim Sandstrahlen durch das transparente Sichtfenster beobachten. Damit kein Strahlmittel oder abgelöste Werkstoffreste nach draußen dringen, ist ein Filter in den Innenraum integriert. Deine Hände bleiben dank der fest montierten Schutzhandschuhe sauber und unverletzt.

Die Druckluft-Sandstrahlkabine wird inklusive einer Strahlpistole und vier Düsen in verschiedenen Größen geliefert. Die Kabine erlaubt einen Arbeitsdruck zwischen 4,1 bis 8,6 bar. Laut Hersteller liegt der durchschnittliche Luftverbrauch bei 270 Litern in der Minute. Der angeschlossene Kompressor sollte die Abgabeleistung von 13,8 bar nicht überschreiten.

Die Druckluft-Sandstrahlkabine wird zerlegt geliefert, lässt sich aber nach Meinung von Kunden sehr einfach montieren. Die Strahlpistole soll sich für die unterschiedlichsten Strahlmittel eignen, wie zum Beispiel Glasperlen oder Granulat aus Kunststoff, welches in einem Kasten unter dem Arbeitsraum aufbewahrt wird. Hierhin fällt es nach der Nutzung wieder zurück und kann dann je nach Strahlmittel wiederverwendet oder entsorgt werden.

Mein Preistipp: Druckluft-Sandstrahlkabine BGS 8841

Details:

  • Abmessungen: 86 x 57 x 139 Zentimeter
  • Größe des Arbeitsraums: 84 x 55 x 55 Zentimeter
  • Gewicht: 51 Kilogramm
  • Arbeitsdruck: 4,1 bis 8,6 bar
  • sonstige Ausstattung: Innenraumfilter, Beleuchtung, transparenter Deckel, Absauganschluss

2. Profi Strahlkabine SBC 880 für zwei Personen

Doppel SandstrahlkabineDie Profi Strahlkabine SBC 880* wird bereits vormontiert geliefert und muss daher nur noch aufgestellt werden. Die Kabine ist 140 x 152 x 177 Zentimeter groß. Die Maße des Arbeitsraums betragen 127 x 130 x 86 Zentimeter. Mit 230 Kilogramm ist die Doppelkabine leider kein Leichtgewicht.

Die Sandstrahlkabine ist mit fest montierten Arbeitshandschuhen für zwei Personen und zwei Sichtfenstern ausgestattet. Das erleichtert das Sandstrahlen bei größeren Werkstücken, da diese durch vier Hände gehalten werden können. Soll es schneller gehen oder gleichzeitig zwei Werkstücke bearbeitet werden, stehen zwei Strahlpistolen zur Verfügung, deren Druckleistung komfortabel über zwei Fußpedale gesteuert wird. Der Druck wird über ein Manometer angezeigt.

Da es bei diesem Sandstrahlgerät fast alles doppelt ist, gibt es auch zwei Absaugungen. Das Strahlmittel wird direkt in die Kabine eingefüllt. Für einen Arbeitsdruck von 6 bar werden circa 350 Liter Druckluft benötigt.

Keine Produkte gefunden.

3. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine 420 Liter inkl.Zubehör, SB420AJ

Sandstrahlkabine AbsaugungDie Absaugung ist in die Sandstrahlkabine SB420AJ* von Pro-Lift-Montagetechnik bereits eingebaut. Die Kabine hat eine Kapazität von 420 Litern und ist mit einer Sandstrahlpistole ausgestattet. Zum Lieferumfang gehören vier Keramikdüsen mit drei verschiedenen Durchmessern.

Der Arbeitsdruck liegt bei 5,5 bis 8,6 bar. Er kann über ein Manometer am Gehäuse kontrolliert und stufenlos über einen Regler eingestellt werden. Die beleuchtete Kabine aus pulverbeschichtetem Stahl ist mit einem Sichtfenster (große Klappe) und zwei Türen zum einfachen Einlegen der Werkstücke versehen. In dem Arbeitsraum können auf einer Fläche von 120 x 58 Zentimetern mittlere bis große Werkstücke bearbeitet. Die Höhe beträgt 43 Zentimetern vorn und 57 Zentimetern hinten.

Zum Schutz der Hände sind in der Kabine zwei Arbeitshandschuhe befestigt. Die Absauganlage ist ebenfalls integriert. An der Rückseite verhindert eine Filteranlage das Ausdringen von Staub und Strahlmittel. Für den Betrieb der Standstrahlkabine wird ein Kompressor mit mindestens 650 Liter Druckluftabgabe benötigt. Der Hersteller empfiehlt für den Dauerbetrieb einen Kompressor mit höherer Druckluftabgabe.

Mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sind Kunden sehr zufrieden. Die Sandstrahlkabine soll gut verarbeitet und sehr funktionell sein. Während der Arbeit muss allerdings mit einem lauten Betriebsgeräusch gerechnet werden.

Meine Empfehlung: Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine mit 420 l

Details:

  • Abmessungen: 131 x 94 x 167 Zentimeter
  • Größe des Arbeitsraums: 120 x 58 x 57 Zentimeter
  • Gewicht: 120 Kilogramm
  • Arbeitsdruck: 5,5 bis 8,6 bar
  • sonstige Ausstattung: Beleuchtung, Schaltpult, Türen an der Seite, Sichtfenster mit Schutzfolie (große Klappe), Ersatzschutzfolien für das Sichtfenster, eine Sandstrahlpistole, auswechselbare Keramikdüsen, eingebaute Absaugung, Manometer, Druckregler

4. Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine 1200 Liter inkl. Zubehör, SBC1200AJ

Profi SandstrahlkabineFür eine hohe Arbeitsleistung ist die Sandstrahlkabine SBC1200AJ von Pro-Lift-Montagetechnik* mit einer Kapazität von 1200 Litern ausgelegt. Zum Einlegen größerer Werkstücke kann die Front- und Heckklappe weit geöffnet werden. Der Arbeitsraum hat eine Größe von 116 x 1280 x 45 Zentimeter vorn beziehungsweise 82 Zentimeter in der Mitte. Insgesamt ist die pulverbeschichtete Sandstrahlkabine 150 x 137 x 183 Zentimeter groß und wiegt ohne Strahlmittel 200 Kilogramm. Als Strahlmittel empfiehlt der Hersteller zum Beispiel Korund, Glasperlen und Soda-Strahlmittel.

Die SBC1200AJ von Pro-Lift-Montagetechnik ist mit einer integrierten Absauganlage ausgestattet, die eine Leistung von 1.200 Watt hat. Eine Filterpatrone an der Rückseite des Gehäuses gehört dazu. Das Druckluftstrahlen erfolgt mit einer frei beweglichen Sandstrahlpistole. Sechs wechselbare Düsen aus Keramik gehören zum Lieferumfang. Damit du den Fortschritt der Arbeiten genau beobachten kannst, ist die Kabine mit einem Sichtschutzfenster und Beleuchtung versehen.

Die Sandstrahlkabine hat einen Arbeitsdruck von mindestens 5,5 und höchstens 8,6 bar. Der Druck kann stufenlos geregelt werden. Ein Manometer zeigt den genauen Arbeitsdruck an. Die Arbeitshandschuhe sind mit der Frontklappe fest verbunden.

Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine mit 1200 l

Details:

  • Abmessungen: 150 x 137 x 183 Zentimeter
  • Größe des Arbeitsraums: 116 x 1280 x 45 Zentimeter
  • Gewicht: 200 Kilogramm
  • Arbeitsdruck: 5,5 bis 8,6 bar
  • sonstige Ausstattung: integrierte Absauganlage mit Filterpatrone, zwei Sandstrahlpistolen mit sechs wechselbaren Keramikdüsen, Beleuchtung, Sichtfenster, große Front- & Heckklappe, Manometer, Druckregler

5. Dema Sandstrahlkabine 690 l 1300 W, Artikelnummer 917104-24280

Sandstrahlkabine mit AbsaugungFür den Betrieb der Dema Sandstrahlkabine* benötigst du einen Kompressor mit mindestens 350 Litern Druckluftabgabe. Die Sandstrahlkabine hat eine Kapazität von 690 Liter Druckluft. Der Luftstrom wird über ein Fußpedal gesteuert. Werkstücke können komfortabel über eine große Frontklappe eingelegt und auf einem Gitterrost abgelegt werden. Das Strahlmittel wird unter dem Rost eingefüllt und nach der Verwendung wieder dahin zurückgeführt.

Eine Absauganlage mit Filterpatrone ist integriert. Die Leistungsaufnahme beträgt 1.300 Watt. Die Kabine darf an jeder 230-Volt-Steckdose betrieben werden. Abhängig von der Aufgabe werden maximal 700 Liter Druckluft benötigt. Der Arbeitsdruck liegt zwischen 3,4 bis 5,5 bar. Der Druck kann über einen Druckminderer reguliert werden. Arbeitshandschuhe sind in die Frontklappe integriert. In dieser befindet sich auch ein Sichtfenster. Die Kabine ist beleuchtet.

DEMA Sandstrahlkabine mit Absaugung und 690 l

Details:

  • Abmessungen: 124 x 108 x 176 Zentimeter
  • Größe des Arbeitsraums: 117 x 76 x 60 (hinten)/33 (vorn) Zentimeter
  • Gewicht: 110 Kilogramm
  • Arbeitsdruck: 3,4 bis 5,5 bar
  • sonstige Ausstattung: Sichtfenster, große Frontklappe, integrierte Absaugeinrichtung mit Filter, Druckregler, eine Strahlpistole mit wechselbaren Keramikdüsen

Ratgeber: Wichtige Infos zur Sandstrahlkabine mit Absaugung, zu den Strahlmitteln und Kaufkriterien

In meinem Ratgeber stelle ich dir kurz den Aufbau und die Funktionsweise der Sandstrahlkabine mit Absaugung vor und nenne dir einige Strahlmittel, die du zum Strahlen verwenden kannst.

#1 – Was ist ein Sandstrahlgerät mit Absaugung?

Eine Sandstrahlkabine mit Absaugung ist, einfach gesagt, ein Gerät zum manuellen Ausbringen von Strahlmitteln auf eine zu behandelnde Oberfläche. Sie besteht üblicherweise aus dem Gehäuse, einem Strahlmittelbehälter, einer Einrichtung für die Beschleunigung des Strahlmittels (oft eine Strahlpistole) und eine integrierte Staubabsaugung, welche den Austritt von Staub während des Strahlens mindert. Die Strahlpistole kann mit unterschiedlich großen Düsen bestückt werden, sodass du entweder kleinere oder größere Bereiche bearbeiten kannst. Für die Nutzung einer Sandstrahlkabine mit oder ohne Absaugung benötigst du zusätzlich:

  • einen Kompressor
  • Strahlmittel

Während das Druckstrahlen mit einem Sandstrahlgerät früher Profis vorbehalten war, gibt es heute viele Geräte für Heim- und Hobbyhandwerker mit unterschiedlichem Leistungsumfang und in vielen Größen.

#2 – Wofür wird eine Sandstrahlkabine mit Absaugung eingesetzt?

Sandstrahlgeräte mit oder ohne Absaugung kommen zum Beispiel bei der Restaurierung von Möbeln, in Lackierereien und in Werkstätten zum Einsatz. Mithilfe der verwendeten Strahlmittel, welche mit einer Geschwindigkeit von bis zu 160 Meter pro Sekunde auf eine Oberfläche gelenkt werden, kannst du:

  • Werkstücke reinigen
  • den Rost von Oberflächen entfernen
  • Gussteile oder Gussformen entkernen oder entsanden
  • Werkstücke entgraten
  • Oberflächen vor dem Lackieren aufrauen
  • Oberflächen mattieren oder strukturieren
  • Oberfläche veredeln

Das Sandstrahlen beziehungsweise Druckluftstrahlen mit einem festem Strahlmittel erlaubt eine sehr gründliche Bearbeitung von Oberflächen ohne die Verwendung von Chemikalien.

#3 – Welche Strahlmittel werden in einer Sandstrahlkabine mit Absaugung verwendet?

Zum Druckluftstrahlen werden die verschiedensten Strahlmittel eingesetzt. Die Bezeichnung Sandstrahlkabine oder Sandstrahlgerät ist daher etwas irreführend, denn um Sand im eigentlichen Sinne handelt es sich bei den Strahlmitteln heutzutage selten.

Welches Strahlmittel genutzt wird, hängt vor allem von der Aufgabenart ab. Die Entfernung von Rost benötigt unter Umständen ein Strahlmittel mit anderer Körnung als das Lösen von Lacken. Am häufigsten werden die folgenden Strahlmittel beim Druckluftstrahlen eingesetzt:

  • Granulat aus Glas und Glasperlen: geeignet für das Entgraten und Reinigen von Oberflächen oder das Oberflächenfinish
  • Granulat aus Kunststoff: zum Beispiel zum Reinigen von empfindlichen Oberflächen
  • Calziumkarbonat: unter anderem zum Reinigen empfindlicher Oberflächen, Entlackung und Reinigung von Motorradteilen
  • Stahl, Stahlkies und Stahlkugeln: gut geeignet zum Entrosten und Reinigen von sehr harten Materialien und zum Reinigen oder Mattieren kleiner Teile aus metallischen Werkstoffen
  • Korund (Normalkorund) und Schmirgel: zum Glätten von metallischen, gläsernen oder steinernen Oberflächen
  • Granatsand: zum Beispiel zum Reinigen von Sandstein oder Entfernen von Graffiti
  • Strahlsoda beziehungsweise Soda-Strahlmittel: zum Reinigen von Oberflächen mit geringem Druck geeignet
  • Nussschalengranulat: mit kleiner Körnung zum Beispiel für die Behandlung von Oberfläche aus Edelstahl oder Aluminium geeignet
  • Aluminiumschlacke: geeignet zum Beispiel zum Reinigen von Aluminiumfelgen
  • Kupfersilikatschlacke: zum Beispiel zum Entfernen von Farben und Lacken
  • Keramikperlen: zum Aufrauen und Veredeln von Metalloberflächen

In früheren Zeiten wurde zum Druckluftstrahle häufig Sand aus Quarzkörnern verwendet. Daher stammt vermutlich die Bezeichnung Sandstrahlen. Aus Gesundheitsgründen ist die Nutzung des Quarzsandes mittlerweile nicht mehr zulässig. Strahlmittel jeglicher Art wie Glasperlen, Aluminiumschlacke und Glasperlen kannst du zum Beispiel bei Amazon bestellen. Je nach Art und Anbieter zahlst du dafür circa zwischen 0,70 bis 1,90 Euro pro Kilogramm.

#4 – Woher kommt die Druckluft für das Sandstrahlgerät?

Um das Sandstrahlgerät mit Druckluft zu versorgen, benötigst du in der Regel einen Druckluft-Kompressor, beispielsweise einen Flüsterkompressor mit 50 l. Die Druckluft dient zum Ansaugen des Strahlmittels aus dem Strahlmittelbehälter und der Beschleunigung des Strahlmittels in der Strahlpistole.

Fazit: Die Sandstrahlkabine mit Absaugung erleichtert die Behandlung von Oberflächen in vielen Bereichen

Eine Sandstrahlkabine mit Absaugung ist zwar etwas teurer als eine Sandstrahlkabine ohne so eine Einrichtung, aber dafür ist das Arbeiten angenehmer und der Arbeitsplatz bleibt sauber. In der Regel handelt es sich um eine Absauganlage, die mit einem Filter verbunden ist. Es gibt aber auch Kabinen mit Anschlüssen, an welche ein Absauggerät extra angeschlossen wird. Wichtig für den Kauf sind die Größe des Arbeitsraums, der maximale Arbeitsdruck und die Ausstattung.

Meine Empfehlung: Pro-Lift-Montagetechnik Sandstrahlkabine mit 420 l

Details:

  • Abmessungen: 131 x 94 x 167 Zentimeter
  • Größe des Arbeitsraums: 120 x 58 x 57 Zentimeter
  • Gewicht: 120 Kilogramm
  • Arbeitsdruck: 5,5 bis 8,6 bar
  • sonstige Ausstattung: Beleuchtung, Schaltpult, Türen an der Seite, Sichtfenster mit Schutzfolie (große Klappe), Ersatzschutzfolien für das Sichtfenster, eine Sandstrahlpistole, auswechselbare Keramikdüsen, eingebaute Absaugung, Manometer, Druckregler

Mein Preistipp: Druckluft-Sandstrahlkabine BGS 8841

Details:

  • Abmessungen: 86 x 57 x 139 Zentimeter
  • Größe des Arbeitsraums: 84 x 55 x 55 Zentimeter
  • Gewicht: 51 Kilogramm
  • Arbeitsdruck: 4,1 bis 8,6 bar
  • sonstige Ausstattung: Innenraumfilter, Beleuchtung, transparenter Deckel, Absauganschluss

Weitere interessante Artikel zum Thema Sandstrahlkabinen mit Absaugung

Letzte Aktualisierung der Preise am 19.05.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API