Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Multitool Test & Vergleich – Praktisches, faltbares Werkzeug mit vielen Funktionen

Multitool Test

Multitool Test – Der Legende nach entwickelte der US-amerikanische Ingenieur Timothy S. Leatherman das erste Multitool, nachdem er im Jahr 1975 auf einer Urlaubsreise durch Europa eine Autopanne erlitt und kein geeignetes Werkzeug bei sich hatte. Seitdem er das erste Modell auf den Markt gebracht hat, erfreut sich das multifunktionelle Werkzeug mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten wachsender Beliebtheit sowohl bei professionellen Handwerkern und Technikern als auch bei Heimwerkern, Campern, Outdoor-Sportlern und Anglern. Mit meinem Multitool Test und Vergleich stelle ich die Funktionen und den Nutzen sowie die Vor- und die Nachteile von Multitools vor. Außerdem vergleiche ich einige Modelle miteinander.

Inhalt

Multitool Test: Fünf sehr gute Multitools für Heimwerker und professionelle Einsätze im Vergleich

Für meinen Multitool Test habe ich mir über 15 Modelle genauer angeschaut und miteinander verglichen. Die besten Fünf haben es in meinen Vergleich und meine Vergleichstabelle geschafft. Dieser Tabelle kannst du die wichtigsten technischen Daten und Eigenschaften entnehmen und dir einen ersten Überblick verschaffen.

Modell
max. Qualität
Swiss Tool Spirit X
Wave Plus
Meine Empfehlung
Sidekick
NORDMUT 16 in 1
Preistipp
Suspension
Multitool Test & Vergleich
VICTORINOX Multifunktionswerkzeug Swiss Tool Spirit X Plus, 35 Funktionen, Swiss Made, Multitool mit Feststellklinge, inkl. Leder-Etui, Silber
Leatherman Wave Plus Multi-Tool – Hochwertiges Multifunktionswerkzeug mit 18 praktischen Tools – Ideal für den Outdoor- und Camping-Bereich – Schwarz
Leatherman Sidekick – Mini Multi-Tool mit 14 praktischen Werkzeugen – Multifunktionstool für den Outdoor- und Camping-Bereich – Edelstahl, Holster in Schwarz
NORDMUT® Multitool Werkzeug [16 in 1] Edelstahl Taschenmesser mit 16 praktischen Werkzeugen | Outdoor Messer Multifunktionstool faltbar mit Zange, Schere, Messer und Säge für Outdoor und Camping
Gerber Multifunktionswerkzeug mit Nylon-Scheide und 12 Funktionen, Suspension Multi-Tool, 1003720
Hersteller
Victorinox
Leatherman
Leatherman
NORDMUT
Gerber
Material
rostfreier Stahl
Edelstahl, 420HC-Stahl
Edelstahl, 420HC-Stahl
Edelstahl
Edelstahl
Größe
10,5 x 1,8 x 3,5 cm
10,0 x 3,5 x 1,8 cm
9,7 x 3,2 x 1,4 cm
12,0 x 4,0 x 2,0 cm
10 x 2,5 cm
Gewicht
210 Gramm
241 Gramm
198,4 Gramm
250 Gramm
190 Gramm (Herstellerangabe), 272 bis 300 Gramm (Händlerangabe)
Lieferumfang
Etui, 32 Werkzeuge für 35 Funktionen
Molle-Holster aus Nylon, 18 Werkzeuge
Molle-Holster aus Nylon, 14 Werkzeuge
Nylon-Tasche, 16 Werkzeuge
Etui aus Nylon, 9 Werkzeuge mit 12 Funktionen
Preis
160,28 EUR
159,00 EUR
84,92 EUR
58,90 EUR
52,47 EUR
max. Qualität
Modell
Swiss Tool Spirit X
Multitool Test & Vergleich
VICTORINOX Multifunktionswerkzeug Swiss Tool Spirit X Plus, 35 Funktionen, Swiss Made, Multitool mit Feststellklinge, inkl. Leder-Etui, Silber
Hersteller
Victorinox
Material
rostfreier Stahl
Größe
10,5 x 1,8 x 3,5 cm
Gewicht
210 Gramm
Lieferumfang
Etui, 32 Werkzeuge für 35 Funktionen
Preis
160,28 EUR
Anbieter
Modell
Wave Plus
Multitool Test & Vergleich
Leatherman Wave Plus Multi-Tool – Hochwertiges Multifunktionswerkzeug mit 18 praktischen Tools – Ideal für den Outdoor- und Camping-Bereich – Schwarz
Hersteller
Leatherman
Material
Edelstahl, 420HC-Stahl
Größe
10,0 x 3,5 x 1,8 cm
Gewicht
241 Gramm
Lieferumfang
Molle-Holster aus Nylon, 18 Werkzeuge
Preis
159,00 EUR
Anbieter
Meine Empfehlung
Modell
Sidekick
Multitool Test & Vergleich
Leatherman Sidekick – Mini Multi-Tool mit 14 praktischen Werkzeugen – Multifunktionstool für den Outdoor- und Camping-Bereich – Edelstahl, Holster in Schwarz
Hersteller
Leatherman
Material
Edelstahl, 420HC-Stahl
Größe
9,7 x 3,2 x 1,4 cm
Gewicht
198,4 Gramm
Lieferumfang
Molle-Holster aus Nylon, 14 Werkzeuge
Preis
84,92 EUR
Anbieter
Modell
NORDMUT 16 in 1
Multitool Test & Vergleich
NORDMUT® Multitool Werkzeug [16 in 1] Edelstahl Taschenmesser mit 16 praktischen Werkzeugen | Outdoor Messer Multifunktionstool faltbar mit Zange, Schere, Messer und Säge für Outdoor und Camping
Hersteller
NORDMUT
Material
Edelstahl
Größe
12,0 x 4,0 x 2,0 cm
Gewicht
250 Gramm
Lieferumfang
Nylon-Tasche, 16 Werkzeuge
Preis
58,90 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
Suspension
Multitool Test & Vergleich
Gerber Multifunktionswerkzeug mit Nylon-Scheide und 12 Funktionen, Suspension Multi-Tool, 1003720
Hersteller
Gerber
Material
Edelstahl
Größe
10 x 2,5 cm
Gewicht
190 Gramm (Herstellerangabe), 272 bis 300 Gramm (Händlerangabe)
Lieferumfang
Etui aus Nylon, 9 Werkzeuge mit 12 Funktionen
Preis
52,47 EUR
Anbieter

Die Top 5 im Multitool Test und Vergleich

Es ist wie bei allen Werkzeugen: Das beste Multitool ist das, welches sich für den vorgesehenen Einsatzzweck am besten eignet. Da sich die erhältlichen Multitools vor allem hinsichtlich der Art und Anzahl der Einzelwerkzeuge unterscheiden, lässt sich pauschal nicht sagen, welches das beste davon ist. Fünf sehr gute und durch Kunden wohlwollend bewertete Multitools namhafter Hersteller habe ich mir genauer angesehen.

1. Mein jahrelanger Begleiter: Victorinox Multifunktionswerkzeug Swiss Tool Spirit X Plus

Multitool TestDas Swiss Tool Spirit X Plus* des Schweizer Herstellers Victorinox ist seit Jahren mein Begleiter im Haushalt und auch auf reisen im Camper. Daher durfte dieses Modell nicht in meinem Multitool Test fehlen. Es wird zusammen mit einem Etui geliefert und ist mit 32 Werkzeugen ausgestattet, die 35 Funktionen erfüllen.

Unter anderem sind dabei: eine Kombi-Spitzzange, ein Drahtschneider für Drähte bis 40 HRC, ein Dosenöffner, ein Mini-Schraubendreher, verschiedene Hex und Phillips Bits, eine Schere, verschiedene Sägen, eine Stech-Reib-Ahle sowie ein Drahtabisolierer und -schaber.

Das Multitool von Victorinox ist 10,5 Zentimeter lang, 1,8 Zentimeter hoch und 3,5 Zentimeter breit. Es wiegt trotz der vielen Werkzeuge nur 210 Gramm. Als Material wurde rostfreier Stahl verwendet. Die Werkzeuge sind feststellbar. Eine Einhandklinge ist nicht integriert.

Als praktisch und hochwertig bezeichnen Kunden das Victorinox Swiss Tool Spirit X Plus in Rezensionen. Sie tragen es zum Beispiel bei Rad- oder Wandertouren bei sich und äußern sich über die Qualität des Multitools und des Etuis sehr zufrieden. Dieses besteht aus festem Leder. Diese Eigenschaften kann ich nur bestätigen. Einziges Manko ist der vergleichsweise hohe Preis.

Angebot
Mein jahrelanger Begleiter: Victorinox Multitool Swiss Tool Spirit X Plus

Details:

  • Material: rostfreier Stahl
  • Größe: 10,5 x 1,8 x 3,5 cm
  • Gewicht: 210 Gramm
  • Lieferumfang: Etui, 32 Werkzeuge für 35 Funktionen

2. Leatherman Wave Plus (Wave+)

Multitool von LeathermanDas Leatherman Wave+* erfreut sich bereits seit 2018 der Beliebtheit von Kunden. Es löste damals das Wave New ab, das wiederum Nachfolger des Wave Original war. Die Wave-Modelle sind so konzipiert, dass sie teilweise mit nur einer Hand geöffnet und genutzt werden können. Der Hersteller selbst bezeichnet das Wave+ als Bestseller.

In das hochwertig verarbeitete Multitool sind 18 Einzelwerkzeuge integriert, unter anderem ein Draht- und ein Hartdrahtschneider, ein Messer mit glatter Schneide und ein Wellenschliffmesser, eine Abisolierklinge, eine Schere, eine Säge und drei Zangen. Das Multitool lässt sich zudem dank einer Skala als Lineal benutzen und dient als Dosenöffner und als Kapselheber. Die Messer bestehen aus widerstandsfähigem 420HC-Stahl. Die anderen Werkzeuge und das Gehäuse bestehen aus Edelstahl. Zusätzlich zu den Werkzeugen sind ein Uhrmacher- und ein Kreuzschlitzschraubendreher als Bits enthalten.

Das Wave+ von Leatherman ist geschlossen nur 10 Zentimeter lang, knapp über drei Zentimeter breit und 1,78 Zentimeter dick. Es wiegt 241 Gramm. Die Werkzeuge können komplett arretiert werden, sodass sie sich nicht unbeabsichtigt öffnen können. Alle Werkzeuge sind auch bei geschlossenem Multitool zugänglich. Zum Lieferumfang gehört ein Etui aus reißfestem Nylongewebe. Mit dem Leatherman Wave+ sind viele Kunden mehr als glücklich. Es ist gut verarbeitet und die Werkzeuge sind gut erreichbar.

Leatherman Wave Plus (Wave+)

Details:

  • Material: Edelstahl, 420HC-Stahl
  • Größe: 10,0 x 3,5 x 1,78 cm
  • Gewicht: 241 Gramm
  • Lieferumfang: Molle-Holster aus Nylon, 18 Werkzeuge

3. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Leatherman Sidekick

Mini MultitoolDas Leatherman Sidekick* wird wie das Wave+ mit einem Nylon-Holster geliefert. Es hat zwar nur 18 Werkzeuge, ist dafür aber auch um einiges preiswerter als das Wave+. Zu den Werkzeugen gehören neben einem Messer und einem Wellenschliffmesser aus 420HC-Stahl unter anderem eine Abisolierklinge, ein Kapselheber, eine Feile, mehrere Schraubendreher, ein federgelagerter Drahtschneider und zwei Zangen.

Das Multitool wurde aus Edelstahl gefertigt und lässt sich dank eines Befestigungsclips auch ohne Holster zum Beispiel an einer Gürtelschlaufe befestigen. Alternativ ist die Befestigung an einem Umhängeband möglich. Eine entsprechende Öse ist vorhanden. Die Werkzeuge sind von außen zugänglich, sodass das Multitool nicht erst aufgeklappt werden muss. Dank der Einhandbedienung ist die Nutzung sehr komfortabel. Zum sicheren Arbeiten mit dem Messer rastet die Klinge nach dem Ausklappen ein und klappt dadurch nicht wieder unabsichtlich in das Gehäuse zurück.

Das Sidekick wiegt weniger als 199 Gramm und ist geschlossen nur 9,7 Zentimeter lang. In geöffnetem Zustand erhöht sich die Länge auf 15,2 Zentimeter. Die handlichen Abmessungen und das geringe Gewicht gefallen Kunden ebenso wie die Verarbeitung und die Haptik.

Meine Empfehlung: Leatherman Sidekick mit Top Preis-Leistung

Details:

  • Material: Edelstahl, 420HC-Stahl
  • Größe: 9,7 x 3,2 x 1,4 cm
  • Gewicht: 198,4 Gramm
  • Lieferumfang: Molle-Holster aus Nylon, 14 Werkzeuge

4. Nordmut Multitool Werkzeug 16 in 1

MultitoolDas Multitool 16 in 1 von Nordmut* ist nur 12, 0 x 4,0 x 2,0 Zentimeter groß und mit 250 Gramm leicht. Es ist mit 16 Werkzeugen ausgestattet, darunter eine Zange, ein Greifer, zwei Kabelschneider für unterschiedliche Materialien, zwei Schraubenzieher, ein Glasbrecher und ein Messer. Das Multitool kann bei Nichtgebrauch in der mitgelieferten Tasche aus Nylon verstaut werden. Diese ist mit einer Schlaufe versehen und kann daher am Gürtel befestigt werden.

Das Nordmut-Multitool wird aus Edelstahl gefertigt und ist dadurch gegen Korrosion geschützt und langlebig. Die Werkzeuge klappen dank einer Sicherheitsverriegelung nicht unbeabsichtigt aus. Nordmut ist ein junges Unternehmen aus Köln, das nach eigenen Angaben aber in China produzieren lässt.

Das Multitool 16 in 1 von Nordmut gehört zu den günstigen Modellen, wird in Internetrezensionen aber sehr gut bewertet. Die Verarbeitung ist laut Kunden hochwertig, die Funktionalität hoch und die Bedienung angenehm.

Nordmut Multitool Werkzeug 16 in 1

Details:

  • Material: Edelstahl
  • Größe: 12,0 x 4,0 x 2,0 cm
  • Gewicht: 250 Gramm
  • Lieferumfang: Nylon-Tasche, 16 Werkzeuge

5. Mein Preistipp: Gerber Multi-Tool Suspension

Multitool TestMein Preistipp kommt vom US-amerikanischen Messerhersteller Gerber Legendary Blades, der bereits seit 1939 hochwertige Messer und andere Ausrüstungsgegenstände produziert. Das Suspension* wurde in der Vergangenheit durch Tester der Magazine „outdoor“, „Bergsteiger“ und „Motorrad“ genauer unter die Lupe genommen und für sehr gut befinden. Durch sein Design soll sich dieses Multitool auch für Nutzer mit größeren Händen gut eignen. Die Werkzeuge sollen gut erreichbar und einfach zu öffnen sein

Das Suspension ist mit 12 Funktionen und neun Werkzeugen ausgestattet, die von außen erreichbar sind. Die Handhabung wird durch einen Federmechanismus erleichtert. Die Werkzeuge sind durch ein Saf.T.Plus System arretierbar. Unter anderem gehören eine Schere, eine Klinge, ein Schraubendreher und eine Säge dazu. Das Multitool wird mit einem Etui aus Nylon geliefert.

Laut Hersteller wiegt das Suspension 6,7 Unzen. Das entspricht rund 190 Gramm. Die Angaben einzelner Händler weichen davon ab. Es ist geschlossen rund 10 Zentimeter lang und rund 2,5 Zentimeter breit. Als Material wurde Edelstahl verwendet. Das Suspension ist laut Kunden stabil konstruiert, lässt sich gut greifen und die Werkzeugarretierung klappt hervorragend.

Mein Preistipp: Gerber Multi-Tool Suspension

Details:

  • Material: Edelstahl
  • Größe: 10 x 2,5 Zentimeter (geschlossen)
  • Gewicht: 190 Gramm (Herstellerangabe), 272 bis 300 Gramm (Händlerangabe)
  • Lieferumfang: Etui aus Nylon, 9 Werkzeuge mit 12 Funktionen

Ratgeber zum Multitool Test & Vergleich: Was Multitools sind und wofür sie sich eignen

Unter dem Begriff Multitools werden sowohl handliche manuelle Werkzeuge als auch elektrische Multifunktionsgeräte angeboten. In diesem Ratgeber wird es um die nur hosentaschengroßen Handwerkzeuge gehen, die man zum Beispiel am Gürtel von Handwerkern und Lichttechnikern bei Bühne und Film sieht. Interessierst du dich für die elektrischen Werkzeuge, dann lies meinen Artikel „Elektrische Multifunktionswerkzeuge – Kompakte Alleskönner für Heimwerker und Profis“.

#1 – Was ist ein Multitool?

Ein Multitool, manchmal auch Multifunktionstool oder Multifunktionswerkzeug genannt, ist ein handliches Werkzeug, an dem mehrere Einzelwerkzeuge für verschiedenen Einsatzzwecke befestigt sind. Diese können für den Gebrauch ausgeklappt werden. Multitools gibt es in verschiedenen Größen. Manche Modelle sind so klein, dass sie sogar am Schlüsselbund getragen werden können, andere sind wesentlich größer und schwerer. Diese haben dann aber auch wesentlich mehr Funktionen. Multitools eignen sich durch ihre Vielseitigkeit für viele Einsatzzwecke, zum Beispiel:

  • für Heimwerker
  • für professionelle Handwerkstätigkeiten
  • als Campingzubehör
  • für Gartenarbeiten
  • als Anglerzubehör
  • für den Haushalt

#2 – Welche Werkzeuge gibt es an einem Multitool?

Welche Einzelwerkzeuge an einem Multitool vorhanden sind, hängt vom Modell, von der Marke und von der Größe ab. Typische Werkzeuge sind:

  • verschiedene Schraubendreher
  • Sägen für Holz und Metall
  • Klappmesser
  • Messer mit glatter Klinge oder Wellenschliffklinge zum Schneiden empfindlicher Materialien ohne Beschädigung, wie beispielsweise Kabel
  • Schere
  • Mini Hammer
  • Seitenschneider
  • Kabelzangen
  • Flach- und Rundfeilen
  • Dosenöffner
  • Korkenzieher zum Öffnen von Flaschen
  • Kapselheber zum Beispiel zum Abheben von Kapseln über Schrauben
  • Spitzzangen zum Greifen kleiner Gegenstände
  • Stech-Reib-Ahlen zum Bohren und Reißen von Löchern in verschiedene Materialien
  • Drahtabisolierer und -schaber zum Entfernen von Isolierungen von elektrischen Drähten
  • Pozidriv-Schraubenschlüssel zum Drehen von Schrauben mit dem Pozidriv-Kreuzschlitz
  • Torx-Schraubenschlüssel zum Drehen von Schrauben mit dem mit einem Torx-Kreuzschlitz

Manche Multitools bringen noch einige spezielle Features mit, wie zum Beispiel eine LED-Leuchte, einen Kompass oder einen USB-Stick.

#3 – Für welche Arbeiten eignen sich Multitools?

Multitool Einsatzgebiet

Abhängig von der Ausführung und der Art sowie Anzahl der Werkzeuge eignen sich Multitools für viele Zwecke. Vor allem für den Einsatz unterwegs oder bei begrenztem Platz machen sie sich unentbehrlich. Sie werden zum Beispiel genutzt für:

  • Möbelreparaturen
  • Reparaturen an elektronischen und elektrischen Geräten
  • Schneiden verschiedener Werkstoffe wie Holz, Metall, Keramik oder Kunststoff
  • Schneiden von Drähten und Kabeln
  • Anbringen von Scharnieren
  • Öffnen von Dosen oder Flaschen
  • Reparatur von Camping-Ausrüstungsgegenständen
  • Schneiden von Seilen
  • Festziehen von Schrauben
  • Lösen von Schrauben
  • Reparaturen an Auto oder Fahrrad

#4 – Für welche Materialien eignen sich Multitools?

Wie mit Einzelwerkzeugen kannst du auch mit Multitools viele Materialien bearbeiten. So eignen sie sich je nach enthaltenem Werkzeug zum Beispiel zum:

  • Schneiden von Holz, Metall, Leder, Kork, Papier oder Kunststoff mit den entsprechenden Sägen, Messern oder Scheren
  • Feilen von Holz oder Metall
  • Reparieren von Gegenständen aus Holz, Metall oder Kunststoff
  • Ausbessern von Textilien, sofern das Multitool eine Schere und eine Nadel enthält

#5 – Wer hat das Multitool erfunden?

Multitools sind noch relativ neue Werkzeuge, die erst in der zweiten Hälfte des letztens Jahrhunderts entwickelt wurden. Als einer der ersten Hersteller bot die Firma Leatherman ab 1983 Multitools mit der Bezeichnung PST an, nachdem deren Gründer Timothy S. Leatherman ein Modell in den USA patentieren lassen hatte. Multitools werden deshalb oft auch generell als Leathermans bezeichnet, so wie zum Beispiel allgemein Tempo für Papiertaschentücher und Ohropax für Ohrstöpsel stehen.

Ab Anfang der 1980er Jahre setzte sich der Leatherman zunächst bei Filmbeleuchtern und Bühnentechnikern durch, die häufiger auf ein funktionelles, aber leichtes und vor allem griffbereites Werkzeug zugreifen müssen. Nach dem großen Erfolg des Prototyps entwickelte Leatherman bis heute eine Vielzahl von Multitools in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Ausstattung. Alle Modelle haben eine Zange und mindestens ein Messer sowie einen Schraubendreher.

#6 – Welche Hersteller produzieren Multitools?

Nach dem großen Erfolg der Multitools von Leatherman entwickelten auch andere Hersteller die praktischen und handlichen Multifunktionswerkzeuge. Heute gibt es sie unter anderem von:Multitool Hersteller Victorinox

  • Leatherman
  • Gerber
  • Victorinox
  • SOG
  • CRKT
  • Kershaw
  • Stanley
  • Bibury
  • Swiss+Tech
  • Nordmut

#7 – Aus welchen Materialien werden Multitools gefertigt?

Da Multitools robust, langlebig und rostfrei sein müssen, werden vor allem folgende Materialien einzeln oder in Kombinationen für deren Herstellung verwendet:

  • Stahl: Aufgrund seiner Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit eignet sich Stahl für Multitools hervorragend. Zudem ist dieses Material rostbeständig und übersteht dadurch auch den Kontakt mit Feuchtigkeit ohne Schäden.
  • Legierungen: Hierbei handelt es sich um einen Werkstoff, der aus mindestens zwei Komponenten besteht, wie zum Beispiel Karbonstahl. Legierungen zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und hohe Widerstandsfähigkeit aus, sind aber meistens teurer als andere Materialien.
  • Aluminium: Das Leichtmetall Aluminium wird aufgrund des geringen Gewichts häufiger für Teile von Multitools verwendet. Es ist langlebig und setzt keinen Rost an. Die Widerstandsfähigkeit von Stahl hat Aluminium jedoch nicht.
  • Kunststoff: Teile von Griffen, Gehäusen oder einzelne Werkzeuge eines Multitools können aus Kunststoff bestehen. Dieser ist zwar nicht so robust wie metallische Werkstoffe, dafür aber leicht und kostengünstig. Kunststoffe, die für Multitools verwendet werden sind zum Beispiel Polycarbonat, Acetal, Nylon und ABS.

#8 – Welche Vorteile haben Multitools?

Multitools zeichnen sich vor allem durch ihre Handlichkeit und das geringe Gewicht aus. Ihr größter Vorteil liegt allerdings in den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten durch die unterschiedlichsten Werkzeuge. Dadurch muss kein kompletter Werkzeugkoffer mitgeführt werden, wenn verschiedene kleinere Aufgaben erledigt werden müssen.

#9 – Welche Nachteile haben Multitools?

Gegenüber Einzelwerkzeugen haben Multitools leider auch Nachteile. Sie sind nicht so stark und robust wie die meisten Einzelwerkzeuge und können diese daher nicht komplett ersetzen. Je nachdem, wie groß und mit wieviel sie Werkzeugen bestückt sind, kann die Handhabung im Vergleich zu einzelnen Werkzeugen etwas unkomfortabler sein. Gegenüber Spezialwerkzeugen arbeiten Multitools in der Regel nicht so präzise.

#10 – Wie teuer sind Multitools?

Die Preise von Multitools unterscheiden sich ebenso wie ihre Ausstattung und Verarbeitung. Einfache Modelle erhältst du bereits ab 20 Euro. Multitools mit großer Funktionsvielfalt und Spezialwerkzeugen können aber auch mehr 100 Euro kosten. Wieviel du für ein Multitool ausgeben musst, hängt letztendlich davon ab, für welche Zwecke du es benötigst und welche Werkzeuge es daher zwingend enthalten muss. Das Multitool einer bekannten Marke kann bei gleichem Leistungsumfang allerdings viel teurer sein, als das eines unbekannten Herstellers.

Angebot
Mein jahrelanger Begleiter: Victorinox Multitool Swiss Tool Spirit X Plus

Details:

  • Material: rostfreier Stahl
  • Größe: 10,5 x 1,8 x 3,5 cm
  • Gewicht: 210 Gramm
  • Lieferumfang: Etui, 32 Werkzeuge für 35 Funktionen

#11 – Was sollte beim Kauf eines Multitools beachtet werden?

Damit du das Multitool kaufst, das am besten zu deinen Aufgaben und Anforderungen passt, solltest du deine Auswahl hinsichtlich der folgenden Punkte besonders prüfen:

  • Größe und Gewicht
  • Materialien
  • Anzahl und Art der Werkzeuge
  • Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit

11.1 Größe und Gewicht

Wenn du das Multitool vorwiegend unterwegs benötigst, sollte es nicht zu groß und schwer sein. Multitools mit einem Gewicht von 200 bis 300 Gramm und einer Länge zwischen 10 bis 12 Zentimeter lassen sich noch komfortabel in einem Holster am Gürtel oder in der Hosentasche tragen. Allerdings wird ein Multitool umso schwerer sein, je mehr Werkzeuge es enthält und je robuster das Material ist.

11.2 Materialien

Muss das Multitool sehr starke Belastungen aushalten, empfiehlt sich auf Modelle aus Stahl oder Legierungen zu setzen. Aluminium ist zwar leichter, aber nicht ganz so widerstandsfähig wie Stahl.

11.3 Anzahl und Art der Werkzeuge

Je mehr Werkzeuge ein Multitool enthält, umso vielseitiger lässt es sich einsetzen. Es ist allerdings wichtig zu prüfen, dass in das Multitool alle Werkzeuge integriert sind, die du zukünftig benötigst.

11.4 Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit

Multitools lassen sich gut bedienen, wenn sie mit einem Federmechanismus versehen sind. Dieser erleichtert das Öffnen oder Schließen der Einzelwerkzeuge und sorgt dafür, dass das Multitool bei Nichtgebrauch geschlossen bleibt. Dadurch können keine Werkzeuge unabsichtlich herausspringen. In manchen Multitools dient ein Federmechanismus auch zum Sperren von Werkzeugen. Das bedeutet, dass diese fixiert werden und dadurch nicht während der Benutzung einklappen.

Ein spezielles System zum Verstauen der Werkzeuge ist das Saf.T.Plus System, welches durch Sperren und Verriegelungen ein unbeabsichtigtes Öffnen der Werkzeuge verhindert. Erst nach Lösen einer Verriegelung ist die Nutzung dieser Werkzeuge möglich. Damit wird sichergestellt, dass sich während der Nutzung eines Werkzeugs keine weiteren öffnen und die Verletzungsgefahr wird verringert.

#12 – Wie benutzt man ein Multitool?

Die Benutzung eines Multitools unterscheidet sich nicht stark von der anderer Werkzeuge. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die Einzelwerkzeuge für die Verwendung herausgeschoben, herausgezogen oder herausgedreht werden müssen. Welche Methode konkret Anwendung findet, hängt vom Modell ab. Die Einzelwerkzeuge werden dann entsprechend ihrer Funktion verwendet, zum Beispiel schneidest du Materialien mit der Säge oder ziehst mit einem Schraubendreher Schrauben fest. Im Anschluss werden die Werkzeuge wieder im Multitool verstaut. Das schon zum einen die Werkzeuge und verhindert zum anderen Verletzungen.

In der Regel liefern Hersteller zu ihren Multitools Bedienungsanleitungen mit, die bei der Benutzung helfen.

Fazit zum Multitool Test & Vergleich: Multitools sind praktische Werkzeuge mit mehreren Funktionen

Mein Multitool Test zeigt, dass ein Multitool ein nützliches Werkzeug ist, das mehrere Einzelwerkzeuge in sich vereint. Es eignet sich dadurch zum Beispiel zum Schrauben, zum Sägen und zum Bohren. Durch seine kompakten Abmessungen und das geringe Gewicht dient das Multitool als Notfallwerkzeug für unterwegs oder für kleinere Tätigkeiten. Den Werkzeugkoffer mit hochwertigen und speziellen Werkzeugen kann es jedoch nicht ersetzen. Multitools erhältst du in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Leistungsumfang. Sie können aus Edelstahl, Kunststoff, Aluminium oder Legierungen gefertigt sein. Bekannteste Hersteller von Multitools sind Leatherman, Victorinox und Gerber (siehe auch Top 5 von meinem Multitool Test)

Meine Empfehlung: Leatherman Sidekick mit Top Preis-Leistung

Details:

  • Material: Edelstahl, 420HC-Stahl
  • Größe: 9,7 x 3,2 x 1,4 cm
  • Gewicht: 198,4 Gramm
  • Lieferumfang: Molle-Holster aus Nylon, 14 Werkzeuge

Mein Preistipp: Gerber Multi-Tool Suspension

Details:

  • Material: Edelstahl
  • Größe: 10 x 2,5 Zentimeter (geschlossen)
  • Gewicht: 190 Gramm (Herstellerangabe), 272 bis 300 Gramm (Händlerangabe)
  • Lieferumfang: Etui aus Nylon, 9 Werkzeuge mit 12 Funktionen

FAQ zum Multitool Test & Vergleich: Wichtige Fragen und Antworten in Bezug auf Multitools

FAQ Multitool

Bei meiner Recherche um meinen Multitool Test und Vergleich stieß ich auf verschiedene Fragen, die Kunden bezüglich der Nutzung, der enthaltenen Werkzeuge und der Materialien gestellt haben. Einige davon beantworte ich an dieser Stelle.

Darf ein Multitool überall verwendet werden?

Die Verwendung eines Multitools ist nicht überall erlaubt. Zum Beispiel auf Flughäfen oder in bestimmten sicheren Einrichtungen kann ein Multitool als Waffe eingestuft werden und darf deshalb nicht ohne Genehmigung benutzt werden.

Problematisch kann das Mitnehmen eines Multitools auf Flugreisen sein, wenn es im Handgepäck oder in der Hosentasche mit an Bord genommen werden soll. Unproblematisch ist jedoch der Transport im Koffer oder in einem anderen Gepäckstück, welche aufgegeben werden.

Welches Gesetz regelt die Verwendung von Multitools?

Die Nutzung von Multitools wird in keinem Gesetz konkret geregelt. Es kann aber lokale Regelungen und Vorschriften bezüglich des Tragens und der Verwendung von Multitools geben. Möchtest du das Multitool an einem bestimmten Ort verwenden und bist dir nicht sicher, ob das erlaubt ist, solltest du dich bei den dafür Zuständigen erkundigen. Das können zum Beispiel Behörden, Sicherheitskräfte, Hausverwaltungen oder Eigentümer sein.

Was ist eine Stech-Reib-Ahle?

Eine Stech-Reib-Ahle besteht aus einem Griff, aus dem eine spitze, scharfe Nadel ragt. Mit dieser wird zum Beispiel in Leder oder Kunststoff gestochen und dann durch Reißen oder Bewegen ein Loch erweitert.

Was ist Pozidriv?

Als Pozidriv wird ein Schraubenschlüssel bezeichnet, mit dem Schrauben gedreht werden können, die einen Pozidriv-Kreuzschlitz haben. Dieser ist etwas tiefer und größer als ein herkömmlicher Kreuzschlitz, wodurch beim Schrauben eine größere Kraft für eine bessere Verbindung zweier Werkstücke angewendet werden kann.

Was ist Torx?

Multitool

Mit einem Torx-Schraubenschlüssel drehst du Schrauben mit dem Torx-Kreuzschlitz, der sich durch die Anzahl der Zacken vom normalen Kreuzschlitz unterscheidet. Während dieser vier Zacken hat, sind es beim Torx-Kreuzschlitz sechs. Dadurch soll es möglich sein, eine stärkere Verbindung zwischen Schraube und Mutter durch mehr Kraft herzustellen.

Was ist der Unterschied zwischen Bit Hex und Bit Phillips?

Bit Hex und Bit Phillips sind zwei Varianten von Schraubendreher-Bits mit unterschiedlichen Formen des Kreuzschlitzes. Bit Hex hat einen Sechskant-Kreuzschlitz, bei Bit Phillips hat der Kreuzschlitz die Form eines X.

Was ist HRC?

HRC ist die Abkürzung für Hardness Rockwell C. Der HRC-Wert bezeichnet die Härte von Materialien, insbesondere aber die Härte von Stahl. Je höher der HRC-Wert ist, umso härter ist das Material und umso weniger lässt es sich verformen. Die Härte von Messern oder Schraubendrehern wird häufig in HRC angegeben. Einige Artikelbeschreibungen von Multitools enthalten aber auch HRC-Werte für die Härte von Materialien, die bestimmte Werkzeuge durchtrennen können. Zum Beispiel können das Kupferdrähte mit 30 HRC oder Stahldrähte mit 40 HRC sein.

Was ist 420HC-Edelstahl?

420HC ist die Abkürzung für 420 High Carbon. Es handelt sich hierbei um einen Stahl mit höherem Kohlenstoffgehalt als andere Stahlarten. 420HC-Edelstahl ist robust und hat eine gute Schnitthaltigkeit. Er ist jedoch rostanfälliger als andere Stahlarten. In der Regel wird er für Werkzeuge verwendet, die nicht sehr stark belastet und kaum in feuchten Umgebungen eingesetzt werden.

Was ist diamantbeschichtet?

Durch eine Diamantbeschichtung können Werkzeuge härter und langlebiger gemacht werden. Dadurch verlängert sich ihre Lebensdauer. Allerdings ist eine Diamantbeschichtung teurer als andere Beschichtungsarten.

Was ist ein Molle-Holster?

Ein Molle-Holster ist Teil des Molle-Systems (Modular Lightweight Load-carrying Equipment), einem Befestigungssystem, welches die US-Armee nutzt und das aus verschiedenen Schlaufen und Haken besteht. Molle-Holster werden in der Regel aus robustem Nylon oder aus Polyester hergestellt. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen.

Was ist eine Einhandklinge?

Bei einer Einhandklinge handelt es sich um eine Messerklinge, die an einem Taschenmesser oder einem Multitool mit nur einer Hand geöffnet werden kann. Es gibt Einhandklingen in verschiedenen Größen und Ausführungen. In einigen Fällen kann die Einhandklinge nur nach Bedienen einer Sicherung geöffnet werden. Dadurch sollten Verletzungen vermieden werden.

Welche Pflege benötigt ein Multitool?

Damit das Multitool lange nutzbar bleibt, solltest du es regelmäßig von Schmutz, Staub oder Schmieröl befreien. Meistens reicht das Abwischen mit einem nur leicht befeuchteten Tuch dafür schon aus. Bewegliche Teile kannst du durch das Schmieren mit einem Schmiermittel oder mit Werkzeugschmieröl, Silikonspray oder PTFE-Spray schützen. Auch wenn das Multitool aus rostfreiem Stahl besteht, solltest du es nach der Arbeit an einem trockenen und sauberen Ort aufbewahren.

Angebot
Mein jahrelanger Begleiter: Victorinox Multitool Swiss Tool Spirit X Plus

Details:

  • Material: rostfreier Stahl
  • Größe: 10,5 x 1,8 x 3,5 cm
  • Gewicht: 210 Gramm
  • Lieferumfang: Etui, 32 Werkzeuge für 35 Funktionen

Letzte Aktualisierung der Preise am 27.05.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API