Kreuzlinienlaser mit Stativ – Ideal für Wandmontage und Fliesenarbeiten

Kreuzlinienlaser mit Stativ

Du hast keine Lust mehr auf stundenlanges Abmessen mit Wasserwaage, Bleistift und Zollstock? Dann spring auf den Zug modernster Technologien auf. Der Kreuzlinienlaser mit Stativ übernimmt das Ausmessen für dich. Du befestigst ihn einfach mittels Gewinde auf dem enthaltenen Stativ und richtest ihn in der Höhe auf die Raumsituation aus.

Doch worauf kommt es beim Kreuzlinienlaser mit Stativ an? Lass mich dir in diesem Ratgeber zeigen, was du beim Kauf des Gerätes unbedingt beachten musst. Ich widme mich den bedeutendsten Merkmalen aktueller Kreuzlinienlaser mit flexibler Halterung. Danach weißt du mit Sicherheit, was für dich beim Kauf wirklich wichtig ist.

Kreuzlinienlaser mit Stativ Vergleich: Welches Gerät steht an der Spitze?

Mit der sich hier anschließenden Top 5 Kreuzlinienlaser Vergleichstabelle bringe ich die Eigenschaften auf einen Punkt. Sieh dir in kompakter Form an, was jedes Gerät ausmacht. Der Listenaufbau hilft dir die Fähigkeiten der Geräte gegeneinander abzuwägen. Zum Schluss weißt du ganz genau, welcher Kreuzlinienlaser für dich in Frage kommt.

Modell
Empfehlung
Strend Pro
Preistipp
Wiltec
für Profis
GCL 2-50 G
AdvancedLevel
Quigo Plus
Kreuzlinienlaser mit Stativ
Kreuzlinienlaser selbstnivellierend Grün mit stativ, 1x 360 grad, High-Visibility-Technologie, inkl laser stativ, batterie. Rotationslaser selbstnivellierend mit pulsfunktion
Kreuzlinienlaser selbstnivellierend mit Stativ 1,2 m zum Vermessen von Winkeln und Flächen
Bosch Professional Linienlaser GCL 2-50 G (grüner Laser, Halterung RM 10, Stativ BT 150, sichtbarer Arbeitsbereich: bis 15 m, 4x AA-Batterie, in Kartonschachtel)
Bosch Kreuzlinienlaser AdvancedLevel 360 mit Premium-Stativ (3 Laserlinien inkl. 360° zum Ausrichten im ganzen Raum)
Bosch Kreuzlinienlaser Quigo Plus mit Stativ (einfaches Ausrichten in gleichen und variablen Abständen dank Markierungen auf der Laserlinie)
Hersteller
Strend Pro
Wiltec
Bosch
Bosch
Bosch
Laser-Layout
360 Grad
110 Grad
360 Grad
360 Grad
65 Grad
Genauigkeit
+/-0,3 mm/m
+/-0,5 mm/m
+/-0,3 mm/m
+/-0,4 mm /m
+/-0,8 mm /m
max. Reichweite
30 m
15 m
15 m
24 m
10 m
Schutzklasse
IP54
keine
IP64
keine
keine
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
113,99 EUR
36,49 EUR
224,95 EUR
164,94 EUR
64,90 EUR
Empfehlung
Modell
Strend Pro
Kreuzlinienlaser mit Stativ
Kreuzlinienlaser selbstnivellierend Grün mit stativ, 1x 360 grad, High-Visibility-Technologie, inkl laser stativ, batterie. Rotationslaser selbstnivellierend mit pulsfunktion
Hersteller
Strend Pro
Laser-Layout
360 Grad
Genauigkeit
+/-0,3 mm/m
max. Reichweite
30 m
Schutzklasse
IP54
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
113,99 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
Wiltec
Kreuzlinienlaser mit Stativ
Kreuzlinienlaser selbstnivellierend mit Stativ 1,2 m zum Vermessen von Winkeln und Flächen
Hersteller
Wiltec
Laser-Layout
110 Grad
Genauigkeit
+/-0,5 mm/m
max. Reichweite
15 m
Schutzklasse
keine
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
36,49 EUR
Anbieter
für Profis
Modell
GCL 2-50 G
Kreuzlinienlaser mit Stativ
Bosch Professional Linienlaser GCL 2-50 G (grüner Laser, Halterung RM 10, Stativ BT 150, sichtbarer Arbeitsbereich: bis 15 m, 4x AA-Batterie, in Kartonschachtel)
Hersteller
Bosch
Laser-Layout
360 Grad
Genauigkeit
+/-0,3 mm/m
max. Reichweite
15 m
Schutzklasse
IP64
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
224,95 EUR
Anbieter
Modell
AdvancedLevel
Kreuzlinienlaser mit Stativ
Bosch Kreuzlinienlaser AdvancedLevel 360 mit Premium-Stativ (3 Laserlinien inkl. 360° zum Ausrichten im ganzen Raum)
Hersteller
Bosch
Laser-Layout
360 Grad
Genauigkeit
+/-0,4 mm /m
max. Reichweite
24 m
Schutzklasse
keine
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
164,94 EUR
Anbieter
Modell
Quigo Plus
Kreuzlinienlaser mit Stativ
Bosch Kreuzlinienlaser Quigo Plus mit Stativ (einfaches Ausrichten in gleichen und variablen Abständen dank Markierungen auf der Laserlinie)
Hersteller
Bosch
Laser-Layout
65 Grad
Genauigkeit
+/-0,8 mm /m
max. Reichweite
10 m
Schutzklasse
keine
Akkubetrieb
selbstnivellierend
inkl. Stativ
Koffer / Tasche
Preis
64,90 EUR
Anbieter

Top 5 der Kreuzlinienlaser mit Stativ – diese Modelle stehen für Perfektion!

Du bist auf der Suche nach einem Kreuzlinienlaser mit Stativ, der genau auf deine Einsatzbereiche zugeschnitten ist? Kein Problem! Meine ultimative Vergleichstabelle zeigt dir die Top 5 Kreuzlinienlaser mit Stativ und ihre Eigenschaften. Ich habe mich lange mit den Geräten, ihrer Technik und den Zusatzmerkmalen auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist die Liste, die dir beim Kauf helfen wird.

#1 – Meine Empfehlung: Strend Pro Industrial Kreuzlinienlaser

Kreuzlinienlaser mit StativMein Tipp für dich ist der Strend Pro Industrial Kreuzlinienlaser*, weil er mit Leistung und einem moderaten Preis überzeugt. Das kompakte Modell zeigt Laserlinien in grünen 360 Grad und deckt daher den dreidimensionalen Raum ab. In der Vertikalen hast du eine 180 Grad Linie, im Horizontalen volle 360 Grad. Mit einer Abweichung von +/- 3 mm auf 10 m arbeitet das Gerät äußerst präzise. Der Selbstnivellierungsbereich liegt bei +/- 4 Grad.

Durch IP54 ist das Gerät bestens geschützt, wenn es auf dem 1,2 m hohen Stativ steht. Das selbstnivellierende Modell bringt zudem einen manuellen Modus für individuelle Neigungswinkel mit. Der Impulsmodus erfordert einen Empfänger und maximiert den Sichtbereich außerhalb des Hauses. Innen bildet dein Laser einen 30 m Arbeitsbereich ab.

Für die sofortige Umsetzung deiner Bauvorhaben liefert der Hersteller neben dem Stativ auch gleich die Tasche, 4 AA-Batterien mit 11,5 Stunden Laufzeit, Aufbewahrungstasche und Tragetasche mit Schultergurt mit. Schon gesehen? Das Mini-Stativ ist aufgrund seiner Maße leicht zu transportieren.

Meine Empfehlung: Strend Pro Industrial Kreuzlinienlaser mit Stativ

Details

  • Hersteller: Strend Pro
  • Laserfarbe: grün
  • Laser-Bereich: horizontal 360 Grad, vertikal 180 Grad
  • Arbeitsbereich: 30 m
  • Abweichung: +/-3 mm/10 m
  • Stativhöhe: 1,2 m
  • Energieversorgung: 4 x AA-Batterien (enthalten) für 11,5 Stunden Betrieb
  • Extras: selbstnivellierend, manueller Modus für Neigungswinkel, Impulsmodus für draußen
  • Lieferumfang: Mini-Stativ, Tragetasche mit Schultergurt, Tasche zum Verstauen, 4 x AA-Batterien

#2 – Mein Preistipp: WilTec Kreuzlinienlaser

Preistipp KreuzlinienlaserDu brauchst einen Laser für deine Wohnung, dein Haus oder die Garage? Im WilTec Kreuzlinienlaser* findest du einen guten Laser zum absoluten Tiefpreis. Sein Design schließt einen im oberen Bereich angebrachten Tragegriff ein. Unten hat der rote Laser genügend Platz, um einen Winkelbereich bis 110 Grad zu realisieren und das bei einer Genauigkeit von +/- 0,5 mm/m bei einem 15 m Arbeitsbereich.

Der Nivellierungsbereich beträgt +/- 4 Grad, wobei das Gerät die Selbstnivellierung in weniger als 5 Sekunden vornimmt. Zum Gerät gibt es ein 1,2 m Aluminium-Stativ mit Griff und Kurbel. Die zusätzliche Laserschutzbrille schützt dich vor der Strahlung der Laser, wenn du Flächen- und Winkeleinstellungen anpasst. Der Hartplastik-Koffer schützt das mit 2 enthaltenen AA-Batterien vor Staub und Wasser.

Mein Preistipp: WilTec Kreuzlinienlaser mit Stativ

Details

  • Hersteller: WilTec
  • Laserfarbe: rot
  • Laser-Bereich: horizontal, vertikal, Winkelbereich bis zu 110 Grad
  • Arbeitsbereich: 15 m
  • Abweichung: +/-0,5 mm/m
  • Stativhöhe: 1,2 m
  • Energieversorgung: 2 x AA-Batterien (enthalten)
  • Extras: selbstnivellierend, Neigungswinkel einstellbar bis 110 Grad
  • Lieferumfang: Stativ aus stabilem Material, Koffer, Laserschutzbrille für optimale Sicherheit der Augen

#3 – Mein Profitipp: Bosch Professional Linienlaser GCL 2-50 G

Profi Kreuzlinienlaser mit StativDu benötigst ein Gerät mit maximalen Nutzungseigenschaften für den professionellen Bereich? Dann empfehle ich dir den Bosch Professional Linienlaser GCL 2-50 G*. Das grüne Laserlicht kommt aus einem sehr robusten IP64-Gehäuse, das für Baustellen prädestiniert ist. Staub, Wasser und Stöße? Das kann diesem Gerät nicht zusetzen!

Die Genauigkeit mit +/- 0,3 mm/m lässt sich sehen – ebenso wie der 15 m Arbeitsbereich. Mit Empfänger kannst du die Laser sogar auf 50 m bringen. Natürlich gehört die Selbstnivellierung auch bei diesem Modell von Bosch dazu – mit einem Bereich von +/- 4 Grad. Zwei Linien, vertikal und horizontal, lassen sich zusätzlich zu zwei Lotfußpunkten an die Wand bringen. Mit der Ein-Tasten-Steuerung geht das Festlegen der Laserstrahlung ganz leicht.

Zum Gerät bekommst du angebaute Magnete, 4 AA-Batterien, Laserzieltafel, Tasche, Halterung und das höhenverstellbare Stativ mit Maximalhöhe von 1,57 m dazu. Das Stativ kann zudem den Neigungswinkel deines Kreuzlinienlasers einstellen. Das Montieren geht dank des Schraubgewindes am Gerät sehr schnell. Um dauerhafte Funktionalität zu garantieren, wurde das Gerät mit einer Pendelarretierung versehen.

Für Profis: Bosch Kreuzlinienlaser GCL 2-50 G mit Stativ

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Laserfarbe: grün
  • Laser-Bereich: 360 Grad
  • Arbeitsbereich: 15 m
  • Abweichung: +/-0,3 mm/m
  • Stativhöhe: 1,57 m
  • Energieversorgung: 4 x AA-Batterien (enthalten)
  • Extras: selbstnivellierend, 2 grüne Lotfußpunkte, vertikale und horizontale Linien, IP64-Gehäuse, einfache Bedienung durch selbsterklärendes Bedien-Panel
  • Lieferumfang: Stativ, 4 AA-Batterien, Laserzieltafel, Tasche, Halterung

#4 – Bosch Kreuzlinienlaser Advanced Level 360 Set

Bosch Kreuzlinienlaser mit StativMeine vierte Empfehlung für dich ist der Bosch Kreuzlinienlaser Advanced Level 360*. Dieses Modell gibt es im praktischen Set für einen reibungslosen Start ohne Zusatzanschaffung. Das Gerät erzeugt eine 360 Grad grüne Laserlinie, welche sogar einen Lotpunkt an die Wand wirft. Das Gerät ist bei einem 24 m Arbeitsbereich vorwiegend für den Innenbereich gedacht.

Seine Genauigkeit beträgt +/- 0,4 mm und die Selbstnivellierung schließt einen Bereich von +/- 4 Grad ein. Bei der Mindesthöhe des Lasers ist ab 11 cm alles denkbar. Am kompakten Gerät findest du den schnell erreichbaren Schiebeschalter zum Aktivieren und Deaktivieren des Lasers. Neigungswinkel und andere Einstellungen erledigst du mit nur einem Schalter.

Von Bosch kriegst du das Gerät im praktischen Kit geliefert. Mit von der Partie ist das Stativ, welches Höhen von 55 bis 157 cm abdeckt. Dazu bekommst du 4 Batterien für 4 Stunden Laufzeit und die waschbare Tasche aus Textilien.

Angebot
Bosch Kreuzlinienlaser Advanced Level 360 im Set

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Laserfarbe: grün
  • Laser-Bereich: horizontal, vertikal, Deckenkreuzlinien, Lotpunkt
  • Arbeitsbereich: 24 m
  • Abweichung: +/-0,4 mm /m
  • Stativhöhe: 0,55 – 1,57 m
  • Energieversorgung: 4 x AA-Batterien (enthalten)
  • Extras: selbstnivellierend, Neigungswinkel feststellbar, einfache Handhabung
  • Lieferumfang: Stativ aus stabilem Material, Tasche, 4 AA-Batterien

#5 – Bosch Kreuzlinienlaser Quigo Plus mit Stativ

Kreuzlinienlaser mit StativDie 3. Generation vom Bosch Kreuzlinienlaser Quiogo Plus* mit Stativ ist die perfekte Ergänzung deiner Werkzeuge. Das würfelförmige Modell passt in jede Tasche. Es liefert dir ein Kreuz von roten Laserlinien und ist für den Innenbereich gedacht. Mit einem Arbeitsbereich von 7 m bist du im Privatbereich bestens versorgt. Die am Laser zu sehenden Markierungen erleichtern dir das Abtragen von Punkten merklich.

Beim Winkel sind mindestens 65 Grad angedacht. Die Genauigkeit ist mit +/- 0,8 mm/m in einem soliden Bereich angesiedelt. Die Selbstnivellierung geht mit einem Bereich von +/-4 Grad einher. Unebenheiten sind rasch ausgeglichen. Arbeite mit vollem Akku bis zu 5 Stunden durch. Verwende dabei das Stativ mit einer Höhe von 1,1 m. 2 AAA-Batterien und eine Tasche liegen dem Gerät bei.

Angebot
Bosch Quigo Plus Kreuzlinienlaser mit Stativ

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Laserfarbe: rot
  • Laser-Bereich: horizontal, vertikal mit Maßen
  • Arbeitsbereich: 7 m
  • Abweichung: +/-0,8 mm /m
  • Stativhöhe: 1,1 m
  • Energieversorgung: 2 x AAA-Batterien (enthalten)
  • Extras: selbstnivellierend, 5 Stunden Akkulaufzeit
  • Lieferumfang: Stativ aus stabilem Material, Tasche, 2 AAA-Batterien

Kreuzlinienlaser mit Stativ Ratgeber: Das musst du wissen!

Jetzt geht es ans Eingemachte. Du brauchst geballtes Wissen bevor du zum Kauf von deinem Kreuzlinienlaser mit Stativ übergehst. Schließlich hat jedes Gerät andere Eigenschaften. Erfahre in diesem Ratgeber, welche Eigenschaften auf jeden Fall Teil deines Kreuzlinienlasers sein müssen. Zum Schluss gebe ich dir noch ein paar Hinweise und Tricks zum Thema.

#1 – Auf welche Details muss ich beim Kauf achten?

Auf dem Markt kriegst du allerhand Rotationslaser und Kreuzlinienlaser mit Stativ. Die Auswahl fällt bei den vielen Modellen mit unterschiedlichen Eigenschaften nicht leicht. Dabei sind nur bestimmte Features wichtig. Lies hier, welche das sind:

  • Stativ: Das Stativ ist sehr wichtig, um deinen Kreuzlinienlaser in der Höhe zu verstellen. Um größtmögliche Flächen abzudecken, brauchst du ein Stativ mit großem Höhenbereich. Es sollte auf jeden Fall mehr als 1 m Höhe erreichen. Im oberen Bereich können sich auch 1,5 m oder mehr lohnen. Mini-Stative sind schnell in kompakte Form gebracht. Fährst du sie aus, stehen sie für alle Höhen bereit. Neigungswinkel sind meist direkt einstellbar.
  • Grünes und rotes Licht: Einige Modelle können beide Lichtfarben ausgeben. Bei der Auswahl kommt es auf den Verwendungsort an. Im Innenbereich bist du bei normalem Licht mit rotem Licht gut ausgestattet. Im Außenbereich oder bei grellem Licht muss es ein grüner Laserstrahl sein. Er hat Wellenlängen, die ihm eine 4-mal höhere Sichtbarkeit geben (siehe Ratgeber zum Thema Kreuzlinienlaser Grün).
  • Selbstnivellierung: Die Selbstnivellierung ist eine tolle Sache. Mit ihr kriegst du perfekte Linienführung – ohne lästiges Messen und Markieren. Das System funktioniert mittels Schwerkraft. Ein integriertes Pendel und der Laser richten sich auf die Raumbedingungen aus. So kriegst du gerade Linien ohne Messfehler.
  • Nivellierungsbereich: Dieser Bereich bezieht sich auf mögliche Fehler beim Nivellieren. Bedeutet: Die besten Geräte im mittleren Preissegment haben einen Nivellierungsbereich von +/- 4 Grad. Das ist die maximal mögliche Abweichung deiner Laserlinie. Mit dem Auge kannst du derartige Fehler nicht wahrnehmen, weshalb 4 Grad ein guter Richtwert ist.
  • IP-Schutz: Das Gehäuse muss auf der Baustelle einiges aushalten und Laser sind sensibel. Mit IP54 und IP65 musst du deinen Laser nicht wie ein rohes Ei behandeln. Das Gerät ist vor Stößen ebenso sicher wie vor Spritzwasser und sogar Staub.

#2 – Wie genau sind Kreuzlinienlaser?

Die Genauigkeit eines Kreuzlinienlasers ist immer in mm pro m angegeben. Der zu findende Wert ist stets sehr gering. Das ist auch gut so, denn eine geringe Ungenauigkeit bedeutet perfekte Laserführungen. Achte darauf, dass sich dein Laser im unmittelbaren Bereich von +/- 0,5 mm/m bewegt. Zu große Abweichungen führen zu ungenauen Linien, die letztendlich schräge Möbel an der Wand, ungerade Fliesen usw. nach sich ziehen.

#3 – Wie funktioniert ein Laser Empfänger?

Der Laser-Empfänger macht Sinn, wenn du bei extremer Helligkeit arbeitest. Das kann beispielsweise im Außenbereich bei Tageslicht oder im Innenbereich bei zusätzlichen Lichtquellen sein. Je stärker die Lichtintensität, desto schlechter siehst du den Laser. Ein Empfänger intensiviert den Laserstrahl. Dadurch kannst du diesen auch bei weiterer Entfernung sehen. Empfänger sind in der Regel nicht Teil des Lieferumfangs vom Kreuzlinienlaser mit Stativ. Siehe auch Rotationslaser mit Empfänger.

Fazit zum Kreuzlinienlaser mit Stativ

Der Kreuzlinienlaser mit Stativ ist die Perfektion vom 360 Grad Laser. Mit einem Stativ bist du weitaus flexibler als mit einem Magnethalter. Hier ist kein Metallträger notwendig, um das Lasergerät zu befestigen. Doch nicht jeder Kreuzlinienlaser mit Stativ passt zu deinen Vorstellungen. Schau dir die Zahlen an und vergleiche sie miteinander.

Vor allem die Genauigkeit und die Art der Laserführung sind genau zu betrachten. Außerdem muss der Arbeitsbereich zu deinem Gerät passen. Mit Beachtung der IP-Schutzklasse kannst du dich lange an deinem Gerät erfreuen. Zusätzliche Koffer und Taschen dehnen die Haltbarkeit deines Modells noch weiter aus.

Meine Empfehlung: Strend Pro Industrial Kreuzlinienlaser mit Stativ

Details

  • Hersteller: Strend Pro
  • Laserfarbe: grün
  • Laser-Bereich: horizontal 360 Grad, vertikal 180 Grad
  • Arbeitsbereich: 30 m
  • Abweichung: +/-3 mm/10 m
  • Stativhöhe: 1,2 m
  • Energieversorgung: 4 x AA-Batterien (enthalten) für 11,5 Stunden Betrieb
  • Extras: selbstnivellierend, manueller Modus für Neigungswinkel, Impulsmodus für draußen
  • Lieferumfang: Mini-Stativ, Tragetasche mit Schultergurt, Tasche zum Verstauen, 4 x AA-Batterien

Für Profis: Bosch Kreuzlinienlaser GCL 2-50 G mit Stativ

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Laserfarbe: grün
  • Laser-Bereich: 360 Grad
  • Arbeitsbereich: 15 m
  • Abweichung: +/-0,3 mm/m
  • Stativhöhe: 1,57 m
  • Energieversorgung: 4 x AA-Batterien (enthalten)
  • Extras: selbstnivellierend, 2 grüne Lotfußpunkte, vertikale und horizontale Linien, IP64-Gehäuse, einfache Bedienung durch selbsterklärendes Bedien-Panel
  • Lieferumfang: Stativ, 4 AA-Batterien, Laserzieltafel, Tasche, Halterung

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API