Festool Tauchsäge – Die kleinen Unterschiede der Festool Tauchsägen

Festool Tauchsäge
Der Testsieger im Tauchsägen Test: Festool Tauchsäge TS 55 REBQ Plus FS

Eine Festool Tauchsäge bietet Dir maximale Präzision bei den unterschiedlichsten Sägearbeiten. In diesem Artikel möchte ich Dir die in meinen Augen beste Festool Tauchsäge genauer vorstellen.

Aber auch die beiden anderen Modelle, die Festool aktuell im Sortiment hat, möchte ich Dir genauer vorstellen. Dabei gehe ich auf die technischen Daten und die einzelnen Unterschiede der Tauchsägen ein. Auch meine bisherigen Erfahrungen mit den Festool Tauchsägen möchte ich Dir nicht vorenthalten.

Bevor ich genauer auf die einzelnen Modell eingehe, kannst Du Dir in der folgenden Tabelle einen ersten Überblick von den drei Festo Tauchsägen machen.

Die drei Festool Tauchsägen im Vergleich

Aktuell hat Festool die TS 55 R, die TS 75 und die TSC 55 Li im Sortiment. In der folgenden Tabelle habe ich die wichtigsten Eigenschaften und technischen Daten miteinander verglichen.

Festool Tauchsäge
Testsieger
TS 55 REBQ Plus FS
75 mm Schnitttiefe
TS 75 EBQ Plus FS
Akku Tauchsäge
TSC 55 Li REB Plus SCA
Vorschaubild
Festool TS 55 rebq-plus-fs Kreissägeblatt
FESTOOL TAUCHSÄGE TS 75 EBQ-PLUS-FS 230V im neuen T-LOC Systainer mit Führungsschiene FS1400
Jetzt mit GRATIS AKKU: Festool TSC 55 Li 5,2 REB-Plus XL Akku Tauchsäge 36V (2x18V) (201391) 160 mm Brushless + 2x Akku 5,2Ah + 2x Ladegerät + systainer
Hersteller
Festool
Festool
Festool
Gewicht
4614 g
ca. 5700 g
ca. 4600 g
Leistung
1200 Watt
1600 Watt
187 Wattstunden
∅ Sägeblatt
160 mm
210 mm
160 mm
max. Schnitttiefe
55 mm
75 mm
55 mm
max. Drehzahl
6.500 U/Min.
4.400 U/Min.
5.200 U/Min.
Schnittgeschw.
55 m/sek.
48 m/sek.
44 m/sek.
Akkubetrieb
Führungsschiene
Schnitttiefenverst.
Gehrungsschnitte
Absauganschluss
Transportkoffer
Preis
594,99 EUR
883,75 EUR
862,10 EUR
Testsieger
Festool Tauchsäge
TS 55 REBQ Plus FS
Vorschaubild
Festool TS 55 rebq-plus-fs Kreissägeblatt
Hersteller
Festool
Gewicht
4614 g
Leistung
1200 Watt
∅ Sägeblatt
160 mm
max. Schnitttiefe
55 mm
max. Drehzahl
6.500 U/Min.
Schnittgeschw.
55 m/sek.
Akkubetrieb
Führungsschiene
Schnitttiefenverst.
Gehrungsschnitte
Absauganschluss
Transportkoffer
Preis
594,99 EUR
mehr Details
Anbieter
75 mm Schnitttiefe
Festool Tauchsäge
TS 75 EBQ Plus FS
Vorschaubild
FESTOOL TAUCHSÄGE TS 75 EBQ-PLUS-FS 230V im neuen T-LOC Systainer mit Führungsschiene FS1400
Hersteller
Festool
Gewicht
ca. 5700 g
Leistung
1600 Watt
∅ Sägeblatt
210 mm
max. Schnitttiefe
75 mm
max. Drehzahl
4.400 U/Min.
Schnittgeschw.
48 m/sek.
Akkubetrieb
Führungsschiene
Schnitttiefenverst.
Gehrungsschnitte
Absauganschluss
Transportkoffer
Preis
883,75 EUR
mehr Details
Anbieter
Akku Tauchsäge
Festool Tauchsäge
TSC 55 Li REB Plus SCA
Vorschaubild
Jetzt mit GRATIS AKKU: Festool TSC 55 Li 5,2 REB-Plus XL Akku Tauchsäge 36V (2x18V) (201391) 160 mm Brushless + 2x Akku 5,2Ah + 2x Ladegerät + systainer
Hersteller
Festool
Gewicht
ca. 4600 g
Leistung
187 Wattstunden
∅ Sägeblatt
160 mm
max. Schnitttiefe
55 mm
max. Drehzahl
5.200 U/Min.
Schnittgeschw.
44 m/sek.
Akkubetrieb
Führungsschiene
Schnitttiefenverst.
Gehrungsschnitte
Absauganschluss
Transportkoffer
Preis
862,10 EUR
mehr Details
Anbieter

1. Festool Tauchsäge TS 55 R

Festool Tauchsäge TS 55 R

Unter dem Motto „Die beste Tauchsäge, die wir je gebaut haben“ bewirbt Festool die Tauchsäge TS 55 R. Diese ist in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Das Basis-Modell stellt die TS 55 RQ-Plus* dar. Sie ist mit einem 1.200 Watt Motor (Leerlaufdrehzahl: 6.500 min-1) ausgestattet. Die Schnitttiefe ist von 0 bis max. 55 mm einstellbar. Der Schnittwinkel kann von -1° bis +47° eingestellt werden, so sind auch Hinterschnitte möglich.

Besonders positiv ist auch ihr sehr flaches Gehäuse zu erwähnen. Dieses ermöglicht das Herstellen von schmalen Schattenfugen (min. 12 mm), da die Staubabsaugung leicht nach innen versetzt ist. Ebenfalls überzeugt der Splitterschutz an der Tauchsäge. In Verbindung mit einer Führungsschiene sind so ausrissfreie Zuschnitte auf beiden Seiten problemlos möglich.

Wie oben bereits erwähnt, ist die TS 55 R in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich. Die zweite nennt sich TS 55 REBQ-Plus*. Es wurden also nach 2 Buchstaben zusätzlich in den Namen des Basis-Modells eingefügt: Das „E“ steht hier für die elektronische Motorregelung. Sie besitzt also eine Drehzahlregulierung, eine Drehzahlkonstanthaltung sowie einen Softanlauf. Darüber hinaus besitzt sie über eine Motorbremse (Quick-Stopp) die den Motor und das Sägeblatt innerhalb weniger Sekunden nach dem Ausschalten zum Stillstand bringt. Dafür steht der Buchstabe „B“ im Namen. Alle anderen Leistungsdaten sind identisch.

Sowohl die TS 55 RQ-Plus als auch die TS 55 REBQ-Plus ist je mit und je ohne Führungsschiene und Systainer SYS 3 M 337 erhältlich. Wenn Du es noch genauer wissen möchtest, dann schau Dir den Artikel an: TS 55 RQ-Plus vs. TS 55 REBQ Plus – Was ist der Unterschied?

Tauchsägen Testsieger: Festool TS 55 REBQ Plus FS

Details

  • Hersteller: Festool
  • Gewicht mit Sägeblatt: 4614 g
  • Leistung: 1200 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 160 mm
  • maximale Schnitttiefe: 55 mm
  • maximale Drehzahl: 6.500 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 55 m/Sek.
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • Transportkoffer
  • überragende Bewertungen auf Amazon

2. Festool Tauchsäge TS 75

Festool TauchsägenDie große Schwester der TS 55 R ist sozusagen die Festool Tauchsäge TS 75*, die mit einer maximalen Schnitttiefe von 75 mm zu Buche schlägt. Dies ist für eine Tauchsäge sehr viel und fast schon außergewöhnlich. Das Herzstück bilden ein 1.600 Watt Motor (Leerlaufdrehzahl: 1.350 – 4.400 min-1) und ein 210 mm großes (Durchmesser) Sägeblatt. Die Neigung des Sägeblattes lässt sich von 0 bis 47° einstellen und erlaubt somit ebenfalls das Herstellen diverser Hinterschnitte.

Auch sie ist mit einem Splitterschutz ausgestattet, der in Verwendung mit einer Führungsschiene eine ausrissfreie Schnittkante ermöglicht. Der Splitterschutz kann wahlweise verwendet und gegen ein transparentes Sichtfenster ausgetauscht werden. Ein Hartmetall-Sägeblatt (32 Zähne) befindet sich im Lieferumfang. Je nach Ausführung ist eine Führungsschiene (1,40 Meter) und ein Systainer (Koffer) im Lieferumfang enthalten.

Maximale Schnitttiefe: Festool TS 75 EBQ Plus FS

Details

  • Hersteller: Festool
  • Gewicht mit Sägeblatt: ca. 5700 g
  • Leistung: 1600 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 210 mm
  • maximale Schnitttiefe: 75 mm
  • maximale Drehzahl: 4.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 48 m/Sek.
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • Transportkoffer
  • gute Bewertungen auf Amazon

3. Festool Akku-Tauchsäge TSC 55

Akku Festool TauchsägeSeit relativ kurzer Zeit bietet der Hersteller auch ein mit Akku betriebenes Modell an: die Festool Akku-Tauchsäge TSC 55*. Sie ist mit der TS 55 R vergleichbar, jedoch eben ohne Kabel. Das Besondere ist, dass sie wahlweise mit einem Akkupack (18 V) oder mit 2 Akkupacks (36 V) betrieben werden kann. Die Leerlaufdrehzahl kann von 2.650 – 3800 min-1 oder auf max. 5.200 min-1 eingestellt werden. Die Neigung des Sägeblattes ist von -1° bis +47° möglich, so dass auch hier die Möglichkeit eines Hinterschnittes besteht.

Egal welche Ausführung man wählt, so sind stets ein HM-Sägeblatt (48 Zähne), ein Staubfangsack, ein Splitterschutz, ein Sichtfenster, diverses Bedienwerkzeug sowie ein passender Systainer SYS 5 T-LOC (Koffer) im Lieferumfang enthalten. Wahlweise kann ein Modell mit 2 Akkupacks, 1 oder 2 Ladegeräten und / oder einer Führungsschiene (1,40 Meter) erworben werden.

Akku Tauchsäge: Festool TSC 55 REB Plus

Details

  • Hersteller: Festool
  • Gewicht mit Sägeblatt: ca. 4600 g
  • Leistung: 187 Wattstunden
  • Sägeblattdurchmesser: 160 mm
  • maximale Schnitttiefe: 55 mm
  • maximale Drehzahl: 5.200 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 44 m/Sek.
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • Transportkoffer
  • gute Bewertungen auf Amazon

FAQs – Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Tauchsägen von Festool

Nachdem ich Dir die drei Tauchsägen von Festool genauer vorgestellt und miteinander verglichen habe, möchte ich Dir jetzt noch die wichtigsten Fragen zu den Tauchsägen von Festool beantworten.

#1 – Was ist der genaue Unterschiede der Festool Tauchsägen?

Alle drei bzw. vier Festool Tauchsägen sehen sich sehr ähnlich, bringen jedoch jeweils ein paar Besonderheiten mit sich.

Modell
Grundmodell
TS RQ Plus FS
Testsieger
TS 55 REBQ Plus FS
210 mm Schnitttiefe
TS 75 EBQ Plus FS
mit Akku
TSC 55 Li REB Plus SCA
Vorschaubild
FESTOOL 712634 Tauchsäge TS 55 R - TS 55 RQ-Plus-FS
Festool TS 55 rebq-plus-fs Kreissägeblatt
FESTOOL TAUCHSÄGE TS 75 EBQ-PLUS-FS 230V im neuen T-LOC Systainer mit Führungsschiene FS1400
Jetzt mit GRATIS AKKU: Festool TSC 55 Li 5,2 REB-Plus XL Akku Tauchsäge 36V (2x18V) (201391) 160 mm Brushless + 2x Akku 5,2Ah + 2x Ladegerät + systainer
∅ Sägeblatt
160 mm
160 mm
210 mm
160 mm
elektronische Motorregelung
Motorbremse
Führungsschiene
Systainer
Akku Tauchsäge
Preis
582,00 EUR
594,99 EUR
883,75 EUR
862,10 EUR
Grundmodell
Modell
TS RQ Plus FS
Vorschaubild
FESTOOL 712634 Tauchsäge TS 55 R - TS 55 RQ-Plus-FS
∅ Sägeblatt
160 mm
elektronische Motorregelung
Motorbremse
Führungsschiene
Systainer
Akku Tauchsäge
Preis
582,00 EUR
Anbieter
Testsieger
Modell
TS 55 REBQ Plus FS
Vorschaubild
Festool TS 55 rebq-plus-fs Kreissägeblatt
∅ Sägeblatt
160 mm
elektronische Motorregelung
Motorbremse
Führungsschiene
Systainer
Akku Tauchsäge
Preis
594,99 EUR
Anbieter
210 mm Schnitttiefe
Modell
TS 75 EBQ Plus FS
Vorschaubild
FESTOOL TAUCHSÄGE TS 75 EBQ-PLUS-FS 230V im neuen T-LOC Systainer mit Führungsschiene FS1400
∅ Sägeblatt
210 mm
elektronische Motorregelung
Motorbremse
Führungsschiene
Systainer
Akku Tauchsäge
Preis
883,75 EUR
Anbieter
mit Akku
Modell
TSC 55 Li REB Plus SCA
Vorschaubild
Jetzt mit GRATIS AKKU: Festool TSC 55 Li 5,2 REB-Plus XL Akku Tauchsäge 36V (2x18V) (201391) 160 mm Brushless + 2x Akku 5,2Ah + 2x Ladegerät + systainer
∅ Sägeblatt
160 mm
elektronische Motorregelung
Motorbremse
Führungsschiene
Systainer
Akku Tauchsäge
Preis
862,10 EUR
Anbieter

Das Grundmodell: TS 55 RQ

Die TS 55 RQ Plus ist das Grundmodell und gleichzeitig die günstigste Festool Tauchsäge. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Handkreissäge mit Tauchfunktion (daher Tauchsäge) und einem Sägeblattdurchmesser von 160 mm. Hieraus resultiert eine maximale Schnitttiefe von 55 mm.

Der Testsieger: TS 55 REBQ

Festool TS 55 REBQ Plus FSDie Festool Tauchsäge TS 55 REBQ ist der Testsieger in meinem Tauchsägen Test. Sie hat die gleichen Eigenschaften und technischen Daten, wie das Grundmodell, aber zusätzlich ist diese Säge mit einer elektronischen Motorregelung und einer Motorbremse ausgestattet. Wenn Du mehr über dieses Modell wissen möchtest, dann schau Dir gerne meinen Testbericht zur Festool TS REBQ Plus FS an.

Maximale Schnitttiefe: TS 75 EBQ

Die dritte Tauchsäge von Festool ist die TS 75 EBQ. Die Besonderheit von diesem Modell ist die größere maximale Schnitttiefe von 75 mm (statt 55 mm). Hierdurch können dickere Werkstücke bearbeitet werden.

Die Akku Tauchsäge: TSC 55 Li REB

Bei der vierten und letzten Tauchsäge von Festool handelt es sich um eine Akku Tauchsäge. Dieses Modell bietet Dir durch den Akkubetrieb nicht ganz so viel Leistung. Dafür kannst Du dieses Gerät sehr flexibel einsetzen und beim Arbeiten hast Du kein störendes Kabel.

#2 – Was bedeuten die Buchstaben im Namen der Festool Modelle?

Der Name der Festool Tauchsäge

Anhand vom Namen der Festool Sägen kannst Du das genaue Modell und das Zubehör bestimmen. Die folgenden Buchstaben, Zahlen und Wörter stehen für folgendes:

Eigenschaften und technische Ausstattung

  • TS – Die beiden Buchstaben am Anfang stehen für die Geräte. In diesem Fall für Tauchsäge. Wenn noch ein C hinten angestellt ist (TSC), dann steht das für Akku Tauchsäge.
  • 55 oder 75 – Die beiden Ziffer stehen für die maximale Schnitttiefe in Millimeter. Die Modelle oben haben alle eine maximale Schnitttiefe von 55 oder 75 mm.
  • R – Leider habe ich es nicht rausgefunden, wofür das R im Namen steht. Weißt Du es? Dann schreib mir doch gerne eine Mail.
  • E – Das E steht für elektronische Motorregelung. Hierdurch hat das Gerät einen Softanlauf, eine Drehzahlregulierung und eine Drehzahlkonstanthaltung.
  • B – Das B im Namen steht für die eingebaute Motorbremse. Der sogenannte Quick-Stopp. Dieser bringt Motor und Sägeblatt nach dem Abschalten in Sekunden zum Stillstand.
  • Q – Das Q steht für die Plug it Funktion von Festool. Geräte mit einem Q haben dadurch ein abnehmbares Netzkabel mit Sicherheitsverschluss.
  • Li 5,2 – Li steht für Lithiumion Akku und die Zahl dahinter für die Amperestunden vom Akku.

Zubehör und Lieferumfang

  • Plus – Wenn hinter dem eigentlichen Namen noch ein Plus steht, dann wird das Gerät im Systainer geliefert. Dieser eignet sich ideal für den Transport und eine sichere Lagerung.
  • FS – FS ist die Abkürzung für Führungsschiene. Wenn hinter dem Namen FS steht, dann gehört zum Lieferumfang eine passende Führungsschiene. Meistens ist diese 1,4 m lang.
  • SCA – Diese Abkürzung ist teilweise im Namen von der TS TSC enthalten und steht für Schnellladegerät. Wenn diese Abkürzung im Namen enthalten ist, dann gehört ein Ladegerät zum Lieferumfang.

#3 – Benötige ich eine Führungsschiene um mit einer Tauchsäge arbeiten zu können?

Festool Tauchsäge mit Führungsschiene

Grundsätzliche ist eine Tauchsäge auch ohne Führungsschiene einsatzbereit. Aufgrund der Beschaffenheit einer Tauchsäge kannst du ohne Führungsschiene auch relativ gerade Schnitte machen. Trotzdem empfiehlt es sich immer mit Führungsschiene zu arbeit. Du schneidest dadurch noch präziser und das Ergebnis wird genauer bzw. hochwertiger. Gleichzeitig singt mit einer Führungsschiene die Gefahr, beim Arbeiten abzurutschen.

Wenn bisher keine Führungsschiene in deiner Werkstatt vorhanden ist, dann würde ich immer wieder zu einer Handkreis- oder Tauchsäge mit Führungsschiene greifen. Ich habe bereits ein Artikel über die besten Führungsschienen von Bosch, Makita und Festool geschrieben – schau mal vorbei.

#4 – Gibt es eine Garantie auf die Festool Tauchsägen?

JA! Und da Festool sehr von den eigenen Produkten überzeugt ist, gibt es nicht nur die gesetzliche Garantie von zwei Jahren ab Übergabe, sondern die Festool all-inclusive Garantie. Diese Garantie ist drei Jahre gültig und umfasst die folgenden Punkte:

  • Rundum-Reparatur gratis.
  • Diebstahl ersetzt.
  • Orginalteile garantiert.
  • Geld zurück.

Ich war sehr überrascht, als ich die Festool Tauchsäge TS 55 und die Festool Handkreissäge HKC 55 beim Händler auf Amazon gekauft habe und einige Tage nach der Lieferung zwei Schreiben mit der Garantie direkt von Festool im Kasten hatte.

Fazit: Eine Festool Tauchsäge ist besonders für Profis geeignet

Die Firma Festool ist eine der (wenn nicht die) führenden Firmen im Bereich der Tauchsägen. Die Geräte erfreuen sich besonders bei professionellen Holzwerkern und im Innenausbau großer Beliebtheit. Sie sind flexibel im Einsatz, arbeiten äußerst präzise und das zahlreich (teilweise optional) erhältliche Zubehör macht sie universell einsetzbar.

Wenn Du Dir eine hochwertige und extrem präzise Tauchsäge kaufen möchtest, dann empfehle ich Dir den Tauchsägen Testsieger von Festool*. Wenn Du eine größere maximale Schnitttiefe benötigst, zum Beispiel zum Ablängen von Haustüren, dann bietet sich die Festool Tauchsäge TS 75 EBQ* mit dem 210 mm großen Sägeblatt. Ist Dir die Schnitttiefe nicht ganz so wichtig und Du möchtest lieber eine Akku Tauchsäge von Festool, dann bist Du mit dem Modell TSC 55 Li REB* gut beraten. Allgemein bist du mit einer Festool Tauchsäge und der dazugehörigen Garantie immer gut beraten.

Tauchsägen Testsieger: Festool TS 55 REBQ Plus FS

Details

  • Hersteller: Festool
  • Gewicht mit Sägeblatt: 4614 g
  • Leistung: 1200 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 160 mm
  • maximale Schnitttiefe: 55 mm
  • maximale Drehzahl: 6.500 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 55 m/Sek.
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • Transportkoffer
  • überragende Bewertungen auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 5.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API