Kreuzlinienlaser Test – Die 5 besten Profi Kreuzlinienlaser im Vergleich

Kreuzlinienlaser Test

Profi Kreuzlinienlaser Test & Vergleich – Du richtest dein Haus ein oder bist mitten in der Sanierung deines Eigenheimes? Ob diese Tätigkeiten oder die Anpassung deiner Möbel an die räumlichen Gegebenheiten: Alle genannten Situationen erfordern Präzision. Mit Bleistift und Zollstock ist das nicht immer einfach. Besser und vor allem genauer arbeitest du mit einem Profi Kreuzlinienlaser.

Wenn die Geräte auch recht klein sein mögen, steckt in ihnen ein unglaublicher Funktionsumfang. Dabei ist jedes Gerät anders. Daher brauchst du die besten Infos zum Thema Kreuzlinienlaser. Mit diesem Ratgeber gebe ich dir mein über Jahre gewachsenes Wissen und meine Erfahrungen zum Thema. Nach dem Durchlesen siehst du wie leicht der Kauf des richtigen Lasers ist. Hinweise und Hacks runden den Ratgeber zu meinem Kreuzlinienlaser Test und Vergleich ab.

Kreuzlinienlaser Test: Die besten fünf Modelle im Vergleich

Für meinen Kreuzlinienlaser Test habe ich mir über 20 Geräte genauer angeschaut und miteinander verglichen. Die besten Fünf haben es in meine Vergleichstabelle geschafft. Neben den wichtigen Funktionen der Geräte stelle ich dir hier weitere Informationen zu den jeweiligen Modellen bereit. Dadurch hast du den idealen Kaufratgeber vor dir, der dich sogleich zu deinem favorisierten Kreuzlinienlaser bringt.

Modell
Empfehlung
CM508
Preistipp
901CG
für Profis
GLL 3-80 CG
GCL 2-15 G
DW088K
Kreuzlinienlaser Test & Vergleich
CIGMAN Kreuzlinienlaser 360 Grad Grün Selbstnivellierend mit Magnethalter und Ladekabel, Laser Level Rotationslaser Linienlaser Kreuzlaser Baulaser Nivelliergerät Set für Innenbereich Baustelle, CM508
Huepar 901CG 1 x 360 Kreuzlinienlaser Grün, 360 Grad Linienlaser Selbstnivellierenden Laser Level mit Pulsfunktion, Umschaltbar 360° Horizontaler Linie, 25m Arbeitsbereich, inkl. Magnetische Halterung
Bosch Professional 12V System Linienlaser GLL 3-80 CG (2x Akku 12 V, Ladegerät, grüner Laser, mit App-Funktion, Universalhalterung, Arbeitsbereich: bis 30 m, in L-BOXX) – Amazon Exclusive Set
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 G (grüner Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x 1,5 V Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Handwerkerkoffer)
DEWALT Kreuzlinien-Laser (selbstnivellierend, horizontale und vertikale Laserlinien, Laserfarbe Rot, Laserklasse 2, 2-Tasten-Bedienung, inkl. Wandhalterung, Batterien und Koffer) DW088K
Hersteller
CIGMAN
Huepar
Bosch
Bosch
DeWalt
Laser-Layout
1 x 360 Grad
1 x 360 Grad
3 x 360 Grad
1 x 360 Grad
1 x 360 Grad
Genauigkeit
+/- 3 mm auf 10 m
+/- 3 mm auf 10 m
+/- 2 mm auf 10 m
+/- 3 mm auf 10 m
+/- 3 mm auf 10 m
max. Reichweite
30 m
50 – 60 m
30 m
15 m
50 m
Schutzklasse
IP54
IP54
IP54
IP54
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
87,99 EUR
99,99 EUR
606,98 EUR
165,95 EUR
140,40 EUR
Empfehlung
Modell
CM508
Kreuzlinienlaser Test & Vergleich
CIGMAN Kreuzlinienlaser 360 Grad Grün Selbstnivellierend mit Magnethalter und Ladekabel, Laser Level Rotationslaser Linienlaser Kreuzlaser Baulaser Nivelliergerät Set für Innenbereich Baustelle, CM508
Hersteller
CIGMAN
Laser-Layout
1 x 360 Grad
Genauigkeit
+/- 3 mm auf 10 m
max. Reichweite
30 m
Schutzklasse
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
87,99 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
901CG
Kreuzlinienlaser Test & Vergleich
Huepar 901CG 1 x 360 Kreuzlinienlaser Grün, 360 Grad Linienlaser Selbstnivellierenden Laser Level mit Pulsfunktion, Umschaltbar 360° Horizontaler Linie, 25m Arbeitsbereich, inkl. Magnetische Halterung
Hersteller
Huepar
Laser-Layout
1 x 360 Grad
Genauigkeit
+/- 3 mm auf 10 m
max. Reichweite
50 – 60 m
Schutzklasse
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
99,99 EUR
Anbieter
für Profis
Modell
GLL 3-80 CG
Kreuzlinienlaser Test & Vergleich
Bosch Professional 12V System Linienlaser GLL 3-80 CG (2x Akku 12 V, Ladegerät, grüner Laser, mit App-Funktion, Universalhalterung, Arbeitsbereich: bis 30 m, in L-BOXX) – Amazon Exclusive Set
Hersteller
Bosch
Laser-Layout
3 x 360 Grad
Genauigkeit
+/- 2 mm auf 10 m
max. Reichweite
30 m
Schutzklasse
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
606,98 EUR
Anbieter
Modell
GCL 2-15 G
Kreuzlinienlaser Test & Vergleich
Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 G (grüner Laser, Innenbereich, mit Lotpunkten, Arbeitsbereich: 15 m, 3x 1,5 V Batterien, Drehhalterung RM 1, Laserzieltafel, Handwerkerkoffer)
Hersteller
Bosch
Laser-Layout
1 x 360 Grad
Genauigkeit
+/- 3 mm auf 10 m
max. Reichweite
15 m
Schutzklasse
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
165,95 EUR
Anbieter
Modell
DW088K
Kreuzlinienlaser Test & Vergleich
DEWALT Kreuzlinien-Laser (selbstnivellierend, horizontale und vertikale Laserlinien, Laserfarbe Rot, Laserklasse 2, 2-Tasten-Bedienung, inkl. Wandhalterung, Batterien und Koffer) DW088K
Hersteller
DeWalt
Laser-Layout
1 x 360 Grad
Genauigkeit
+/- 3 mm auf 10 m
max. Reichweite
50 m
Schutzklasse
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
140,40 EUR
Anbieter

Kreuzlinienlaser Test Top 5 – das sind die besten Modelle im Vergleich!

Du brauchst einen Kreuzlinienlaser, hast dich jedoch bislang nicht ausgiebig damit beschäftigt? Mit der folgenden Top 5 Übersicht zu meinem Kreuzlinienlaser Test und Vergleich siehst du die besten Modelle zum Thema Profi Kreuzlinienlaser. Jedes Modell erforderte vollste Aufmerksamkeit. Dementsprechend habe ich die wichtigsten Eigenschaften für dich zusammengefasst. So investierst du von Anfang an in das passende Gerät.

#1 – Meine Empfehlung: CIGMAN Kreuzlinienlaser 360 Grad CM508

Kreuzlinienlaser TestMit dem selbstnivellierenden Kreuzlinienlaser CM508 von CIGMAN* hebst du deine Arbeitsqualität deutlich an. Bilder aufhängen, Wandregale ausrichten, Böden setzen und Treppen gestalten: All das ist mit dem Gerät dank Nivellierungenauigkeit von +/- 1,5 mm auf 5 m exakt möglich. Das Modell erzeugt vertikale und horizontale Linien, die sich an einem Punkt treffen. Deine 360 Grad Laserlinie bildet den gesamten Raumbereich ab.

Natürlich setzt sie auf höchste Sichtbarkeit. Grünes Licht gehört hier zum guten Ton. Dieses unterstützt einen 30 m Arbeitsbereich. Die Helligkeit ist genauestens einstellbar und mit der USB-Aufladung bist du überall einsatzbereit. Extra: Unebenheiten-Ausgleich bei max. 4 Grad. Für den besten Schutz gibt es die Technik in einem IP54 Gehäuse – das Gerät ist somit staub- und wassergeschützt. Tasche, Magnethalter, Ladekabel, Lithium-Ionen-Batterie sind enthalten.

Angebot
Meine Empfehlung: CIGMAN Kreuzlinienlaser 360 Grad CM508

Details

  • Hersteller: CIGMAN
  • Genauigkeit: +/- 1,5 mm auf 5 m
  • Arbeitsbereich: 30 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: IP54-Gehäuse zum besten Schutz, Helligkeit an Umgebungsbedingungen anpassbar
  • Zubehör: Magnethalter, Tasche, Ladekabel, Batterie

#2 – Preistipp: Huepar 901CG 1 + 360 Kreuzlinienlaser

Kreuzlinienlaser VergleichDer 360 Grad Kreuzlinienlaser 901CG 1 von Huepar* kostet unter 100 Euro und hat dabei noch allerhand zu bieten. Der Arbeitsbereich liegt bei 50 bis 60 m. Hinsichtlich der Genauigkeits-Toleranz liegen wir bei +/- 3 mm. Mittels Ein-Knopf-Bedienung steuerst du die Laserführung ganz bequem. Auch Neigungswinkel zur Treppengestaltung sind schnell festgelegt. Unebene Böden? Der Laser gleicht diese bis zu 4 Grad aus.

IP54 gehört zum Standard: Staub-, Wasser- und Stoßschutz sind beim Soft-Gummi-Korpus natürlich inklusive. Das Gerät bietet sich zudem für die Befestigung am Stativ an. Dadurch kannst du noch besser arbeiten. Ohne Stativ hilft dir die Magnethalterung weiter. So kannst du den Kreuzlinienlaser an Metall befestigen. Zusätzlich bekommst du eine Laserzieltafel und die Transporttasche für das Gerät mit grünem Laserlicht.

Angebot
Mein Preistipp: Huepar 901CG 1 +360 Grad Laser

Details

  • Hersteller: Huepar
  • Genauigkeit: +/- 3 mm auf 10 m
  • Arbeitsbereich: 50 – 60 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: IP54-Gehäuse zum besten Schutz, Soft-Gummi-Korpus, Ein-Knopf-Bedienung für unkompliziertes Arbeiten
  • Zubehör: Magnethalter, Laserzieltafel, Transporttasche

#3 – Mein Profitipp: Bosch Professional Linienlaser GLL 3-80 CG

Profi KreuzlinienlaserAls Profi erwartest du das Höchstmaß an Leistung. Die kriegst du mit dem Kauf des Bosch Professional Linienlasers GLL 3-80 CG*. Die Nivelliergenauigkeit beläuft sich auf +/- 0,2 mm, der Ausgleichsbereich beträgt 4 Grad. Das System setzt auf Bluetooth, um Einstellungen am Smartphone vorzunehmen. Das geht aus direkter Nähe und aus der Distanz.

Mit Cal Guard lassen sich Probleme am Gerät aufspüren und selbstständig beheben. Akku leer? Das Problem informiert rechtzeitig darüber. Der Arbeitsbereich von 30 m ist beim grünen Laser mehr als guter Durchschnitt beim 360 Grad vertikalen und horizontalen Laser. Schnellladegerät, Akku, Halterung, Laserzieltafel, Tasche und L-Boxx liegen dem IP54-Gerät bei.

Mein Profitipp: Bosch Professional GLL 3-80 CG Linienlaser mit App-Steuerung

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Genauigkeit: +/- 0,2 mm
  • Arbeitsbereich: 30 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: IP54-Gehäuse für höchsten Geräteschutz, Bluetooth-Funktion zur Steuerung mit dem Smartphone, digitale Akkuanzeige am Smartphone, Cal Guard löst Probleme ohne Fachmann
  • Zubehör: Halter, Akku, Schnellladegerät, Tasche, Laserzieltafel, L-Boxx

#4 – Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 G

Profi Kreuzlinienlaser TestDas mit Handwerkerkoffer zu dir kommende Bosch Professional GCL 2-15 G* Gerät glänzt mit einer Nivelliergenauigkeit von +/- 0,3 mm. Es bringt rotes und für bessere Sichtbarkeit auch grünes Licht im 360 Grad Modus aus. Der Arbeitsbereich ist auf Privatanwendungen zugeschnitten und ist mit 15 m beziffert. Die LED-Neigungsfunktion für Schrägen und der Ausgleich von bis zu 4 Grad bei unebenen Flächen können sich sehen lassen.

Laserlinien und Punkte sind einzeln zu bedienen und zu deaktivieren. Setze genaue Punkte an der Decke, um punktgenaue Bohrarbeiten durchzuführen. Vom Hersteller bekommst du Koffer, Halterung zum Drehen, Laserzielplatte, L-Boxx-Inlay und 3 mal 1,5 V LR6-Batterien dazu. Dein mit Magneten auf der Rückseite versehenes Gerät weist selbstverständlich ein IP54-Gehäuse auf.

Bosch Professional Kreuzlinienlaser GCL 2-15 G

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Genauigkeit: +/- 0,3 mm
  • Arbeitsbereich: 15 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: IP54-Gehäuse, Referenzpunkte an Decke setzbar, Magnete auf der Rückseite des Gehäuses, praktische LED-Neigungsfunktion
  • Zubehör: Tasche, Drehhalter, Laserzielplatte, L-Boxx-Inlay, 3 x 1,5 V LR6-Batterien

#5 – DEWALT Kreuzlinienlaser DW088K

Kreuzlinienlaser TestGrünes und rotes Licht sind ein gutes Team. Mit grünem Licht hast du sogar 4-mal mehr Sichtbarkeit an hellen Tagen, weshalb es bei DEWALT* ein Muss ist. Mit einem Arbeitsbereich von 50 m und der angenehmen Nivelliergenauigkeit von +/- 3mm bist du bei diesem Kreuzlinienlaser gut aufgehoben. Staub- und Spritzwasserschutz sind bei dem IP54-Korpus ebenso grundlegend wie die 2-Tasten-Bedienung.

Bezüglich des Ausgleiches sind auch hier 4 Grad vorgesehen. So kannst du vertikale und horizontale Linien bei ungeraden Böden und Wänden erhalten. Ein vollgummiertes Gehäuse, der Magnetwinkel für leichtes Anbringen und Abnehmen, ein praktischer Koffer zum Verstauen, Wandhalterung und 3 LR6-Batterien sind inbegriffen. Mit diesem Modell kannst du sofort starten.

DeWalt Kreuzlinienlaser DW088K für Handwerker

Details

  • Hersteller: DEWALT
  • Genauigkeit: +/- 3 mm auf 10 m
  • Arbeitsbereich: 50 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: vollgummierter IP54-Korpus, Soft-Gummi-Korpus, 2-Tasten-Bedienung für unkompliziertes Arbeiten, Staubschutz, Wasserschutz, Akku-Anzeige
  • Zubehör: Magnetwinkel, Koffer, Wandhalter, 3 x LR6-Batterien

Ratgeber zum Kreuzlinienlaser Test & Vergleich: Eigenschaften, Technik, Hinweise

Der nun folgende Ratgeber zum Kreuzlinienlaser Test und Vergleich liegt mir sehr am Herzen. Er soll dich umfassend über den Kreuzlinienlaser und Linienlaser im allgemeinen informieren. Jedes Gerät ist einzigartig – ebenso wie deine Arbeiten als Heimwerker. Daher musst du dir die folgenden Eigenschaften der Geräte vor dem Kauf ansehen. So kennst du die Kriterien, die dich zum richtigen Kreuzlinienlaser bringen.

#1 – Was ist beim Profi Kreuzlinienlaser wichtig?

Klein, kompakt und schlicht: Das sind Profi Kreuzlinienlaser. Auf so kleinem Raum kann nicht viel Technik verbaut sein? Weit gefehlt! Laser können viel mehr als Linien zaubern. Beziehe daher die von mir für dich zusammengestellten Merkmale in deine Kaufentscheidung ein. Darauf musst du unbedingt achten:

  • Laserart: Die Art des Lasers bestimmt, welche Tätigkeiten du verrichten kannst. Einige Modelle machen lediglich zum Loten Sinn. Sie bringen ausschließlich Laserpunkte hervor. Willst du mehr als nur markieren, brauchst du einen 120 Grad Laser. Für ein komplettes Raumbild empfehle ich dir den 360 Grad Laser mit vertikalen und horizontalen Linien. Neigungswinkel und Helligkeitseinstellungen machen Sinn.
  • Halterung: Dein Kreuzlinienlaser ist relativ klein. Arbeitest du oberhalb des Bodens, brauchst du eine Halterung, um ihn zu fixieren. Ein Stativ ist eine gute Option. Achte darauf, dass das Gerät zum Stativ kompatibel ist (siehe Kreuzlinienlaser mit Stativ). Ohne Zusatzanschaffungen leisten zu müssen, konzentrierst du dich auf Modelle mit Magnethalter. Damit befestigst du das Gerät einfach an Metall.
  • Material des Gehäuses: Mittlerweile bildet das IP54-Gehäuse den Standard bei den wertigen Modellen. IP54 steht für eine Schutzklasse. Geräte mit dieser Eigenschaft sind vor Staub geschützt. Das ist bei Baustellen und im Heimbereich besonders wichtig. Zudem können dem IP54-Gehäuse Wasser und Stöße nichts anhaben. Einige Geräte setzen auf einen Stoßschutz, der neue Einstellungen bei Defekten ermöglicht.
  • Selbstnivellierung: Alle vorgestellten Geräte verfügen über die Fähigkeit der Selbstnivellierung. Das bedeutet, dass der Laser die exakten Linien selbst feststellt. Dafür kommt eine Art Pendel zum Einsatz, welches Präzisionsarbeit leistet. Beim Laser solltest du dich daher auf die Selbstnivellierung verlassen (siehe Kreuzlinienlaser selbstnivellierend).
  • Arbeitsbereich: Der Arbeitsbereich bezieht sich auf die höchstmögliche Länge deiner Laserlinie. Je größer der Raum oder der Baubereich, desto länger muss die Linie sein. Übliche Geräte erreichen eine Länge von mindestens 10 m. Hier gilt: Je länger desto besser. Mauern, Treppen, Aufgänge, Fassaden und andere größere Bereiche werden von längeren Laserlinien komplett abgedeckt.

#2 – Was ist besser – ein roter oder grüner Laser?

Der grüne Laser hat enorme Vorteile. Er ist auch dann sichtbar, wenn die Lichtverhältnisse ungünstig sind. Will heißen: Scheint die Sonne sehr stark, wirst du den grünen Laserstrahl sehen. Der rote Laserstrahl verschwindet dann im Licht. Deshalb kannst du das grüne Licht innen und außen einsetzen. Ursächlich für die Sichtweite sind übrigens die unterschiedlichen Wellenlängen (siehe Kreuzlinienlaser Grün).

#3 – Was kann man mit einem Profi Kreuzlinienlaser machen?

Das Gerät kann mehr als viele Menschen denken. Mit dem Profi Kreuzlinienlaser verlegst du Fliesen ganz genau. Verlass dich dabei niemals ausschließlich auf dein Augenmaß! Weiterhin sind Malerarbeiten, Tätigkeiten im Zusammenhang mit Möbeln, der Bau von Geländern und die Realisierung eines Badezimmers mit dem Kreuzlinienlaser umsetzbar.

Auch interessant: Rotationslaser und Rotationslaser selbstnivellierend.

#4 – Weshalb muss ich meine Augen schützen?

Laserlicht ist prinzipiell nicht gefährlich. Allerdings kann die hohe Lichtintensität das Auge schädigen, wenn du direkt in den Strahl blickst. Richte daher deinen Kreuzlinienlaser niemals auf deine oder die Augen eines anderen Menschen. Vor allem grüne Laserstrahlen sollten weder in deine Augen noch auf reflektierende Oberflächen gelangen. Ansonsten werfen sie das Licht zu dir zurück.

Fazit zum Kreuzlinienlaser Test & Vergleich

Der Profi Kreuzlinienlaser macht bei vielen Arbeiten Sinn. Mit ihm bringst du Regale gerade an der Wand an oder baust einen eigenen Treppenaufgang. Bei der Auswahl des richtigen Modells musst du dein Einsatzgebiet genau kennen. Im Idealfall legst du dir einen 360 Grad Laser zu. Er deckt viele Anwendungsbereiche ab.

Zusätzlich Zeigt mein Kreuzlinienlaser Test, dass du auf eine integrierte Selbstnivellierung achten solltest, sodass du immer Perfektion erhältst. Mitgelieferte Schutztaschen und Halterungen machen sich gut, wenn du den Kreuzlinienlaser transportieren oder vielseitig verwenden möchtest. Ein Stativ macht trotzdem Sinn – vor allem, wenn kein Metall für die meist magnetischen Halter verfügbar ist.

Angebot
Meine Empfehlung: CIGMAN Kreuzlinienlaser 360 Grad CM508

Details

  • Hersteller: CIGMAN
  • Genauigkeit: +/- 1,5 mm auf 5 m
  • Arbeitsbereich: 30 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: IP54-Gehäuse zum besten Schutz, Helligkeit an Umgebungsbedingungen anpassbar
  • Zubehör: Magnethalter, Tasche, Ladekabel, Batterie

Mein Profitipp: Bosch Professional GLL 3-80 CG Linienlaser mit App-Steuerung

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Genauigkeit: +/- 0,2 mm
  • Arbeitsbereich: 30 m
  • Laserführung: grünes Licht, vertikal, horizontal, 360 Grad
  • Ausgleich von Unebenheiten: 4 Grad
  • Extras: IP54-Gehäuse für höchsten Geräteschutz, Bluetooth-Funktion zur Steuerung mit dem Smartphone, digitale Akkuanzeige am Smartphone, Cal Guard löst Probleme ohne Fachmann
  • Zubehör: Halter, Akku, Schnellladegerät, Tasche, Laserzieltafel, L-Boxx

Letzte Aktualisierung am 4.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API