Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Multifunktionswerkzeug Test – Kompakte Alleskönner für Heimwerker und Profis

Multifunktionswerkzeug Test

Multifunktionswerkzeug Test – Mit einem elektrischen Multifunktionswerkzeug beziehungsweise elektrischen Multitool kannst du die unterschiedlichsten Arbeiten durchführen. Du setzt es zum Beispiel bei der Holzbearbeitung, beim Fugen und Fliesen oder für Reparaturen ein. Der Vorteil: Du benötigst nicht mehrere elektrische Werkzeuge, sondern kannst verschiedene Werkzeuge an nur einem Gerät nutzen. Mit meinem Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich stelle ich dir rotierende sowie oszillierende Multifunktionswerkzeuge vor und außerdem gehe ich im Ratgeber auf einige wichtige Aspekte für den Kauf und häufig genutzte, aber nicht allgemein bekannte Begriffe ein.

Multifunktionswerkzeug Test – Die besten fünf elektrischen Multifunktionswerkzeuge im Vergleich

Welches das beste elektrische Multifunktionswerkzeug ist, hängt in erster Linie davon ab, für welchen Zweck es eingesetzt werden soll. Es gibt viele qualitativ gute Geräte, die sich jedoch hinsichtlich der Funktionalität und der Leistung unterscheiden. Dadurch muss das beste Multifunktionsgerät für die Holzbearbeitung nicht unbedingt das beste für Arbeiten mit Kunststoffen sein. Ich habe mit meinem Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich einmal fünf Modelle von bekannten Herstellern genauer unter die Lupe genommen und für dich die signifikantesten Merkmale aufgeschrieben.

Modell
Preistipp
MT300KA
M18 FMT-0 18V
3000
für Profis
DTM51Z
Empfehlung
AdvancedMulti 18
Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich
Black+Decker Multifunktionsgerät MT300KA zum Schneiden, Schleifen, Entfernen, Schaben – Mit Adapter für Universalzubehör anderer Hersteller & umfangreichem Zubehör – Zubehörwechsel auf Knopfdruck
Akumuliatorinis daugiafunkcinis įrankis M18 FMT-0 18V Milwaukee (be akum. ir kroviklio)
Dremel 3000 Multifunktionswerkzeug 130W, Set mit 1 Aufsatz, 25 Zubehörteilen, Variable Drehzahl 10.000-33.000 U/min zum Schneiden, Schleifen, Gravieren, Polieren, Schärfen, Reinigen, Schnitzen
Makita DTM51Z Akku-Multifunk.Werkzeug 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Zubehör), Blau
Bosch Home and Garden Bosch Multifunktionswerkzeug AdvancedMulti 18 (ohne Akku, 18-Volt-System, Universal-Zubehör-Set, in SystemBox | Größe S) - Amazon Edition
Hersteller
Black & Decker
Milwaukee
Dremel
Makita
Bosch
Leistung
300 Watt
18 Volt
130 Watt
18 Volt
18 Volt
Energieversorgung
Netzkabel
Akku
Netzkabel
Akku
Akku
Schwingzahl
10.000 bis 22.000
10.000 bis 20.000
10.000 bis 33.000
6.000 bis 20.000
10.000 bis 20.000
Oszillationswinkel
1,4 Grad
2,1 Grad
unbekannt
1,6 Grad
2,8 Grad
Ausstattung
verschiedene Werkzeugaufsätze, Gerätekoffer, Adapter für Universalzubehör, Staubsaugeradapter
Universaladapter, LED-Arbeitslicht, verschiedene Schleifpapiere und Open-Lok-Holzklinge sowie HD Box im Lieferumfang
Koffer mit herausnehmbarem Zubehöreinsatz, 25 Werkzeuge und ein Aufsatz, eine biegsame Welle, Softgrip
kein Zubehör bei dieser Variante
LED-Leuchte, Tiefenanschlag, Deltaschleifblätter und Deltaschleifplatte, Antivibrations- handgriff, eventuell weiteres Zubehör durch den Händler
Preis
85,04 EUR
229,03 EUR
68,99 EUR
134,09 EUR
136,49 EUR
Preistipp
Modell
MT300KA
Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich
Black+Decker Multifunktionsgerät MT300KA zum Schneiden, Schleifen, Entfernen, Schaben – Mit Adapter für Universalzubehör anderer Hersteller & umfangreichem Zubehör – Zubehörwechsel auf Knopfdruck
Hersteller
Black & Decker
Leistung
300 Watt
Energieversorgung
Netzkabel
Schwingzahl
10.000 bis 22.000
Oszillationswinkel
1,4 Grad
Ausstattung
verschiedene Werkzeugaufsätze, Gerätekoffer, Adapter für Universalzubehör, Staubsaugeradapter
Preis
85,04 EUR
Anbieter
Modell
M18 FMT-0 18V
Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich
Akumuliatorinis daugiafunkcinis įrankis M18 FMT-0 18V Milwaukee (be akum. ir kroviklio)
Hersteller
Milwaukee
Leistung
18 Volt
Energieversorgung
Akku
Schwingzahl
10.000 bis 20.000
Oszillationswinkel
2,1 Grad
Ausstattung
Universaladapter, LED-Arbeitslicht, verschiedene Schleifpapiere und Open-Lok-Holzklinge sowie HD Box im Lieferumfang
Preis
229,03 EUR
Anbieter
Modell
3000
Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich
Dremel 3000 Multifunktionswerkzeug 130W, Set mit 1 Aufsatz, 25 Zubehörteilen, Variable Drehzahl 10.000-33.000 U/min zum Schneiden, Schleifen, Gravieren, Polieren, Schärfen, Reinigen, Schnitzen
Hersteller
Dremel
Leistung
130 Watt
Energieversorgung
Netzkabel
Schwingzahl
10.000 bis 33.000
Oszillationswinkel
unbekannt
Ausstattung
Koffer mit herausnehmbarem Zubehöreinsatz, 25 Werkzeuge und ein Aufsatz, eine biegsame Welle, Softgrip
Preis
68,99 EUR
Anbieter
für Profis
Modell
DTM51Z
Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich
Makita DTM51Z Akku-Multifunk.Werkzeug 18,0 V (ohne Akku, ohne Ladegerät, ohne Zubehör), Blau
Hersteller
Makita
Leistung
18 Volt
Energieversorgung
Akku
Schwingzahl
6.000 bis 20.000
Oszillationswinkel
1,6 Grad
Ausstattung
kein Zubehör bei dieser Variante
Preis
134,09 EUR
Anbieter
Empfehlung
Modell
AdvancedMulti 18
Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich
Bosch Home and Garden Bosch Multifunktionswerkzeug AdvancedMulti 18 (ohne Akku, 18-Volt-System, Universal-Zubehör-Set, in SystemBox | Größe S) - Amazon Edition
Hersteller
Bosch
Leistung
18 Volt
Energieversorgung
Akku
Schwingzahl
10.000 bis 20.000
Oszillationswinkel
2,8 Grad
Ausstattung
LED-Leuchte, Tiefenanschlag, Deltaschleifblätter und Deltaschleifplatte, Antivibrations- handgriff, eventuell weiteres Zubehör durch den Händler
Preis
136,49 EUR
Anbieter

1. Mein Preistipp: Black+Decker Multifunktionsgerät MT300KA

Multifunktionswerkzeug TestDas Black+Decker Multifunktionsgerät MT300KA* bringt reichlich Zubehör zum Bearbeiten der unterschiedlichsten Materialien mit. Du kannst mit dem Gerät und dem passenden eingespannten Werkzeug zum Beispiel schneiden, schleifen, polieren und schaben. Die Aufnahmeleistung liegt bei 300 Watt. Das heißt, dass an das Werkstück etwas weniger abgegeben wird.

Es handelt sich um ein oszillierendes Multifunktionswerkzeug mit einer regulierbaren Drehzahl zwischen 10.000 bis 22.000 Schwingungsbewegungen in der Minute. Du kannst die Drehzahl dadurch optimal an Werkstoff und Arbeitsgang anpassen. Der Oszillationswinkel erlaubt mit 1,4 Grad einen mittleren Abtrag von Material. Das Gerät wird über einen Schiebeschalter gestartet

Durch das Super-Lok-System ist der Werkzeugwechsel schnell und ohne die Zuhilfenahme von Hilfswerkzeugen machbar. Ein Knopfdruck zur Entnahme des eingesteckten Werkzeugaufsatzes genügt. Zur Nutzung von Universalzubehör anderer Hersteller wird ein Adapter mitgeliefert. Außerdem gehört ein Adapter zum Anschließen eines Staubsaugers zum sauberen Arbeiten beispielsweise bei Schleifarbeiten dazu. Die Lieferung erfolgt in einem passenden Koffer.

Die Verarbeitung des MT300KA ist laut Kunden ausgezeichnet und die Funktionalität hoch. Am besten gefällt Rezensenten der einfache Werkzeugwechsel durch das Super-Lok-System. Das Multifunktionsgerät von Black+Decker eignet sich für Heimwerker und professionelle Handwerker.

Angebot
Mein Preistipp: Black & Decker MT300KA Multifunktionstool

Details:

  • Energieversorgung: Netzkabel
  • Leistungsaufnahme: 300 Watt
  • Schwingzahl: 10.000 bis 22.000 Schwingungsbewegungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 1,4 Grad
  • Ausstattung: verschiedene Werkzeugaufsätze, Gerätekoffer, Adapter für Universalzubehör, Staubsaugeradapter

2. Milwaukee M18FMT-0X 18 V Fuel Multifunktionswerkzeug

Milwaukee MultifunktionswerkzeugDas M18FMT-0X 18 V Fuel von Milwaukee* ist ein akkubetriebenes Multifunktionswerkzeug das mit dem kompletten Produktprogramm M18 von Milwaukee kompatibel ist. Der für den Betrieb benötigte 18-Volt-Akku und ein Ladegerät müssen extra gekauft werden, sofern er durch andere Geräte nicht bereits vorhanden ist. Es handelt sich um einen Red-Lithium-Ionen-Akku, wie den Milwaukee Akku M18 B5 18 V/5.0 Ah, der für rund 77 Euro angeboten wird*.

Zum Lieferumfang gehören eine HD Box mit Handgriff, jede Menge Schleifpapier mit verschiedener Körnung und ein oszillierendes Holzmesser. Der Oszillationswinkel ist mit 2,1 groß, sodass einiges an Material abgetragen werden kann. Die Schwingzahl kann in zehn Stufen zwischen 10.000 bis 20.000 Schwingungen in der Minute eingestellt und damit optimal an Werkstoff und Arbeitsgang angepasst werden. Der Motor arbeitet ohne Kohlebürsten. Die Leistung gibt der Hersteller leider nicht an.

Durch das Fixtec-Schnellwechselsystem funktioniert der Austausch der Aufsätze werkzeuglos. Damit auch Werkzeuge anderer Hersteller genutzt werden können, wird ein Universaladapter mitgeliefert. Zum komfortablen Arbeiten auf einer beleuchteten Arbeitsfläche ist eine LED-Leuchte mit einem Abstrahlwinkel von 180 Grad integriert. Während des Betriebs muss mit einem Schallleistungspegel von mehr als 90 Dezibel gerechnet werden, was laut Kunden aber leiser ist als beim Vorgängermodell. Das Gerät wiegt inklusive Akku rund 1.900 Gramm.

Angebot
Milwaukee M18FMT-0X 18 V Fuel

Details:

  • Energieversorgung: Red-Lithium-Ionen-Akku, 18 Volt (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Schwingzahl: 10.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 2,1 Grad
  • Ausstattung: Universaladapter, LED-Arbeitslicht, verschiedene Schleifpapiere und Open-Lok-Holzklinge sowie HD Box im Lieferumfang

3. Dremel 3000 Multifunktionswerkzeug 130W

Dremel MultitoolDremel gehört zu den bekanntesten Herstellern von Multifunktionswerkzeugen für Bastelarbeiten und feine handwerkliche Arbeiten. Dremel-Geräte sind daher meistens etwas kleiner als die elektrischen Multifunktionsgeräte anderer Hersteller. Das hier vorgestellte Dremel 3000* Multifunktionswerkzeug 130W wird zusammen mit einem Koffer und verschiedenen Werkzeugen sowie Aufsätzen geliefert. Es hat einen Motor mit einer Aufnahmeleistung von 130 Watt und eine zwischen 10.000 bis 33.000 Umdrehungen pro Minute einstellbaren Drehzahl.

Für den Betrieb wird eine Steckdose in der Nähe benötigt, da dieses Multifunktionswerkzeug kabelgebunden ist. Es eignet sich zum Beispiel für Gravuren und die Bearbeitung feiner Hölzer. Das Lieferzubehör umfasst unter anderem Trennscheiben, Schleifbänder und Schleifspitzen. Für den schnellen Werkzeugwechsel wird das EZ-Twist-System genutzt. Die Geräuschentwicklung ist im Betrieb mit einer Schallleistung von knapp über 88 Dezibel ähnlich wie bei anderen elektrischen Multifunktionsgeräten.

Das Dremel 3000 ist mit einer Länge von 19, einer Breite von 5 und einer Tiefe von 4,5 Zentimetern sehr handlich und es wiegt nur 550 Gramm. Dadurch kann man damit auch für längere Zeit recht ermüdungsfrei arbeiten. Das Gehäuse ist für eine bessere Handhabung mit einem Softgrip versehen. Auch Vibrationen während des Betriebs werden dadurch reduziert. Mit dem Dremel 3000 kannst du nicht nur fräsen, schneiden, polieren und schleifen, sondern auch Grillroste und Fahrradfelgen reinigen sowie Muster und Schriften in Werkstoffe gravieren.

Kunden nutzen das Multifunktionswerkzeug von Dremel zum Beispiel für kleinere Reparaturen und für Bastelarbeiten. Sie loben die hochwertige Verarbeitung, die schnelle Betriebsbereitschaft durch den leichten Werkzeugwechsel, das gute Handling durch die kompakten Maße und das geringe Gewicht sowie das reichhaltige Zubehör.

Angebot
Dremel 3000 Multitool

Details:

  • Energieversorgung: Netzkabel
  • Leistungsaufnahme: 130 Watt
  • Drehzahl: 10.000 bis 33.000 Umdrehungen pro Minute
  • Ausstattung: Koffer mit herausnehmbarem Zubehöreinsatz, 25 Werkzeuge und ein Aufsatz, eine biegsame Welle, Softgrip

4. Für Profis: Makita DTM51Z im Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich

Makita DTM51ZDas Makita DTM51Z* wird über einen Lithium-Ionen-Akku mit 18 Volt mit Energie versorgt, der jedoch nicht zum Lieferumfang gehört. Du kannst die Akkus BL1820B, BL1840B, BL1860B, BL1830B oder BL1850B von Makita verwenden, die je nach Leistung in Milliamperestunden (mAh) zwischen rund 50 bis 100 Euro kosten.

Das DTM51Z ist ein oszillierendes Multifunktionsgerät, das Schwingbewegungen zwischen 6.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute innerhalb eines Oszillationswinkels von 1,6 Grad ausführt. Dabei muss mit einer Geräuschentwicklung von bis zu 92 Dezibel gerechnet werden. Die Schwingzahl kann elektronisch reguliert werden. Als Sicherheitsfunktionen sind ein Akkuschutzsystem, ein Wiederanlaufschutz und ein Sanftanlauf integriert.

Das Gehäuse des DTM51Z ist 34 Zentimeter lang, 8 Zentimeter breit und 12,2 Zentimeter hoch. Das Gerät wiegt inklusive Akku rund 2.400 Gramm. Zum komfortablen Halten auch bei stärkeren Vibrationen ist der Handgriff mit Gummi ummantelt. Die Werkzeuge und Aufsätze können werkzeuglos gewechselt werden.

Kunden nutzen das Multifunktionswerkzeug von Makita zum Beispiel für Renovierungsarbeiten, zum Schleifen und zum Schneiden von Gipskarton. Neben Werkzeugen von Makita sollen auch welche des Starlock-Systems von Bosch und Fein kompatibel sein. In der Variante DTM51Z für rund 120 Euro sind laut Datenblatt des Herstellers keine Werkzeuge im Lieferumfang enthalten, sondern sie müssen zusätzlich erworben werden. Reichlich Zubehör wird hingegen mit den Versionen DTM51RT1J3 für rund 350 Euro und DTM51ZJX2 für rund 255 Euro geliefert. Beispielsweise sind hier verschiedene Tauchsägeblätter, Schleifpapiere, Segmentsägeblätter und MakPac-Koffer enthalten.

Angebot
Für Profis: Makita DTM51Z Multifunktionstool

Details:

  • Energieversorgung: Akkus BL1820B, BL1840B, BL1860B, BL1830B oder BL1850B von Makita (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Schwingzahl: 6.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 1,6 Grad
  • Ausstattung: Werkzeuge und Koffer müssen extra gekauft werden, Alternativen sind die Varianten DTM51RT1J3 für rund 350 Euro und DTM51ZJX2 für rund 255 Euro mit reichlich Werkzeugen und Zubehör

5. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Bosch Multifunktionswerkzeug AdvancedMulti 18

Multifunktionswerkzeug TestDas Bosch Multifunktionswerkzeug AdvancedMulti 18* wird zwar ohne Akku, aber in einem Koffer und mit verschiedenem Zubehör geliefert. Der Werkzeugwechsel ist dank des AutoClic- und des Starlock-Systems von Bosch und Fein unkompliziert. Das Zubehör kann dadurch durch kompatible Werkzeuge auch anderer Hersteller erweitert werden. Wenn du bereits Akku-Geräte von Bosch hast, kannst du den dort enthalten Akku auch für das AdvancedMulti 18 verwenden. Andernfalls erhältst du den Bosch Wechselakku Power for ALL 18V 3.0Ah für ungefähr 80 Euro und ein Schnellladegerät für circa 27 Euro im Handel.

Das AdvancedMulti 18 ist ein oszillierendes Multifunktionswerkzeug mit einer Schwingzahl von 10.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute und einem Oszillationswinkel von 2,8 Grad. Es ist 30,5 x 6,2 x 8,9 Zentimeter groß und wiegt rund 1,4 Kilogramm. Für die Beleuchtung der Arbeitsfläche ist eine LED mit einem Leuchtwinkel von 180 Grad integriert. Das Gerät hat einen Tiefenanschlag.

Meine Empfehlung: Bosch AdvancedMulti 18

Details:

  • Energieversorgung: 18 Volt Akku (muss extra gekauft werden)
  • Schwingzahl: 10.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 2,8 Grad
  • Ausstattung: LED-Leuchte, Tiefenanschlag, Deltaschleifblätter und Deltaschleifplatte, Antivibrationshandgriff, eventuell weiteres Zubehör durch den Händler

Multifunktionswerkzeug Test & Vergleich – Ratgeber: Das solltest du über elektrische Multifunktionswerkzeuge wissen

Eine Bohrmaschine, ein Akkuschrauber eine Elektrosäge – Es gibt viele Werkzeuge, die nur gelegentlich benötigt werden, aber im Werkzeugschrank oder im Keller viel Platz wegnehmen. Mit einem elektrischen Multitool bist du trotz kompakter Abmessungen und geringen Gewichts für viele Heimwerker- und Bastelaufgaben bestens gerüstet. Erfahre hier, was diese Werkzeuge können und worauf du beim Kauf besonders achten solltest.

#1 – Was ist ein elektrisches Multifunktionswerkzeug?

Ein elektrisches Multifunktionswerkzeug ist ein Gerät mit Motor, der verschiedene Werkzeuge bewegen kann, die komfortabel durch ein bestimmtes Aufnahmesystem gewechselt werden können. Das Multifunktionsgerät dient dann zum Beispiel als Bohrmaschine, Schleifgerät, Schraubendreher oder Säge. Für den Antrieb des Motors ist Strom nötig, der entweder mittels Netzkabel über die Stromleitung oder aus einem integrierten oder wechselbaren Akku kommt.

Es gibt rotierende und oszillierende Multifunktionsgeräte, auch Oszillierer oder Oszillatoren genannt. Bei den rotierenden Geräten führt das Werkzeug eine Drehbewegung um die eigene Achse aus, bei den oszillierenden ist es eine Schwingbewegung. Oszillierende Multifunktionsgeräte eignen sich besonders gut für Arbeiten an Stellen, bei denen der Platz begrenzt ist. Lies dazu auch meinen Artikel: „Oszillierendes Multitool – Effektives Arbeiten durch Schwingungen“.

Elektrische Multifunktionswerkzeuge werden manchmal als elektrische Multitools angeboten. Als Multitools werden jedoch auch Handwerkzeuge ohne elektrischen Antrieb bezeichnet, die wie ein Schweizer Taschenmesser mit vielen ausklappbaren Werkzeugen bestückt sind und eigentlich in keinem Werkzeugkoffer fehlen sollten. Wenn du mehr über diese wissen möchtest, wirst du in meinem Ratgeber über Multitools fündig.

#2 – Welche Werkzeuge oder Aufsätze können mit einem elektrischen Multifunktionswerkzeug genutzt werden?

Multifunktionswerkzeug Aufsätze

Mit einem elektrischen Multifunktionswerkzeug sind eine Vielzahl von Werkzeugen verwendbar, wobei es vom Modell und vom Verwendungszweck abhängt, welche zum Einsatz kommen. Nicht immer werden alle nutzbaren Werkzeuge mitgeliefert. Sie können aber in der Regel nachgekauft werden. Gängige Werkzeuge und Aufsätze für Multifunktionsgeräte sind für die Bearbeitung von Holz, Metallen und vielen anderen Materialien:

  • Sägeblätter
  • Bohrer
  • Schleifaufsätze
  • Schraubendreheraufsätze
  • Fräsaufsätze
  • Reibahlen
  • Trennscheiben für Metall
  • Raspelaufsätze
  • Feinschleifaufsätze

#3 – Kann man Aufsätze für elektrische Multifunktionswerkzeuge nachkaufen?

Die meisten Hersteller bieten Werkzeuge und Aufsätze an, mit denen ihre Multifunktionswerkzeuge nachgerüstet werden können. Diese können zum Beispiel online, in Baumärkten, in Werkzeuggeschäften oder direkt beim Hersteller gekauft werden. Teilweise können auch Universalwerkzeuge anderer Hersteller genutzt werden. Du musst allerdings beachten, dass es unterschiedliche Befestigungssysteme gibt, die nicht immer miteinander kompatibel sind. Einige System sind:

  • AutoClic-System von Black+Decker
  • Super-Lok-System von Black+Decker
  • Quick-Lock-System von Milwaukee
  • EZ-Twist-System von Dremel
  • Starlock-System von Bosch
  • OneFit-System von DeWalt
  • Schnellspannfutter von Makita
  • Fixtec-Schnellwechselsystem von AEG Powertools und Milwaukee

#4 – Für welche Arbeiten eignen sich elektrische Multifunktionswerkzeuge?

Multifunktionswerkzeug Test

Durch die vielen verschiedenen Aufsätze kannst du mit elektrischen Multifunktionswerkzeugen sehr viele Arbeiten durchführen, die im Haushalt, in der Werkstatt, bei Reparaturen, bei Renovierungen und Sanierungen oder im professionellen Bereich anfallen. Bearbeitet werden können Materialien wie Holz, Metalle, Kunststoff, Keramikfliesen, PVC und Gipskarton. Elektrische Multifunktionswerkzeuge können mit dem passenden Werkzeug zum Beispiel:

  • Materialien gravieren
  • Oberflächen polieren
  • Materialien raspeln, feilen und spanen
  • Formen in verschiedene Materialien fräsen
  • Bretter, Rohre und anderes sägen
  • Oberflächen schleifen
  • Material von Oberflächen abschaben
  • Materialien schneiden oder trennen
  • Löcher in Holz, Metall und anderem bohren
  • Schrauben anziehen oder lösen
  • Ecken oder Kanten glätten

#5 – Welche Hersteller produzieren elektrische Multifunktionswerkzeuge?

Fast alle bekannten Werkzeughersteller haben auch elektrische Multifunktionswerkzeuge im Produktportfolio. Daneben werden im Handel auch Geräte von weniger populären Herstellern angeboten. Du erhältst qualitativ hochwertige Multifunktionsgeräte zum Beispiel von:

  • Bosch
  • Makita
  • DeWalt
  • Milwaukee
  • Black+Decker
  • Dremel
  • Einhell
  • Worx
  • Trotec

#6 – Worauf sollte beim Kauf eines elektrischen Multifunktionswerkzeuges geachtet werden?

RatgeberWie bei jedem elektrischen Werkzeug kommt es auch bei einem Multifunktionswerkzeug auf verschiedene Faktoren an, auf die du bei der Auswahl Wert liegen solltest.

Nur dann kannst du sicher gehen, dass das Werkzeug seinen Zweck zu deiner vollen Zufriedenheit erfüllt und du lange Freude daran hast. Wichtige Punkte sind:

  1. Leistung
  2. Zubehör
  3. Energieversorgung
  4. Größe und Gewicht
  5. Qualität und Verarbeitung
  6. Sicherheit

6.1 Leistung

Die Leistung wird in Watt angegeben. Je höher der Wert ist, umso stärker ist der Motor und umso schwierigere Aufgaben kannst du mit dem Gerät erledigen. Die Hersteller geben in der Regel die Leistungsaufnahme an, also die Energie, die das Gerät für den Betrieb benötigt. Die Leistungsabgabe ist etwas niedriger. Multifunktionsgeräte mit hoher Leistungsaufnahme und -abgabe kosten meistens ein bisschen mehr, sind größer und dementsprechend schwieriger zu handhaben. Für einfache Tätigkeiten beim Heimwerken muss die Leistung daher nicht unbedingt zu hoch sein.

6.2 Zubehör

Hierbei ist besonders der Umfang des mitgelieferten Werkzeugs wichtig. Es sollten alle Werkzeuge und Aufsätze dabei sein, die du für die geplanten Aufgaben benötigst. Ein Multifunktionsgerät mit vielen Trennscheiben und Schleifaufsätzen nutzt dir wenig, wenn du vorwiegend bohren und sägen möchtest. Ein Kaufvorteil ist ein Koffer, in dem das Multifunktionswerkzeug samt des Zubehörs sicher aufbewahrt und transportiert werden kann. Ein nützliches Zubehörteil ist ein Antivibrationsgriff, der den originalen Handgriff des Multifunktionswerkzeugs ergänzt oder ersetzt. Er reduziert Vibrationen, die während des Betriebs entstehen und macht das Arbeiten angenehmen und kräfteschonender. Ein Staubsaugeradapter ist nützlich, wenn Späne und Staub direkt während der Arbeit entfernt werden sollen. Ein Universalzubehöradapter erlaubt die Nutzung von Werkzeugen und Aufsätzen anderer Werkzeughersteller.

6.3 Energieversorgung

Du hast die Wahl zwischen Multifunktionswerkzeugen mit Netz- oder mit Akkubetrieb. Geräte mit Netzbetrieb sind oft leistungsstärker, aber im Bewegungsradius beschränkt. Geräte mit Akkubetrieb können sehr flexibel eingesetzt werden, so lange der Akku noch Saft hat.

Einige Markenhersteller wie Bosch und Makita nutzen Akku-Systeme. Das heißt, dass die Akkus zu vielen Geräten dieser Hersteller kompatibel sind. Du benötigst dann im Prinzip nur einen Akku und ein Ladegerät für mehrere Geräte, zum Beispiel für das Multifunktionswerkzeug, einen Akkuschrauber und eine Akkubohrmaschine, sofern diese vom gleichen Hersteller stammen.

6.4 Größe und Gewicht

In der Regel sind Multifunktionsgeräte nicht sehr groß und schwer. Trotzdem kann jedes Gramm zählen, wenn das Gerät über lange Zeiträume gehalten oder transportiert werden muss.

6.5 Qualität

Damit du lange und sicher mit einem Multifunktionswerkzeug arbeiten kannst, sind die verwendeten Materialien und die Verarbeitungsqualität nicht zu unterschätzen. Bei Markenherstellern kannst du in der Regel davon ausgehen, dass sie zudem einen funktionierenden Support haben und Reparaturen des Geräts möglich sind. Sinnvoll ist es immer vor einem Kauf nach Testberichten zu suchen und Bewertungen von Kunden durchzulesen. Diese sind zwar nicht immer objektiv, aber insgesamt wirst du dir über das Produkt doch besser ein Bild machen können.

Angebot
Für Profis: Makita DTM51Z Multifunktionstool

Details:

  • Energieversorgung: Akkus BL1820B, BL1840B, BL1860B, BL1830B oder BL1850B von Makita (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Schwingzahl: 6.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 1,6 Grad
  • Ausstattung: Werkzeuge und Koffer müssen extra gekauft werden, Alternativen sind die Varianten DTM51RT1J3 für rund 350 Euro und DTM51ZJX2 für rund 255 Euro mit reichlich Werkzeugen und Zubehör

6.6 Sicherheit

Zum Schutz der Sicherheit von Personen und dem Bewahren von Schäden an Materialien und Gegenständen sind zwei Sicherheitsfeatures an elektrischen Multifunktionsgeräten empfehlenswert:

  • Sanftanlauf: Wenn das Gerät eingeschaltet wird, fährt der Motor nicht plötzlich und unerwartet hoch, sondern startet allmählich. Dadurch wird der Benutzer des Gerätes nicht überrascht und schonender für den Motor ist es auch.
  • Wiederanlaufschutz: Hiermit wird verhindert, dass das Gerät automatisch nach dem Ausschalten startet. Dadurch werden Schäden am Gerät und Verletzungen an Personen vermieden.

#7 – Wie laut sind elektrische Multifunktionsgeräte?

Beim Sägen, Bohren, Schleifen und anderen Arbeitsgängen sind elektrische Werkzeuge nie wirklich leise, denn je mehr der Motor leisten muss, umso lauter ist er üblicherweise auch. Mit einer Lautstärke ab 80 Dezibel (dB) musst du ungefähr rechnen. Ab 85 Dezibel solltest du übrigens bei längeren Arbeiten einen geeigneten Gehörschutz tragen, da ansonsten dauerhafte Beeinträchtigungen des Gehörs oder andere Erkrankungen drohen können.

#8 – Wie hoch sind die Drehzahl oder die Schwingzahl?

Je nachdem ob es sich um ein rotierendes oder um ein oszillierendes Multifunktionsgerät handelt, sind die Drehzahl oder die Schwingzahl für die Ausführung bestimmter Arbeiten wichtig.

Die Drehzahl wird bei Werkzeugen in Umdrehungen pro Minute (UPM) angegeben. Bei rotierenden Multifunktionswerkzeugen sollte sie mindestens 5.000 UPM betragen. Je höher die Drehzahl ist, umso effektiver arbeitet das Multifunktionsgerät jedoch. Daher warten einige Geräte mit bis 35.000 UPM auf. Optimal sind Geräte, bei denen die Drehzahl reguliert werden kann, sodass je nach Werkstoff oder Tätigkeit eine niedrige oder hohe Drehzahl gewählt werden kann.

Da sich das Werkzeug bei oszillierenden Multifunktionsgeräten nicht dreht, sondern pendelt beziehungsweise schwingt, wird hier nicht von der Drehzahl, sondern von der Schwingzahl (SPM) pro Minute gesprochen. Die Schwingzahl gibt an, wie schnell sich das Werkzeug  hin- und herbewegt. Elektrische Multifunktionsgeräte haben meistens mindestens 10.000 SPM, es könne aber auch wesentlich höhere Schwingzahlen möglich sein. Auch hier gilt: Die nötige Schwingzahl hängt von den auszuführenden Arbeiten und vom Material ab. Daher sind Geräte mit regulierbarer Schwingzahl flexibler einsetzbar.

#9 – Was muss bei der Pflege eines elektrischen Multifunktionswerkzeugs beachtet werden?

Zwar hängt die Lebensdauer eines elektrischen Multifunktionswerkzeugs auch von der Verarbeitungsqualität und den verwendeten Materialien ab, aber du kannst selbst dazu beitragen, dass das Gerät lange einsatzfähig bleibt. Es gibt einige Maßnahmen zur Pflege und Wartung, die dir dabei helfen:

  • Um den Motor zu schützen und Unfälle zu vermeiden, sollte das Multifunktionswerkzeug nach getaner Arbeit komplett ausgeschaltet und vom Netz getrennt werden, sofern es sich um ein kabelgebundenes Gerät handelt.
  • Das Verstauen im oft mitgelieferten Koffer oder einer Werkzeugtasche schützt das Gerät vor Schäden, Nässe und Verschmutzung. Koffer und Gerät müssen an einem trockenen und sauberen Ort gelagert werden.
  • Vor dem Verstauen sollten das Multifunktionsgerät, die Werkzeuge und die Aufsätze von Staub und Schmutz befreit werden. Beachte dabei die Anweisungen des Herstellers in der Bedienungsanleitung. Meistens reicht das Abwischen mit einem sauberen Tuch aus.
  • Defekte oder verschlissene Werkzeuge und Aufsätze solltest du nicht weiterverwenden, sondern durch intaktes Zubehör austauschen.
  • Fräser, Sägeblätter, Bohrer und weitere Werkzeuge aus Metall können rosten und sollten dadurch nicht feucht gereinigt werden. Werkzeuge aus Stahl können bei sehr starker Verschmutzung mit Holzbearbeitungsmaschinenreiniger oder Harzlöser gesäubert werden. Für Aluminium sind diese Mittel jedoch nicht geeignet. Schutz vor Rost ist mit einem Universalöl möglich, mit dem das Werkzeug nach der Reinigung dünn abgewischt wird.

Multifunktionswerkzeug Test & Vergleich – Fazit: Multifunktionswerkzeuge können manchmal andere Elektrowerkzeuge ersetzen

Elektrische Multifunktionswerkzeuge nehmen verschiedene Werkzeuge wie Sägeblätter, Schraubendreher und Bohrer auf. Dadurch eignen sie sich für eine Vielzahl von Arbeiten in Haus, Werkstatt oder Garten. Eine Bohrmaschine, ein Akkuschrauber, eine Motorsäge und andere elektrische Geräte werden dann nicht mehr oder seltener benötigt. Wie du in meinem Multifunktionswerkzeug Test und Vergleich siehst, gibt es Multifunktionswerkzeuge von vielen Herstellern und Marken. Sie können sich hinsichtlich der Leistung, der Stromversorgung, der Größe und des Gewichts sowie des mitgelieferten Zubehörs unterscheiden. Auf diese Merkmale solltest du achten, damit das Gerät zu deinen geplanten Tätigkeiten passt.

Meine Empfehlung: Bosch AdvancedMulti 18

Details:

  • Energieversorgung: 18 Volt Akku (muss extra gekauft werden)
  • Schwingzahl: 10.000 bis 20.000 Schwingungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 2,8 Grad
  • Ausstattung: LED-Leuchte, Tiefenanschlag, Deltaschleifblätter und Deltaschleifplatte, Antivibrationshandgriff, eventuell weiteres Zubehör durch den Händler

Angebot
Mein Preistipp: Black & Decker MT300KA Multifunktionstool

Details:

  • Energieversorgung: Netzkabel
  • Leistungsaufnahme: 300 Watt
  • Schwingzahl: 10.000 bis 22.000 Schwingungsbewegungen pro Minute
  • Oszillationswinkel: 1,4 Grad
  • Ausstattung: verschiedene Werkzeugaufsätze, Gerätekoffer, Adapter für Universalzubehör, Staubsaugeradapter

Letzte Aktualisierung der Preise am 2.03.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API