Mini Kompressor Test – Ein kleiner Kompressor als mobile Druckluftquelle

Mini Kompressor Test

Mini Kompressor Test – Ein kleiner Kompressor ist hervorragend geeignet, wenn du nur gelegentlich Druckluft benötigst. Die kleinen und kompakten Geräte sind leicht und handlich, sodass sie auch mobil sofort und auf Knopfdruck einsatzbereit sind. Anschließend bist du dazu in der Lage, beispielsweise einen Autoreifen, einen Spielball oder dein elektro Klapprad mit Luft zu befüllen.

Suchst du einen geeigneten Mini Kompressor, findest du verschiedene Hersteller, Modelle und technische Merkmale. Was es bei der Wahl des geeigneten Kompressors zu beachten gibt, erkläre ich dir in diesem Ratgeber zum Mini Kompressor Test. Dabei stelle ich dir unter anderem alle wichtigen Kaufmerkmale vor. Ich gebe dir aber auch nützliche Tipps und Tricks.

Mini Kompressor Test – Die besten fünf kleinen Kompressoren im Vergleich

Für meinen Mini Kompressor Test und Mobiler Kompressor Test habe ich mir über 20 Modelle genauer angeschaut und miteinander verglichen. Die besten fünf haben es in meine Vergleichstabelle geschafft. In dieser Tabelle findest du die wichtigsten Eigenschaften und technischen Daten der einzelnen Modelle, sodass du dich für einen geeigneten kleinen Kompressor entscheiden kannst.

Kleiner Kompressor
Empfehlung
Basic 160-6 W OF
Preistipp
Airpower 180/08
für Profis
DN200 AIRBOSS
Akku-Modell
MP100DZ
TC-AC 190/6/8 OF
Mini Kompressor Test & Vergleich
Metabo Kompressor Basic 160-6 W OF (Kessel 6 l, Max. Druck 8 bar, Ansaugleistung 160 l/min, Füllleistung 65 l/min, Max. Drehzahl 3500 /min, kompaktes Design) 601501000
Güde Kompressor Airpower 180/08# 50077
Stanley Kompressor, DN200/10/5 AIRBOSS
Makita MP100DZ Akku-Kompressor 12 V max. (ohne Akku, ohne Ladegerät) 8,3 bar
Einhell Kompressor TC-AC 190/6/8 OF Set (1200 W., max. 8 bar, 6 l-Tank, 190 l/min Ansaugleistung, Motordrehzahl 18000 min^-1, Druckminderer, Manometer, ölfrei)
Hersteller
Metabo
Güde
Stanley
Makita
Einhell
Gewicht
8,4 kg
5,9 kg
9,7 kg
1,2 kg
8,8 kg
Maße (L x B x H)
34 x 30 x 29 cm
31 x 16 x 34 cm
40 x 40 x 25 cm
26 x 8 x 17 cm
35 x 31,6 x 28 cm
Kapazität
6 Liter
Arbeitet konstant – keine Speicherung
5 Liter
Arbeitet konstant – keine Speicherung
6 Liter
max. Druck
8 bar
Druck: 8 bar
10 bar
8,3 bar
8 bar
Ansaugleistung
160 l/h
180 l/min
200 l/min
10 l/min
190 l/min
Abgabeleistung
65 l/min
140 l/min
180l/min
10 l/min
60 l/min
Besonderheiten
Einfacher Transport und geringer Serviceaufwand, handlich und leicht mit Tragegriff
Manometer für Kessel- und Arbeitsdruck, kleines Seitenfach für Kleinteile wie Ventile
Überall sofort auf Knopfdruck einsatzbereit: In Haus, Garten, Werkstatt und Co.
Kompakter & leichter Akku-Kompressor – ideal für unterwegs
Kabelaufwicklung, Haken & Aufbewahrungsfach, Entwässerungss., wartungs- und ölfrei
Preis
110,33 EUR
69,99 EUR
151,79 EUR
58,99 EUR
142,86 EUR
Empfehlung
Kleiner Kompressor
Basic 160-6 W OF
Mini Kompressor Test & Vergleich
Metabo Kompressor Basic 160-6 W OF (Kessel 6 l, Max. Druck 8 bar, Ansaugleistung 160 l/min, Füllleistung 65 l/min, Max. Drehzahl 3500 /min, kompaktes Design) 601501000
Hersteller
Metabo
Gewicht
8,4 kg
Maße (L x B x H)
34 x 30 x 29 cm
Kapazität
6 Liter
max. Druck
8 bar
Ansaugleistung
160 l/h
Abgabeleistung
65 l/min
Besonderheiten
Einfacher Transport und geringer Serviceaufwand, handlich und leicht mit Tragegriff
Preis
110,33 EUR
Anbieter
Preistipp
Kleiner Kompressor
Airpower 180/08
Mini Kompressor Test & Vergleich
Güde Kompressor Airpower 180/08# 50077
Hersteller
Güde
Gewicht
5,9 kg
Maße (L x B x H)
31 x 16 x 34 cm
Kapazität
Arbeitet konstant – keine Speicherung
max. Druck
Druck: 8 bar
Ansaugleistung
180 l/min
Abgabeleistung
140 l/min
Besonderheiten
Manometer für Kessel- und Arbeitsdruck, kleines Seitenfach für Kleinteile wie Ventile
Preis
69,99 EUR
Anbieter
für Profis
Kleiner Kompressor
DN200 AIRBOSS
Mini Kompressor Test & Vergleich
Stanley Kompressor, DN200/10/5 AIRBOSS
Hersteller
Stanley
Gewicht
9,7 kg
Maße (L x B x H)
40 x 40 x 25 cm
Kapazität
5 Liter
max. Druck
10 bar
Ansaugleistung
200 l/min
Abgabeleistung
180l/min
Besonderheiten
Überall sofort auf Knopfdruck einsatzbereit: In Haus, Garten, Werkstatt und Co.
Preis
151,79 EUR
Anbieter
Akku-Modell
Kleiner Kompressor
MP100DZ
Mini Kompressor Test & Vergleich
Makita MP100DZ Akku-Kompressor 12 V max. (ohne Akku, ohne Ladegerät) 8,3 bar
Hersteller
Makita
Gewicht
1,2 kg
Maße (L x B x H)
26 x 8 x 17 cm
Kapazität
Arbeitet konstant – keine Speicherung
max. Druck
8,3 bar
Ansaugleistung
10 l/min
Abgabeleistung
10 l/min
Besonderheiten
Kompakter & leichter Akku-Kompressor – ideal für unterwegs
Preis
58,99 EUR
Anbieter
Kleiner Kompressor
TC-AC 190/6/8 OF
Mini Kompressor Test & Vergleich
Einhell Kompressor TC-AC 190/6/8 OF Set (1200 W., max. 8 bar, 6 l-Tank, 190 l/min Ansaugleistung, Motordrehzahl 18000 min^-1, Druckminderer, Manometer, ölfrei)
Hersteller
Einhell
Gewicht
8,8 kg
Maße (L x B x H)
35 x 31,6 x 28 cm
Kapazität
6 Liter
max. Druck
8 bar
Ansaugleistung
190 l/min
Abgabeleistung
60 l/min
Besonderheiten
Kabelaufwicklung, Haken & Aufbewahrungsfach, Entwässerungss., wartungs- und ölfrei
Preis
142,86 EUR
Anbieter

Top 5 im Mini Kompressor Test – diese Drucklufterzeuger empfehle ich dir!

Du bist auf der Suche nach einem passenden kleinen Kompressor, kannst dich aber nur schwer entscheiden? Gerne empfehle ich dir in der folgenden Top 5 einige Geräte und gehe dabei auf jedes Modell einzeln ein. Dabei nenne ich dir wichtige Eigenschaften und technische Details, die es bei der Wahl zu beachten gilt.

#1 – Meine Empfehlung: Metabo Kompressor Basic 160-6 W OF

Mini Kompressor TestDieser kleine Kompressor Metabo Basic 160-6 W OF* bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, ist leistungsstark und kompakt gebaut. Dank des Tragegriffes hast du ihn überall dabei, insgesamt speichert der Druckluftkessel bis zu 6 Liter Luft. Einfach den Netzstecker verbinden, den kleinen Kompressor einschalten und schon geht es los. So beispielsweise, wenn du einen Reifen befüllen, mit einem Druckluftgerät tackern oder Nägel in Holzbalken schlagen möchtest.

Dank der Schnellkupplung schließt du schnell und einfach einen Druckluftschlauch mit dem gewünschten Aufsatz an. Somit ist der Kompressor universal daheim, in der Werkstatt oder auf einer Baustelle sofort einsatzbereit. Sobald du Druckluft entnimmst, wird zudem automatisch sofort nachgefüllt.

Angebot
Meine Empfehlung: Metabo Kompressor Basic 160-6 W OF

Details

  • Hersteller: Metabo
  • Gewicht: 8,4 kg
  • Maße (L x B x H): 34 x 30 x 29 cm
  • Kapazität: 6 Liter
  • Max. Druck: 8 bar
  • Ansaugleistung: 160 l/h
  • Füll- und Abgabeleistung: 65 l/min
  • Kolbenverdichter ohne Öl: Einfacher Transport und geringer Serviceaufwand
  • Handlich und leicht mit Tragegriff
  • Instrumententafel mit Manometern für Kessel- und Arbeitsdruck, Arbeitsdruck regelbar

#2 – Mein Preistipp: Güde Airpower 180/08

kleiner KompressorDer kleine Kompressor Güde Airpower 180/08* ist nicht nur ein absoluter Preistipp. Er bringt gleichzeitig einiges an Zubehör mit. Dazu gehören eine Ausblaspistole, ein Reifenbefüller, eine Ballfüllnadel, ein Fahrradventil und ein Luftmatratzenventil-Adapter. Im Inneren sorgt ein Zylinder für dauerhaft Druckluft und arbeitet vollständig ölfrei. Das macht den Kompressor wartungsfreundlicher, außerdem ist er dadurch einfacher zu transportieren.

An einer Druckluftpistole (im Lieferumfang enthalten) sitzt ein Kesseldruck- und Arbeitsdruckmanometer. Möchtest du nur mit einem bestimmten Druck arbeiten, liest du ihn hieran ab. Zusätzlich sind ein Sicherheitsventil und eine Kondensatablassschraube integriert, wodurch du von einer längeren Lebensdauer profitierst. Hast du den Güde Airpower 180/08 unterwegs dabei, trägst du ihn komfortabel mittels Tragegriff.

Angebot
Mein Preistipp: Güde Airpower 180/08

Details

  • Hersteller: Güde
  • Gewicht: 5,9 kg
  • Maße (L x B x H): : 30,5 x 15,5 x 33,5 cm
  • Kapazität: Arbeitet konstant – keine Speicherung
  • Max. Druck: 8 bar
  • Ansaugleistung: 180 l/min
  • Füll- und Abgabeleistung: 140 l/min
  • Manometer für Kessel- und Arbeitsdruck
  • Kleines Seitenfach für Kleinteile wie Ventile
  • Großer Zubehörumfang mit Ausblaspistole, Reifenfüller, Ballfüllnadel, Fahrradventil & Luftmatratzenventil-Adapter

#3 – Profitipp: Stanley Kompressor DN200/10/5 Airboss

Profi Kompressor kleinMöchtest du ihn überall dabei haben, sollte der Kompressor klein und handlich sein. Außerdem ist ein Tragegriff von Vorteil. Genau diese Punkte erfüllt der Stanley Kompressor DN200/10/5* und hat zusätzlich jede Menge Power dabei. Beachtlich ist der maximale Druck von 10 bar, aber auch die Abgabeleistung in Höhe von 180 Litern pro Minute. Somit liegt dieses Modell über dem Durchschnitt und ist für professionelle Einsatzgebiete geeignet.

An der Vorderseite sitzt der Druckluftanschluss. Hier stellst du den gewünschten Druck ein und liest den aktuellen Wert ab. Die Stromversorgung stellst du einfach mit einem 230 Volt Stecker her, schon ist der kleine Kompressor startklar und liefert automatisch frische Druckluft, sobald du welche entnimmst.

Für Profis: Stanley kompressor DN200/10/5 Airboss

Details

  • Hersteller: Stanley
  • Gewicht: 9,7 kg
  • Maße (L x B x H): : 40 x 40 x 25 cm
  • Kapazität: 5 Liter
  • Max. Druck: 10 bar
  • Ansaugleistung: 200 l/min
  • Füll- und Abgabeleistung: 180l/min
  • Professionell, robust und tragbar
  • Überall sofort auf Knopfdruck einsatzbereit: In Haus, Garten, Werkstatt und Co.
  • Schneller Anschluss verschiedener Druckluftgeräte

#4 – Kleiner Akku-Kompressor Makita MP100DZ 12 V

kleiner Kompressor TestAlternativ zu kabelgebundenen kleinen Kompressoren, wird dieser Makita MP100DZ* mit Akku betrieben. Ideal, wenn du in deiner Umgebung keine Steckdose zur Verfügung hast. Der Betrieb funktioniert dabei mit einem handelsüblichen 10,8 oder 12 Volt Akku aus dem Hause Makita (Lieferung erfolgt ohne Akku und Ladegerät). Im Lieferumfang sind zudem Adapter für Fahrrad- und Autoreifen, Bälle und Luftmatratzen enthalten.

In puncto Bedienung hat sich Makita beim kleinen Akku-Kompressor MP100DZ Mühe gegeben! Über die Funktionstasten stellst du den gewünschten Druck ein, der auf dem Display angezeigt wird. Startest du den Kompressor und der eingestellte Druck ist erreicht, stoppt er automatisch. Des Weiteren verhindert ein Sicherheitsschalter unbeabsichtigtes Einschalten.

Angebot
Mit Akku: Makita MP100DZ 12 V

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht: 1,2 kg (mit Akku BL1016 oder BL1021B); 1,3 kg (mit Akku BL1041B)
  • Maße (L x B x H): : 23,5/25,5 x 7,4 x 17,3 cm (je nach verw. Akku)
  • Kapazität: Arbeitet konstant – keine Speicherung
  • Max. Druck: 8,3 bar
  • Ansaugleistung: 10 l/min
  • Füll- und Abgabeleistung: 10 l/min
  • Kompakter & leichter Akku-Kompressor – ideal für unterwegs
  • Mit 10,8 und 12 Volt Akkus von Makita kompatibel
  • Inkl. Adapter für Reifen, Bälle und Luftmatratzen

#5 – Einhell Kompressor klein TC-AC 190/6/8 OF im Druckluft-Set

Mini Kompressor TestAuch dieser Kompressor ist klein und mit einem Druckluftkessel mit 6 Liter Fassungsvermögen ausgestattet. Der Einhell TC-AC 190/6/8 OF* wird in einem großen Druckluft-Set geliefert, bei dem es an nichts fehlt. Hierin sind eine Ausblaspistole, ein Schlauch (5 m) und ein Reifenfüller enthalten. Außerdem liegen 8 Adapter bei, wodurch du in verschiedenen Bereichen Luft präzise einfüllst.

Bis zu 8 bar sind möglich, bei Bedarf passt du den Druck einfach über den integrierten Druckminderer an. Wie viel aktuell eingestellt ist, liest du am Manometer ab. Einen weiteren Pluspunkt bei diesem kleinen und mobilen Kompressor Einhell TC-AC 190/6/8 gibt es für die Wartungsfreundlichkeit. Er ist vollständig öl- und wartungsfrei, sodass du keinerlei Service- und Wartungspläne erfüllen musst.

Angebot
Einhell Kompressor mit Druckluft-Set TC-AC 190/6/8 OF

Details

  • Hersteller: Einhell
  • Gewicht: 8,8 kg
  • Maße (L x B x H): 35 x 31,6 x 28 cm
  • Kapazität: 6 Liter
  • Max. Druck: 8 bar
  • Ansaugleistung: 190 l/min
  • Füll- und Abgabeleistung: 60 l/min
  • Kabelaufwicklung, Haken & Aufbewahrungsfach
  • Entwässerungsschraube, wartungs- und ölfrei
  • Standfüße, Druckminderer, Manometer & 8 verschiedene Adapter

Ratgeber zum Mini Kompressor Test: Kaufmerkmale und häufig gestellte Fragen zum „Kompressor klein“

Soll dein Kompressor klein ausfallen? Dann beantworte ich dir im Folgenden noch einige häufig gestellte Fragen. Zusätzlich stelle ich dir entscheidende Kaufmerkmale vor, die du bei der Suche nach einem geeigneten Modell beachten solltest.

#1 – Welche Vorteile bietet ein kleiner Kompressor?

  • Fällt ein Kompressor klein aus, ist er kompakt gebaut, leicht zu tragen und handlich. Du kannst ihn überall mit hinnehmen.
  • Ein Knopfdruck reicht aus, schon ist er schnell und einfach einsatzbereit.
  • Bei Nichtnutzung verstaust du ihn schnell und platzsparend.
  • Kleine Kompressoren gibt es bereits zu einem günstigen Preis (Tipp: Siehe meinen Preistipp #3 in der Top 5!)

#2 – Welche Kaufmerkmale sind bei kleinen Kompressoren von wichtiger Bedeutung?

Möchtest du einen kleinen Kompressor kaufen, findest du im Folgenden hilfreiche Kaufmerkmale und Tipps:

  • Strom-Anschlussart: Mini-Kompressoren für den alltäglichen Gebrauch in Haushalt, Garten, Werkstatt und Co. sind in der Regel mit einem 230 V Anschluss ausgestattet. Du findest aber auch kleine 12 V-Kompressoren für Fahrzeuge. Sie schließt du am Zigarettenanzünder an. Eine weitere Möglichkeit sind kleine Akku-Kompressoren.
  • Maße & Gewicht: Legst du Wert auf eine platzsparende Bauweise und wenig Gewicht? Achte auf die Maße und das Gewicht, wenn du den Kompressor verstauen und mobil einsetzen möchtest.
  • Max. Druck: Benötigst du einen bestimmten Druck, um beispielsweise einen Fahrzeugreifen mit 6 bar aufzupumpen? Dieser Wert gibt an, wie hoch der erzeugte Druck höchstens ist.
  • Max. Ansaugleistung: Hier erfährst du, wie viel Luft in Litern ein kleiner Kompressor pro Minute ansaugen kann. Je höher der Wert, desto mehr Luft kann angesaugt, komprimiert und ausgegeben werden.
  • Max. Abgabeleistung: Sie wiederum gibt an, wie viel Luft ein Kompressor in Verbindung mit dem angegebenen maximalen Druck abgeben/ausgeben kann.
  • Kesselgröße bzw. Kapazität: Je nach Größe des Kessels wird eine bestimmte Menge an Luft verdichtet zwischengespeichert. Sie steht auch bei ausgeschaltetem Kompressor zur Verfügung.

Achtung: Ist ein Kompressor klein, ist er nicht zwangsläufig mit einem Kessel ausgestattet. Es gibt auch Modelle, die ohne arbeiten. Hierzu ist der Kompressor dauerhaft eingeschaltet, damit du Druckluft beziehen kannst.

  • Ölfrei: Kleine Kompressoren arbeiten vollständig ölfrei. Dementsprechend ist auch kein regelmäßiger Ölwechsel erforderlich, was den Kompressor wartungsfreundlicher macht.

#3 – Welche Hersteller bieten Kompressoren im Kleinformat an?

Im Folgenden sind bekannte Hersteller aufgeführt, die Kompressoren im kleinen Format anbieten:

  • Einhell, FORTEM, Güde, Scheppach, Metabo
  • Michelin, STIER, Makita, Zipper, BURNNOVE,
  • AstroAI, Hyundai, Bosch, Stanley, Weldinger, Black & Decker

Mini Kompressor Test Fazit – kleiner Kompressor für mobile Arbeiten

Ein kleiner Kompressor (auch als Mini-Kompressor bekannt), ist kompakt und leicht gebaut und mit einem Tragegriff ausgestattet. Dadurch ist er vor allem mobilfähig und du kannst ihn überall mit hinnehmen. Egal ob du im Garten einen Ball aufpumpen, unterwegs deine Autoreifen mit frischer Druckluft versorgen, oder aber eine Luftmatratze im Urlaub aufpumpen möchtest: All das ist mit einem kleinen Kompressor schnell und einfach möglich.

Mein Mini Kompressor Test zeigt dabei, dass du die Wahl zwischen kabelgebundenen und Akku-betriebenen Modellen hast. Bei den kabelgebundenen kleinen Kompressoren ist zudem zwischen 12 V und 230 V zu unterscheiden. Möchtest du einen maximalen Druck oder eine maximale Abgabeleistung erzielen, hilft ein Blick auf die Merkmale.

Angebot
Meine Empfehlung: Metabo Kompressor Basic 160-6 W OF

Details

  • Hersteller: Metabo
  • Gewicht: 8,4 kg
  • Maße (L x B x H): 34 x 30 x 29 cm
  • Kapazität: 6 Liter
  • Max. Druck: 8 bar
  • Ansaugleistung: 160 l/h
  • Füll- und Abgabeleistung: 65 l/min
  • Kolbenverdichter ohne Öl: Einfacher Transport und geringer Serviceaufwand
  • Handlich und leicht mit Tragegriff
  • Instrumententafel mit Manometern für Kessel- und Arbeitsdruck, Arbeitsdruck regelbar

Angebot
Mein Preistipp: Güde Airpower 180/08

Details

  • Hersteller: Güde
  • Gewicht: 5,9 kg
  • Maße (L x B x H): : 30,5 x 15,5 x 33,5 cm
  • Kapazität: Arbeitet konstant – keine Speicherung
  • Max. Druck: 8 bar
  • Ansaugleistung: 180 l/min
  • Füll- und Abgabeleistung: 140 l/min
  • Manometer für Kessel- und Arbeitsdruck
  • Kleines Seitenfach für Kleinteile wie Ventile
  • Großer Zubehörumfang mit Ausblaspistole, Reifenfüller, Ballfüllnadel, Fahrradventil & Luftmatratzenventil-Adapter

Weitere interessante Artikel zum Thema Mini Kompressor Test

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API