Heißklebepistole Test – fünf gute profi Heißklebepistolen im Vergleich

Heißklebepistole Test

Heißklebepistole Test & Vergleich – Eine gute profi Heißklebepistole ist vielseitig einsetzbar und kommt größtenteils zum Basteln und für Reparaturen zum Einsatz. Hiermit klebst du verschiedene Materialien innerhalb weniger Sekunden mit heißem Flüssigkleber, der abgekühlt festen Halt bietet. Dabei kommt dir vor allem das präzise Kleben selbst kleinster Punkte, Bauteile und Elemente zugute.

Im folgenden Heißklebepistolen Test & Vergleich gebe ich dir wichtige Tipps und Tricks rund um die profi Heißklebepistole und zeige dir, was du beim Kauf beachten solltest. Des Weiteren stelle ich dir verschiedene Modelle vor und gehe einzeln darauf ein.

Heißklebepistole Test: Das sind die besten profi Heißklebepistolen im Vergleich

Für meinen Heißklebepistolen Test habe ich über 13 Modelle ausführlich miteinander verglichen. Die besten fünf profi Heißklebepistolen findest du in der folgenden Vergleichstabelle. Hier gehe ich auf wichtige technische Eigenschaften und Merkmale ein und stelle sie gegenüber. Dadurch verschaffst du dir einen genauen Überblick, wodurch es dir leichter fällt, dich für eine geeignete Heißklebepistole für deinen Verwendungszweck zu entscheiden.

Modellbezeichnung
Empfehlung
PKP 18 E
Preistipp
Crenova
mit Akku
PKP 3,6 Li
Hot Melt
50W
Profi Heißklebepistole Test & Vergleich
Bosch Klebepistole PKP 18 E (1x extralange Düse, 230 Volt)
Crenova Heißklebepistole Klebepistole + 60 Heißklebesticks Transparente Klebesticks für DIY Kleine Handwerk und schnelle Reparaturen in Haus & Büro, 20Watt Klebepistolen
Bosch Akku Klebepistole PKP 3,6 LI (Micro-USB Ladegerät, 4 x Klebesticks Ultra Power (3,6 V))
UHU Heißklebepistole Hot Melt Starter-Kit (Pistole + 6 Patronen) 1 Stk.
Heißklebepistole 50W Klebepistole kleine mit 80 Heißklebesticks 7 * 130mm = 104Pcs 7 * 100mm Transparente Klebesticks für DIY Kleine Handwerk und schnelle Reparaturen in Haus & Büro mit Halter
Hersteller
Bosch
Crenova
Bosch
UHU
MAXDONE
Gewicht
309 Gramm
490 Gramm
260 Gramm
363 Gramm
660 Gramm
Stromquelle
230 Volt
230 Volt
Akku - 3,6 Volt
230 Volt
230 Watt
Leistung
16 Watt
20 Watt
5,4 Wh
55 Watt
50 Watt
Ø Klebestift
11 mm
7 mm
7 mm
11 mm
7 mm
Aufheizzeit
7 Minuten
3-5 Minuten
15 Sekunden
5-8 Minuten
2-4 Minuten
Besonderheiten
Extralange Düse mit Hitzeschutzmantel, Feine Dosierung und präzises Auftragen
Netzschalter am Handgriff, Großes Set inkl. 60 Heißklebestiften
Automatischer Klebstoff-Rückzug- mechanismus für weniger Tropfen
Hohe Schmelzleistung und mechanischer Vorschub, Elektronische Temperaturst.
Inkl. 80 umweltfreundlichen Klebesticks, Wärmeschutzhülse und Netzschalter
Preis
29,99 EUR
12,99 EUR
51,56 EUR
10,59 EUR
16,99 EUR
Empfehlung
Modellbezeichnung
PKP 18 E
Profi Heißklebepistole Test & Vergleich
Bosch Klebepistole PKP 18 E (1x extralange Düse, 230 Volt)
Hersteller
Bosch
Gewicht
309 Gramm
Stromquelle
230 Volt
Leistung
16 Watt
Ø Klebestift
11 mm
Aufheizzeit
7 Minuten
Besonderheiten
Extralange Düse mit Hitzeschutzmantel, Feine Dosierung und präzises Auftragen
Preis
29,99 EUR
Anbieter
Preistipp
Modellbezeichnung
Crenova
Profi Heißklebepistole Test & Vergleich
Crenova Heißklebepistole Klebepistole + 60 Heißklebesticks Transparente Klebesticks für DIY Kleine Handwerk und schnelle Reparaturen in Haus & Büro, 20Watt Klebepistolen
Hersteller
Crenova
Gewicht
490 Gramm
Stromquelle
230 Volt
Leistung
20 Watt
Ø Klebestift
7 mm
Aufheizzeit
3-5 Minuten
Besonderheiten
Netzschalter am Handgriff, Großes Set inkl. 60 Heißklebestiften
Preis
12,99 EUR
Anbieter
mit Akku
Modellbezeichnung
PKP 3,6 Li
Profi Heißklebepistole Test & Vergleich
Bosch Akku Klebepistole PKP 3,6 LI (Micro-USB Ladegerät, 4 x Klebesticks Ultra Power (3,6 V))
Hersteller
Bosch
Gewicht
260 Gramm
Stromquelle
Akku - 3,6 Volt
Leistung
5,4 Wh
Ø Klebestift
7 mm
Aufheizzeit
15 Sekunden
Besonderheiten
Automatischer Klebstoff-Rückzug- mechanismus für weniger Tropfen
Preis
51,56 EUR
Anbieter
Modellbezeichnung
Hot Melt
Profi Heißklebepistole Test & Vergleich
UHU Heißklebepistole Hot Melt Starter-Kit (Pistole + 6 Patronen) 1 Stk.
Hersteller
UHU
Gewicht
363 Gramm
Stromquelle
230 Volt
Leistung
55 Watt
Ø Klebestift
11 mm
Aufheizzeit
5-8 Minuten
Besonderheiten
Hohe Schmelzleistung und mechanischer Vorschub, Elektronische Temperaturst.
Preis
10,59 EUR
Anbieter
Modellbezeichnung
50W
Profi Heißklebepistole Test & Vergleich
Heißklebepistole 50W Klebepistole kleine mit 80 Heißklebesticks 7 * 130mm = 104Pcs 7 * 100mm Transparente Klebesticks für DIY Kleine Handwerk und schnelle Reparaturen in Haus & Büro mit Halter
Hersteller
MAXDONE
Gewicht
660 Gramm
Stromquelle
230 Watt
Leistung
50 Watt
Ø Klebestift
7 mm
Aufheizzeit
2-4 Minuten
Besonderheiten
Inkl. 80 umweltfreundlichen Klebesticks, Wärmeschutzhülse und Netzschalter
Preis
16,99 EUR
Anbieter

Top 5 Heißklebepistolen – diese Klebepistolen sind empfehlenswert

Du möchtest eine Heißklebepistole kaufen, kannst dich aber nicht so richtig entscheiden? Ich helfe dir dabei und stelle dir im Folgenden eine Auswahl mit den Top 5 Heißklebepistolen vor. Dabei nenne ich wichtige technische Details und Eigenschaften, die für den Kauf von Bedeutung sind. Anschließend bist du dazu in der Lage, die für dich beste Heißklebepistole für deine Klebearbeiten zu finden.

#1 – Meine Empfehlung: Heißklebepistole Bosch PKP 18 E

Heißklebepistole TestDie Heißklebepistole Bosch PKP 18 E* ist eine klare Empfehlung und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der handliche Alleskleber ist innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit, sodass du schon bald mit dem Kleben loslegen kannst. Dabei klebst du nahezu alle Materialien wie Holz, Glas, Metall oder Leder.

Der mechanische Vorschub unterstützt dich dabei, feinfühlig zu dosieren und den Kleber gezielt und zügig aufzutragen. Dafür sorgt die extralange und dünne Düse mit Hitzeschutzmantel, der gleichzeitig höchste Sicherheit bietet. Weitere nützliche Funktionen sind der Abstellbügel und die Tropfsperre, falls du gerade nicht klebst und ein unangenehmes Nachtropfen verhindern möchtest.

Angebot
Meine Empfehlung: Heißklebepistole Bosch PKP 18 E

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht: 309 g
  • Leistung: Aufheizphase: 200 Watt; Warmhaltephase: 16 Watt
  • Klebestift-Ø: 11 mm
  • Aufheizzeit: 7 Minuten
  • Feine Dosierung und präzises Auftragen
  • Extralange Düse mit Hitzeschutzmantel
  • Einfache Handhabung, für kleine und große Klebeeinsätze
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

#2 – Preistipp: Crenova Heißklebepistole inkl. Klebesticks

Profi HeißklebepistoleBist du auf der Suche nach einer günstigen Heißklebepistole, empfehle ich dir dieses Modell von Crenova*. Sie ist nicht nur preisgünstig, sondern wird auch noch im Set inkl. 60 Klebesticks geliefert. Startest du das Gerät, ist es in 3-5 Minuten vollständig aufgeheizt und einsatzbereit. Gleichzeitig wird die Temperatur automatisch konstant gehalten.

Über den Abzug dosierst du die Klebermenge fein und klebst somit auch kleinste Teile, ohne das Kleber übersteht. Nutzt du die Heißklebepistole zwischendurch nicht, klappst du einfach die Ständerhalterung auf und stellst sie darauf ab. Dank der langen Klebestiftdurchführung schiebst du bei Bedarf direkt einen neuen Klebestick nach, sodass es zu keiner Unterbrechung kommt.

Angebot
Mein Preistipp: Heißklebepistole Crenova

Details

  • Hersteller: Crenova
  • Gewicht: 490 g
  • Leistung: 20 Watt
  • Klebestift-Ø: 7 mm
  • Aufheizzeit: 3-5 Minuten
  • Netzschalter am Handgriff
  • Feine Dosierung und präzise Auftragung
  • Großes Set inkl. 60 Heißklebestiften
  • gute Bewertungen auf Amazon

#3 – Qualitäts- und Profitipp: Bosch PKP 3,6 LI Heißklebepistole mit Akku

gute HeißklebepistoleDas Modell Bosch PKP 3,6 LI* ist eine klare Empfehlung, wenn du auf der Suche nach einer professionellen Heißklebepistole mit hoher Qualität bist. Sie verfügt über einen Akku, sodass du Klebearbeiten flexibel durchführst und dabei kein Kabel stört. Die Aufladung der Klebepistole mit kurzer Aufheizzeit von nur 15 Sekunden erfolgt mittels Micro-USB-Anschluss, der Akku reicht für 30 Minuten bzw. 6 Klebestifte.

Kleinere Reparaturen im Haushalt oder Bastel- und Dekoarbeiten werden mit der Bosch PKP 3,6 LI zum Kinderspiel. Dabei bleibt die Arbeitsumgebung sauber und tropffrei. Hierfür sorgt ein automatischer Klebstoff-Rückzugmechanismus. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Heißklebepistole von Bosch wie ein Akku-Schrauber aufrecht steht. Dadurch ist keine Ständerhalterung erforderlich.

Angebot
Qualitäts- und Profitipp: Bosch PKP 3,6 LI mit Akku

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht: 260 g
  • Leistung: 5,4 Wh
  • Klebestift-Ø: 7 mm
  • Aufheizzeit: 15 Sekunden
  • Automatischer Klebstoff-Rückzugmechanismus für weniger Tropfen
  • Inkl. Akku mit hoher Leistung und Kapazität
  • Schnelle Aufheizzeit von nur 15 Sekunden
  • gute Bewertungen auf Amazon

#4 – UHU Hot Melt Starter-Kit Heißklebepistole inkl. Klebepatronen (48365)

Heißklebepistole VergleichDas UHU Hot Melt Starter-Kit* ist hervorragend für Einsteiger geeignet, die noch nie mit einer Heißklebepistole gearbeitet haben. Hier sind 6 Klebepatronen enthalten, sodass du direkt loslegen kannst. Stecker rein, aufheizen lassen und schon klebst du verschiedene Materialien wie beispielsweise Kunststoff, Holz oder Metall. Die Klebepatronen werden an der Hinterseite eingesteckt. Der mechanische Patronenvorschub übernimmt den Rest, wodurch du ermüdungsfrei arbeitest.

Auch wenn du einige Minuten lang keinen heißen Kleber benötigst, wird die Temperatur dank der elektronischen Steuerung konstant hochgehalten. Dabei stellst du die Heißklebepistole von UHU auf dem praktischen Ständer an der Vorderseite ab.

Angebot
UHU Hot Melt Starter-Kit

Details

  • Hersteller: UHU
  • Gewicht: 363 g
  • Leistung: 55 Watt
  • Klebestift-Ø: 11 mm
  • Aufheizzeit: 5-8 Minuten
  • Hohe Schmelzleistung und mechanischer Vorschub
  • Elektronische Temperatursteuerung
  • Heizisolierte Düse und Ständerhalterung
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

#5 – MAXDONE Blusmart Heißklebepistole inkl. 80 Heißklebesticks – B09C25XTPF

Heißklebepistole TestMit der Blusmart Heißklebepistole von MAXDONE* klebst du künstlerische Dekoartikel, Blumen, Metall, Pappe und vieles anderes. Im Lieferumfang sind bereits 80 umweltfreundliche Heißklebesticks enthalten, die einfach und sicher anzuwenden sind. Nach nur 2-4 Minuten ist der Kleber ausreichend heiß und einsatzbereit. Die Temperatur wird automatisch gehalten, zudem ist die Heißklebepistole mit einer Wärmeschutzhülse ausgestattet.

Das Highlight dieser Heißklebepistole von MAXDONE ist die Basis am Fußende, an der du das Gerät bei Nichtnutzung andockst. Alternativ kannst du sie aber auch über die Ständerhalterung abstellen. Darüber hinaus befindet sich direkt an der Unterseite des Griffes ein Netzschalter zum sicheren Ein- und Ausschalten.

MAXDONE Blusmart Heißklebepistole

Details

  • Hersteller: MAXDONE
  • Gewicht: 660 g
  • Leistung: 50 Watt
  • Klebestift-Ø: 7 mm
  • Aufheizzeit: 2-4 Minuten
  • Inkl. 80 umweltfreundlichen Klebesticks
  • Ständerhalterung und Basisstation am Fuß
  • Wärmeschutzhülse und Netzschalter
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Heißklebepistole Ratgeber: Kaufberatung, Infos & Tipps

Im folgenden Heißklebepistole Ratgeber findest du eine ausführliche Kaufberatung, die dir erklärt, auf welche Eigenschaften und Merkmale es ankommt. Außerdem erhältst du nützliche Infos und Tipps.

#1 – Was ist beim Kauf einer Heißklebepistole zu beachten?

Im Folgenden stelle ich dir wichtige Kaufmerkmale und Eigenschaften vor, auf die du bei der Suche nach einer passenden Heißklebepistole achten solltest:

  • Antriebsart: Wie bei einem Handkreissäge kannst Du dich wahlweise für eine kabelgebundene, oder aber für eine Heißklebepistole mit Akku entscheiden. Bei Modellen mit Akku bist du deutlich flexibler und hast kein Kabel im Weg, auf das du achten musst. Ideal, wenn du häufig in einer Werkstatt klebst. Oftmals ist hier auch eine Aufheizstation oder Basis im Lieferumfang enthalten.
  • Aufheizzeit: Muss es zwischendurch schnell gehen und du möchtest nicht allzu lange warten, hilft ein Blick auf die Aufheizzeit. Einige Heißklebepistolen benötigen je nach Modell zwischen 2 und 8 Minuten. Rekordhalter wie die Bosch PKP 3,6 LI (oben vorgestellt) benötigen lediglich wenige Sekunden.
  • Automatischer Vorschub: Steckst du den Klebestift in die hintere Öffnung der Heißklebepistole, zieht ihn der automatische Vorschub Stück für Stück nach. Jetzt kannst du dich in Ruhe auf deine Klebearbeit konzentrieren und musst den Stick nicht manuell nachschieben.
  • Abschaltfunktion: Bei längerer Nichtnutzung schaltet die Klebepistole automatisch ab, was die Brandgefahr reduziert und gleichzeitig Energie spart. Einige Heißklebepistolen kannst du sogar über einen integrierten Netzschalter ein- und ausschalten.
  • Anti-Tropf-Funktion/Tropfsperre: In einigen Heißklebepistolen ist ein automatischer Rückzugmechanismus integriert. Er sorgt dafür, dass Klebetropfen in der Düse nicht hinaus gelangen und die Arbeitsumgebung sauber bleibt.
  • Halterung/Ständer/Basis: Der Großteil aller Heißklebepistolen verfügt über keinen Standfuß. Je nach Hersteller und Modell befindet sich aber an der Vorderseite eine Halterung bzw. ein Ständer. Ihn klappst du aus und stützt die Pistole darauf ab. Bei anderen Modellen hingegen liegt eine praktische Basisstation bei, auf der du die Heißklebepistole andockst. Bei einigen Pistolen handelt es sich hierbei gleichzeitig um eine Aufheizstation.
  • Klebedüse: Sie ist am besten nach vorne hin spitz und dünn. Dadurch bringst du selbst kleinste Klebetropfen präzise auf, sodass nichts daneben geht und du fein dosieren kannst. Klebst du viel, sind zudem im besten Falle Ersatzdüsen im Lieferumfang enthalten.

#2 – Was kann eine Heißklebepistole kleben?

Heißklebepistole zum Basteln

Im Grunde genommen kannst du mit einer Heißklebepistole nahezu alle Materialien und Bauteile kleben. Dazu gehören unter anderem:

  • Papier, Pappe, Kunststoff
  • Metall, Glas, Holz
  • Deko- und Bastelartikel
  • Teile im Modellbau/Spielzeugmodelle

#3 – Praktische Sicherheitstipps für die Benutzung deiner Heißklebepistole:

So wie es Sicherheitstipps für die Handkreissäge gibt, so gibt es auch Sicherheitstipps für die Benutzung einer Heißklebepistole. Hier kommen die wichtigsten:

  • Ziehe während des Aufheiz- oder Klebevorganges den Klebestift nicht heraus.
  • Warte, bis die Pistole vollständig aufgeheizt ist und beginne erst dann mit dem Kleben. Einige Pistolen verfügen über eine integrierte Kontroll-LED.
  • Greife nicht an die Auslassdüse an der Vorderseite, wenn die Pistole eingeschaltet ist. Hier besteht Verbrennungsgefahr!

#4 – Welche Heißklebesticks sind erhältlich und funktionieren?

Um mit einer Heißklebepistole Klebearbeiten in verschiedenen Bereichen durchzuführen, sind Klebesticks unabdingbar. Sie sind in Baumärkten und in Online-Shops erhältlich und stehen grundsätzlich in zwei Durchmessern zur Auswahl:

  • 7 mm
  • 11 mm

Wichtig ist, dass du dich für den richtigen Durchmesser für deine Heißklebepistole entscheidest. Hinweise dazu findest du in der Produktbeschreibung oder in der Bedienungsanleitung/Benutzerhandbuch.

Der Großteil aller Heißklebestifte ist transparent und hat keine Farbe. Zusätzlich findest du für zum Beispiel bestimmte Bastelarbeiten auch farbige Heißklebestifte und welche mit Effekten.

  • Klebestifte in verschiedenen Farben wie Blau, Grün, Rot, Geld, etc.
  • Effekt-Klebestifte mit Glitzer in verschiedenen Farben wie Grün, Silber, Gold oder Blau.

Tipp: Bist du Anfänger und hast noch nie mit einer Heißklebepistole gearbeitet? Einige Hersteller bieten praktische Sets an, in denen bereits Heißklebesticks enthalten sind.

Fazit – Profi Heißklebepistole Test & Vergleich

Mein Heißklebepistolen Test & Vergleich zeigt eine Heißklebepistole ist ein wahrer Allrounder, mit dem du nahezu alle Materialien in verschiedenen Bereichen klebst. Dazu zählen beispielsweise Papier, Kunststoff, Metall und Glas. Je nach Bedarf sind verschiedene Klebesticks in unterschiedlichen Größen, Farben und mit verschiedenen Effekten (z.B. Glitzer) erhältlich. Bereits nach einigen Minuten ist das Gerät vollständig aufgeheizt und einsatzbereit.

Bist du Anfänger, findest du bereits einige Heißklebepistole-Modelle zum Einsteigerpreis und im praktischen Set inkl. Heißklebesticks. Achte zudem darauf, dass die Düse nach vorne hin spitz und dünn ist, um präzise dosieren und kleben zu können. Auch auf Sicherheitsmerkmale wie Ständer/Halterung, Abschaltautomatik und eine hitzebeständige Düse solltest du achten.

Angebot
Meine Empfehlung: Heißklebepistole Bosch PKP 18 E

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht: 309 g
  • Leistung: Aufheizphase: 200 Watt; Warmhaltephase: 16 Watt
  • Klebestift-Ø: 11 mm
  • Aufheizzeit: 7 Minuten
  • Feine Dosierung und präzises Auftragen
  • Extralange Düse mit Hitzeschutzmantel
  • Einfache Handhabung, für kleine und große Klebeeinsätze
  • sehr gute Bewertungen auf Amazon

Angebot
Mein Preistipp: Heißklebepistole Crenova

Details

  • Hersteller: Crenova
  • Gewicht: 490 g
  • Leistung: 20 Watt
  • Klebestift-Ø: 7 mm
  • Aufheizzeit: 3-5 Minuten
  • Netzschalter am Handgriff
  • Feine Dosierung und präzise Auftragung
  • Großes Set inkl. 60 Heißklebestiften
  • gute Bewertungen auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API