Im Test: Festool Tauchsäge TS 75 EBQ Plus mit FS 1400

Festool Tauchsäge TS 75 EBQHier möchte ich Dir die Festool Tauchsäge TS 75 EBQ Plus mit FS 1400 etwas genauer vorstellen. Sie überzeugt durch eine hohe Leistung, äußerste Präzision sowie maximaler Praxistauglichkeit. Was die Festool Tauchsäge TS 75 EBQ Plus sonst noch so besonders macht und worin der Unterschied zur Festool Tauchsäge REBQ Plus FS besteht, erfährst Du in diesem Artikel.

Festool Tauchsäge TS 75 EBQ-Plus mit FS 1400

Die Festool Tauchsäge TS 75 EBQ-Plus mit FS 1400 wird auch gerne als „die Große mit Tiefgang“ bezeichnet. So ist sie in vielen Handwerksbereichen bereits zu Hause. Durch die zahlreichen Ausstattungen ist diese Festool Tauchsäge besonders hochwertig und sorgt für einen sehr guten Präzisionsschnitt.

Die wichtigsten Daten im Überblick

Maximale Schnitttiefe: Festool TS 75 EBQ Plus FS
20 Bewertungen
Maximale Schnitttiefe: Festool TS 75 EBQ Plus FS

Details

  • Hersteller: Festool
  • Gewicht mit Sägeblatt: ca. 5700 g
  • Leistung: 1600 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 210 mm
  • maximale Schnitttiefe: 75 mm
  • maximale Drehzahl: 4.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 48 m/Sek.
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • Transportkoffer
  • gute Bewertungen auf Amazon

Die Ausstattung der Festool TS 75 EBQ-Plus

Wer ein hochwertiges Werkzeug gern sein Eigen nennen möchte, sollte an dieser Tauchsäge nicht vorbeigehen. Denn die Festool TS 75 EBQ-Plus bietet alles, was du für einen Präzisionsschnitt benötigst.

Sie verfügt über eine Leistungsaufnahme von stolzen 1.600 Watt. Dabei ist eine Leerlaufdrehzahl von 1.350 bis 4.400 Umdrehungen pro Minute individuell einstellbar. Die Winkelbereiche reichen von 0 bis 47°. Dabei kann eine Schnitttiefe von 0 mm – 75 mm erreicht werden. Durch diese, für eine Tauchsäge sehr große Schnitttiefe, ist die TS 75 EBQ-Plus bereits etwas Besonderes. Denn die meisten Tauchsägen „schaffen“ in der Regel eine Schnitttiefe von ca. 55 mm. Bestes Beispiel ist die Bosch Professional GKT 55 GCE aus meinem Tauchsägen Test.

Das Gewicht dieser Säge liegt bei 5,7 Kilogramm. Damit ist sie sicherlich etwas schwerer als andere Sägen, aber immer noch im Rahmen. Der Spaltkeil für die Tauchsäge ist federnd gelagert. Geliefert wird sie mit einer 1.40 Meter langen Führungsschiene und einem passenden Systainer.

Funktionen der Festool Tauchsäge TS 75 EBQ-Plus

Festool Tauchsäge TS 75 EBQSo wie alle Festool Tauchsägen ist auch diese absolut hochwertig verarbeitet. Sie passt mit der mitgelieferten Führungsschiene ideal zusammen. Dadurch lassen sich präzise Schnitte schnell und einfach umsetzen.

Die Führungsschiene und die Säge selbst (Schnitttiefe, -Winkel etc.) können selbstverständlich werkzeuglos eingestellt werden. Zusätzlich befindet sich an der Säge eine Schnellbremse für sicheres und komfortables Arbeiten. Weiteren Komfort bieten

  • FastFix (schneller Sägeblattwechsel)
  • ausklappbarer Splitterschutz
  • hohe Leistung
  • hohe Leerlaufdrehzahl
  • große Schnitttiefe
  • Rückschlagstopp

Vor allem das FastFix sorgt für einen schnellen Sägeblattwechsel. Damit kannst du die Säge schnell und einfach einsatzbereit machen. Der ausklappbare Splitterschutz sorgt für eine nahezu ausrissfreie Sägekante.

Die Führungsschiene ist aus hochwertigen Materialien gefertigt (Aluminium), so dass auch diese eine lange Lebensdauer besitzt (bei sachgemäßer Handhabung) und zudem verwindungssteif ist.

Highlight der TS 75 EBQ Plus FS

  • Rückschlagstopp
  • Hochwertige Führungsschiene (1,40 Meter)
  • Leistungsaufnahme von 1.600 Watt
  • angenehmes Gewicht
  • FastFix für einfachen und schnellen Sägeblattwechsel
  • Schnellbremse für sicheres Arbeiten
  • Splitterschutz

Der Name gibt Dir Auskunft über die technischen Daten und den Lieferumfang.

Die Namen der Geräte von Festool sind nach einem bestimmten Muster aufgebaut. Der erste Teil (TS 75) steht für die Abkürzung Tauchsäge und für die maximale Schnitttiefe von 75 mm. Der mittlere Teil (EBQ) für bestimmte technische Eigenschaften.

So steht das E für elektronische Motorregelung. Hierdurch kann die Drehzahl reguliert und konstant gehalten werden und zusätzlich ist ein Softanlauf möglich. Das B steht für Motorbremse dem sogenannte Quick-Stopp. Beim Abschalten vom Gerät steht Motor und Sägeblatt in Sekunden still, wodurch die Verletzungsgefahr sinkt. Das Q steht für die Plug it Funktion und bedeutet, dass das Netzkabel abnehm- und austauschbar ist.

Die letzte Wort- bzw. Buchstabenkombination (Plus und/oder FS) gibt Auskunft über das mitgelieferte Zubehör. So steht das Plus für den praktischen Systainer, der sich ideal zum Transport und die Lagerung eignet und die Abkürzung FS steht für eine Führungsschiene.

Mein Tauchsägen Test und der Unterschied zwischen TS 75 EBQ und TS 55 REBQ

Die hier vorgestellte TS 75 EBQ konnte ich bisher leider nicht in der Praxis testen. Dafür aber im Rahmen meines Tauchsägen Tests die kleine Schwester TS 55 REBQ. Wie die Säge dort abgeschnitten hat, kannst Du im Testbericht Festool Tauchsäge REBQ Plus FS nachlesen.

Zwischen den beiden Modellen gibt es drei wesentliche Unterschiede. Die TS 75 EBQ:

  1. hat etwas mehr Leistung,
  2. ist etwas teurer und
  3. hat eine größere maximale Schnitttiefe (75 statt 55 mm).
Festool Tauchsäge TS 75 EBQ
Die einzelnen Festool Tauchsägen im Überblick.

Wenn Du mehr über die aktuellen Festool Modelle (es gibt aktuell 3 Tauchsägen) wissen möchtest, dann schau Dir gerne meinen Ratgeber Festool Tauchsägen an.

Dort erfährst Du alles über die technischen Daten, die Namen, das Zubehör und die einzelnen Unterschiede der jeweiligen Modelle.

Spoiler: Die dritte Tauchsäge von Festool wird mit Akku betrieben 🙂 .

Fazit der Festool Tauchsäge TS 75 EBQ Plus FS

Die Festool Tauchsäge TS 75 EBQ Plus FS überzeugt durch eine hohe Leistung, äußerste Präzision, maximalen Komfort sowie jede Menge nützliche Features und Funktionen. So ist die Säge nicht nur mit einer Schnellbremse ausgestattet, sondern auch mit einem Splitterschutz etc..

Genutzt werden kann die Säge in vielen verschiedenen Bereichen. Dank der Führungsschiene lassen sich die verschiedensten Zuschnitte einfach und exakt realisieren. Die große Besonderheit der Festool Tauchsäge TS 75 EBQ ist die maximale Schnitttiefe von 75 mm.

Maximale Schnitttiefe: Festool TS 75 EBQ Plus FS
20 Bewertungen
Maximale Schnitttiefe: Festool TS 75 EBQ Plus FS

Details

  • Hersteller: Festool
  • Gewicht mit Sägeblatt: ca. 5700 g
  • Leistung: 1600 Watt
  • Sägeblattdurchmesser: 210 mm
  • maximale Schnitttiefe: 75 mm
  • maximale Drehzahl: 4.400 U/Min.
  • Schnittgeschwindigkeit: 48 m/Sek.
  • Gehrungs- und Hinterschnittfunktion
  • Absauganschluss
  • Transportkoffer
  • gute Bewertungen auf Amazon

Letzte Aktualisierung am 1.12.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API