Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Fünf Erdloch-Bierkühler mit Hebesystem im Vergleich – Das kühle Bier im Garten

Erdloch-Bierkühler mit Hebesystem
Quelle: EASYmaxx Amazon*

Wie hält man bei steigenden Temperaturen im Garten Getränke kühl, wenn kein Kühlschrank in der der Nähe ist? Die Antwort darauf wussten schon unserer Vorfahren, die schnell verderbliche Lebensmittel und Getränke in tiefen Kellern lagerten. Um Bier kühl zu halten, musst du aber nicht gleich einen ganzen Keller buddeln. Ein Erdloch mit einer Tiefe von circa einem Meter reicht für einen Erdloch-Bierkühler mit Hebesystem aus. Was Erdloch-Bierkühler oder Bier-Erdkühler sind, erfährst du in diesem Artikel. Außerdem stelle ich dir fünf sehr gute Modelle genauer vor.

Fünf sehr gute Erdloch-Bierkühler mit Hebesystem im Vergleich

Bevor wir uns die Funktionen von Erdloch-Bierkühlern mit Hebesystem etwas genauer anschauen, habe ich für dich fünf gute Modelle herausgesucht, die ich dir hier im Detail vorstelle.

Modell
Empfehlung
Das Original
mit Hebesystem
Das Original Lift
Preistipp
Outdoor
Steinie 20
Hoch die Zwölf
Erdloch-Bierkühler im Vergleich
HopfenHöhle - Das Original! (ohne Lift) I Outdoor Erdloch Bierkühler I Bis zu 15 Verschiedene Flaschen (0,33/0,5 l) I Einfache Installation I Robuste Materialien I Inkl. Spiel
Hopfenhöhle Lift - Das Original! I Automatisches Hebesystem I Flexible Kapazität für bis zu 15 Getränke (0,33/0,5 l) I Erdkühlung | Einfache Installation I Wetterfeste Konstruktion
EASYmaxx Flaschenkühler Outdoor | Erdloch- Bierkühler, Camping Kühlschrank, Flaschenkühlschrank | bis zu 15 Flaschen | Highlight im Garten, Outdoorküche und Terrasse
BIERSAFE "Steinie 20": Outdoor/Garten Erdloch Bier Kühler für 20 Flaschen in 0,33er Steinie/Stubbi/Flens Form
BIERSAFE: "Hoch die Zwölf ! Garten Erdloch Flaschenkühler/Erdlochkühler, stromlos-Bier-Gadget/für Outdoorküche
Hersteller
HopfenHöhle
HopfenHöhle
EASYmaxx
Biersafe
Biersafe
Material
Kunststoff und Edelstahl
Kunststoff und Edelstahl
Kunststoff
Kunststoff, Aluminium, Stahl
Kunststoff, Aluminium, Stahl
Abmessung
90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
110 Zentimeter lang, Durchmesser 20 Zentimeter
90 Zentimeter Länge, 20 Zentimeter Durchmesser
Maße Erdloch
20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
115 x 20 Zentimeter
95 x 20 Zentimeter
Kapazität
Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
20 Flaschen mit 0,33 Liter Inhalt
zwölf Flasche mit 0,2 bis 0,5 Liter Inhalt
Hebesystem
Ausstattung
Click-in-System zur einfachen Entnahme von Flaschen, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang
Hebesystem, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang
Dämmung aus Styropor im Deckel
Flaschenöffner integriert
Magnet zum Auffangen von Kronkorken, Flaschenöffner
Preis
99,99 EUR
189,90 EUR
49,00 EUR
Preis nicht verfügbar
99,99 EUR
Empfehlung
Modell
Das Original
Erdloch-Bierkühler im Vergleich
HopfenHöhle - Das Original! (ohne Lift) I Outdoor Erdloch Bierkühler I Bis zu 15 Verschiedene Flaschen (0,33/0,5 l) I Einfache Installation I Robuste Materialien I Inkl. Spiel
Hersteller
HopfenHöhle
Material
Kunststoff und Edelstahl
Abmessung
90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
Maße Erdloch
20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
Kapazität
Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
Hebesystem
Ausstattung
Click-in-System zur einfachen Entnahme von Flaschen, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang
Preis
99,99 EUR
Anbieter
mit Hebesystem
Modell
Das Original Lift
Erdloch-Bierkühler im Vergleich
Hopfenhöhle Lift - Das Original! I Automatisches Hebesystem I Flexible Kapazität für bis zu 15 Getränke (0,33/0,5 l) I Erdkühlung | Einfache Installation I Wetterfeste Konstruktion
Hersteller
HopfenHöhle
Material
Kunststoff und Edelstahl
Abmessung
90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
Maße Erdloch
20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
Kapazität
Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
Hebesystem
Ausstattung
Hebesystem, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang
Preis
189,90 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
Outdoor
Erdloch-Bierkühler im Vergleich
EASYmaxx Flaschenkühler Outdoor | Erdloch- Bierkühler, Camping Kühlschrank, Flaschenkühlschrank | bis zu 15 Flaschen | Highlight im Garten, Outdoorküche und Terrasse
Hersteller
EASYmaxx
Material
Kunststoff
Abmessung
90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
Maße Erdloch
20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
Kapazität
Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
Hebesystem
Ausstattung
Dämmung aus Styropor im Deckel
Preis
49,00 EUR
Anbieter
Modell
Steinie 20
Erdloch-Bierkühler im Vergleich
BIERSAFE "Steinie 20": Outdoor/Garten Erdloch Bier Kühler für 20 Flaschen in 0,33er Steinie/Stubbi/Flens Form
Hersteller
Biersafe
Material
Kunststoff, Aluminium, Stahl
Abmessung
110 Zentimeter lang, Durchmesser 20 Zentimeter
Maße Erdloch
115 x 20 Zentimeter
Kapazität
20 Flaschen mit 0,33 Liter Inhalt
Hebesystem
Ausstattung
Flaschenöffner integriert
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter
Modell
Hoch die Zwölf
Erdloch-Bierkühler im Vergleich
BIERSAFE: "Hoch die Zwölf ! Garten Erdloch Flaschenkühler/Erdlochkühler, stromlos-Bier-Gadget/für Outdoorküche
Hersteller
Biersafe
Material
Kunststoff, Aluminium, Stahl
Abmessung
90 Zentimeter Länge, 20 Zentimeter Durchmesser
Maße Erdloch
95 x 20 Zentimeter
Kapazität
zwölf Flasche mit 0,2 bis 0,5 Liter Inhalt
Hebesystem
Ausstattung
Magnet zum Auffangen von Kronkorken, Flaschenöffner
Preis
99,99 EUR
Anbieter

1. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Hopfenhöhle – Das Original: Outdoor Erdloch Bierkühler – Made in Germany!

Erdloch-BierkühlerDer Erdloch-Bierkühler von Hopfenhöhle* ist 90 Zentimeter lang und hat 20 Zentimeter Durchmesser. Das Erdloch für die Aufnahme sollte fünf Zentimeter länger sein. Das Gehäuse besteht ebenso wie das Kunststoffgerüst mit Flaschenhaltern aus Kunststoff. Der Griff zum Herausziehen des Kunststoffgerüstes ist aus Edelstahl. Ein Hebemechanismus ist bei diesem Modell nicht vorhanden. Die Materialien sind wasserdicht und witterungsbeständig.

Der Bierkühler für Erdlöcher bietet Platz für 15 Flaschen mit Kronkorken oder Drehverschlüssen und entweder 0,33 oder 0,5 Liter Inhalte. Für Flaschen mit Bügelverschluss benötigst du weiteres Zubehör, welches separat erhältlich ist. Der Deckel des Erdloch-Bierkühlers ist mit Styropor gedämmt und mit einem Entlüftungsventil versehen. Wenn du willst, kannst du ihn durch einem Deckel aus Kunstrasen ersetzen, der ebenfalls zusätzlich erworben werden kann.

Kunden gefällt, dass der Erdloch-Bierkühler das Bier ganz ohne Strom kühl hält. Die Flaschen sollen sicher in der Halterung hängen. Dichtungen verhindern das Eindringen von Grundwasser oder Schmutz in das Gehäuse.

Angebot
Meine Empfehlung: Hopfenhöhle - Das Original

Details:

  • Kapazität: Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
  • Material: Kunststoff und Edelstahl
  • Ausstattung: Click-in-System zur einfachen Entnahme von Flaschen, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang

2. Hopfenhöhle mit Lift – Das Original – Made in Germany!

Erdloch-Bierkühler mit HebesystemDer Erdloch-Bierkühler Hopfenhöhle Lift* unterscheidet sich in einem wesentlichen Detail von dem Outdoor Erdloch Bierkühler, den ich als erstes vorgestellt habe: Statt der manuellen Entnahme des Flaschengestells fährt dieses nämlich durch ein Hebesystem automatisch aus dem Boden. Da es das nur zu zweit Dritteln kann, musst du am Ende vermutlich doch etwas nachhelfen. Strom wird allerdings hierfür nicht benötigt, denn das System funktioniert mit einem Gasdruckdämpfer, ähnlich der Gasdruckfeder an einem höhenverstellbaren Schreibtischstuhl.

Ansonsten sind sich die beiden Erdloch-Bierkühler von Hopfenhöhle ziemlich ähnlich. Auch das Lift-Modell ist 90 Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von 20 Zentimeter. Das Hüllrohr besteht aus wasserdichtem und widerstandsfähigem Kunststoff. Das Flaschengestell ist zwar ebenfalls aus Kunststoff, hat aber einen Edelstahlgriff. Der Deckel ist mit einer Isolierung zur Wärmedämmung versehen und kann bei Bedarf durch einen optional erhältlichen Deckel aus Kunstrasen ersetzt werden.

Das Hebesystem funktioniert laut Kunden gut und auch sonst sind die meisten mit dem Bierkühler von Hopfenhöhle zufrieden. Dieser kann natürlich keinen Kühlschrank ersetzen und heizt sich der Erdboden zu stark auf, wird auch das Bier nicht richtig kalt sein. Es empfiehlt sich daher, den Erdloch-Bierkühler an einer möglichst schattigen Stelle einzubuddeln und das Bier vorzukühlen.

Meine Empfehlung mit Lift: Hopfenhöhle Lift - Das Original

Details:

  • Kapazität: Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
  • Material: Kunststoff und Edelstahl
  • Ausstattung: Hebesystem, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang

3. Mein Preistipp: EASYmaxx Erdloch- Bierkühler

ErdlochbierkühlerBis zu fünf Flaschen mit 0,5 und zehn Flaschen mit 0,33 Liter Inhalt können in dem Erdloch-Bierkühler von EASYmaxx* ganz ohne Strom kühl gehalten werden. Das muss nicht unbedingt Bier sein. Auch das Kühlen alkoholfreier Getränke ist möglich, sofern die Flaschengröße stimmt.

Der Bierkühler ist 90 Zentimeter lang und hat 20 Zentimeter Durchmesser. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff. Der Deckel ist gegen Wärme isoliert. Kunden empfehlen, die Getränke vor dem Einstellen in den Bierkühler vorzukühlen, denn wie bei einer Isoliertasche wird die Temperatur nur gehalten, sofern das Erdreich nicht wesentlich kühler als die Getränke ist.

Rezensenten sind mit der Verarbeitung und der Funktionalität des Erdloch-Bierkühlers von EASY-maxx sehr zufrieden. Das Flaschengestell lässt sich leicht montieren. Als Vorteil wird eindeutig angesehen, dass kein Strom gebraucht wird und deshalb auch kein Stromanschluss in der Nähe befindlich sein muss.

Mein Preistipp: EASYmaxx Erdloch-Bierkühler

Details:

  • Kapazität: Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
  • Material: Kunststoff
  • Ausstattung: Dämmung aus Styropor im Deckel

4. Biersafe Steinie 20, Modellnummer 401

BiersafeDer Steinie 20 von Biersafe* ist zwar nur für Flaschen oder Dosen mit 0,33 Liter Füllmenge geeignet, kann dafür aber bis zu 20 davon aufnehmen. Die Röhre besteht aus Kunststoff und ist 110 Zentimeter lang. Der Durchmesser beträgt 20 Zentimeter.

Das Flaschengestell besteht aus Aluminium und Stahl. Es wird mittels eines Handgriffes herausgezogen, denn ein Hebesystem ist nicht integriert. Dafür gibt es direkt am Handgriff einen Flaschenöffner. Es muss also keiner lange durstig bleiben, weil kein Öffner aufzufinden ist.

Wie bei allen Erdloch-Bierkühlern muss auch bei dem Steinie 20 das Erdloch etwas tiefer als dessen Länge sein. Laut Hersteller reichen aber 115 Zentimeter aus. Nach Berichten von Kunden ist das Ausheben des Erdlochs auch ohne Erdbohrer problemlos möglich, wenn der Boden nicht zu steinig ist. Die Handhabung des Bierkühlers ist einfach. Dass ein ganzer Kasten Bier in den Kühler passt, gefällt Kunden besonders gut.

Biersafe Steinie 20 für 20 Flaschen

Details:

  • Kapazität: 20 Flaschen mit 0,33 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 110 Zentimeter lang, Durchmesser 20 Zentimeter
  • Maße des benötigten Erdlochs: 115 x 20 Zentimeter
  • Material: Kunststoff, Aluminium, Stahl
  • Ausstattung: Flaschenöffner integriert

5. Biersafe Hoch die Zwölf!

Erdloch-Bierkühler mit HebesystemAus dem Namen dieses Erdloch-Bierkühlers von Biersafe* wird schon deutlich, dass er sich für insgesamt zwölf Flaschen oder Dosen eignet. Das Flaschengestell ist im Unterschied zu den meisten anderen Modellen aber so konzipiert, dass auf jeder Etage Flaschen mit 0,2 bis 0,5 Liter Inhalt eingestellt werden können. Als Service sind am Handgriff des Flaschengestells ein Flaschenöffner und ein Auffangmagnet für Kronkorken angebracht.

Das Gehäuse des Bierkühlers besteht aus robustem Kunststoff. Für das Flaschengestell wurden Stahl und Aluminium verwendet. Ein Hebesystem gibt es nicht, sondern das Gestell wird mittels eines Handgriffes aus dem Kühler gehoben.

Der Einbau ist wie bei allen Erdloch-Bierkühlern einfach. Der Hersteller Biersafe verleiht übrigens auch Erdloch-Bohrer, falls das Graben mit dem Spaten zu umständlich ist und kein solcher Bohrer zur Verfügung steht.

Biersafe Hoch die Zwölf

Details:

  • Kapazität: zwölf Flasche mit 0,2 bis 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter Länge, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 95 x 20 Zentimeter
  • Material: Kunststoff, Aluminium, Stahl
  • Ausstattung: Magnet zum Auffangen von Kronkorken, Flaschenöffner

Ratgeber: Erdloch-Bierkühler mit Hebesystem– Kühles Bier ohne Strom selbst im Hochsommer

Ein Erdloch-Bierkühler, auch Bierversteck oder Erdkühlschrank genannt, ist von seiner Funktionsweise nicht schwer zu verstehen und im Grunde genommen für jeden Garten geeignet. Um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, erkläre ich dir den Aufbau, die Installation und die Kühlfunktion in meinem Ratgeber etwas genauer.

#1 – Wie ist ein Erdloch-Bierkühler aufgebaut?

Ein Erdloch-Bierkühler besteht in der Regel aus einem wasserdichten, witterungsbeständigen und schlagfesten Rohr mit Boden, einem Gestell für die Flaschen und einem Deckel, der meistens mit einer Styroporschicht gegen Hitze oder auch Kälte isoliert. Viele Hersteller bieten zusätzliche Deckel mit Kunstrasen an, sodass du den Erdloch-Bierkühler geschickt verbergen kannst und die Optik von Rasenflächen nicht leidet.

Das Flaschengestell besteht entweder aus Kunststoff oder aus Aluminium. Es hat mehrere Etagen und die Flaschen werden in Halterungen eingehängt beziehungsweise eingeklickt oder auf einzelnen Böden abgestellt. Zum Herausziehen des Gestells gibt es entweder einen Handgriff, der meistens aus Edelstahl besteht, oder ein Hebesystem.

Das Hebesystem funktioniert halbautomatisch. Ein Gasdruckdämpfer veranlasst das Herausfahren des Flaschenregals, wenn du den Deckel öffnest. Du musst dir das wie bei einem Drehstuhl im Büro vorstellen, der mittels einer Gasdruckfeder und einem Hebel in der Höhe verstellt wird.  Teilweise ist im Internet von einem Bierversteck mit Elektroantrieb oder einem Erdloch-Bierkühler mit Elektroantrieb zu lesen. Das ist schlichtweg falsch, denn für das Hebesystem wird kein Stromanschluss benötigt und es ist daher keinerlei Elektroinstallation nötig.

Meine Empfehlung mit Lift: Hopfenhöhle Lift - Das Original

Details:

  • Kapazität: Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
  • Material: Kunststoff und Edelstahl
  • Ausstattung: Hebesystem, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang

#2 – Warum hält ein Erdloch-Bierkühler das Bier kalt?

Selbst bei Außentemperaturen von +30 Grad bleibt es unterhalb der Oberfläche des Gartenbodens noch lange schön kühl. Bei einer Tiefe von einem Meter kannst du bei hochsommerlicher Hitze mit circa +15 Grad in deinem Gartenboden rechnen. Bei Temperaturen unter +30 Grad sind es selbstverständlich weniger. Ganz so kalt wie im Kühlschrank ist es in einem Erdloch-Bierkühler trotzdem nicht, aber wenn du bereits gekühlte Getränke einlegst, können diese auch bei sehr hohen Außentemperaturen noch lange kalt bleiben.

Tipp: Es gibt nicht nur Modelle bei denen das Bier per Erdkühlung kühl bleibt, sondern auch Erdloch-Weinkühler für Flaschen bis 0,75 Liter oder universelle Flaschenkühler für Flaschen bis 1 Liter Inhalt.

#3 – Wie wird ein Erdloch-Bierkühler installiert?

Der Einbau eines Erdloch-Bierkühlers erfordert etwas Arbeit, weil ein tiefes, schmales Loch gegraben werden muss. Das geht zwar auch mit einem Spaten und anderen Gartenwerkzeugen, aber schneller und einfacher gräbst du so ein Loch mit einem Erdlochbohrer, auch Handerdbohrer genannt. Einfache Modelle erhältst du ab circa 30 Euro.

Tipp: Am besten vergräbst du den Erdloch-Bierkühler an einer ständig schattigen Stelle, an der sich der Gartenboden möglichst wenig aufheizt, ganz egal wie heiß der Sommer wird. Wenn du bei Hitze den Boden rings um den Bierkühler etwas wässerst, kühlt das zusätzlich. Das ist natürlich nur ratsam, wenn das Gehäuse des Erdloch-Bierkühlers wirklich wasserdicht ist. Notfalls kannst du eventuelle offene Fugen mit Silikon abdichten.

#4 – Kann ich einen Erdloch-Bierkühler selbst bauen?

Mit etwas handwerklichem Geschick und den nötigen Materialien kannst du einen Erdloch-Bierkühler durchaus selbst bauen. Es gibt dazu im Internet zahlreiche Anleitungen. Tatsächlich haben Tüftler auch schon einen Bierlift mit Elektroantrieb und Steuerung über das Smartphone gebaut. Willst du so viel Aufwand nicht betreiben, benötigst du für den selbstgebauten Erdloch-Bierkühler zum Beispiel:

  • ein circa ein Meter langes Rohr aus witterungsbeständigem Material aus Außenhülle
  • zwei Deckel für das Außenrohr
  • Silikon zum Abdichten
  • ein circa ein Meter langes Rohr mit etwas geringerem Durchmesser als das Außenrohr als Getränkehalter
  • eine Gewindestange aus Stahl oder Aluminium
  • eine Sperrholzplatte, aus der später drei rund Ablagen geschnitten werden, deren Durchmesser etwas kleiner als der des Innenrohrs ist
  • Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben
  • einen Handgriff zum Herausziehen des Getränkehalters, beispielsweise für Gartenwerkzeuge oder Schneeschaufeln

Falls du kein leidenschaftlicher Hobbybastler bist, lohnt es sich jedoch die Kosten für die Materialien mit denen für einen bereits fertigen Erdloch-Bierkühler zu vergleichen. Günstige Modelle erhältst du nämlich bereits ab rund 60 Euro. Da dürfte der Selbstbau nicht wesentlich preiswerter werden.

Fazit: Erdloch-Bierkühler helfen beim Sparen von Energie

Erdloch-Bierkühler sind nicht nur eine Alternative zum Kühlschrank oder zur Kühltasche, sondern sorgen bei der Gartenparty sicher auch für viel Spaß. Da die Temperatur des Bodens auch bei sommerlicher Hitze lange unter der Lufttemperatur liegt, kannst du vorgekühltes Bier für lange Zeit im Erdloch kühl halten. Die Funktionsweise ist einfach und auch das Loch für den Erdloch-Bierkühler hast du mit einem Spaten oder einem Handerdbohrer schnell ausgehoben. Besonders komfortabel sind Erdloch-Bierkühler mit einem Hebesystem, wie der Hopfenhöhle Lift. Günstiger sind allerdings die Modelle, bei denen das Flaschengestell manuell herausgehoben wird. Trinkst du lieber Wein statt Bier? Kein Problem, denn es gibt auch Erdloch-Weinkühler.

Angebot
Meine Empfehlung: Hopfenhöhle - Das Original

Details:

  • Kapazität: Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
  • Material: Kunststoff und Edelstahl
  • Ausstattung: Click-in-System zur einfachen Entnahme von Flaschen, Entlüftungsventil, Dämmung aus Styropor, Flaschenöffner im Lieferumfang

Mein Preistipp: EASYmaxx Erdloch-Bierkühler

Details:

  • Kapazität: Bis zu 15 Flaschen mit 0,33 oder 0,5 Liter Inhalt
  • Abmessungen: 90 Zentimeter lang, 20 Zentimeter Durchmesser
  • Maße des benötigten Erdlochs: 20 Zentimeter Durchmesser, 95 Zentimeter Tiefe
  • Material: Kunststoff
  • Ausstattung: Dämmung aus Styropor im Deckel

Letzte Aktualisierung der Preise am 27.05.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API