Notstromaggregat für das Haus – Der beste Stromgenerator für Zuhause im Vergleich

Notstromaggregat für das Haus

Ein Notstromaggregat für das Haus ist unter vielen Bezeichnungen bekannt. Es wird zum Beispiel auch Strom- oder Stromerzeugungsaggregat, Stromgenerator oder Notstromgenerator genannt. Aber einerlei unter welchen Namen so ein Stromgenerator für Zuhause angeboten wird, die Aufgabe ist grundsätzlich immer die gleiche: Es wird die Stromversorgung sichergestellt, wenn der Strom ausfällt oder kein Netzstrom zur Verfügung steht.

Mit meinem Ratgeber zum Thema Notstromaggregat für das Haus möchte ich dir wichtige Informationen für die Auswahl von einem Stromgenerator für Zuhause mit auf den Weg geben. Außerdem stelle ich dir fünf gute, aber auch unterschiedliche Modelle genauer vor.

Notstromaggregat für das Haus: Fünf Stromgeneratoren für Zuhause, die Garage oder der Werkstatt im Vergleich

Bei der Auswahl der fünf Notstromaggregate für das Haus habe ich mich auf Geräte mit den Antriebsarten Benzin und Diesel beschränkt, denn diese eignen sich für den zuverlässigen Einsatz bei der Notstromversorgung am besten. Beachte jedoch, dass Notstromgeneratoren in Wohnräumen nur bedingt eingesetzt werden können.

Du musst gesetzliche Regelungen sowie Sicherheitsbestimmungen beachten und – falls du in einem Mehrfamilienhaus wohnst – auch die Vorgaben des Vermieters im Mietvertrag oder in der Hausordnung. Genaueres dazu erkläre ich später in meinem Ratgeber. Zunächst stelle ich dir erst einmal fünf Stromgeneratoren für Zuhause vor, die bei Kunden besonders beliebt sind und für die Versorgung mit Notstrom geeignet sind.

Stromgenerator für Zuhause
Preistipp
MXR3500
TC-IG 2000
SG5200D
Empfehlung
DQ-4200
max. Leistung
DG11000SE3J
Notstromaggregat für das Haus
maXpeedingrods Inverter Stromgenerator 3300W Benzin 4 Takt mit USB und 230 V Steckdosen Superleise und leicht als Notstromaggregat für Camping Reise Garage Wohnwagen Baustelle
Einhell Stromerzeuger (Benzin) TC-PG 35/E5 (max 4100 W, 15 L Tank, 2600 W Dauerleistung, 4-Takt-Motor, 2x 230 V, Ölmangelsicherung, Überlastschutz, AVR, Voltmeter)
Scheppach Diesel Stromerzeuger | Elektrostart | 7,7PS | 5000W | 2x 230V, 1x 400V Steckdose | 16L Tank | AVR System | Stromgenerator SG5200D inkl. Fahrvorrichtung
DENQBAR 4200 W Inverter Stromerzeuger Notstromaggregat Stromaggregat Digitaler Generator benzinbetrieben DQ-4200
Pro-Lift-Montagetechnik Silent Diesel Stromaggregat 10kVA 230V 400V 8kW Stromerzeuger 8000W Notstromaggregat DG11000SE3J 02459
Hersteller
maXpeedingrods
Einhell
Scheppach
Denqbar
Pro-Lift-Montagetechnik
Größe
48 x 29 x 44 cm
50 x 30 x 44
92 x 52 x 75 cm
61 x 43 x 50 cm
108 x 74 x 78 cm
Gewicht
21 kg
22 kg
148 kg
42 kg
210 kg
Motortyp
4-Takt-Ottomotor
4-Takt-Ottomotor mit Invertertechnologie
4-Takt-Dieselmotor
4-Takt-Ottomotor
4-Takt-Dieselmotor
Hubraum
145 cm³
105,6 cm³
418 cm³
223 cm³
633 cm³
Tankinhalt
4 Liter
4 Liter
16 Liter
11 Liter
30 Liter
Maximale Leistung
3.300 Watt
2.000 Watt
5.000 Watt
4.200 Watt
7.000 bis 8.000 Watt
Dauerleistung
3.000 Watt
1.800 Watt
3.300 Watt
3.800 Watt
6.500 bis 7.500 Watt
Laufzeit
bis zu 8,3 Stunden
circa 5,3 Stunden bei 2/3 Last
18 kg
bis 10 Stunden
bis zu 8,6 Stunden
Steckdosen
2 x 230 Volt Schuko Steckdosen (16 Ampere), 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB
2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 2 x USB-Port
2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
2 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB (eine davon mit Schnellladetec. 2,1 Ampere
1 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
Geräuschpegel
58 Dezibel
95 Dezibel
97 Dezibel
61 Dezibel
72 bis 75 Dezibel
Preis
919,00 EUR
629,00 EUR
Preis nicht verfügbar
1.469,95 EUR
Preis nicht verfügbar
Preistipp
Stromgenerator für Zuhause
MXR3500
Notstromaggregat für das Haus
maXpeedingrods Inverter Stromgenerator 3300W Benzin 4 Takt mit USB und 230 V Steckdosen Superleise und leicht als Notstromaggregat für Camping Reise Garage Wohnwagen Baustelle
Hersteller
maXpeedingrods
Größe
48 x 29 x 44 cm
Gewicht
21 kg
Motortyp
4-Takt-Ottomotor
Hubraum
145 cm³
Tankinhalt
4 Liter
Maximale Leistung
3.300 Watt
Dauerleistung
3.000 Watt
Laufzeit
bis zu 8,3 Stunden
Steckdosen
2 x 230 Volt Schuko Steckdosen (16 Ampere), 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB
Geräuschpegel
58 Dezibel
Preis
919,00 EUR
Anbieter
Stromgenerator für Zuhause
TC-IG 2000
Notstromaggregat für das Haus
Einhell Stromerzeuger (Benzin) TC-PG 35/E5 (max 4100 W, 15 L Tank, 2600 W Dauerleistung, 4-Takt-Motor, 2x 230 V, Ölmangelsicherung, Überlastschutz, AVR, Voltmeter)
Hersteller
Einhell
Größe
50 x 30 x 44
Gewicht
22 kg
Motortyp
4-Takt-Ottomotor mit Invertertechnologie
Hubraum
105,6 cm³
Tankinhalt
4 Liter
Maximale Leistung
2.000 Watt
Dauerleistung
1.800 Watt
Laufzeit
circa 5,3 Stunden bei 2/3 Last
Steckdosen
2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 2 x USB-Port
Geräuschpegel
95 Dezibel
Preis
629,00 EUR
Anbieter
Stromgenerator für Zuhause
SG5200D
Notstromaggregat für das Haus
Scheppach Diesel Stromerzeuger | Elektrostart | 7,7PS | 5000W | 2x 230V, 1x 400V Steckdose | 16L Tank | AVR System | Stromgenerator SG5200D inkl. Fahrvorrichtung
Hersteller
Scheppach
Größe
92 x 52 x 75 cm
Gewicht
148 kg
Motortyp
4-Takt-Dieselmotor
Hubraum
418 cm³
Tankinhalt
16 Liter
Maximale Leistung
5.000 Watt
Dauerleistung
3.300 Watt
Laufzeit
18 kg
Steckdosen
2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
Geräuschpegel
97 Dezibel
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter
Empfehlung
Stromgenerator für Zuhause
DQ-4200
Notstromaggregat für das Haus
DENQBAR 4200 W Inverter Stromerzeuger Notstromaggregat Stromaggregat Digitaler Generator benzinbetrieben DQ-4200
Hersteller
Denqbar
Größe
61 x 43 x 50 cm
Gewicht
42 kg
Motortyp
4-Takt-Ottomotor
Hubraum
223 cm³
Tankinhalt
11 Liter
Maximale Leistung
4.200 Watt
Dauerleistung
3.800 Watt
Laufzeit
bis 10 Stunden
Steckdosen
2 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB (eine davon mit Schnellladetec. 2,1 Ampere
Geräuschpegel
61 Dezibel
Preis
1.469,95 EUR
Anbieter
max. Leistung
Stromgenerator für Zuhause
DG11000SE3J
Notstromaggregat für das Haus
Pro-Lift-Montagetechnik Silent Diesel Stromaggregat 10kVA 230V 400V 8kW Stromerzeuger 8000W Notstromaggregat DG11000SE3J 02459
Hersteller
Pro-Lift-Montagetechnik
Größe
108 x 74 x 78 cm
Gewicht
210 kg
Motortyp
4-Takt-Dieselmotor
Hubraum
633 cm³
Tankinhalt
30 Liter
Maximale Leistung
7.000 bis 8.000 Watt
Dauerleistung
6.500 bis 7.500 Watt
Laufzeit
bis zu 8,6 Stunden
Steckdosen
1 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
Geräuschpegel
72 bis 75 Dezibel
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter

1. Mein Preistipp: maXpeedingrods Inverter Stromgenerator MXR3500

Notstromaggregat für das HausDer Inverter Stromgenerator MXR3500 3300W Benzin* arbeitet mit einem Viertakt-Ottomotor, der im Spitzenbetrieb 3.300 Watt Leistung bringt. Im Dauerbetrieb sind es 3.000 Watt. An zwei 230-Volt-Steckdosen und einem 12-Volt-Anschluss können verschiedene Geräte angeschlossen werden, deren Aufnahmeleistung zusammen nicht höher liegen darf als die Dauerleistung des Generators. Überlast wird durch eine rote LED signalisiert.

Der Stromgenerator ist mit 48 x 29 x 44 Zentimetern recht kompakt. Das Gewicht von 21 Kilogramm und ein Handgriff an der Oberseite erlauben den einfachen Transport. Das Betriebsgeräusch beträgt nur 58 Dezibel. Das entspricht in etwa der Lautstärke eines Fernsehers in Zimmerlautstärke. Dennoch solltest du den Generator nicht neben dem Sofa oder neben dem Bett platzieren. Während der Stromerzeugung verursacht der Motor Abgase, die zu Krankheiten und sogar zum Tod führen könnten.

Bei einer Last von 750 Watt liefert der Generator Strom für circa acht Stunden und 30 Minuten. Bei 1.500 Watt sind es circa 4,5 Stunden und bei Volllast verringert sich die Laufzeit auf 2,5 Stunden. Der Motor benötigt für den Betrieb nicht nur Benzin aus einem Vier-Liter-Tank, sondern auch 0,45 Liter Öl als Schmiermittel. Ein niedriger Ölstand wird über eine LED signalisiert. Zum Starten des Generators muss ein Seilzug bedient werden. Das ist laut Kunden aber kein Problem und der Generator soll sofort anspringen.

Insgesamt soll die Inbetriebnahme des Generators dank einer Anleitung einfach sein. Bei höherer Leistung kann der Motor etwas lauter werden, die geringe Lautstärkenangabe bezieht sich auf den eco-Modus.

Mein Preistipp: maXpeedingrods MXR3500 inverter Stromerzeuger

Details:

  • Größe: 48 x 29 x 44 Zentimeter
  • Gewicht: 21 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Ottomotor
  • Hubraum: 145 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 4 Liter
  • Maximale Leistung: 3.300 Watt
  • Dauerleistung: 3.000 Watt
  • Laufzeit: bis zu 8,3 Stunden
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdosen (16 Ampere), 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB
  • Geräuschpegel: 58 Dezibel

2. Einhell Stromgenerator für Zuhause (Benzin) TC-IG 2000

Stromgenerator für ZuhauseDer Einhell TC-IG 2000* Stromgenerator für Zuhause arbeitet mit einem 4-Takt-Ottomotor und der Invertertechnologie, die auch den Anschluss sensibler Verbraucher erlaubt. Für den Betrieb können bis zu vier Liter bleifreies Benzin in den Tank gefüllt werden. Außerdem wird Motoröl zum Schmieren des Motors benötigt. Empfohlen wird Öl mit der Viskosität 15W-40 oder 10W-40. Das Starten erfolgt mittels eines Seilzugs.

An das Notstromaggregat von Einhell können Geräte an zwei 230-Volt-Steckdosen angeschlossen und an zwei USB-Ports geladen werden. Der Generator erreicht in der Spitze 2.000 und im Dauerbetrieb 1.800 Watt. Die Laufzeit beträgt rund 5,3 Stunden bei zwei Drittel Last. Zur Ausstattung gehört ein Überlastschalter. Der Stromerzeuger von Einhell wiegt knapp unter 22 Kilogramm. Durch einen Handgriff lässt er sich gut tragen. Gummifüße sorgen für stabilen Stand.

Der Stromerzeuger arbeitet mit einem Schallleistungspegel von 95 Dezibel nicht sehr leise, aber aufgrund der Abgase sollte er sowieso nicht in Innenräumen betrieben werden. Kunden sind mit dem Notstromgenerator von Einhell sehr zufrieden. Er soll gut verarbeitet sein, die Bedienungsanleitung ist ausführlich sowie verständlich und eine Einfüllhilfe für das Öl gehört zum Lieferumfang.

Einhell Stromerzeuger TC-IG 2000

Details:

  • Größe: 50 x 30 x 44 Zentimeter
  • Gewicht: rund 22 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Ottomotor mit Invertertechnologie
  • Hubraum: 105,6 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 4 Liter
  • Maximale Leistung: 2.000 Watt
  • Dauerleistung: 1.800 Watt
  • Laufzeit: circa 5,3 Stunden bei 2/3 Last
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 2 x USB-Port
  • Geräuschpegel: 95 Dezibel

3. Scheppach Stromgenerator SG5200D für Zuhause und die Werkstatt

Notstromaggregat HausDer Stromgenerator SG5200D* hat mit 7,7 PS ordentlich Power unter der Haube. Der Motor hat eine maximale Ausgabeleistung von 5.000 Watt. Er wird mit Diesel angetrieben und benötigt circa 1,65 Liter Motoröl. In den Tank passen 16 Liter Diesel. Bei einer Last von zwei Drittel soll der Verbrauch bei etwa 1,43 Liter in der Stunde liegen. Der Start erfolgt über einen Elektrostarter. Es muss also kein Seilzug bedient werden.

Zum Anschluss von Elektrogeräten hat das Notstromaggregat für das Haus einen Ausgang mit 12 Volt, zwei Ausgänge mit 230 Volt und einen Starkstromanschluss mit 400 Volt. Die maximale Leistung liegt bei 5.000 Watt in der Spitze und bei 3.300 Watt im Dauerbetrieb. Der Nennstrom bewegt sich mit 4.200 Watt beziehungsweise 3.000 Watt etwas darunter.

Durch seine Größe und sein Gewicht von 148 Kilogramm mit leerem Tank eignet sich der Generator eher für den stationären Einsatz. Soll er dennoch bewegt werden, erleichtern vier Räder diese Aufgabe. Der Stromgenerator von Scheppach ist mit einem Überlastschutz und einer automatischen Volt-Regulierung (AVR) ausgestattet. Außerdem ist eine Ölmangelsicherung vorhanden, um Schaden am Motor bei zu niedrigem Ölstand zu vermeiden.

Scheppach Stromgenerator SG5200D

Details:

  • Größe: 92 x 52 x 75 Zentimeter
  • Gewicht: 148 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Dieselmotor
  • Hubraum: 418 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 16 Liter
  • Maximale Leistung: 5.000 Watt
  • Dauerleistung: 3.300 Watt
  • Laufzeit:
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
  • Geräuschpegel: 97 Dezibel

4. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Denqbar DQ-4200 Stromgenerator für Zuhause, den Garten und die Werkstatt

Stromgenerator für ZuhauseDer Denqbar DQ-4200* arbeitet mit der Invertertechnologie, sodass auch sensible Verbraucher wie Computer und Fernseher sicher angeschlossen werden können. Was genau das ist, erkläre ich weiter unten in meinem Ratgeber. Er wird über einen Drehschalter und einen Seilzug gestartet und hat in der Spitze bis zu 4.200 Watt Leistung. Für die Stromversorgung von Geräten stehen zwei Steckdosen mit 240 Volt, ein Anschluss mit 12 Volt und zwei USB-Ports zur Verfügung. Einer der USB-Anschlüsse eignet sich zum Schnellladen von mobilen Geräten. Die Ausgangsspannung des Geräts ist variabel.

Mit 42 Kilogramm ist dieser Stromgenerator für Zuhause nicht ganz leicht. Die Trolleyfunktion mit Rädern und dem ausziehbaren Handgriff erleichtert den Transport aber. Punkten kann der DQ-4200 mit seinem leisen Betriebsgeräusch. Nur 61 Dezibel werden laut Datenblatt dabei erzielt. Das ist leiser als ein Fernseher in Zimmerlautstärke.

Für den Betrieb des 4-Takt-Ottomotors mit einem Zylinder werden bleifreies Benzin und Motoröl benötigt. Der Benzintank fasst 11 Liter. Über eine Tankanzeige kannst du den Füllstand beobachten. Durch einen Ökomodus soll der Kraftsportverbrauch sparsam sein. Dank der automatischen Drehzahlregulierung kann du den Verbrauch von Kraftstoff verringern. Zur Sicherheit und zum Verhindern von Schäden am Motor gibt es eine Ölmangel- und eine Überlastanzeige sowie eine Abschaltautomatik.

Kunden gefällt der DQ-4200 gut. Er soll wirklich sehr leise und zuverlässig arbeiten. Dank der ausführlichen Bedienungsanleitung ist die Inbetriebnahme unproblematisch. Das Einfüllen des Öls ist laut Kunden etwas umständlich. Besser man nutzt einen Kunststofftrichter oder eine andere Einfüllhilfe. Die angegebene Ölmenge von 0,8 Liter ist nach Aussagen eines Rezensenten zu viel. 0,5 Liter Motoröl sollen ausreichen.

Meine Empfehlung: Denqbar DQ-4200

Details:

  • Größe: 60,5 x 43,2 x 50,0 Zentimeter
  • Gewicht: 42 Kilogramm mit leerem Tank
  • Motortyp: 4-Takt-Ottomotor
  • Hubraum: 223 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 11 Liter
  • Maximale Leistung: 4.200 Watt
  • Dauerleistung: 3.800 Watt
  • Laufzeit: bis 10 Stunden
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB (eine davon mit Schnellladetechnologie 2,1 Ampere)
  • Geräuschpegel: 61 Dezibel

5. Pro-Lift-Montagetechnik Silent Diesel Notstromaggregat für das Haus DG11000SE3J-02459

Notstromaggregat für das HausWenn du im Notfall einen sehr großen Strombedarf hast, benötigst du ein Notstromaggregat mit einer hohen Ausgangsleistung. Generatoren, die eine Ausgangsleistung in der Spitze von 8.000 Watt haben, wie das Stromaggregat DG11000SE3J-02459*, sind derzeit allerdings noch rar und teuer. Dieses Modell arbeitet mit einem 4-Takt-Dieselmotor, der einen 633 Kubikzentimeter großen Hubraum hat. Der Tank fasst 30 Liter. Mit einer Tankfüllung soll der Generator rund 8,6 Stunden arbeiten. Außer Diesel musst du noch Öl in den Öltank füllen. Rund zwei Liter Motoröl werden benötigt.

Der Start des DG11000SE3J-02459 erfolgt mittels eines Seilzugs. Du kannst Geräte an eine 230-Volt-Steckdose, eine 400-Volt-Steckdose und einen 12-Volt-Ausgang anstecken. Zur Sicherheit ist ein Ölmangelschalter vorhanden. Der Motor stoppt automatisch, wenn nicht genügend Öl im Öltank ist. Außerdem gibt es einen Schutz vor Überlast, einen Betriebsstundenzähler und ein Voltmeter. Dank eines Schwingungsdämpfers soll der Betrieb leise sein. Mit 210 Kilogramm Eigengewicht und Abmessungen von 108 x 74 x 78 Zentimetern ist das Notstromaggregat von Pro-Lift-Montagetechnik ziemlich schwer und groß. Es benötigt damit einen festen Standort.

Maximale Leistung: Pro-Lift-Montagetechnik Diesel Notstromaggregat DG11000SE3J-02459

Details:

  • Größe: 108 x 74 x 78 Zentimeter
  • Gewicht: 210 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Dieselmotor
  • Hubraum: 633 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 30 Liter
  • Maximale Leistung: 8.000 Watt an 400-Volt-Steckdose, 7.000 Watt an 230-Volt-Steckdose
  • Dauerleistung: 7.500 Watt an 400-Volt-Steckdose, 6.500 Watt an 230-Volt-Steckdose
  • Laufzeit: bis zu 8,6 Stunden
  • Steckdosen: 1 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
  • Geräuschpegel: 72 bis 75 Dezibel

Der Ratgeber zum Notstromaggregat für das Haus

Nachdem ich dir fünf Notstromaggregate für das Haus genauer vorgestellt habe, möchte ich dir jetzt noch wichtige Informationen zum Stromgenerator für Zuhause mit auf den Weg geben.

#1 – Wo werden Notstromaggregate eingesetzt?

Ein Notstromaggregat kann vielseitig eingesetzt werden. Für die komplette Versorgung aller elektrischen Geräte im Haushalt rund um die Uhr eignet es sich jedoch nicht. Es liefert schließlich nur Notstrom. Das Stromerzeugen mit einem Generator ist zudem oft teurer als der Hausstrom. Du musst davon ausgehen, dass du für die Lieferung von einer Stunde Strom mit 1.500 Watt rund einen Liter Benzin oder Diesel benötigst.

Bei einem kurzzeitigen Stromausfall musst du mit einem Notstromaggregat jedoch nicht im Dunkeln sitzen. Außerdem eignet es sich für alle Orte, an denen kein Hausstrom zur Verfügung steht, wie zum Beispiel:

  • Baustelle
  • Werkstatt
  • Garage
  • Garten
  • Camping

#2 – Welche Arten von Notstromaggregaten gibt es?

Notstromaggregate können hinsichtlich verschiedener Eigenschaften kategorisiert werden, wobei das wichtigste Merkmal wohl ihr Antrieb ist. Es gibt Notstromaggregate mit Benzin-, Gas- und Dieselantrieb, aber auch welche die mit unterschiedlichen Kraftstoffen laufen sowie Solar- und Kurbelgeneratoren. Die verschiedenen Antriebsarten haben ihre Vor- und ihre Nachteile, welche ich im Folgenden näher erläutere.

2.1 Notstromaggregat mit Benzinmotor

Stromgenerator für Zuhause, deren Motor mit Benzin läuft, sind in der Regel günstiger als Diesel- und Solarstromerzeuger. Sie zeichnen sich außerdem durch eine hohe Leistung aus. Gern werden sie für die kurzzeitige Stromversorgung genutzt. Gegenüber Dieselaggregaten arbeiten sie ruhiger und der Motor startet auch bei Kälte zuverlässiger. Bis vor einiger Zeit galt, dass die Folgekosten geringer sind als bei Dieselgeneratoren. Da die Preise für Diesel allerdings in letzter Zeit stark angestiegen sind, trifft das nur noch bedingt zu.

Benzin kann nur etwa ein Jahr lang gelagert werden, außer es wird komplett luftdicht in einem Kanister aus Metall aufbewahrt. Kommt Sauerstoff an den Treibstoff, sinkt die Oktanzahl und damit die Verbrennungsqualität. Für Motoren wird Benzin dann unbrauchbar. Beim Lagern von Benzin besteht erhöhte Brandgefahr.

Einhell Stromerzeuger TC-IG 2000

Details:

  • Größe: 50 x 30 x 44 Zentimeter
  • Gewicht: rund 22 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Ottomotor mit Invertertechnologie
  • Hubraum: 105,6 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 4 Liter
  • Maximale Leistung: 2.000 Watt
  • Dauerleistung: 1.800 Watt
  • Laufzeit: circa 5,3 Stunden bei 2/3 Last
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 2 x USB-Port
  • Geräuschpegel: 95 Dezibel

2.2 Notstromaggregat mit Dieselmotor

Dieselaggregate bringen oft eine höhere Leistung als Benzinstromerzeuger. Sie benötigen zudem wenig Wartung und die Brandgefahr ist geringer, da Diesel schwerer entflammt als Benzin. Sie werden gern für die längere Stromversorgung eingesetzt.

Stromgenerator für Zuhause mit einem Dieselmotor sind meistens recht groß und schwer. Außerdem kosten sie mehr als Aggregate mit Benzinmotoren. Die Abgase können nicht nur Kohlenmonoxid enthalten, sondern auch Rußpartikel, welche bis in die menschliche oder tierische Lunge vordringen und Krebs erzeugen können. Bei sehr niedrigen Temperaturen können Dieselmotoren Probleme beim Anspringen haben.

Scheppach Stromgenerator SG5200D

Details:

  • Größe: 92 x 52 x 75 Zentimeter
  • Gewicht: 148 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Dieselmotor
  • Hubraum: 418 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 16 Liter
  • Maximale Leistung: 5.000 Watt
  • Dauerleistung: 3.300 Watt
  • Laufzeit:
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdosen, 1 x 400 Volt Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang
  • Geräuschpegel: 97 Dezibel

2.3 Notstromaggregat mit Gasantrieb

Stromgeneratoren, deren Motor mit Gas angetrieben wird, sind meistens kompakt und leicht. Das Verbrennen von Gas erzeugt weniger Gerüche als das von Diesel oder Benzin. Das Gas für den Betrieb kommt entweder aus einem Tank oder bei mobilen Geräten aus einer Gasflasche oder -kartusche. Notstromaggregate mit Gas werden gern beim Camping eingesetzt.

Im Vergleich zu Benzin- und Dieselgeneratoren sind Notstromaggregate mit Gas meistens wesentlich teurer.

2.4 Notstromaggregat mit Hybridantrieb

Wenn ein Notstromgenerator mit einem Hybridantrieb arbeitet, kann der Motor entweder mit Benzin oder mit Gas angetrieben werden. Die Geräte sind meistens kompakt und leicht. Dadurch ist der Einsatz sehr flexibel möglich. Die Betriebsgeräusch sind in der Regel geringer als bei reinen Benzin- oder Dieselaggregaten. Außerdem werden während der Verwendung von Gas weniger Schadstoffe ausgestoßen.

2.5 Notstromaggregat mit Solareinspeisung

Powerstation mit Solarpanel

Ein Solargenerator erzeugt im Unterschied zu Benzin-, Diesel- und Gasgeneratoren keine Energie, sondern speichert diese. Die Bezeichnungen Notstromaggregat oder Notstromgenerator sind daher in diesem Fall nicht ganz zutreffend, sondern es handelt sich eigentlich um einen Akku, der durch Sonnenenergie gespeist wird. Um diese aufzufangen, werden Solarpanels benötigt, welche möglichst an einem Platz aufgestellt werden, an dem reichliche Sonneneinstrahlung vorhanden ist. Stimmen die Bedingungen, wird vereinfacht gesagt die Energie der Sonne in Strom umgewandelt. Tragbare Powerstation Solarpanels arbeiten nahezu geräuschlos.

Solargeneratoren sind in der Anschaffung teurer als Benzin- und Dieselnotstromaggregate. Dafür sind die Folgekosten geringer. Da in unseren Breitengraden die Sonne nicht immer zuverlässig scheint, ist die Stromversorgung mit Solargeneratoren nicht jederzeit gesichert. Die Leistung ist geringer als bei Diesel-, Benzin- und Gasgeneratoren. Der Preis für den Solargenerator und die Solarpanels liegt jedoch höher. Hinzu kommt, dass das Anbringen oder Aufstellen von Solarpanels nicht überall möglich ist. Als Notstromaggregat eignen sich Solargeneratoren nur bedingt, da sie nachts oder bei bewölktem Himmel nicht kontinuierlich Strom erzeugen können. Notstrom steht also nur zur Verfügung, solange der Akku geladen ist.

2.6 Kurbelgenerator

Kurbelgeneratoren sind derzeit noch kein vollwertiger Ersatz für echte Notstromaggregate für das Haus. Ihre Leistung ist gering und reicht meistens höchstens für den kurzzeitigen Betrieb eines Radios oder einer Taschenlampe beziehungsweise zum Aufladen eines Smartphones aus. Dafür entstehen nach dem Kauf keine Folgekosten und es funktioniert auch, wenn kein Kraftstoff zur Verfügung steht, denn der Antrieb erfolgt nur durch die eigene Muskelkraft beim Kurbeln mit der Hand oder mit dem Fuß bei Pedalgeneratoren.

#3 – Worauf kommt es beim Kauf eines Notstromaggregats an?

Notstromaggregat für das Haus

Wenn du im Falle eines Stromausfalls für mehrere Stunden den Kühlschrank, Lampen und Unterhaltungsgeräte weiterhin mit Strom versorgen willst, solltest du einen Generator wählen, der mindestens eine Dauerleistung von 2.500 Watt hat. Willst du nur dein Notebook und dein Smartphone laden, reicht eine geringere Leistung aus. Für diesen Zweck eignen sich Powerstationen, die selbst keinen Strom erzeugen, sondern ihn nur speichern können. Sie arbeiten leise und abgasfrei. Daher können sie auch im Wohn- oder Arbeitszimmer genutzt werden. Für komplexere Aufgaben eignen sich Benzin-, Diesel- und Hybridgeneratoren besser. Sie erzeugen kontinuierlich Energie, vorausgesetzt es ist genügend Kraftstoff vorhanden.

Je nachdem, wo du das Notstromaggregat aufstellen möchtest, kommt es auf die Lautstärke im Betrieb an. Zwar sollen Benzin- und Dieselaggregate wegen der Abgase möglichst nicht in Wohnräumen aufgestellt werden, aber auch im Freien oder in einer gut belüfteten Werkstatt kann ein lautes Betriebsgeräusch sehr lästig werden oder Nachbarn verärgern. Ruhige leise Stromerzeuger erzeugen nur 60 bis 70 Dezibel. Standard sind zwischen 90 bis 100 Dezibel.

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Notstromgenerators ist die Anzahl und die Art der Steckdosen. Mindestens zwei 230-Volt-Steckdosen sollte das Gerät schon haben. Besser ist es, wenn auch ein 12-Volt-Anschluss und sogar USB-Ports zum Laden von Mobilgeräten vorhanden sind. Benötigst du auch Starkstrom, kaufst du besser ein Notstromaggregat für das Haus, das auch eine 400-Volt-Steckdose hat.

Sicherheits- und Komfortfunktionen an Notstromaggregaten sind wichtig und heutzutage bei den meisten Modellen auch vorhanden. Dazu gehören ein Überlastschalter, eine Ölmangelanzeige und eine automatische Spannungsregulierung (AVR).

Last but not least spielt die Laufzeit eine wesentliche Rolle. Diese hängt unter anderem von der Größe des Tanks und der Füllmenge ab, denn ist der Kraftstoff alle, kann auch kein Strom mehr erzeugt werden. Wichtig sind auch die Motorleistung, die Drehzahl und die Aufnahmeleistung der angeschlossenen Verbraucher. Viele Hersteller geben die Laufzeit übrigens für den Betrieb mit zwei Drittel Last an. Dabei wird der geringste Verbrauch erzielt. Du musst aber einplanen, dass die Laufzeit bei Volllast kürzer ist, weil mehr Kraftstoff verbraucht wird.

#4 – Was muss ich beim Einsatz eines Notstromaggregats beachten?

Wie du ein Notstromaggregat für das Haus in Betrieb nimmst und welche Sicherheitshinweise zu beachten sind, wird in der Regel in den beiliegenden Handbüchern ausführlich erklärt. Ein wichtiger Punkt ist allerdings die Sicherheit.

Vorsicht beim Einsatz von Diesel-, Gas- und Benzingeneratoren in Innenräumen!

Beim Betrieb eines Notstromaggregats mit Benzin, Diesel oder Gas entstehen Abgase, die Kohlenmonoxid enthalten. Hierbei handelt es sich um ein giftiges Gas. Da es farblos ist und weder riecht noch schmeckt, ist es für Menschen und Tiere besonders gefährlich.

Das Einatmen von Kohlenmonoxid kann zu Symptomen wie Schwindel, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Müdigkeit oder Herzrasen führen. Ab einer bestimmten Konzentration drohen Bewusstseinsverluste und sogar der Tod. Eine starke Belastung mit Kohlenmonoxid, die zwar nicht zum Tod führte, kann stattdessen Folgeschäden mit sich bringen. Das sind zum Beispiel Schädigungen am Herzen und Depressionen. Schwangere Frauen müssen damit rechnen, dass das Kohlenmonoxid negativen Einfluss auf die Entwicklung des Embryos hat. Für Geräte und Maschinen, welche mit Diesel oder Benzin betrieben werden, gelten Grenzwerte für Kohlenmonoxid: Maximal 35 Milligramm pro Kubikmeter Luft sind zulässig.

Beim Betrieb von Geräten mit Diesel kommt es zudem zu einer Entwicklung von Ruß, welcher Lungenkrebs verursachen kann, wenn er in die Lunge gerät.

Benzin- und Dieselgeneratoren solltest du daher besser nicht in Wohnräumen betreiben, ganz abgesehen davon, dass sie hier auf Dauer durch ihr Betriebsgeräusch auch lästig werden. Beim Einsatz in Kellern, Garagen und Werkstätten achte stets auf eine ausreichende Belüftung. Bist du auf der Suche nach einem Modell für die Wohnung, dann schau dir mal meinen Ratgeber zum Thema Notstromaggregat für die Wohnung an.

Weitere Fragen zum Notstromaggregat für das Haus und zu den einzelnen Funktionen

Stromgenerator für Zuhause

Im Zusammenhang mit Notstromaggregaten sind manchmal Begriffe zu lesen, die nicht unbedingt zur Alltagssprache gehören. Einige davon erkläre ich hier deshalb genauer.

Was ist die Nennbetriebsart?

Bei einigen Generatoren werden unterschiedliche Werte für die Dauerleistung und die maximale Leistung angegeben. Hierbei handelt es sich in der Regel nicht um Fehler in der Produktbeschreibung, sondern um die Unterscheidung der Nennbetriebsarten. Diese werden mit S + einer Ziffer von eins bis zehn gekennzeichnet. Die Nennbetriebsarten sind international und europäisch genormt und werden auf dem Typenschild am Gerät angegeben. Fehlt die Angabe der Nennbetriebsart, bezieht sich die Leistungsangabe auf den Dauerbetrieb mit einer konstanten Belastung.

Bei Notstromaggregaten wird unter Umständen in zwei Nennbetriebsarten unterschieden. Und zwar sind das:

  • S1 für den Dauerbetrieb mit einer konstanten Belastung und
  • S2 für den kurzzeitigen Betrieb

Was sind AVR und D-AVR?

AVR steht als Abkürzung für automatische Volt-Regulierung. Es handelt sich um einen Sensor, der kontinuierlich die Spannung reguliert, welche der Stromerzeuger ausgibt. Dadurch werden Schwankungen verringert und es kommt zu einem geringeren Leistungsabfall sowie weniger Spannungsspitzen. Eine Weiterentwicklung von AVR ist D-AVR, und zwar die digitale automatische Volt-Regulierung. Diese kontrolliert die Qualität des Stroms auch an den Steckdosen und kann den Spannungsverlauf korrigieren.

Welches Motoröl benötigen Notstromaggregate mit Verbrennungsmotor und was bedeutet Viskosität beim Motoröl?

Für Notstromaggregate, die mit einem Verbrennungsmotor arbeiten, wird zusätzlich zum Kraftstoff auch Motoröl zum Schmieren des Motors benötigt. Längst nicht jedes Öl ist für diesen Zweck geeignet, sondern ein Motoröl muss eine bestimmte Viskosität haben. Hierbei handelt es sich um die Zähflüssigkeit des Öls, die in Viskositätsklassen festgelegt werden. Für Generatoren sind Motoröle der Klassen 10W-30 oder 15W-40 empfehlenswert. Die Ziffern geben das Fließverhalten bei hohen oder niedrigen Temperaturen an. Ein Öl 10W behält seine Fließfähigkeit von -30 Grad bis +40 Grad Celsius, ein Öl 15W funktioniert von -25 Grad bis +40 Grad Celsius.

Was bedeutet geerdet?

Beim Betrieb eines Generators kann es zu elektrischer Aufladung kommen. Unter Umstanden kann daher eine Erdung des Gehäuses nötig sein. Ob und unter welchen Bedingungen das beim jeweiligen Notstromaggregat für das Haus nötig ist, geben die Herstellern im Handbuch an. Generatoren, die geerdet werden müssen, haben in der Regel einen Erdungsanschluss.

Was sind Schutzklassen von Generatoren?

Die Gehäuse von Notstromaggregaten müssen den Motor und die weitere Technik gut vor Beschädigungen durch feste Fremdkörper oder Nässe schützen. Welchen Schutz sie konkret bieten, geben manche Hersteller durch eine Kombination aus Ziffern und Buchstaben an. Hierbei handelt es sich um die IP-Schutzart, umgangssprachlich oft auch Schutzklasse genannt. Der Code beginnt mit IP. Die ersten beiden Ziffern geben den Schutz gegen feste Fremdkörper und Nässe an. Ein Buchstabe am Ende bedeutet, dass der Schutz im laufenden Betrieb geprüft wurde.

Ein Stromgenerator für Zuhause mit der Schutzklasse IP23 M, wie zum Beispiel der Einhell Stromerzeuger (Benzin) TC-PG 35/E5*, ist gegen das Eindringen von Fremdkörpern bis zu einer Größe von 12,5 Millimetern sowie gegen Sprühwasser aus einem Winkel bis 60 Grad geschützt und der Schutz wurde im Betrieb beweglicher Teile geprüft.

Was ist die Invertertechnologie?

Bei der Invertertechnologie wird Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt. Dadurch kommt es bei der Ausgabe von Strom kaum zu Schwankungen in der Spannung und eine stabile Sinuskurve liefert sauberen Strom. Empfindliche elektrische Geräte wie Notebooks, Monitore und Fernseher können bedenkenlos angeschlossen werden.

Inverter-Stromerzeuger arbeiten meistens mit einem Verbrennungsmotor, der mit Benzin betrieben wird. Es gibt zwar auch Diesel-Inverter-Stromerzeuger, aber diese sind selten. Der Betrieb ist in der Regel ruhiger als bei anderen Notstromaggregaten. Durch eine automatische Drehzahlregelung lässt sich zudem Kraftstoff sparen. Das Starten von Inverter-Notstromaggregaten erfolgt oft über einen Schalter. Es gibt aber auch Modelle mit Seilstart.

inverter Stromerzeuger Tipp: maXpeedingrods MXR3500

Details:

  • Größe: 48 x 29 x 44 Zentimeter
  • Gewicht: 21 Kilogramm
  • Motortyp: 4-Takt-Ottomotor
  • Hubraum: 145 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 4 Liter
  • Maximale Leistung: 3.300 Watt
  • Dauerleistung: 3.000 Watt
  • Laufzeit: bis zu 8,3 Stunden
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdosen (16 Ampere), 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB
  • Geräuschpegel: 58 Dezibel

Notstromaggregat für das Haus – Fazit: Stromgenerator für Zuhause müssen leistungsstark sein

Notstromaggregat für das Haus dienen der kurzfristigen Stromversorgung bei Netzausfällen oder überall dort, wo kein Netzstrom zur Verfügung steht. Aufgrund der Leistungsfähigkeit eignen sich Benzin-, Diesel- und Hybridgeneratoren als Notstromaggregate am besten. Solargeneratoren liefern zwar saubere Energie und sind umweltfreundlich, aber unter Umständen steht bei Bedarf vielleicht keine gespeicherte Energie zur Verfügung und die Witterung erlaubt kein Aufladen des Generators. Vor dem Kauf von einem Stromgenerator für Zuhause musst du dir überlegen, welche Geräte im Notfall mit Strom versorgt werden sollen und für welchen Zeitraum. Je höher der Verbrauch der angeschlossenen Geräte ist und je länger sie laufen sollen, umso leistungsstärker muss das Notstromaggregat für das Haus sein.

Meine Empfehlung: Denqbar DQ-4200

Details:

  • Größe: 60,5 x 43,2 x 50,0 Zentimeter
  • Gewicht: 42 Kilogramm mit leerem Tank
  • Motortyp: 4-Takt-Ottomotor
  • Hubraum: 223 Kubikzentimeter
  • Tankinhalt: 11 Liter
  • Maximale Leistung: 4.200 Watt
  • Dauerleistung: 3.800 Watt
  • Laufzeit: bis 10 Stunden
  • Steckdosen: 2 x 230 Volt Schuko Steckdose, 1x 12 Volt Ausgang, 2 x USB (eine davon mit Schnellladetechnologie 2,1 Ampere)
  • Geräuschpegel: 61 Dezibel

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API