Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Kärcher Dampfsauger SV 7 – Erfahrungen im Praxis-Test und technische Daten im Überblick

Kärcher Dampfsauger SV 7 Test

Wenn man vom Reinigen mit Hochdruck spricht, ist heutzutage oft vom Kärchern die Rede. Hier wurde der Name eines Herstellers zum Synonym für die Arbeit mit leistungsstarken Heißwasser-Hochdruckreiniger, die er ab 1950 entwickelt hatte. Dass Kärcher noch viel mehr kann, zeigen die hochwertigen und leistungsstarken Dampfreiniger sowie Dampfsauger, die das Unternehmen mittlerweile für professionelle Anwender und private Haushalte entwickelt hat, wie beispielsweise verschiedene Geräte der Reihe Kärcher SC 4 und den Kärcher Dampfsauger SV 7. Diesen habe ich mir hinsichtlich seiner Leistung und Ausstattung genauer angesehen. Außerdem habe ich für meinen Ratgeber zum Dampfsauger Test recherchiert, wie er sich bisher bei Anwendern schlägt und welche Erfahrungen gemacht wurden.

Die Produktmerkmale des Kärcher SV 7 im Überblick und im Vergleich zu anderen Dampfsaugern

Der Kärcher Dampfsauger SV 7 eignet sich für eine breite Palette von Reinigungsaufgaben in Haushalt und Gewerbe. Er kann zum Säubern von Hartböden wie Fliesen, Parkett und Laminat, von Teppichen, Polstern, Fenstern, Spiegeln, Fliesenfugen und vielen anderen Oberflächen verwendet werden. Auch im Sanitärbereich kannst du den SV 7 kraftvoll gegen Kalkablagerungen und Schmutz einsetzen. Diese Aufgabenvielfalt setzt natürlich eine gewisse Leistung und einen Lieferumfang mit vielen Zubehörteilen voraus. Zunächst nenne ich dir die wichtigsten Produktfeatures und setze sie in einer Tabelle mit denen eines durchschnittlichen Dampfsaugers in den Vergleich.

Kärcher SV 7 im Dampfsauger Test & Vergleich
Kärcher SV 7
Kärcher Dampfsauger SV 7 (Leistung: max. 2200 Watt, Aufheizzeit: 5 min, Dampfen Saugen und Trocknen in einem Arbeitsgang, mehrstufiges Filtersystem, für alle Hart- und Teppichböden geeignet), Gelb
durchschnittlicher Dampfsauger
Vileda Steam PLUS XXL Dampfreiniger, hygienische Bodenreinigung von großen Flächen, entfernt bis zu 99,9% der Bakterien und Viren*, für alle Böden, ideal für Teppiche
maximale Leistung
2.200 W
1.500 bis 2.000 W
Aufheizzeit
5 min
5 bis 10 min
Heizleistung
1.100 W
1.000 bis 1.800 W
maximaler Dampfdruck
4 bar
3 bis 5 bar
Dampfausstoß
65 g/h
40 bis 60 g/h
Volumen des Kessels
0,45 l
0,3 bis 0,5 l
Volumen des Nachfülltanks
0,5 l
0,3 bis 0,8 l
Saugleistung
21 kPa
15 bis 30 kPa
Filtersystem
Wasserfilter, Grobschmutzfilter, Schaumstofffilter, HEPA-Filter
Grobschmutzfilter, Schaumstofffilter, HEPA-Filter
Dampfmengenregulierung
5-stufig
2- bis 3-stufig
Saugstärkenregulierung
4-stufig
2- bis 3-stufig
Sicherheitsmerkmale
Sicherheitsventil, Kindersicherung, Überhitzungsschutz bei Wassermangel
Sicherheitsventil, Kindersicherung
Länge des Netzkabels
6 m
5 bis 8 m
Abmessungen (Länge x Breite + Höhe)
51,5 x 33,6 x 34 cm
25 bis 40 x 20 bis 40 x 30 bis 50 cm
Gewicht ohne Zubehör
9,4 kg
-
Zubehör
2 Dampfsaugrohre, 3 verschiedene Bodendüsen, Handdüse mit Dampfsaugfunkton, Dampfsaugschlauch mit Handgriff, verschiedene Düsen, Messbecher und Reinigungsbürste, Transporttasche, Entschäumer
verschiedene Bürsten, Düsen für verschiedene Oberflächen, Verlängerungsrohre, Mikrofasertücher, Fugendüsen, Polsterdüsen
Kärcher SV 7
Kärcher SV 7 im Dampfsauger Test & Vergleich
Kärcher Dampfsauger SV 7 (Leistung: max. 2200 Watt, Aufheizzeit: 5 min, Dampfen Saugen und Trocknen in einem Arbeitsgang, mehrstufiges Filtersystem, für alle Hart- und Teppichböden geeignet), Gelb
maximale Leistung
2.200 W
Aufheizzeit
5 min
Heizleistung
1.100 W
maximaler Dampfdruck
4 bar
Dampfausstoß
65 g/h
Volumen des Kessels
0,45 l
Volumen des Nachfülltanks
0,5 l
Saugleistung
21 kPa
Filtersystem
Wasserfilter, Grobschmutzfilter, Schaumstofffilter, HEPA-Filter
Dampfmengenregulierung
5-stufig
Saugstärkenregulierung
4-stufig
Sicherheitsmerkmale
Sicherheitsventil, Kindersicherung, Überhitzungsschutz bei Wassermangel
Länge des Netzkabels
6 m
Abmessungen (Länge x Breite + Höhe)
51,5 x 33,6 x 34 cm
Gewicht ohne Zubehör
9,4 kg
Zubehör
2 Dampfsaugrohre, 3 verschiedene Bodendüsen, Handdüse mit Dampfsaugfunkton, Dampfsaugschlauch mit Handgriff, verschiedene Düsen, Messbecher und Reinigungsbürste, Transporttasche, Entschäumer
Anbieter
durchschnittlicher Dampfsauger
Kärcher SV 7 im Dampfsauger Test & Vergleich
Vileda Steam PLUS XXL Dampfreiniger, hygienische Bodenreinigung von großen Flächen, entfernt bis zu 99,9% der Bakterien und Viren*, für alle Böden, ideal für Teppiche
maximale Leistung
1.500 bis 2.000 W
Aufheizzeit
5 bis 10 min
Heizleistung
1.000 bis 1.800 W
maximaler Dampfdruck
3 bis 5 bar
Dampfausstoß
40 bis 60 g/h
Volumen des Kessels
0,3 bis 0,5 l
Volumen des Nachfülltanks
0,3 bis 0,8 l
Saugleistung
15 bis 30 kPa
Filtersystem
Grobschmutzfilter, Schaumstofffilter, HEPA-Filter
Dampfmengenregulierung
2- bis 3-stufig
Saugstärkenregulierung
2- bis 3-stufig
Sicherheitsmerkmale
Sicherheitsventil, Kindersicherung
Länge des Netzkabels
5 bis 8 m
Abmessungen (Länge x Breite + Höhe)
25 bis 40 x 20 bis 40 x 30 bis 50 cm
Gewicht ohne Zubehör
-
Zubehör
verschiedene Bürsten, Düsen für verschiedene Oberflächen, Verlängerungsrohre, Mikrofasertücher, Fugendüsen, Polsterdüsen

Die Eigenschaften des Kärcher SV 7 genauer erklärt

Nachdem du nun einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit des Dampfsaugers Kärcher SV 7 gewonnen hast, erläutere ich die die Bedeutung der einzelnen Produktmerkmale, damit du die Werte hinsichtlich des Nutzens für dich besser einordnen kannst.

1. Leistung, Aufheizzeit und Heizleistung

Die Leistung eines Dampfsaugers bezieht sich auf die elektrische Energie, welches das Gerät aufnimmt und in Arbeitsleistung umwandelt. Der Kärcher SV 7 hat mit 2.200 Watt eine vergleichsweise hohe Leistung, die zu einer kurzen Aufheizzeit von nur fünf Minuten führt. Die Aufheizzeit ist die Spanne, die benötigt wird, um das in den Kessel eingefüllte Wasser von Raumtemperatur auf die erforderliche Dampftemperatur zu erhitzen. Erst wenn diese erreicht wird, ist der Dampfsauger betriebsbereit.

Die Heizleistung indessen bezieht sich auf die Energiemenge, die pro Zeiteinheit in Form von Wärme abgegeben wird, um das Wasser im Dampfreiniger zu erhitzen. Sie wird ebenfalls in Watt (W) gemessen. Eine höhere Heizleistung trägt zur schnelleren Erzeugung von Dampf und zur Aufrechterhaltung einer konstanten Dampfmenge während des Betriebs bei. Ein Dampfreiniger mit höherer Heizleistung kann hartnäckigen Schmutz und Fett effektiver lösen und entfernen. Mit einer Heizleistung von 1.100 Watt liegt der Kärcher SV im Standardbereich von Dampfsaugern.

2. Dampfdruck, Dampfausstoß und Dampfmengenregulierung

Dampfdruck Kärcher SV 7Der Dampfdruck, der Dampfausstoß und die Dampfmengenregulierung sind wichtige Eigenschaften des Kärcher SV 7 Dampfreinigers, die maßgeblich zur Effizienz und Leistungsfähigkeit des Geräts beitragen.

Der Dampfdruck gibt in der Einheit bar an, mit welchem Druck der erzeugte Dampf aus dem Dampfreiniger austritt. Ein höherer Dampfdruck bedeutet, dass der Dampf mit größerer Kraft auf die zu reinigenden Oberflächen trifft. Das ist besonders wichtig, um hartnäckigen Schmutz, Fett und eingetrocknete Verunreinigungen effektiv lösen und entfernen zu können. Der Kärcher SV 7 zeichnet sich durch einen hohen Dampfdruck von 4 bar aus, der eine gründliche Reinigung verschiedenster Oberflächen ermöglicht.

Der Dampfausstoß bezieht sich auf die Menge an Dampf, die pro Zeiteinheit aus dem Dampfreiniger austritt. Die Angabe erfolgt in der Regel in g/h (Gramm pro Stunde) oder g/min (Gramm pro Minute) Ein höherer Dampfausstoß bedeutet, dass mehr Dampf erzeugt wird, was die Reinigungsleistung verbessert und die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht. Der Kärcher SV 7 erzeugt einen hohen Dampfausstoß von 65 g/h beziehungsweise von 1,08 g/min, der eine schnelle und gründliche Reinigung ermöglicht.

Die Dampfmengenregulierung, von Kärcher VapoHydro genannt, ermöglicht es, die Menge an erzeugtem Dampf nach Bedarf anzupassen. Diese Funktion ist besonders nützlich, da verschiedene Oberflächen und Verschmutzungsgrade unterschiedliche Dampfmengen erfordern. Die Anpassung der Dampfmenge ermöglicht eine präzise Reinigung und verhindert, dass empfindliche Oberflächen durch zu viel Dampf beschädigt werden. Beim Kärcher SV 7 kannst du zwischen fünf Stufen wählen, sodass die Dampfmenge wirklich optimal angepasst werden kann.

3. Volumen des Kessels und des Nachfülltanks

Der Kärcher SV 7 verwendet ein 2-Tank-System, bei dem der Hauptkessel und der Nachfülltank getrennt sind. Das hat den Vorteil, dass du jederzeit Wasser nachfüllen kannst, auch während das Gerät in Betrieb ist, ohne den Dampfausstoß zu unterbrechen oder das Gerät abkühlen lassen zu müssen. Dadurch ist eine nahtlose und kontinuierliche Dampfreinigung ohne unnötige Pausen möglich. Das 2-Tank-System erhöht also die Produktivität und ermöglicht es dir, größere Flächen in einem Durchgang zu reinigen.

Das Volumen des Kessels bezieht sich auf die Menge an Wasser, die im Hauptbehälter des Dampfreinigers erhitzt wird, um Dampf zu erzeugen. Ein größeres Kesselvolumen ermöglicht längere Einsatzzeiten, da mehr Wasser auf einmal erhitzt werden kann. Der Kessel des Kärcher SV 7 fasst 450 Milliliter. Diese Kapazität liegt im Vergleich zu durchschnittlichen Dampfsaugern im mittleren Bereich.

Der Nachfülltank enthält zusätzliches Wasser, das bei Bedarf in den Kessel nachfließt. Ein größerer Nachfülltank bedeutet weniger Unterbrechungen während der Reinigung. Mit einem halben Liter Volumen liegt der Kärcher SV 7 auch hier im Mittelfeld.

Viele durchschnittliche Dampfsauger arbeiten nur mit einem 1-Tank-System. Der Kessel kann dann erst befüllt werden, wenn er abgekühlt ist und kein Dampfdruck mehr vorhanden ist. Das 2-Tank-System ist also ein klarer Vorteil des Kärcher SV 7.

Beachte, dass ein großer Tank und ein großer Kessel eine größere Bauweise erfordern. Industriedampfsauger mit bis zu vier Litern Kesselvolumen sind daher auch um einiges größer und schwerer als der Kärcher SV 7. Außerdem dauert die Aufheizzeit länger, wenn der Kessel größer ist, denn es muss schließlich mehr Wasser erhitzt werden.

4. Saugleistung und Saugstärkenregulierung

Kärcher Dampfsauger SV 7 Erfahrungen

Mit der Saugleistung wird angegeben, welches Vakuum ein Dampfsauger oder ein Staubsauger erzeugen können, um Schmutz oder Feuchtigkeit effektiv aufzusaugen. Bei einem Dampfreiniger mit Saugfunktion ist die Saugleistung von besonderer Bedeutung, da er sowohl den erzeugten Dampf als auch den gelösten Schmutz aufnehmen muss, um eine saubere und trockene Oberfläche zu hinterlassen. Eine höhere Saugleistung bedeutet, dass der Dampfsauger gründlicher reinigt und weniger Restfeuchtigkeit auf den gereinigten Oberflächen zurückbleibt.

Nicht alle Hersteller geben die Saugleistung ihrer Geräte an. Außerdem können aufgrund verschiedener Messmethoden unterschiedliche Werte entstehen. Steht die Saugleistung im Datenblatt, wird sie meistens in Pa (Pascal), kPa (Kilo Pascal) oder AW (Air Watt) angegeben. Pascal und Kilo Pascal werden international als Einheiten für den Druck verwendet. Bei einem Dampfsauger bezeichnen sie, welchen Unterdruck das Gerät erzeugen kann. Je höher dieser Wert ist, umso stärker ist das Gerät beim Aufsaugen von Schmutz oder Flüssigkeiten. Air Watt bezeichnet hingegen die Leistung des Luftstroms, der zum Erzeugen des Unterdrucks benötigt wird.

Die Saugleistung des Kärcher SV 7 ist mit 21 Kilo Pascal beziehungsweise 21.000 Pascal hoch. Zum Vergleich: Manche Werkstattsauger der mittleren Preisklasse erreichen höchstens 18.000 Pascal. Einige Hersteller geben auch die Einheit W (Watt) für die Saugleistung an, obwohl diese nichts über die diese aussagt, sondern lediglich die Leistungsaufnahme beim Saugen angibt. Eine hohe Saugleistung in Watt muss daher nicht zwangläufig mit einer besseren Reinigungsleistung einhergehen, denn entscheidend ist die Power an der Düse.

5. Filtersystem

Wie die meisten aktuellen Dampfsauger ist auch der Kärcher SV 7 mit einem mehrstufigen Filtersystem ausgestattet. Dadurch können Schmutzpartikel, Staub und auch Allergene effektiv aufgefangen werden. Das Filtersystem besteht beim SV 7 aus den folgenden Filtern:

  • Grobfilter (Vorfilter): Dieser Filter fängt groben Schmutz und Partikel ein, bevor sie in die Hauptfiltersysteme gelangen. Er dient dazu, die Lebensdauer des Hauptfilters zu verlängern und Schäden am Gerät zu vermeiden.
  • Hauptfilter: Ein hochleistungsfähiger Filter in Form eines HEPA-Filters (High Efficiency Particulate Air), der kleinere Partikel wie Staub, Allergene und Mikroorganismen effizient einfängt. HEPA-Filter können bis zu 99,97% der Partikel mit einer Größe von 0,3 Mikrometern abfangen.
  • Wasserfilter: Der SV 7 verwendet einen Wasserfilter, um Partikel und Schmutz im Wasser zu binden, während der Dampf erzeugt wird. Das trägt dazu bei, die Luft während des Reinigungsvorgangs zu reinigen.
  • Abluftfilter (Schaumstofffilter): Der Abluftfilter aus Schaumstoff verhindert, dass Staub und Partikel aus dem Dampfsauger in die Raumluft gelangen. Dies ist besonders wichtig, um sicherzustellen, dass die Luft sauber und frei von Schadstoffen bleibt.

Mehrstufiges Filtersystem: Kärcher Dampfsauger SV 7

Details:

  • Leistung / Heizleistung: 2.200 W / 1.100 W
  • maximaler Dampfdruck: 4 bar
  • Dampfausstoß: 65 g/min
  • Kesselvolumen: 0,45 l + 0,5 l im separaten Nachfülltank
  • Ausstattung / Funktionen: 2-Tank-System, Filtersystem, großer Lieferumfang mit vielen Düsen für verschiedene Zwecke, regulierbare Saug- und Dampfmenge

6. Sicherheitsmerkmale, Ausstattung und Zubehör

Der Dampfreiniger Kärcher SV 7 verfügt über eine ganze Reihe von sinnvollen Sicherheitsmerkmalen sowie nützlichen Ausstattungsdetails und Zubehörteilen. Abhängig vom Händler und vom Angebot kann der Lieferumfang abweichen. Daher ist unter Umständen nicht alles genannte Zubehör dabei oder es wird sogar mehr mitgeliefert. Achte daher in der Artikelbeschreibung des Händlers auf den Lieferumfang.

6.1 Sicherheitsmerkmale

  • Kindersicherung: Die Kindersicherung verhindert unbeabsichtigte Benutzung durch Kinder.
  • Sicherheitsventil: Ein integriertes Druckentlastungsventil sorgt dafür, dass überschüssiger Druck sicher abgelassen wird, um die Gefahr von Überdruck zu minimieren.
  • Überhitzungsschutz: Ein Überhitzungsschutzmechanismus schaltet die Heizung automatisch ab, wenn der integrierte Wassermangelthermostat zu wenig Wasser im Kessel registriert. Am Gerät wird der Wassermangel über eine rote Kontrollleuchte signalisiert.

6.2 Besondere Ausstattung

  • 2-Tank-System: Das 2-Tank-System des SV 7 umfasst den Hauptkessel, in dem der Dampf erzeugt wird, sowie den Nachfülltank, der kontinuierliches Arbeiten ohne Unterbrechung ermöglicht.

6.3 Zubehör

Der SV 7 wird mit einer breiten Palette von Zubehörteilen geliefert, darunter verschiedene Düsen, Bürsten, Verlängerungsrohre und Mikrofaserbezüge. Dieses Zubehör ermöglicht eine gezielte Reinigung verschiedenster Oberflächen und Materialien.

  • Bodendüse mit Dampfsaugfunktion und drei Einsätzen: Die drei wechselbaren Einsätze erleichtern die Reinigung verschiedener Hartböden wie Fliesen, Parkett und Laminat sowie Weichböden wie Teppiche und Teppichböden.
  • Handdüse: Die Handdüse ist ideal für die punktgenaue Reinigung von kleineren Flächen, Ecken und schwer zugänglichen Stellen.
  • Punktstrahldüse: Die Punktstrahldüse konzentriert den Dampfausstoß für eine gezielte Reinigung.
  • Rundbürste: Diese Bürste kommt zum Beispiel beim Entfernen von Kalkablagerungen an Armaturen zum Einsatz.
  • Polsterdüse mit Bürste: Mit der Polsterdüse reinigst du Sofas, Sessel und andere Polstermöbel mit Dampf.
  • Powerdüse: Diese Düse wird zum Entfernen besonders hartnäckiger Flecken an kleinen, engen oder empfindlichen Stellen genutzt. Mit ihr lässt sich eine Stelle ganz gezielt mit Dampf behandeln.
  • Dampfpistole: Mit der Dampfpistole kannst du zum Beispiel Pflanzen entstauben, hängende Kleidungsstücke dampfglätten und Möbel nebelfeucht wischen.
  • Verlängerungsrohre: Die Verlängerungsrohre ermöglichen eine bequeme Arbeitshöhe und Reichweite bei der Reinigung.

Als zusätzliches Zubehör können die folgenden Produkte extra erworben werden:

  • Mikrofaserbezüge: Mikrofaserbezüge dienen zum Abwischen und Aufnehmen von Schmutz und Feuchtigkeit von gereinigten Oberflächen.
  • Bio-Entkalker RM 511: Dieser Entkalker ist auf die Geräte von Kärcher abgestimmt. Eine regelmäßige Entkalkung verlängert die Lebensdauer des Dampfsaugers, denn Kalkablagerungen, die durch das Erhitzen von kalkhaltigem Wasser entstehen, können die Funktionen der internen Komponenten und Heizelemente beeinträchtigen. Der Hersteller rät dennoch dazu, kein destilliertes Wasser zu verwenden. Dieses bildet zwar keinen Kalk, kann aber trotzdem zu schnellerem Verschleiß des Kessels führen, da es dem Material Mineralien entziehen kann. Außerdem ist das Siedeverhalten ein anderes als bei normalem Leitungswasser.
  • Caddy Wagen: Der Caddy-Wagen dient als Transportmittel und Aufbewahrungslösung für den Dampfreiniger und das mitgelieferte Zubehör. Du kannst den Dampfreiniger sowie verschiedene Düsen, Bürsten, Verlängerungsrohre und andere Zubehörteile auf dem Wagen platzieren und musst sie dann bei Bedarf nicht extra holen.
  • Borstenkranzset mit Messingborsten: Dieses spezielle Aufsatzset wird zum Entfernen von hartnäckigen Verschmutzungen, Verkrustungen und Ablagerungen von besonders widerstandsfähigen Oberflächen verwendet. Du kannst damit zum Beispiel den Grillrost und Werkzeuge reinigen.
  • Borstenkranzset mit Kunststoffborsten: Das einfache Borstenkranzset eignet sich gut für die allgemeine Reinigung von verschiedenen Oberflächen wie Fliesen, Fugen, Fensterrahmen, Türrahmen und anderen Bereichen.
  • Fensterdüse: Die Fensterdüse erleichtert die Reinigung von Fenstern, Spiegeln und Glasoberflächen.
  • Tapetenlöser: Dieses Zubehör macht den den Prozess des Ablösens von Tapeten erheblich einfacher und beschleunigt ihn, indem es den Dampf des Dampfreinigers nutzt, um den Klebstoff zu erweichen und die Tapeten leichter abzuziehen.

Die Stärken und Schwächen des Kärcher SV 7

Um ein Gerät optimal einsetzen zu können, ist es wichtig seine Stärken und Schwächen zu kennen. Ein Dampfsauger, der für den einen Haushalt und Nutzer optimal ist, kann es für andere vielleicht nicht sein.

Die Stärken des Kärcher SV 7Ratgeber

  • überzeugende Reinigungsleistung dank der hohen Dampftemperatur und des hohen Dampfdrucks
  • vielfältiges Zubehör für eine breite Palette von Reinigungsaufgaben
  • Wassertank mit hoher Kapazität für längere Reinigungszeiten
  • 2-Tank-System
  • benutzerfreundliche Bedienung und komfortable Handhabung
  • Kindersicherung

Die Schwächen des Kärcher SV 7

  • aufgrund seines kompakten Designs kann die Reinigung großer Flächen etwas zeitaufwendig sein
  • die Anschaffungskosten sind recht hoch

Erfahrungen im Praxis-Test: Das sagen Kunden zum Dampfsauger Kärcher SV 7

Erfahrungen Kärcher Dampfsauger SV 7

Die Meinungen von Nutzern im Internet* spiegeln einhellig die beeindruckende Leistung und Vielseitigkeit des Kärcher SV 7 Dampfreinigers wider. Viele Nutzer betonen nach eigenen Erfahrungen die folgenden positiven Punkte:

  • außergewöhnliche Effektivität bei der Beseitigung selbst hartnäckigster Verschmutzungen
  • einfache Handhabung
  • umfangreiches Zubehör
  • überzeugender Dampfdruck

Kritikpunkte sind vor allem:

  • das hohe Gewicht
  • die großen Abmessungen
  • die Lautstärke

Auch die Verständlichkeit der Bedienungsanleitung wird von manchen Rezensenten bemängelt. Ich habe sie mir von der Herstellerwebseite heruntergeladen und kann dies nicht bestätigen. Alles ist chronologisch und gut verständlich in knappen Worten erklärt.

Fazit: Der Kärcher Dampfsauger SV 7 überzeugt durch Ausstattung und Leistung

Der Kärcher Dampfsauger SV 7 bietet eine beeindruckende Reinigungsleistung und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Mit seinem umfangreichen Zubehör, der Möglichkeit zur Saug- und Dampfreinigung sowie der Benutzerfreundlichkeit ist der SV 7 eine erstklassige Wahl für alle, denen es auf eine besonders effektive und hygienische Reinigung ankommt. Trotz einiger möglicher Schwächen überwiegen die positiven Eigenschaften und machen den Kärcher Dampfsauger SV 7 zu einem Spitzenreiter unter den Dampfreinigern, die aktuell angeboten werden.

Kärcher Dampfsauger SV 7 überzeugt mit Ausstattung und Leistung

Details:

  • Leistung / Heizleistung: 2.200 W / 1.100 W
  • maximaler Dampfdruck: 4 bar
  • Dampfausstoß: 65 g/min
  • Kesselvolumen: 0,45 l + 0,5 l im separaten Nachfülltank
  • Ausstattung / Funktionen: 2-Tank-System, Filtersystem, großer Lieferumfang mit vielen Düsen für verschiedene Zwecke, regulierbare Saug- und Dampfmenge

Letzte Aktualisierung der Preise am 5.12.2023 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API