Profi Metallbandsäge Test – die beste Bandsäge für Metall im Vergleich

Profi Metallbandsäge Test

Im Test bzw. Vergleich: Metallbandsägen werden meistens zum Kürzen von Rohren sowie Stangen aus Metall oder Kunststoff eingesetzt und kommen daher zum Beispiel im Modellbau oder bei Bau- und Sanierungsarbeiten zum Einsatz. Durch die beschränkten Einsatzmöglichkeiten ist eine Metallbandsäge sicher kein Muss im Werkzeugschrank. Aber sollen bestimmte Arbeiten regelmäßig ausgeführt werden, wirst du auf Dauer darauf nicht verzichten wollen. In meinem Ratgeber zum Metallbandsäge Test und Vergleich erfährst du, was eine Metallbandsäge kann. Außerdem stelle ich dir fünf Profi Metallbandsägen detaillierter vor.

Profi Metallbandsäge Test – Die besten fünf Bandsägen für Metall im Vergleich

Die Auswahl an Metallbandsägen ist groß. Unterschiede zwischen den Modellen gibt es vor allem bei der Motorleistung, der Funktionalität und beim Preis. Diese kann zwischen rund 180 Euro bis fast 1.000 Euro liegen. Ich habe mir einmal fünf Profi Metallbandsägen genauer angesehen und für dich die wichtigsten Features in meinem Metallbandsägen Test und Vergleich notiert.

Modell
Empfehlung
MBS1100
stationär
BS128HDR
SBG 4910
Akku-Modell
GCB 18V-63
BS125M
Profi Metallbandsäge Test & Vergleich
Scheppach MBS1100 Metallbandsäge Metallsäge Bandsäge | 1100W Leistung | 100mm Schnitt | inkl. Arbeitstisch, LED-Arbeitslicht und Ersatzsägeband
HOLZMANN BS128HDR 400V METALLBANDSÄGE
Flex Metall-Bandsäge SBG 4910 inkl. Spannbacken & 3 Bänder
Bosch Professional 18V System Akku Bandsäge GCB 18V-63 (inkl. 1x Bandsägeblatt, ohne Akkus und Ladegerät, im Karton)
Holzmann Maschinen BS125M_230V Mobile Metallbandsaege 400W 1435mm
Hersteller
Scheppach
Holzmann
Flex
Bosch
Holzmann
Gewicht
13,6 Kg
84 Kg
18 Kg
3,3 Kg
22 Kg
Leistung
1.100 Watt
825 Watt
850 Watt
18 Volt
540 Watt
Anschluss
230 Volt Netzkabel
400 Volt Netzkabel
230 Volt Netzkabel
18 Volt Akkubetrieb
230 Volt Netzkabel
max. Schnitttiefe
100 mm
125 mm
80 mm
63,5 mm
100 mm
Besonderheiten
ergonomische Handgriffe, einer davon verstellbar
stabile Ausführung aus Gusseisen
Sicherheitsschalter, zwei Bandgeschwindigk.
kompakte Abmessungen, geringes Gewicht
Drehzahlregelung, Kugelgelagerte Sägebandführung
Lieferumfang
Arbeitstisch, LED-Arbeitslicht, Ersatzsägeband
HSS-Sägeband, Fahreinrichtung, Werkstückanschlag, Untergestell
3 Bänder und Spannbacken
Bandsägeblatt, kein Akku!
nur die Metallbandssäge
Preis
177,97 EUR
644,00 EUR
489,99 EUR
179,95 EUR
333,50 EUR
Empfehlung
Modell
MBS1100
Profi Metallbandsäge Test & Vergleich
Scheppach MBS1100 Metallbandsäge Metallsäge Bandsäge | 1100W Leistung | 100mm Schnitt | inkl. Arbeitstisch, LED-Arbeitslicht und Ersatzsägeband
Hersteller
Scheppach
Gewicht
13,6 Kg
Leistung
1.100 Watt
Anschluss
230 Volt Netzkabel
max. Schnitttiefe
100 mm
Besonderheiten
ergonomische Handgriffe, einer davon verstellbar
Lieferumfang
Arbeitstisch, LED-Arbeitslicht, Ersatzsägeband
Preis
177,97 EUR
Anbieter
stationär
Modell
BS128HDR
Profi Metallbandsäge Test & Vergleich
HOLZMANN BS128HDR 400V METALLBANDSÄGE
Hersteller
Holzmann
Gewicht
84 Kg
Leistung
825 Watt
Anschluss
400 Volt Netzkabel
max. Schnitttiefe
125 mm
Besonderheiten
stabile Ausführung aus Gusseisen
Lieferumfang
HSS-Sägeband, Fahreinrichtung, Werkstückanschlag, Untergestell
Preis
644,00 EUR
Anbieter
Modell
SBG 4910
Profi Metallbandsäge Test & Vergleich
Flex Metall-Bandsäge SBG 4910 inkl. Spannbacken & 3 Bänder
Hersteller
Flex
Gewicht
18 Kg
Leistung
850 Watt
Anschluss
230 Volt Netzkabel
max. Schnitttiefe
80 mm
Besonderheiten
Sicherheitsschalter, zwei Bandgeschwindigk.
Lieferumfang
3 Bänder und Spannbacken
Preis
489,99 EUR
Anbieter
Akku-Modell
Modell
GCB 18V-63
Profi Metallbandsäge Test & Vergleich
Bosch Professional 18V System Akku Bandsäge GCB 18V-63 (inkl. 1x Bandsägeblatt, ohne Akkus und Ladegerät, im Karton)
Hersteller
Bosch
Gewicht
3,3 Kg
Leistung
18 Volt
Anschluss
18 Volt Akkubetrieb
max. Schnitttiefe
63,5 mm
Besonderheiten
kompakte Abmessungen, geringes Gewicht
Lieferumfang
Bandsägeblatt, kein Akku!
Preis
179,95 EUR
Anbieter
Modell
BS125M
Profi Metallbandsäge Test & Vergleich
Holzmann Maschinen BS125M_230V Mobile Metallbandsaege 400W 1435mm
Hersteller
Holzmann
Gewicht
22 Kg
Leistung
540 Watt
Anschluss
230 Volt Netzkabel
max. Schnitttiefe
100 mm
Besonderheiten
Drehzahlregelung, Kugelgelagerte Sägebandführung
Lieferumfang
nur die Metallbandssäge
Preis
333,50 EUR
Anbieter

1. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Scheppach MBS1100 Metallbandsäge

Metallbandsäge TestDie Metallbandsäge MBS1100 von Scheppach* eignet sich laut Hersteller für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke. Sie kann sowohl auf dem Arbeitstisch genutzt, als auch frei Hand geführt werden.
Beispielsweise lassen sich mit ihr komfortabel Rohre aus Metall in die richtige Länge bringen. Sie schneidet aber nicht nur Metalle, sondern auch Kunststoffe. Je nach Material kann die Schnittgeschwindigkeit reguliert werden. Neben geraden Schnitten sind auch Gehrungsschnitte mit einem Winkel von 45 Grad möglich.

Die Säge von Scheppach ist mit einem 1.100 Watt starken Motor ausgestattet und benötigt für den Betrieb eine Steckdose in der Nähe. Zum Lieferumfang gehören ein Arbeitstisch mit LED-Beleuchtung und ein zweites Sägeband. Die Handgriffe sind ergonomisch geformt. Einer davon kann passend zur individuellen Handgröße verstellt werden. Die Länge der Klinge beträgt 1.140 Millimeter. Sie ist 12,7 Millimeter breit.

Angebot
Meine Empfehlung: Scheppach MBS1100 Metallbandsäge

Details:

  • freihändiger Einsatz möglich
  • leistungsstarker Motor mit 1.100 Watt
  • ergonomische Handgriffe, einer davon verstellbar
  • Arbeitstisch mit Beleuchtung im Lieferumfang

2. Profi Metallbandsäge Holzmann BS128HDR 400V

Profi MetallbandsägeDie BS128HDR 400V von Holzmann* ist mit einem Gewicht von 86 Kilogramm und einem großen Arbeitstisch eine vollstationäre Metallbandsäge mit hoher Schneidleistung. Mit dieser Säge schneidest du zum Beispiel Metallrohre mit einem Durchmesser von wahlweise 45 oder 60 Millimetern. Die Säge beherrscht sowohl den geraden Schnitt, als auch Schnitte in einem Winkel von 45 oder 60 Grad. Die Schnittleistung beträgt bei 90 Grad, also beim geraden Schnitt, 125 Millimeter. Bei einem Winkel von 45 Grad liegt sie bei 95 Millimeter und bei 60 Grad bei 50 Millimeter. Du kannst zwischen drei Sägebandgeschwindigkeiten zum Schneiden unterschiedlicher Materialien wählen.

Wie aus dem Artikelnamen bereits ersichtlich ist, hat diese Metallbandsäge eine Spannung von 400 Volt. Du kannst sie deshalb nicht an eine normale 230-Volt-Steckdose anstecken – sie wird dann nicht funktionieren – sondern benötigst Dreiphasenstrom, auch Starkstrom genannt. Das Gerät ist daher eher für die Werkstatt und für Baustellen als für die Nutzung im Hobbyraum gedacht.

Das hohe Gewicht verdankt die Metallbandsäge von Holzmann der stabilen Ausführung aus Gusseisen. Die Sägebandführung ist kugelgelagert. Zum Einspannen der Werkstücke sind ein verstellbarer Schraubstock und ein Werkstückanschlag vorhanden. Durch Rollen kann die Maschine bewegt werden, was durch den ausziehbaren Handgriff erleichtert wird. Als Sicherheitsfeature verfügt die BS128HDR über eine automatische Endabschaltung.

vollstationäre Metallbandsäge für Profis: BS128HDR von Holzmann

Details:

  • stabile Ausführung aus Gusseisen
  • neben geraden Schnitten sind auch welche im 45- und 60-Grad-Winkel möglich
  • hohe Schneidleistung
  • verstellbarer Schraubstock integriert

3. Flex Metall-Bandsäge SBG 4910

Bandsäge für MetallDie Flex Metall-Bandsäge SBG 4910* kann an jeder 230-Volt-Steckdose mit Strom versorgt werden und ist daher sehr flexibel einsetzbar. Durch den schwenkbaren Sägearm sind die verschiedensten Arbeiten möglich. Die Führung des 1335 x 13 x 0,65 Millimeter großen Sägebands ist für präzise Schnitte kugelgelagert. Du schneidest Materialien im Winkel von 90 Grad bis zu einer Stärke von 80 Millimetern und bei 45 Grad bis 68 Millimeter. Es sind wohl rechteckige als auch quadratische Querschnitte möglich. Für die stufenlose Verstellung des Schnittwinkels bis 45 Grad benötigst du kein extra Werkzeug.

Die Metall-Bandsäge arbeitet mit einem Motor, dessen Leistungsaufnahme bei 850 Watt und Leistungsabgabe bei 445 Watt liegt. Es können zwei Bandgeschwindigkeiten eingestellt werden. Laut Hersteller eignet sich das 18 Kilogramm schwere Gerät auch zur Nutzung in einer brandgefährdeten Umgebung, da Metalle ohne Funkenflug geschnitten werden. Die Säge kann sowohl auf dem Sägetisch oder losgelöst davon genutzt werden. Zur Sicherheit ist ein Wiederanlaufschutz integriert. Das bedeutet, dass die Säge nach einer unerwarteten Stromunterbrechung nicht automatisch weiterläuft. Dadurch werden Verletzungen und Schäden an Werkstücken oder anderen Gegenständen vermieden.

Metallbandsäge SBG 4910 von Flex

Details:

  • Sicherheitsschalter
  • zwei Bandgeschwindigkeiten
  • frei Hand nutzbar
  • leistungsstarker Motor

4. Preistipp: Bosch Professional GCB 18V-63 Akku-Metallbandsäge

Akku MetallbandsägeDie Bosch Professional GCB 18V-63* zeichnet sich durch ein geringes Gewicht von gerade einmal 3,3 Kilogramm und durch den Akkubetrieb aus. Falls du bereits andere Werkzeuge von Bosch mit einem 18-Volt-Akku nutzt, ist dieser kompatibel. Das Gerät ist sehr kompakt. Die Länge beträgt 35,5 Zentimeter, die Höhe 25,5 Zentimeter und die Tiefe 20,0 Zentimeter. Das Sägeblatt ist 7,33 x 1,27 x 0,04 Zentimeter groß.

Mit der Akku-Bandsäge schneidest du nicht nur Metalle, sondern auch Kunststoffe frei Hand und auch über Kopf. Dadurch ist diese Säge vor allem beim Um- und Ausbau von Wohnungen vielseitig nutzbar. Die Schnitttiefe beträgt maximal 63,5 Millimeter. Das Sägeblatt ist werkzeuglos wechselbar. Der Arbeitsbereich wird durch eine LED beleuchtet. Die Geräuschentwicklung im Betrieb liegt laut Hersteller bei circa 90 Dezibel.

Akku-Variante: Bosch Professional GCB 18V-63

Details:

  • Akkubetrieb
  • kompakte Abmessungen
  • geringes Gewicht
  • hohe Schnitttiefe

5. Einsteiger-Modell: Holzmann Metallbandsäge mobil BS125M 230 V

Profi Metallbandsäge TestBesser für Hobbyhand- und Heimwerker als die BS128HDR 400V von Holzmann ist die BS125M 230 V* des gleichen Herstellers geeignet. Diese kann über jede haushaltsübliche 230-Volt-Steckdose mit der nötigen Betriebsenergie versorgt werden und ist durch die kompakten Abmessungen von 45 x 72 x 38 Zentimetern sowie das moderate Gewicht von nur 22 Kilogramm auch mobil nutzbar.

Diese Bandsäge hat einen leistungsstarken Motor mit einer Leerlaufdrehzahl von 2.000 bis 4.200 Umdrehungen pro Minute. Die Drehzahl kann stufenlos elektronisch geregelt werden, sodass du die Leistung an jedes Material optimal anpassen kannst. Neben Metallen wie Aluminium, Stahl und Eisen schneidet die Säge auch harte Kunststoffe.

Zum komfortablen Arbeiten ist die BS125M 230 V mit einem Arbeitstisch aus massivem Material ausgestattet. Rutschfeste Füße verhindern das Verrutschen während der Arbeit. Das Werkstück kann in einen Schraubstock mit Werkzeuganschlag eingespannt werden. Die Sägebandführung ist kugelgelagert. Die Sägeblattspannung kann optimal eingestellt werden. Neben geraden Schnitten sind auch Gehrungsschnitte bis zu einem Winkel von 60 Grad möglich. Die Schnitttiefe beträgt bei 90 Grad 125 Millimeter und bei 45 Grad 76 Millimeter.

Einsteigermodell: Holzmann BS125M Akku-Metallbandsäge

Details:

  • geringes Gewicht
  • kompakte Abmessungen
  • leistungsstarker Motor
  • Gehrungsschnitte bis 60 Grad möglich

Ratgeber zum Profi Metallbandsäge Test & Vergleich

Nachdem ich dir mit meinem Profi Metallbandsäge Test und Vergleich fünf Modelle genauer vorgestellt und miteinander verglichen habe, möchte ich dir jetzt noch weitere Informationen mit auf den Weg geben und die wichtigsten Fragen zum Thema Profi Metallbandsäge beantworten.

#1 – Was ist eine Metallbandsäge und welche Hersteller bieten sie an?

Die Metallbandsäge gehört zu den Bandsägen. Im Unterschied zur Tischkreissäge mit ihrem runden Sägeblatt und zum Fuchsschwanz mit dem säbelförmigen Sägeblatt arbeitet eine Bandsäge mit einem ringförmigen Sägeblatt. Beide Enden sind verschweißt oder gelötet. Auf diese Weise entsteht ein Endlossägeblatt, welches über Rollen läuft. Zur Sicherheit befindet sich ein Teil des Sägeblattes im Gehäuse der Metallsäge. Eine Führungsreinrichtung erlaubt das Anpassen der Schnitttiefe und Schnitthöhe. Viele Metallsägen haben eine Unterkonstruktion beziehungsweise einen Arbeitstisch.

Viele bekannte Werkzeughersteller haben auch Metallbandsägen im Produktportfolio, darunter:

  • Bosch, Holzmann, Scheppach
  • Güde, Makita, DeWalt

#2 – Wichtige Aspekte für die Auswahl der besten Metallbandsäge für den geplanten Einsatzzweck

Wer sich elektrische Werkzeuge kauft, hat sich in der Regel schon Gedanken gemacht, wofür diese konkret genutzt werden sollen. Ist der Einsatzzweck erstmal klar, ist es viel leichter, das passende Gerät auszuwählen. Auf welche Punkte du dann besonders achten solltest, erläutere ich dir hier.

  1. Motorleistung
  2. Stromanschluss
  3. Schnittbereich
  4. Bandgeschwindigkeit
  5. Abmessungen und Gewicht
  6. weitere Funktionen und Merkmale

#2.1 Motorleistung

Die Motorleistung wird in Watt angegeben. Bei den derzeit im Handel erhältlichen Metallbandsägen liegt sie zwischen 400 bis 1.300 Watt. Da die Motorleistung, die die Hersteller angeben, meistens die Leistungsaufnahme und nicht die Leistungsabgabe bezeichnet, muss ein Gerät mit weniger Wattzahl nicht zwangsläufig eine schlechtere Leistung haben. Entscheidend sind daher weitere Features.

#2.2 Stromanschluss

Da es Metallbandsägen mit Spannungen von 230 Volt und 400 Volt gibt, musst du beim Kauf aufpassen. Während du Geräte mit 230 Volt an jede haushaltsübliche Steckdose anschließen kannst, brauchst du für Geräte mit 400 Volt eine spezielle Starkstromsteckdose

#2.3 Schnittbereich

Der Schnittbereich wird bei Metallbandsägen meistens sowohl für rechteckige als auch für runde Werkstücke angegeben. Je größer die Werte sind, umso stärker darf das Werkstück sein. Viele Metallbandsägen haben einen Schnittbereich von 125 x 125 Millimetern bei rechteckigen und 125 Millimeter bei runden Werkstücken.

Die meisten elektrischen Metallbandsägen erlauben nicht nur gerade Schnitte, sondern auch Gehrungsschnitte bis 45 Grad oder bis 60 Grad.

#2.4 Bandgeschwindigkeit

Ein leistungsstarker Motor bedeutet nicht unbedingt, dass das Gerät eine hohe Bandgeschwindigkeit hat. Um das zu verdeutlichen: Die Femi ABS NG 120 hat eine Motorleistung von 1.300 Watt und eine Bandgeschwindigkeit von maximal 80 Umdrehungen pro Minute. Die Makita 2107FK hingegen arbeitet mit einem 710 Watt starken Motor, hat aber eine Bandgeschwindigkeit von 105 Umdrehungen pro Minute.

Ideal sind Metallbandsägen mit stufenlos regulierbarer Bandgeschwindigkeit, denn dann kannst du diese optimal an das Material des zu schneidenden Werkstücks anpassen.

#2.5 Abmessungen und Gewicht

Wenn du die Metallbandsäge nur stationär einsetzen möchtest, spielen das Gewicht und die Abmessungen sicher eine geringere Rolle als bei frei Hand nutzbaren Geräten. Es gibt Modelle, die nur knapp über 6 Kilogramm wiegen, aber auch welche, die fast 24 Kilogramm auf die Waage bringen.

vollstationäre Metallbandsäge für Profis: BS128HDR von Holzmann

Details:

  • stabile Ausführung aus Gusseisen
  • neben geraden Schnitten sind auch welche im 45- und 60-Grad-Winkel möglich
  • hohe Schneidleistung
  • verstellbarer Schraubstock integriert

Bedingt durch die Bauart ist keine Metallbandsäge wirklich klein. Selbst die kompakte Akku-Metallbandsäge Bosch Professional GCB 18V-63 ist immerhin noch 35,5 x 25,5 x 20,0 Zentimeter groß. Im Vergleich zur Holzmann BS128HDR 400V mit ihren Abmessungen von circa 94,2 x 44,2 x 54,8 Zentimetern und einem Gewicht von 84 Kilogramm ist sie aber nahezu zierlich.

#2.6 Weitere Funktionen und Merkmale

Wenn du elektrische Geräte in Deutschland kaufst, entsprechen diese in der Regel bestimmten Sicherheitsanforderungen und sind durch unabhängige Prüfer getestet worden. Eine Metallbandsäge sollte über einen Sicherheitsschalter beziehungsweise einen Wiederanlaufschutz verfügen. Dieser verhindert, dass die Maschine nach einer unerwarteten Unterbrechung der Stromzufuhr automatisch weiterläuft, wenn der Strom wieder fließt. Das ist wichtig, damit es nicht zu Unfällen kommt.

Ein sicherer Stand und rutschfeste Handgriffe sollten ebenfalls selbstverständlich sein. Ein schwenkbarer Sägearm erleichtert das Arbeiten ebenso wie der unkomplizierte Wechsel der Sägeblätter. Ein Transportkoffer ist kein Muss, aber praktisch.

#3 – Welche Materialien können mit einer Metallbandsäge bearbeitet werden?

Abhängig von der Ausführung und dem eingespannten Sägeblatt eignet sich eine Metallbandsäge zum Schneiden von Metallen wie Kupfer, Eisen, Stahl und Aluminium. Aber auch viele Kunststoffe wie PVC können mit ihr bearbeitet werden.

#4 – Was muss bei der Wartung von Metallbandsägen beachtet werden?

Wie jedes Werkzeug sollte auch eine Metallbandsäge nach getaner Arbeit sorgfältig nach den Angaben des Herstellers in der Bedienungsanleitung gereinigt werden. Späne und Staub werden abgesaugt oder durch Druckluft entfernt. Bei blanken Flächen ist es sinnvoll, diese mit einem Rostschutzmittel gegen Korrosion zu imprägnieren.

Enthält das Gerät eine Kühlmittelpumpe, muss diese von Zeit zu Zeit gereinigt und das Kühlmittel ausgetauscht werden. Der Grund: Während des Betriebs können sich feine Metallspäne im Kühlmittelbehälter sammeln

Fazit – Metallbandsäge Test & Vergleich: Beim Kauf einer Profi Metallbandsäge kommt es nicht nur auf die Motorleistung an

Eine Profi Metallbandsäge ist hilfreich, wenn häufig eckige oder runde Profile aus Metallen oder harten Kunststoffen gekürzt werden sollen. Im Handel werden sowohl günstige Modelle für die gelegentliche Nutzung als auch hochpreisigere Modelle für Profihandwerker angeboten. Außerdem hast du Wahl zwischen kabelgebundenen Geräten und welchen, die über einen Akku mit Strom versorgt werden. Mein Metallbandsägen Test und Vergleich zeigt, dass du beim Kauf aufpassen musst, welche Netzspannung die Metallbandsäge hat. Die meisten arbeiten zwar mit 230 Volt und können daher an jede Steckdose im Haus angeschlossen werden, aber es gibt auch Profi-Geräte mit 400 Volt Netzspannung, die einen Kraftstromanschluss benötigen.

Angebot
Meine Empfehlung: Scheppach MBS1100 Metallbandsäge

Details:

  • freihändiger Einsatz möglich
  • leistungsstarker Motor mit 1.100 Watt
  • ergonomische Handgriffe, einer davon verstellbar
  • Arbeitstisch mit Beleuchtung im Lieferumfang

Akku-Variante: Bosch Professional GCB 18V-63

Details:

  • Akkubetrieb
  • kompakte Abmessungen
  • geringes Gewicht
  • hohe Schnitttiefe

Weitere interessante Artikel zum Thema Metallbandsäge und sägen

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API