Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Mini Handkreissäge Test – das ist die beste kleine Kreissäge 2023 im Vergleich

Mini Handkreisssäge Test

Mini Handkreissäge Test – Für meinen Handkreissägen Test habe ich unter anderem vier Mini Handkreissägen genauer unter die Lupe genommen und getestet. Welche Erfahrungen ich mit den kleinen Handkreissägen von Bosch, Makita und Hychika gemacht habe und welche Mini Kreissäge 2023 besonders zu empfehlen ist, erfährst du in meinem Mini Handkreissägen Test. Im anschließenden Ratgeberteil zum Thema Mini Handkreissägen, beantworte ich dir die wichtigsten Fragen zu den kleinen Kreissägen.

Inhalt

Mini Handkreissäge Test – die besten kleinen Kreissägen von Bosch und Makita im Vergleich 2023

Für meinen Mini Handkreissägen Test habe ich mehrere kleine Kreissägen miteinander verglichen und die besten vier ausführlich getestet. Die Eigenschaften und wichtigsten technischen Daten dieser vier Mini Handkreissägen kannst du der folgenden Tabelle entnehmen. Zusätzlich zu den vier Modellen hat es die Makita Handkreissäge HS301DZ, als Alternative zur Mini Handkreissäge, in meinen Vergleich geschafft.

Mini Handkreissäge
Testsieger Akku
HS301DZ
Testsieger Kabel
PKS 16
UniversalCirc 12
Preistipp
HYCHIKA
Beste HKS
DHS680RTJ
Vorschaubild
Mini Handkreissäge Test
Mini Kreissäge
kleine Kreissäge
Mini Kreissäge
Handkreissäge Test
Hersteller
Makita
Bosch
Bosch
HYCHIKA
Makita
Gewicht
1602 Gramm
1981 Gramm
1466 Gramm
3200 Gramm
3434 g
Leistung
22 Wh
400 Watt
30 Wh
500 Watt
90 Wh
Akku
12 Volt, 2.0 Ah
Netzbetrieb
12 Volt, 2.5 Ah
Netzbetrieb
18V*5,0Ah
∅ Sägeblatt
85 mm
65 mm
85 mm
85 mm
165 mm
max. Schnitttiefe
25,5 mm
16 mm
26 mm
25 mm
57 mm
maximale Drehzahl
1.500 U/Min.
6.400 U/Min.
1.400 U/Min.
4.500 U/Min.
5.000 U/Min.
Ausstattung
einstellbare Schnitttiefe, Hinterschnittfu., Absauganschluss
einstellbare Schnitttiefe, Absauganschluss, 4 Sägeblätter
einstellbare Schnitttiefe, Absauganschluss
einstellbare Schnitttiefe, Absauganschluss, 4 Sägeblätter
bürstenloser Motor, Ladegerät, Akku
Akkubetrieb
Parallelanschlag
anpassbare Schnitttief
Transportkoffer
Preis
77,00 EUR
99,99 EUR
127,61 EUR
56,92 EUR
399,99 EUR
Testsieger Akku
Mini Handkreissäge
HS301DZ
Vorschaubild
Mini Handkreissäge Test
Hersteller
Makita
Gewicht
1602 Gramm
Leistung
22 Wh
Akku
12 Volt, 2.0 Ah
∅ Sägeblatt
85 mm
max. Schnitttiefe
25,5 mm
maximale Drehzahl
1.500 U/Min.
Ausstattung
einstellbare Schnitttiefe, Hinterschnittfu., Absauganschluss
Akkubetrieb
Parallelanschlag
anpassbare Schnitttief
Transportkoffer
Preis
77,00 EUR
mehr Details
Anbieter
Testsieger Kabel
Mini Handkreissäge
PKS 16
Vorschaubild
Mini Kreissäge
Hersteller
Bosch
Gewicht
1981 Gramm
Leistung
400 Watt
Akku
Netzbetrieb
∅ Sägeblatt
65 mm
max. Schnitttiefe
16 mm
maximale Drehzahl
6.400 U/Min.
Ausstattung
einstellbare Schnitttiefe, Absauganschluss, 4 Sägeblätter
Akkubetrieb
Parallelanschlag
anpassbare Schnitttief
Transportkoffer
Preis
99,99 EUR
mehr Details
Anbieter
Mini Handkreissäge
UniversalCirc 12
Vorschaubild
kleine Kreissäge
Hersteller
Bosch
Gewicht
1466 Gramm
Leistung
30 Wh
Akku
12 Volt, 2.5 Ah
∅ Sägeblatt
85 mm
max. Schnitttiefe
26 mm
maximale Drehzahl
1.400 U/Min.
Ausstattung
einstellbare Schnitttiefe, Absauganschluss
Akkubetrieb
Parallelanschlag
anpassbare Schnitttief
Transportkoffer
Preis
127,61 EUR
mehr Details
Anbieter
Preistipp
Mini Handkreissäge
HYCHIKA
Vorschaubild
Mini Kreissäge
Hersteller
HYCHIKA
Gewicht
3200 Gramm
Leistung
500 Watt
Akku
Netzbetrieb
∅ Sägeblatt
85 mm
max. Schnitttiefe
25 mm
maximale Drehzahl
4.500 U/Min.
Ausstattung
einstellbare Schnitttiefe, Absauganschluss, 4 Sägeblätter
Akkubetrieb
Parallelanschlag
anpassbare Schnitttief
Transportkoffer
Preis
56,92 EUR
mehr Details
Anbieter
Beste HKS
Mini Handkreissäge
DHS680RTJ
Vorschaubild
Handkreissäge Test
Hersteller
Makita
Gewicht
3434 g
Leistung
90 Wh
Akku
18V*5,0Ah
∅ Sägeblatt
165 mm
max. Schnitttiefe
57 mm
maximale Drehzahl
5.000 U/Min.
Ausstattung
bürstenloser Motor, Ladegerät, Akku
Akkubetrieb
Parallelanschlag
anpassbare Schnitttief
Transportkoffer
Preis
399,99 EUR
mehr Details
Anbieter

Die Top 5 der Mini Handkreissägen – das ist die beste kleine Kreissäge 2023 aus meinem Test

Nachdem du dir einen ersten Überblick über die aktuellen Mini Kreissägen machen konntest, möchte ich dir jetzt die beste Mini Handkreissäge und die anderen Modelle genauer vorstellen. Vorneweg kann ich dir schon mal sagen, dass es die eine beste Mini Handkreissäge nicht gibt. Denn man muss mindestens unterscheiden zwischen der besten Mini Handkreissäge mit Netzanschluss und der besten Mini Handkreissäge mit Akku. Daher gibt es in meinem Test auch zwei Testsieger.

1. Makita HS301DZ – der Mini Kreissägen Testsieger mit Akku

Mini Handkreissäge TestsiegerAuf dem ersten Platz in meinem Mini Handkreissägen Test landet die Makita HS301DZ*. Bei dieser akkubetriebenen Kreissäge handelt es sich um ein kompaktes Modell der 12-Volt-Klasse. Die Makita Handkreissäge liegt mit 1602 Gramm gut in der Hand und lässt sich durch das „fehlende Kabel“ flexibel, auch außerhalb der Werkstatt, einsetzen.

Das mitgelieferte Sägeblatt hat einen Durchmesser von 85 mm. Das ist für eine Handkreissäge sehr klein, für eine Mini Handkreissäge hingegen absolut normal. Die maximale Schnitttiefe der Makita HS301DZ liegt bei 25,5 mm. Sie lässt sich mit einem kleinen Handgriff stufenlos verringern.

Die Mini Kreissäge eignet sich ideal zum Ablängen von bereits montierten Werkstücken oder aber auch für Gehrungsschnitte im 45 Gradwinkel. Wenn du mehr über meinen Testsieger erfahren möchtest, dann schau dir gerne mal den Testbericht zur Makita HS301DZ an. Dort findest du weitere Informationen sowie Bilder von meinem Test.

Angebot
Mini Handkreissägen Testsieger Makita HS301DZ

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1602 g
  • Akk Leistung: 24 Wattstunden
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 25,5 mm
  • maximale Drehzahl: 1.500 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 7 m/Sek.
  • Gehrungsschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Wichtiges Zubehör zu meinem Mini Handkreissägen Testsieger 2023

Mein Testsieger der Mini Kreissägen wird ohne Akku geliefert. Wenn du nicht bereits über einen 12 Volt Akku verfügst, findest du im Folgenden passende Modelle. Hinweis: Je mehr Amperestunden (Ah) der Akku hat, desto länger hält er beim Arbeiten.

2. Bosch PKS 16 – Der Mini Kreissägen Testsieger mit Netzanschluss für Heimwerker

Mini Handkreissäge TestMein „zweiter Testsieger“ ist die Bosch PKS 16*. Bei diesem Modell handelt es sich um eine sehr praktische Mini Handkreissäge mit Netzanschluss. Die PKS 16 bietet dir 400 Watt Leistung und hat eine maximale Drehzahl von 6.400 Umdrehungen pro Minute. Im Vergleich zum Testsieger von Makita verfügt dieses Modell über eine kleine Grundplatte. Durch diese kannst du genauer anlegen und genauere Schnitte durchführen. Selbstverständlich kannst du die Präzision aber nicht mit einer herkömmlichen Handkreissäge oder gar einer Tauchsäge vergleichen.

Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 65 mm, wodurch eine maximale Schnitttiefe von 16 mm resultiert. Zum Lieferumfang dieser Mini Kreissäge gehören insgesamt fünf Sägeblätter. Drei davon eignen sich ideal zum Bearbeiten von Holz, die anderen beiden sind sogenannte Diamant-Trennscheiben und können zum Fliesenschneiden verwendet werden. Daher ist die PKS 16 auch eine Alternative zum herkömmlichen elektrischen Fliesenschneider. Wenn du mehr über die PKS 16 erfahren möchtest, dann schau dir gerne meinen Testbericht zur Bosch PKS 16 an. Dort findest du weitere Bilder sowie Informationen zu diesem Bosch-Grün-Modell.

Angebot
Mini Handkreissägen Testsieger mit Netzanschluss: Bosch PKS 16

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1981 g
  • Leistung: 400 Watt (Netzbetrieb)
  • Sägeblattdurchmesser: 65 mm
  • maximale Schnitttiefe: 16 mm
  • maximale Drehzahl: 6.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 22 m/Sek.
  • Inklusive Absauganschluss & 4 Sägeblätter
  • auch als Fliesenschneider geeignet
  • gute Bewertungen auf Amazon

3. Platz 2 im Akku-Betrieb – Bosch UniversalCirc 12

Mini KreissägeEin weiteres Akku-Modell ist die UniversalCirc 12 von Bosch*. Sie gehört zur Heim & Garten Reihe von Bosch und bietet dir eine Leistung von 30 Wattstunden sowie eine maximale Drehzahl von 1.400 Umdrehungen pro Minute.

Die UniversalCirc 12 hat mit 26 mm die größte maximale Schnitttiefe in meinem Test der Mini Handkreissägen. Weiterhin ist sie mit einer Arbeits-LED und einer Pendelhaube für die Sicherheit ausgestattet. Das Sägeblatt kann per roter Stellschraube um bis zu 45 Grad geneigt werden – ideal um Gehrungsschnitte durchzuführen.

Wusstest du, dass bei den Geräten von Bosch alle Teile rot sind, an denen du Einstellungen vornehmen bzw. das Gerät bedienen kannst? Das vereinfacht die Bedienung beim Ersteinsatz enorm.

Die maximale Schnitttiefe kann selbstverständlich auch bei der UniversalCirc 12 angepasst werden. Wenn du mehr über diese Mini Akku Handkreissäge wissen möchtest, dann schau dir gerne meinen Testbericht zur Bosch UniversalCirc 12 an.

Angebot
Mini Handkreissäge Bosch UniversalCirc 12

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1466 g
  • Akk Leistung: 30 Wattstunden
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 26 mm
  • maximale Drehzahl: 1.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 6,2 m/Sek.
  • Gehrungsschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

4. Mein Preistipp – HYCHIKA Mini Handkreissäge

kleine HandkreissägeEine Mini Handkreissäge mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis ist die HYCHIKA Mini Handkreissäge. Sie wird mit Parallelanschlag, Absaugschlauch und drei Sägeblättern in einer schwarzen praktischen Tasche geliefert.

Angetrieben wird die HYCHIKA Handkreissäge durch einen 500 Wattmotor, welcher seine Energie durch einen Netzanschluss bezieht. Für ein relativ genauer Arbeitsergebnis ist dieses Modell mit einem Führungslaser sowie einer Grundplatte ausgestattet.

Die maximale Schnitttiefe leitet sich aus dem Sägeblattdurchmesser von 85 mm ab und beträgt 25 mm. Auch bei dieser Säge ist die maximale Schnitttiefe verstellbar. Die maximale Drehzahl beträgt 4.500 Umdrehungen pro Minute. Wenn du mehr zu dieser kleinen Kreissäge wissen möchtest, dann schau dir gerne meinen Testbericht zur HYCHIKA Mini Handkreissäge an.

Angebot
Mini Handkreissägen Preistipp: Hychika Mini Handkreissäge

Details

  • Hersteller: Hychika
  • Gewicht mit Sägeblatt: 3200 g
  • Leistung: 500 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 25 mm
  • maximale Drehzahl: 4.500 U/Min.
  • Absauganschluss + Schlauch
  • gute Bewertungen auf Amazon

5. Die Alternative – Makita DHS680RTJ Kreissäge mit Akku

Akku HandkreissägeMini Handkreissägen sind günstig und eignen sich ideal zum Ablängen von bereits montierten Werkstücken oder für Feinarbeiten, wo herkömmliche Handkreissägen zu groß sind. Nicht besonders gut geeignet sind die kleinen Kreissägen für längere, präzise Schnitte. Hier ist eine normale Handkreissäge oder eine professionelle Tauchsäge besser geeignet. Daher möchte ich dir als Alternative noch kurz eine normale Handkreissäge vorstellen.

Die Makita DHS680RTJ* ist mein Handkreissägen Testsieger. Bei diesem Modell handelt es sich um eine hochwertige Akku Handkreissäge mit einer Leistung von 90 Wattstunden sowie einer maximalen Drehzahl von 5000 Umdrehungen pro Minute. Mit einer maximalen Schnitttiefe von 57 mm kann die Makita Handkreissäge fast doppelt so dicke Werkstücke, wie eine Mini Handkreissäge, bearbeiten.

Auch das Zubehör und die Funktionen von dieser Säge können sich sehen lassen. Denn die Makita DHS680RTJ verfügt über einen Parallelanschlag, eine Hinter- und Gehrungsschnittfunktion, eine Anschlussvorrichtung für einen Absauger und einer Arbeits-LED. Dazu wird das ganze Set in einem robusten Koffer geliefert. Erwähnenswert sind außerdem die sehr guten Bewertungen auf Amazon. Wenn du mehr über meinen Testsieger der Handkreissägen erfahren möchtest, dann schau dir den Testbericht der Makita DHS680RTJ an.

Testsieger: Makita Akku Handkreissäge DHS680RTJ

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht mit Akku: 3434 g
  • Leistung: 90 Wh (18V*5,0Ah)
  • Sägeblattdurchmesser: 165 mm
  • maximale Schnitttiefe: 57 mm
  • maximale Drehzahl: 5.000 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 43 m/sek.
  • Akkubetrieb mit bürstenlosem Motor
  • inklusive Parallelanschlag
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • überragende Bewertungen auf Amazon

Der Mini Handkreissägen Ratgeber 2023 – das solltest du über die kleinen Kreissägen aus meinem Test wissen

Mini Handkreissäge Test

Was ist eine Mini Handkreissäge?

Grundsätzlich gehören Mini Handkreissägen zur Familie der Kreissägen. Wie Tauchsägen, eignen sich Mini Handkreissägen ideal für Schnitte in Holz und anderen Materialien. Der große Unterschied zur Tauch- oder herkömmlichen Handkreissäge ist jedoch die Flexibilität und Präzision. Mit einer Tauchsäge kannst du genauer bei längeren Schnitten arbeiten. Eine Mini Handkreissäge ist hingegen kompakter und flexibler einsetzbar und eignet sich ideal für feine Schnitte, wo eine herkömmliche Handkreissäge zu groß ist.

Wie wird eine Mini Handkreissäge angetrieben?

Wie bei jedem Elektrowerkzeug, muss es auch bei (Mini) Handkreissägen eine Energiequelle geben. Hier kannst du wählen zwischen dem flexiblen Akkubetrieb oder dem leistungsstärkeren Netzbetrieb. Beide Varianten haben ihre Vorteile.

#1 – Akkubetrieb

Akkus einer Mini Handkreissäge Der Akku einer Mini Handkreissäge hat ca. 1 bis 3 Amperestunden und 10 bis 18 Volt. Der große Vorteil von akkubetriebenen Modellen ist die Handlichkeit und Mobilität der Geräte. Ohne Probleme kannst du eine Mini Handkreissäge auf Dächern oder im Freien verwenden, ohne dabei vom lästigen Kabel genervt zu werden oder es sogar zu durchtrennen.

Handwerker Tipp zum Akku: Wenn du die Leistung verschiedener Akkus miteinander vergleichen möchtest, dann machst du das am Besten mit dem Wert der Wattstunden. Diesen kannst du errechnen mit den Amperestunden * Volt. Beispielsweise hat der Testsieger der Mini Handkreissägen 2.0 Ah und 12 Volt. Das ergibt eine Leistung von 24 Wattstunden.

Angebot
Mini Handkreissägen Testsieger Makita HS301DZ

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1602 g
  • Akk Leistung: 24 Wattstunden
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 25,5 mm
  • maximale Drehzahl: 1.500 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 7 m/Sek.
  • Gehrungsschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

#2 – Netzbetrieb

Netzbetrieb

Die Alternative zum Akkubetrieb ist der Netzbetrieb. Hier wird die Säge per Kabel an einer herkömmlichen 230 Volt-Steckdose angeschlossen. Der Vorteile ist, dass diese Modelle leistungsstärker sind und kein weiteres Zubehör, wie Akkus und Ladegerät, benötigt wird. Da das Zubehör nicht vorhanden ist, kann es auch nicht kaputt oder verloren gehen – weitere Pluspunkte.

Wie teuer ist eine kleine Handkreissäge?

Normale Handkreissägen kosten zwischen 100 und 400 €. Für eine gute Tauchsäge kann man je nach Modell bis zu 600 € auf den Tisch legen. Mini Handkreissägen hingegen sind da schon deutlich günstiger. Die kleinen Einsteigermodelle sind für 60 € erhältlich. Die qualitativ höherwertigen Modelle sind für 100 bis 120 € erhältlich.

Wie groß ist das Sägeblatt einer Mini Handkreissäge?

Sägeblatt für Mini HandkreissägeDie meisten Sägeblätter von Mini Handkreissägen haben einen Durchmesser von 65 bis 90 mm. Dabei ist die häufigste Größe 85 mm. Die Sägeblattaufnahme, also das Loch in der Mitte des Blattes, bewegt sich im Bereich von 10 bis 15 mm. Zum Vergleich: Eine normale Handkreissäge hat ein 190er Sägeblatt mit einer Aufnahme von 30 mm.

Wenn du dir zusätzliche oder neue Sägeblätter kaufen möchtest, dann achte unbedingt auf die Aufnahmegröße. Es ist ärgerlich, wenn du viel Geld ausgibst und die Sägeblätter dann nicht passen.

Was ist die maximale Schnitttiefe?

Ein wichtiger Wert, auf den du beim Kauf deiner neuen Handkreissäge achten solltest, ist die maximale Schnitttiefe. Sie steht in direkter Verbindung mit der Größe des Sägeblattes und gibt an, wie tief das Kreissägeblatt in dein Werkstück eindringen kann. Wenn du Beispielsweise eine 2 cm dicke Arbeitsplatte zertrennen möchtest, dann benötigst du mindestens eine Schnitttiefe von 2 mm.

Auch bei den Mini Handkreissägen gibt es hier Modelle, bei denen die Schnitttiefe fest einstellbar ist. Für einige Arbeiten ist das eine sehr praktische Funktion, zum Beispiel beim Herstellen von Schattenfugen zwischen zwei Materialien.

Mit welchen Funktionen kann einen Mini Handkreissäge ausgestattet sein?

Mini Handkreissägen können mit mehr oder weniger Funktionen ausgestattet sein. Einige davon werden eher selten benötigt, andere sind sehr praktisch und erleichtern das Arbeiten enorm. In meinem Test sind die folgenden Funktionen vertreten:

  1. Parallelanschlag
  2. einstellbare Schnitttiefe
  3. Hinterschnittfunktion
  4. Führungslaser
  5. Absaugfunktion
  6. Arbeits-LED

1. Der Parallelanschlag

Parallelanschlag HandkreissägeWenn du aus einer größeren Holzplatte viele gleichgroße Bretter herstellen möchtest, dann ist dabei ein Parallelanschlag sehr hilfreich. Er wird im vorderen Teil der Führungsplatte montiert und auf eine beliebige Breite eingestellt. Beim Sägen wird der Anschlag dann am Rand deines Werkstücks angelegt, wodurch er die Säge führt. Der Vorteil ist, dass du keine Sägelinie anzeichnen musst und so relativ fix arbeiten kannst.

2. Die einstellbare Schnitttiefe

Die maximale Schnitttiefe ist ein wichtiges Kriterium, auf das du beim Kauf achten solltest. Allerdings ist nicht für alle Arbeiten die maximale Schnitttiefe erforderlich (siehe oben). Daher kann bei einigen Sägen per Feststellschraube die Schnitttiefe fest eingestellt werden.

3. Der Hinterschnitt

Hinterschnittfunktion HandkreissägeNormalerweise wird beim Sägen mit der Handkreissäge dein Werkstück im 90 Grad Winkel zur Führungsplatte geteilt. Modelle, die mit der Hinterschnittfunktion ausgestattet sind, können zusätzlich einen sogenannten Hinterschnitt machen. Dabei wird das Sägeblatt mit Hilfe einer Feststellschraube um -1 Grad (oder 46 Grad) geneigt und so das Werkstück im 89 Grad Winkel geschnitten.

Der Hinterschnitt kommt zur Anwendung, wenn man zwei dickere Platten miteinander verbinden möchte. So können die Platten im Sichtbereich bündig aneinandergefügt werden und an den anderen Stellen bleibt etwas Spielraum für Ungenauigkeiten und Kleber. Bestes Anwendungsbeispiel für den Hinterschnitt ist das Zusammenfügen von Arbeitsplatten einer L- oder U-Küche.

4. Der Führungslaser

Einige Modelle, wie unser Preistipp*, sind mit einem sogenannten Führungslaser ausgestattet. Dieser Laser ist oberhalb des Sägeblattes angebracht und zeigt beim Arbeiten in Schnittrichtung. Mit Hilfe dieses Lasers kannst du besser auf der Sägelinie bleiben und erzielst so genauere Ergebnisse.

5. Die Absaugfunktion

Absauganschluss Mini HandkreissägeDas Sägen mit einer Handkreissäge macht sehr viel Dreck. Im Freien vielleicht nicht das große Problem, aber besonders in den eigenen vier Wänden oder in der eigenen Werkstatt muss das nicht sein. Daher haben einige Hersteller an ihren Sägen Absaugvorrichtungen gebaut, um so den größten Dreck abzusaugen (siehe Bild).

6. Die Arbeits-LED

Wie die meisten Akkuschrauber, sind auch einige Handkreissägen mit einer kleinen LED-Lampe ausgestattet. Diese erleuchtet beim Sägen und sorgt so für bessere Lichtverhältnisse in dunklen Ecken.

Fazit der kleinen Kreissägen im Mini Handkreissägen Test

Mein Mini Handkreissägen Test hat gezeigt, dass du eine gute Mini Handkreissäge für 100 oder teilweise sogar unter 100 € kaufen kannst. Die beliebtesten Hersteller sind Bosch und Makita. Eine kompakte Bauweise und ein sehr flexibler Einsatz (besonders mit Akkubetrieb) sind die größten Pluspunkte dieser Sägeart.

Ideal eignen sich die kleinen Handkreissägen für Hobbyschrauber, die Ihre Säge nur selten im Jahr benötigen oder für Heim- und Handwerker als zusätzliche Säge. zu Empfehlen ist der Testsieger HS301DZ* von Makita, die UniversalCirc* von Bosch und der Preistipp von HYCHIKA*.

Angebot
Mini Handkreissägen Testsieger Makita HS301DZ

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1602 g
  • Akk Leistung: 24 Wattstunden
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 25,5 mm
  • maximale Drehzahl: 1.500 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 7 m/Sek.
  • Gehrungsschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Angebot
Mini Handkreissägen Preistipp: Hychika Mini Handkreissäge

Details

  • Hersteller: Hychika
  • Gewicht mit Sägeblatt: 3200 g
  • Leistung: 500 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 25 mm
  • maximale Drehzahl: 4.500 U/Min.
  • Absauganschluss + Schlauch
  • gute Bewertungen auf Amazon

FAQ zum Mini Kreissägen Test und Vergleich 2023

Nachdem ich dir die fünf Modelle aus meinem Mini Handkreissägen Test genauer vorgestellt und dir anschließend die wichtigsten Informationen zur Mini Kreissäge mit auf den Weg gegeben habe, möchte ich dir jetzt noch die wichtigsten Fragen zur Mini Handkreissäge kurz und knapp beantworten.

#1 – Welche Arbeiten kann ich mit der Mini-Handkreissäge verrichten?

Die Mini-Handkreissäge weist eine hohe Drehzahl auf. Auch ihr Sägeblatt ist in puncto Funktionalität an das großer Sägen angepasst. Im Vergleich zu diesen ist das Sägeblatt bei Mini-Handkreissägen weitaus kleiner. Dadurch brauchst du beim Sägen etwas länger. Säge damit bevorzugt kleinere Werkstücke zu.

Dank ihrer Ausführung ist die Mini-Handkreissäge perfekt für dich geeignet, wenn du künstlerisch arbeitest oder schmale Bretter und Latten zusägen willst. Selbst für Fliesen bietet sie sich an. Passe dein Sägeblatt an das gewünschte Material an. Nicht jedes Sägeblatt kann gleichzeitig Stein, Metall und Kunststoff zusägen.

#2 – Wozu dient Cut Control bei Mini-Handkreissägen?

Cut Control ist eine erstklassige Erfindung. Eigentlich handelt es sich um eine Verlängerung. Mit ihrer Unterstützung führst du kerzengerade Schnitte aus. Der verlängerte Arm besitzt eine Markierung, die die Schnittlinie anzeigt. Je nach Modell gibt es weitere Markierungslinien, etwa zur genauen Festlegung der Schnitttiefe.

Cut Control lege ich dir bei einer Mini-Handkreissäge nahe. Zwar kannst du dir auch anders behelfen, doch eine Maschine mit dem Zusatz erleichtert dir das Sägen. Für exakte Sägeresultate bist du jedenfalls auf genaue Markierungen angewiesen. Übrigens ist Cut Control meist durchsichtig. Dadurch beeinträchtigt dich die Verlängerung beim Sägen nicht.

#3 – Gibt es Mini-Handkreissägen auch mit Akku?

Akku Mini Handkreissäge von Makita
Akku Mini Handkreissäge von Makita

Selbstverständlich! Hersteller wollen dir das Sägen so einfach wie möglich machen. Mit einer üblichen Handkreissäge gerätst du bezüglich der Flexibilität an deine Grenzen. Das Gerät ist für freie Arbeiten deutlich zu schwer und zu groß. Ein Gerät mit Akku-Betrieb dehnt deinen Aktionsradius merklich aus. Handelt es sich bei der Ausführung zudem um eine Mini-Handkreissäge, geht sogar noch mehr.

Kunstvolle Gestaltungsarbeiten, Sägen über Kopf, Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen und mobiles Arbeiten im Garten sind zu jeder Zeit möglich. Der Transport fällt ebenso leicht. Einfach die Säge in eine feste Tasche oder einen festen Koffer packen und mühelos zum Einsatzort bringen.

#4 – Welche Vorteile bringt eine Akku-Mini-Handkreissäge ein?

Die Mini-Handkreissäge mit eingebautem Akku hat viele Vorteile. Du bist beim Arbeiten nicht auf eine Stromzufuhr von außen angewiesen. Das Aufladen der Akkus geht schnell. Für ein längeres Durchhaltevermögen empfehle ich dir den Kauf eines Zweitakkus. Schwächelt der erste Akku, setzt du den Ersatzakku ein.

Ein weiterer Vorteil ist der Wegfall des Kabels. Kabel bringen auf der Baustelle immer eine Gefahrenquelle mit sich. Du könntest stürzen und dich dabei verletzen. Ohne Kabel passiert dir das nicht. Gleichzeitig liegt die Handkreissäge sehr gut in der Hand und du bist nicht auf eine große Werkbank oder auf einen Sägetisch angewiesen.

Angebot
Mini Handkreissäge Bosch UniversalCirc 12

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1466 g
  • Akk Leistung: 30 Wattstunden
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 26 mm
  • maximale Drehzahl: 1.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 6,2 m/Sek.
  • Gehrungsschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

#5 – Erhalte ich das Ladegerät bei Akku-Sägen automatisch dazu?

Das Ladegerät ist leider nicht selbstverständlich. Schau dir die Angaben zum Lieferumfang ganz genau an. Sofern nichts von einem Ladegerät steht, sind weitere Recherchen nötig. Schließlich ist nicht jeder Akku mit jedem Ladegerät kompatibel. Hersteller von Akkus versorgen dich jedoch mit weiteren Informationen. Häufig führen sie eine Liste mit passgenauen Ladegeräten an. Du hast die freie Wahl.

#6 – Welche Sicherheitsbekleidung ist notwendig?

Beim Arbeiten mit der Mini-Handkreissäge sind die Gefahren ebenso groß wie beim Hantieren mit anderen Sägen. Aus diesem Grund trage ich stets eine komplette Schutzbekleidung. Sie beginnt mit Handschuhen. Stelle den eingebauten Schnittschutz sicher! Trage weiterhin eine Schutzbrille und unbedingt einen Gehörschutz. Schütze dich vor unnötigen Verletzungen durch das Tragen langer und enger Kleidung(siehe Schnittschutzhose Test & Vergleich). Weite Ärmel und Hosenbeine sind äußerst gefährlich. Mund- und Nasenschutzmasken sind ebenso praktisch. Auf stabile Schuhe für den Bau kannst du theoretisch verzichten.

#7 – Sind Gehrungsschnitte mit Mini-Handkreissägen möglich?

Das kommt auf das jeweilige Gerät an. Viele erlauben dir lediglich gerade Schnittführungen. Das Sägen in bestimmten Winkeln ist ein Zusatz.

#8 – Wie laut ist eine typische Mini-Handkreissäge?

Gehörschutz mit Radio

Die Geräuschemission unterscheidet sich bei Mini-Handkreissägen nur unwesentlich. Beim Kauf hältst du ein Gerät mit einer Lautstärke von zwischen 80 und 100 dB in den Händen. Ein kleinerer Wert sorgt für eine geringere Lautstärke. Umgekehrt führen höhere Zahlen zu einer stärkeren Lärmentwicklung. Grundsätzlich brauchst du für alle Handkreissägen einen Gehörschutz. Neben den normalen Modellen gibt es Gehörschutz mit Radio und Gehörschutz mit Bluetooth Schone weiterhin deine Nachbarn. Führe Sägearbeiten lediglich am Tag und nur in der Woche aus. Sieh von nächtlichem Sägen oder der Verwendung an Sonn- und Feiertagen ab.

#9 – Wie pflege ich die Mini-Handkreissäge richtig?

Die regelmäßige Pflege und Wartung wirken dem frühzeitigen Verschleiß deiner Mini-Handkreissäge entgegen. Nimm das Gerät vom Stromnetz. Befreie es von Staub und grobem Schmutz. Entferne das Sägeblatt. Besprühe es nach einer groben Erstreinigung mit Backofenreiniger. Entferne den gelösten Schmutz mit einer feinen Bürste. Pfeile die Zähne je nach Zustand deines Sägeblattes nach oder lass dies von einem Baumarkt deiner Wahl durchführen. Nutze abschließend Vaseline, um das Sägeblatt richtig zu schützen. Jetzt setzt du es wieder in die Maschine ein.

#10 – Wer benötigt einen Parallelanschlag?

Parallelanschlag an der DHS 680

Die Handkreissäge mit Parallelanschlag ist äußerst beliebt. In der Mini-Ausführung ist ein zusätzlicher Parallelanschlag nicht die Regel. Trotzdem führen einige Modelle einen solchen mit sich. Der Parallelanschlag gestaltet das gerade Sägen entlang von Kanten äußerst einfach. Eine zusätzliche Markierung ist nicht nötig. Der Parallelanschlag sorgt dauerhaft für den richtigen Abstand. Dadurch sägst du schneller, feiner und besser. Mit dem Parallelanschlag sägst du mehrere Bretter innerhalb kurzer Zeit auf die gleiche Länge.

#11 – Was mache ich mit einer Pendelhaube?

Die Pendelhaube gehört bei größeren Vertretern aus dem Bereich der Sägen zur Ausstattung dazu. Sie dient vorrangig einem Zweck: Sicherheit. Durch die Pendelhaube liegt das Sägeblatt verdeckt vor. Du gelangst somit nicht direkt in die Zähne. Ohne Pendelhaube setzt du dich größeren Gefahren aus. Arbeiten bei ungünstigen Lichtverhältnissen oder ein kurzes Stolpern genügt und schon verletzt du dich. Die Pendelhaube ist somit ein absolutes Must-have.

#12 – Welche Materialien sägen Mini-Handkreissägen zu?

Je nach Leistung, Drehzahl und Sägeblatt ist mit der Mini-Handkreissäge alles möglich. Typische Modelle sind vorrangig für Holz gemacht. Beim Einsetzen eines Universal-Sägeblattes erhöhst du die Einsatzbereiche. Du sägst neben Holz auch Kunststoff, Metall, Stein und Plexiglas zu. Für spezielle Arbeiten wählst du bestenfalls ein darauf ausgerichtetes Sägeblatt aus. Mit einem Universal-Blatt bist du ebenso gut beraten. Ich rate dir zu einem Ersatz.

#13 – Wann darf ich die Mini-Handkreissäge nicht verwenden?

Mini HandkreissägeBestimmte Medikamente können die Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit herabsetzen. Dann bist du nicht mehr im Stande schnell auf Veränderungen zu reagieren. Gleiches trifft nach dem Genuss von Alkohol oder nach der Aufnahme sonstiger Drogen zu. Leg deine Handkreissäge beiseite.

Fühlst du dich generell unwohl, bist ermattet oder trägst dich mit vielen Gedanken, ist vom Gebrauch einer Mini-Handkreissäge ebenso abzuraten. Weiterhin gilt es die Zeiten für Sägearbeiten einzuhalten. Sieh von einer Belästigung deiner Mitmenschen ab. Entscheide dich für Arbeiten im Zusammenhang mit der Mini-Handkreissäge an Werktagen.

#14 – Wie erhöhe ich die Sicherheit beim Sägen mit der Mini-Handkreissäge?

Trage die richtige Schutzkleidung und entferne lange Ketten und Ringe. Binde deine Haare zusammen, sofern sie länger sind. Fixiere das Werkstück auf einem Tisch. Arbeite nicht ohne Fixierung an den Materialien. Sorge für eine gute Belüftung des Raumes. Trage dabei dennoch immer einen Mund- und Nasenschutz. Er verhindert das ungehinderte Eindringen von Schmutzpartikeln in deine Lunge.

Pausiere deine Arbeit bei längeren Sessions. Mit der Zeit verringert sich deine Konzentration. Starrst du länger auf dein Werkstück, wirkt sich das auf dein Sehvermögen aus. Nutze zwischenzeitliche Unterbrechungen zur Flüssigkeitsaufnahme oder für eine kleine Zwischenmahlzeit.

6 Tipps zum sicheren Umgang mit der Handkreissäge

#15 – Wie säge ich möglichst staubfrei?

Tatsächlich ist das staubfreie Sägen nicht möglich. Garantiere dir dennoch einen möglichst staubfreien Arbeitsraum. Öffne beim Sägen alle Fenster. Sorge für Durchzug und arbeite immer mit einer Staubabsaugung. Ein zusätzlicher Adapter ist meist im Lieferumfang enthalten.

Manchmal gibt es einen solchen nicht dazu. In diesem Fall ist dein Gerät womöglich nicht kompatibel. Mit einer Absaugung verringerst du nicht nur die Staubentwicklung in der Luft. Der Reinigungsaufwand bleibt nach dem Sägen ebenso gering. Bedenke: Ohne Absaugvorrichtung dringen feine Staubpartikel in alle Ritzen.

#16 – Welche Hersteller sind für gute Mini-Handkreissägen bekannt?

Einige Hersteller haben sich in den letzten Jahrzehnten einen Namen gemacht. Makita, Scheppach, Bosch und Einhell gehören zu den gängigsten Herstellern. Darüber hinaus kommen täglich neue Hersteller innovativer Mini-Handkreissägen hinzu. Sie sind meist etwas günstiger, stehen den bekannten Herstellern jedoch in nichts nach. Trotzdem lege ich dir eine genaue Recherche nahe.

Angebot
Mini Handkreissägen Testsieger mit Netzanschluss: Bosch PKS 16

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1981 g
  • Leistung: 400 Watt (Netzbetrieb)
  • Sägeblattdurchmesser: 65 mm
  • maximale Schnitttiefe: 16 mm
  • maximale Drehzahl: 6.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 22 m/Sek.
  • Inklusive Absauganschluss & 4 Sägeblätter
  • auch als Fliesenschneider geeignet
  • gute Bewertungen auf Amazon

#17 – Welche Drehzahl ist bei Mini-Handkreissägen zu empfehlen?

Die Drehzahl ist eine wichtige Kennzahl bei Mini-Handkreissägen. Sie schwankt zum Teil stark. Es gibt Produkte mit einer Drehzahl von geringen 1.000 U/min. Diese Sägen sind ausschließlich für kleine Arbeiten gedacht. Willst du viele Projekte realisieren, lege ich dir mindestens 4.000 Umdrehungen pro Minute nahe. Dieser Wert ist recht ansprechend. Für gehobene Ansprüche gibt es noch mehr.

#18 – Inwiefern profitiere ich von der kabelgebundenen Mini-Handkreissäge?

Die kabelgebundene Mini-Handkreissäge liegt hinsichtlich ihrer Leistungsbereitschaft im oberen Bereich. Meist erreichen Akku-Geräte diese Leistung nicht. Hast du mehr vor, solltest du dir ein kabelgebundenes Gerät zulegen. Es liefert dir kontinuierlich dieselbe Leistung. Selbst bei härteren Materialien gibt die kabelgebundene Mini-Handkreissäge nicht so schnell auf.

Angebot
Mini Handkreissägen Preistipp: Hychika Mini Handkreissäge

Details

  • Hersteller: Hychika
  • Gewicht mit Sägeblatt: 3200 g
  • Leistung: 500 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 85 mm
  • maximale Schnitttiefe: 25 mm
  • maximale Drehzahl: 4.500 U/Min.
  • Absauganschluss + Schlauch
  • gute Bewertungen auf Amazon

#19 – Wofür ist der Inbusschlüssel nötig?

Manche Hersteller liefern dir einen Inbusschlüssel mit. Das ist an sich nicht besonders. Dieser Inbusschlüssel ist nicht speziell, wobei einige Modelle direkt für die Integration in der Säge gemacht sind. So verlierst du den Schlüssel nicht. Bezüglich seiner Funktion gilt zu sagen, dass der Inbusschlüssel für das Lösen der Schraube für den Halt des Sägeblattes gedacht ist. Betätige sie erst, nachdem du dein Gerät vom Stromkreislauf entfernt hast. Prüfe deine Mini-Handkreissäge auf Reststrom. Entferne das Sägeblatt erst dann, indem du die Schraube im Uhrzeigersinn drehst.

#20 – Weshalb brauchen Mini-Handkreissägen einen Überlastschutz?

Der Überlastschutz gehört bei den meisten Mini-Handkreissägen dazu. Bei längeren Arbeiten läuft der Motor heiß. Eine zu starke Wärmeentwicklung setzt nicht nur ihm zu. Auch die restlichen Teile leiden. Zudem besteht Verbrennungsgefahr. Der Überlastschutz deaktiviert die Mini-Handkreissäge beim Erreichen einer bestimmten Innenraumtemperatur. Dadurch bleibt sie dir länger erhalten.

Mit einfachen Mitteln trägst du selbst zur Verringerung der Temperatur bei. Lass deine Maschine nicht heiß laufen. Mach zwischenzeitlich eine Pause. Säge keine zu dicken oder zu harten Materialien mit der Mini-Handkreissäge. Dafür ist sie nicht gemacht!

#21 – Was habe ich von einem Zusatzgriff?

Der Zusatzgriff ist eine Erfindung, die den Komfort bei der Bedienung des Gerätes enorm anhebt. Er ist an einer schnell erreichbaren Stelle angebracht. Mithilfe des Zusatzgriffes liegt das Gerät sicher in der Hand. Es verrutscht nicht und du erhältst feinste Sägeresultate. Aufgrund der geringen Größe der Mini-Handkreissägen ist ein Zusatzgriff nicht für jede Arbeit erforderlich. Bei sehr genauen Schnitten bist du dennoch darauf angewiesen. Soll es grob zugehen, kannst du auf den Zusatzgriff verzichten.

#22 – Welches Gewicht ist für Mini-Handkreissägen ideal?

Üblicherweise beläuft sich das Gewicht von Mini-Handkreissägen auf etwa 2 kg. Einige Geräte bewegen sich um diesen Wert. Selten erhältst du eine Säge mit weniger als 1,5 kg oder mehr als 4 kg Gesamtgewicht. Ich rate dir zu einem Modell mit einem soliden Mittelwert. Mit 2 kg arbeitest du ohne Schmerzen. Das Gerät liegt auch bei längeren Arbeiten gut in der Hand und fühlt sich dennoch stabil an. Schwerere Ausführungen haben meist eine höhere Drehzahl. Hier spielen deine Anforderungen eine große Rolle.

#23 – Gibt es bei jeder Handkreissäge im Mini-Format einen Koffer dazu?

Tatsächlich ist der Koffer nur selten inbegriffen. Weiterhin bietet nicht jeder Hersteller einen speziell auf seine Mini-Handkreissägen zugeschnittenen Koffer an. Das ist ärgerlich, denn ein Koffer ist dir eine Bereicherung. In der Säge sitzen empfindliche Bauteile. Durch das Verstauen in einem Koffer schützt du sie vor Staub und Nässe. Darüber hinaus ist die Lagerung im Koffer leichter und Kinder haben keinen Zugang zur Mini-Handkreissäge. Beim Verstauen ist auf das Kabel zu achten. Häufig klemmen Heimwerker dieses beim Verstauen versehentlich ab.

Angebot
Mini Handkreissägen Testsieger mit Netzanschluss: Bosch PKS 16

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht mit Sägeblatt: 1981 g
  • Leistung: 400 Watt (Netzbetrieb)
  • Sägeblattdurchmesser: 65 mm
  • maximale Schnitttiefe: 16 mm
  • maximale Drehzahl: 6.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 22 m/Sek.
  • Inklusive Absauganschluss & 4 Sägeblätter
  • auch als Fliesenschneider geeignet
  • gute Bewertungen auf Amazon

#24 – Wie erfolgt die Einschaltsperre bei der Mini-Handkreissäge?

Viele Mini-Handkreissägen sind mit diversen Schutzvorrichtungen ausgestattet. Eine ist die Einschaltsperre. Sie verhindert einen unbeabsichtigten Start deiner Mini-Handkreissäge. Vergiss nicht: Auch Mini-Handkreissägen haben viel Power. Ohne Einschaltsperre setzt du dich demselben Risiko aus wie bei einer großen Säge.

Die Einschaltsperre aktivierst du manuell am Gehäuse. Jeder Hersteller entscheidet sich für eine andere Vorgehensweise. Üblicherweise reichen zwei Handgriffe aus und dein Gerät ist verriegelt. Somit schützt du auch andere Menschen vor einem rotierenden Sägeblatt.

#25 – Welche Eigenschaften braucht das Sägeblatt?

Beim Handkreissägen Sägeblatt gilt es einiges zu beachten. Zunächst wählst du ein Blatt aus, das für deine Werkstücke und ihre Materialien geeignet ist. Weiterhin brauchst du ein passgenaues Sägeblatt. Mini-Handkreissägen haben keine Normgröße. Beachte daher die Größenhinweise deines Herstellers. Abgesehen vom Durchmesser siehst du dir die Bohrung an. Weiterhin betrachtest du die Zähne. Je höher ihre Anzahl ist, desto filigraner sind die Sägeschnitte. Ein gering bezahntes Sägeblatt reicht für grobes Zusägen aus.

Noch nicht die passenden Mini Handkreissäge in meinem Test gefunden?

In meinem Mini Handkreissägen Test & Vergleich war noch nicht die passende kleine Kreissäge für dich bei? Kein Problem. Im Folgenden findest du weitere 10 Modelle von anderen Herstellern, welche auf Amazon sehr beliebt sind und oft gekauft werden.

Letzte Aktualisierung der Preise am 22.06.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API