Die 20 besten Geschenke für Tischler, Schreiner und Zimmermänner

Geschenke für Tischler
Meine Werkstatt – Meine Regeln*

Geschenke für Tischler, Schreiner und Zimmermänner – Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag, zu Ostern, zum Vatertag, zum Antritt der Lehrstelle, zur bestandenen Gesellen- oder Meisterprüfung oder einfach nur zwischendurch – es gibt viele Anlässe gestandenen oder angehenden Tischlern, Schreinern oder Zimmerern eine Freude zu bereiten. Manchmal fehlt aber einfach die zündende Idee. Deshalb möchte ich dich mit ein paar Anregungen unterstützen. Die Geschenke eignen sich natürlich nicht nur für männliche Handwerker. An vielem haben sicher auch Tischlerinnen, Schreinerinnen und Zimmerinnen ihre Freude.

#1 – Hammer mit Gravur

Ein Hammer gehört zu den wichtigsten Werkzeugen, die Tischler, Schreiner und Zimmermänner benötigen. Sicher haben sie bereits verschiedene Hämmer in ihrem Werkzeugsortiment, ein Hammer mit Gravur kann dieses allerdings individuell ergänzen. Die Gravur schließt zudem Verwechslungsgefahr aus. Hämmer mit Gravuren kannst du in verschiedenen Ausführungen und mit vielen Aufschriften kaufen. Hast du selbst Ideen für gute Sprüche? Dann bestell einen personalisierbaren Hammer mit deiner selbst kreierten Aufschrift. Soll es was Besonderes ein, erhältst du von einigen Händlern sogar eine schicke Verpackung dazu.

#2 – Personalisierter Zollstock

Als Messgerät zum Bestimmen von Längen ist der Zollstock ein wichtiges Hilfsmittel für viele Handwerksberufe. Zollstöcke sind meistens zwei Meter lang. Sie werden auch Meterstäbe, Zollstäbe oder Gliedermaßstäbe genannt. Warum Gliedermaßstab? Ganz einfach, sie bestehen aus mehreren Gliedern und können dadurch handlich zusammengeklappt und verstaut werden. Mit einem Zollstab allein, wirst du vermutlich kaum jemand eine Freude bereiten, denn den gibt es an jeder Baumarktkasse für wenige Euro. Wenn du dich allerdings für einen personalisierten Zollstock mit individuellem Aufdruck entscheidest, sind dir Lach- oder Freudentränen gewiss. Einfache Varianten tragen einfach den Namen des Beschenkten. Soll es etwas raffinierter sein, gibt es auch Modelle, bei denen der Name in einen Spruch eingesetzt wird. Der kann zum Beispiel für einen Tischler namens Martin lauten: „Martin, der Mann, der alles kann.“, „Wenn Martin das nicht reparieren kann, kann es niemand!“ oder „Finger weg! Eigentum von Martin.“

#3 – Magnetarmband für Handwerker

Nägel, Schrauben und Muttern liegen oft gerade nicht dort, wo man sie braucht. Viel einfacher wird die Arbeit mit einem magnetischen Armband für Handwerker, an dem die kleinen Teile einfach hängenbleiben. Magnetarmbänder gibt es von vielen Herstellern. Sie bestehen meistens aus einem robusten Polyestergewebe und werden mittels Klettband verschlossen. Dadurch passen sie auf unterschiedlich starke Handgelenke. Gute Modelle sind innen mit einem atmungsaktiven Netzgewebe gefüttert, um starkes Schwitzen zu verhindern. Manche Magnetarmbänder haben neben mindestens 15 Magneten zusätzliche Taschen und Schlaufen für kleine Werkzeuge und Zimmermannsbleistifte. In der Regel halten Magnetarmbänder ein Gesamtgewicht von einem Kilogramm aus.

AngebotBestseller Nr. 2 Geschenke für Männer Papa Handwerker Magnetarmband - Vater Herren Geschenke Weihnachten Geburtstag, Nützliche Männer Geschenkideen Gadgets Werkzeug, Valentinstag Männertag Geschenk, Vatertagsgeschenk
AngebotBestseller Nr. 3 Amteker Weihnachtsgeschenke für Männer Magnetarmband Handwerker, Kleine Geschenke für Männer, Geschenke für Papa, Gadgets für Männer, Vatertagsgeschenk, Geburtstagsgeschenk für Männer

#4 – Blechschild für Schreiner

Du bist zur Einweihung einer Tischlerwerkstatt oder in die Werkstatt eines Hobbyschreiners eingeladen? Wie wäre es dann mit einem Blechschild für Tischler oder Schreiner als Geschenk? Blechschilder können an der Werkstatttür, an einem Werkstattwagen oder an einer Werkbank befestigt werden. Es gibt Schilder mit Werkstattregeln und mit lustigen Sprüchen, zum Beispiel „Sägespäne, der Feenstaub des Mannes“ und „Meine Werkstatt, meine Regeln“.

#5 – Feuerzeug mit Zunftwappen

Ein hübsches Mitbringsel für die bestandene Lehre ist ein Feuerzeug mit dem Zunftzeichen der Tischler. Dieses gibt es bereits seit dem Mittelalter und es besteht aus einem Hobel, einem Winkel und einem Zirkel. Zimmerer haben ein eigenes Zunftzeichen aus einem Siegel mit Schrotsäge, einem Zirkel sowie einer mit einem Breitbeil gekreuzten Axt. Hochwertige Feuerzeuge mit Zunftwappen gibt es zum Beispiel von Zippo als Sturmfeuerzeug. Zum Verschenken besonders schön ist ein Geschenkset, das neben dem Feuerzeug auch Feuerzeugbenzin zum Nachfüllen und Ersatzfeuersteine enthält.

#6 – Werkzeuge aus Schokolade

Wer sagt, dass Handwerkerinnen und Handwerker nur Bier trinken und nicht naschen? Schokolade mögen doch viele Menschen, vor allem wenn sie so hübsch präsentiert wird, wie die Werkzeuge aus Schokolade. Diese bestehen oft aus Zartbitter-, Vollmilch- und weißer Schokolade. Vernascht werden können zum Beispiel Zangen, Hämmer, Sägen, Schraubendreher und Schraubenschlüssel. Werkzeuge aus Schokolade werden von namhaften Süßwarenherstellern wie Hussel, Baur und Heilemann angeboten.

#7 – Schreiner-Tasse und Brotzeitbrett

Auch Schreiner machen einmal Pause und brauchen dann einen Kaffee oder einen Tee. Aus der passenden Tasse schmecken die Getränke gleich viel besser und außerdem besteht keine die Tasse mit der von Kollegen zu verwechseln. Du kannst zwischen Tassen mit verschiedenen Aufdrucken auswählen oder selbst einen Aufdruck entwerfen und die Gestaltung in Auftrag geben. Es gibt Kaffeebecher aus Porzellan oder Emaille sowie mit oder ohne Deckel. Besonders praktisch ist ein Thermobecher mit Wunschgravur. Wenn dir eine Tasse als Geschenk nicht ausreicht, ergänze sie doch einfach durch ein Brotzeitbrett. Es gibt welche, die mit dem Zunftzeichen der Tischler graviert sind.

#8 – Bücher für Tischler und Zimmermänner

Wenn du Bücher verschenken möchtest, schau am besten vorher nach, welche Bücher sinnvoll sind. Für Lehrlinge und Gesellen mag das „Prüfungsbuch für Tischler/Schreiner: Vorbereitung zur Gesellen- und Meisterprüfung.“ von Helmut Klein ein nützliches Geschenk sein. Für Hobbytischler sind hingegen das „Praxisbuch Holz: Techniken – Werkzeuge – Projekte“ vom Verlag Handwerk und Technik oder „Das große Buch der Holzarbeiten“ von Chris Simpson eine gute Wahl. Anregungen zum Selbstbau von Möbeln geben zum Beispiel „Mittelalterliche Möbel selber bauen: DragonSys – Lebendiges Mittelalter“ von Daniel Diehl, „Wildholz-Möbel selber bauen“ von Ernst Maier und Thomas Thelen oder „DIY: Kleine Möbel schnell gebaut. Lampe, Spiegel, Tisch und mehr selber bauen.“ von Pierre Lota und Katrin Korch.

#9 – Flaschenöffner in Form eines Hobels oder einer Wasserwaage

Was eignet sich zum Öffnen von Getränkeflaschen durch Tischler besser als ein Flaschenöffner in Form eines Hobels? Wie richtige Hobel bestehen diese Flaschenöffner aus Holz. Zum Abheben von Kronkorken haben sie eine Metallplatte. Du kannst Hobel zum Öffnen von Flaschen mit der Aufschrift Bierhobel kaufen, aber es gibt auch die Möglichkeit der Personalisierung durch eine Gravur. Anstelle eines Hobels kannst du auch einen Flaschenöffner in Form einer Wasserwaage verschenken.

#10 – T-Shirts, Hoodies, Sweatshirts und Tops für Tischler, Schreiner und Zimmermänner

Den Herstellern von T-Shirts gehen die Ideen nicht aus und so verwundert es nicht, dass es auch eine ganze Reihe von Shirts mit Aufdrucken gibt, die gut zu Tischlern, Schreinern und Zimmerern passen. Mal geht es um das Holz, mal um die Arbeit. Wirst du bei den fertig bedrucken Shirts nicht fündig, entwirfst du einfach einen eigenen Spruch und lässt ein Kleidungsstück bedrucken. Für die kalten Jahreszeiten eignen sich Hoodies oder Sweatshirts mit Aufdrucken für Tischler oder Zimmerer. Für den Sommer oder zum Unterziehen kannst du auch zu Tops greifen.

#11 – Wasserwaage aus Holz mit Gravur

Kein nutzloses Geschenk ist eine Wasserwaage, denn diese wird in der Tischlerwerkstatt wirklich benötigt. Durch eine Gravur wird eine Wasserwaage zu einem persönlichen Geschenk. Deiner Fantasie sind bis auf den Platz auf diesem Prüfgerät keine Grenzen gesetzt. Wasserwaagen gibt es aus Holz in verschiedenen Tönungen oder mit einem Gehäuse aus Edelstahl. Die Gravur wird meistens mittels Laser aufgebracht.

#12 – Werkzeug-Adventskalender

Zum Verschenken in der Vorweihnachtszeit eignet sich besonders gut ein Werkzeug-Adventskalender, manchmal auch als Männer-Adventskalender angeboten. So ein Adventskalender ist natürlich nicht nur für Männer interessant, sondern auch handwerkelnde Frauen werden sich sicher darüber freuen. Werkzeug-Adventskalender gibt es zum Beispiel von Mannesmann, Hazet und Gedore.

#13 – praktisches Multitool als Geschenk für Tischler

Multitools, also Multiwerkzeuge, sind kompakte Werkzeuge mit mehreren Funktionen. Sie können zum Beispiel an einem Gürtel befestigt oder in der Hosentasche getragen werden. Dadurch stehen sie schnell zur Verfügung. Der bekannteste Hersteller von Multitools dürfte wohl das US-Unternehmen Leatherman sein, das solche Werkzeuge bereits seit Ende der 1970er verkauft und im Jahr 1978 sogar zum Patent angemeldet hat. Andere Hersteller hochwertiger Multitools sind Gerber und Victorinox. Manche Modelle werden mit einem edlen Etui aus Leder geliefert. Sie können zum Beispiel verschiedene Klingen, Zangen, Schraubendreher, Drahtschneider, eine Schere und eine Säge enthalten. Ein Multitool wird sicher nicht die üblichen Werkzeuge in der Tischlerwerkstatt ersetzen, steht aber immer dann zur Verfügung, wenn diese gerade nicht zur Hand sind.

#14 – Schild mit Werkstattregeln

Ein Schild mit Werkstattregeln eignet sich natürlich nur als Geschenk, wenn der Beschenkte selbst eine Werkstatt hat oder zumindest in einer arbeitet. Die Regeln auf dem Schild sind meistens humoristisch gemeint und sollten deshalb nicht zu ernst genommen werden. Schilder mit Werkstattregeln sind meistens aus Blech. Es gibt aber auch welche aus Holz. Sie können unterschiedlich groß sein und sie mit vielen Sprüchen angeboten, zum Beispiel „Meine Werkstatt, meine Gesetze“. Auf einigen Schildern sind die Regeln aber auch klar definiert.

#15 – Badeenten als Geschenk für Schreiner oder Zimmerer

Niedlich sehen sie aus, die Enten für die Badewanne in Berufskleidung. Da werden sicher auch gestandene Männer weich. Die Schreiner-Ente trägt eine Latzhose und hat einen Holzhobel und ein Brett unter dem Arm. Die Badeente mit Zimmermannskleidung kommt hingegen mit einem Hammer und einer Holzbohle daher. Die Quietscheenten gibt es von verschiedenen Anbietern und in vielen Variationen. Wenn du die Hobbys des Beschenkten kennst, kannst du die Schreiner- oder Zimmermannsente zum Beispiel mit einer Badeente als Radrennfahrer, Dark Vader, Superman, Karnevalsprinz oder Angler ergänzen. Für Biertrinker ist ein Set mit Kulturtasche, Bier-Kosmetik und Badeente vielleicht eine Überlegung wert.

#16 – Feierabendhammer

Zwar soll es auch Menschen geben, denen nichts wichtiger als ihre Arbeit ist, aber die meisten freuen sich wohl über den Feierabend und ihre Freizeit. Ein Feierabendhammer sollte daher in keiner Werkstatt fehlen. So ein Hammer verfügt meistens über eine flache Bahn, mit der das Arbeitsende lautstark angekündigt werden kann, und eine Finne in Form eines Flaschenöffners. Zur Wahl stehen Modelle mit einem Stiel aus Metall und Kunststoff oder aus Holz. Die Feierabendhämmer mit einem Holzstiel können meistens mit einem eingebrannten Namen oder Spruch personalisiert werden. Damit trifft zwar der Spruch „Damit du weißt, wo der Hammer hängt.“ nicht zu, aber jeder weiß wenigstens, wem der Hammer gehört.

#17 – Eine Japansäge als Geschenk für Schreiner

Japanische Sägen werden auch in Deutschland immer beliebter. Es gibt verschiedene Typen der Japansäge, die entweder ähnlich dem Fuchsschwanz oder der europäischen Feinsäge sind. Die Unterschiede: Die Sägeblätter sind meistens sehr dünn und es wird ausschließlich auf Zug gearbeitet. Viele Handwerker schwören inzwischen auf Japansägen, da sie bei geringem Kraftaufwand sehr präzise und feine Schnitte ermöglichen. Für Tischler und Zimmerer eignen sich zum Beispiel die Kataba mit einseitig verzahntem Sägeblatt für tiefe Schnitte, die ebenfalls einseitig verzahnte Dōzuki für präzise Arbeiten, die beidseitig verzahnte Ryōba als Universalsäge und die Kugihiki, mit der zum Beispiel Dübel bündig abgeschnitten werden können. Erkundige dich bevor du das Geschenk kaufst, welche Säge noch gebraucht wird. Bei den unterschiedlichen Varianten findest du aber bestimmt noch eine, mit der du Freude bereiten kannst.

#18 – Heimwerker-Wanduhr aus Holz

Während man in einer Kneipe keine Uhr aufhängen soll, ist sie in einer Tischlerwerkstatt sicher gern gesehen. Nur wer die Uhrzeit kennt, weiß wie viel Zeit noch für bestimmte Arbeitsschritte bleibt. Passend zum Hauptwerkstoff der Tischler gibt es viele Wanduhren aus Naturholz. Sie können rund sein oder eckig. Es gibt sogar Uhren, die wie das Stück eines unbearbeiteten Holzbrettes aussehen. Ganz speziell sind Wanduhren mit dem Zunftzeichen der Tischler oder mit ausgestanzten Werkzeugen.

#19 – Holzschnitzset

Ein Holzschnitzset ist zwar nicht direkt ein Geschenk für Tischler, Schreiner und Zimmermänner, aber es eignet sich für alle, die gern mit Holz arbeiten. Die meisten Sets enthalten Meißel und Schnitzmesser für verschiedene Anwendungen und in mehreren Größen. Oft ist ein Etui dabei. Ein Holzschnitzset kann durch Rohlinge von Balsaholz, Arbeitshandschuhe und ein Buch über Schnitzereien ergänzt werden. So kann der Beschenkte bald mit dem Schnitzen von Figuren beginnen.

#20 – Schmuck als Geschenk für Tischler und Zimmerer

Schmuck bereitet vielen Menschen Freude. Für Tischler gibt es zum Beispiel Halsketten mit einem kleinen Hammer als Anhänger. Hübsch sind aber auch Schlüsselanhänger mit einer kleinen Schraubzwinge oder dem Zunftzeichen von Tischlern oder Zimmerern. Zunftzeichen gibt es auch als Anstecker oder Manschettenknöpfe. Zimmerinnen freuen sich vielleicht über Ohrringe mit Zimmermannshämmern.

Letzte Aktualisierung am 1.12.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API