Fasssauna Test – Fasssauna mit Holzofen und Elektroofen im Vergleich (Ratgeber)

Fasssauna Test

Fasssauna Test – Möchtest du daheim in den Genuss einer eigenen Sauna kommen, bietet sich eine Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen an. Sie findet auch in kleineren Gärten Platz und ist für mehrere Personen geeignet, um gemeinsam bei Saunagängen und Aufgüssen zu entspannen. Dabei hast du die Wahl zwischen verschiedenen Größen, Heizarten und Sitz- oder Liegeflächen.

In diesem Ratgeber vergleiche ich verschiedene Fasssauna-Modelle mit Holzofen oder Elektroofen und zeige dir, worauf es beim Kauf ankommt. Außerdem stelle ich dir im Fasssauna Test Top 5 ausgewählte Modelle vor, die ich dir gerne empfehlen möchte. Zu guter Letzt beantworte ich dir häufig gestellte Fragen.

Fasssauna Test: Das sind die besten Saunas mit Holzofen und Elektroofen für den Garten im Vergleich

Im folgenden Fasssauna Test stelle ich dir einige Fasssaunas mit Holzofen oder Elektroofen vor und vergleiche sie miteinander. Dabei gehe ich auf wichtige Eigenschaften und Merkmale ein, die bei der Suche nach einer geeigneten Gartensauna von Bedeutung sind. Somit bist du dazu in der Lage, dir einen genauen Überblick zu verschaffen und dich für eine passende Fasssauna zu entscheiden.

Fasssauna Test
Meine Empfehlung
LAHTI L
Preistipp
LAHTI M
für Profis
Tom
Sam
Pini wood L
Fasssauna mit Holzofen & Elektroofen im Vergleich
HOME DELUXE - Outdoor Fasssauna LAHTI L - Maße: BxTxH: ca. 194 cm x 191 cm x 180 cm, Holz: Fichtenholz - inkl. Elektroofen und kompl. Saunazubehör I Gartensauna, Außensauna, Sauna für 4 Personen
HOME DELUXE - Outdoor Fasssauna LAHTI M - Maße: BxTxH: ca. 185 cm x 120 cm x 185 cm, Holz: Fichtenholz - inkl. Elektroofen und kompl. Saunazubehör I Gartensauna, Außensauna, Sauna für 2 Personen
FinnTherm Fass-Sauna Tom, unbehandelt/Natur, inkl. Holz-Ofen (18 kW)
FinnTherm Fass-Sauna Sam, unbehandelt/Natur, inkl. Elektro-Ofen (6 kW)
Fasssauna Pini wood L von holz4home® | 4 Personen | Mit Elektroofen | Außensauna | Gartensauna ((L) für 4 Pers.)
Hersteller
Home Deluxe
Home Deluxe
FinnTherm
FinnTherm
holz4home
Außenmaße in cm (B x H x T)
195 x 192 x 180
195 x 192 x 120
220 x 290 x 240
199 x 207 x 280
225 x 235 x 120
Anzahl Personen
4
2
4
4
4
Material
Fichtenholz
Fichtenholz
Fichtenholz
Fichtenholz
Kiefernholz
Wandstärke
38 mm
38 mm
40 mm
40 mm
49 mm
Art der Beheizung
Elektroofen
Elektroofen
Holzofen
Elektroofen
Elektroofen
Ofenleistung
6 kW
3,6 kW
18 kW
6 kW
3,6 kW
Besonderheiten
Inkl. Asphaltdach und Glastür aus Sicherheitsglas (ESG), Max. Temperatur: 110° C
Komplettset inkl. Glastür und Asphaltdach, Einfache und schnelle Montage
Saunaofen mit Holzbefeuerung inkl. Feuerschutzplatten, Komplettset inkl. Glastür, Ofen & Schornstein
Stabile Standfüße, 3x Spannbänder zum Justieren und Nachspannen
2 Sitzbankreihen aus Erlenholz mit gerundeten Längskanten
Preis
2.499,00 EUR
1.999,00 EUR
5.359,00 EUR
4.349,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Meine Empfehlung
Fasssauna Test
LAHTI L
Fasssauna mit Holzofen & Elektroofen im Vergleich
HOME DELUXE - Outdoor Fasssauna LAHTI L - Maße: BxTxH: ca. 194 cm x 191 cm x 180 cm, Holz: Fichtenholz - inkl. Elektroofen und kompl. Saunazubehör I Gartensauna, Außensauna, Sauna für 4 Personen
Hersteller
Home Deluxe
Außenmaße in cm (B x H x T)
195 x 192 x 180
Anzahl Personen
4
Material
Fichtenholz
Wandstärke
38 mm
Art der Beheizung
Elektroofen
Ofenleistung
6 kW
Besonderheiten
Inkl. Asphaltdach und Glastür aus Sicherheitsglas (ESG), Max. Temperatur: 110° C
Preis
2.499,00 EUR
Anbieter
Preistipp
Fasssauna Test
LAHTI M
Fasssauna mit Holzofen & Elektroofen im Vergleich
HOME DELUXE - Outdoor Fasssauna LAHTI M - Maße: BxTxH: ca. 185 cm x 120 cm x 185 cm, Holz: Fichtenholz - inkl. Elektroofen und kompl. Saunazubehör I Gartensauna, Außensauna, Sauna für 2 Personen
Hersteller
Home Deluxe
Außenmaße in cm (B x H x T)
195 x 192 x 120
Anzahl Personen
2
Material
Fichtenholz
Wandstärke
38 mm
Art der Beheizung
Elektroofen
Ofenleistung
3,6 kW
Besonderheiten
Komplettset inkl. Glastür und Asphaltdach, Einfache und schnelle Montage
Preis
1.999,00 EUR
Anbieter
für Profis
Fasssauna Test
Tom
Fasssauna mit Holzofen & Elektroofen im Vergleich
FinnTherm Fass-Sauna Tom, unbehandelt/Natur, inkl. Holz-Ofen (18 kW)
Hersteller
FinnTherm
Außenmaße in cm (B x H x T)
220 x 290 x 240
Anzahl Personen
4
Material
Fichtenholz
Wandstärke
40 mm
Art der Beheizung
Holzofen
Ofenleistung
18 kW
Besonderheiten
Saunaofen mit Holzbefeuerung inkl. Feuerschutzplatten, Komplettset inkl. Glastür, Ofen & Schornstein
Preis
5.359,00 EUR
Anbieter
Fasssauna Test
Sam
Fasssauna mit Holzofen & Elektroofen im Vergleich
FinnTherm Fass-Sauna Sam, unbehandelt/Natur, inkl. Elektro-Ofen (6 kW)
Hersteller
FinnTherm
Außenmaße in cm (B x H x T)
199 x 207 x 280
Anzahl Personen
4
Material
Fichtenholz
Wandstärke
40 mm
Art der Beheizung
Elektroofen
Ofenleistung
6 kW
Besonderheiten
Stabile Standfüße, 3x Spannbänder zum Justieren und Nachspannen
Preis
4.349,00 EUR
Anbieter
Fasssauna Test
Pini wood L
Fasssauna mit Holzofen & Elektroofen im Vergleich
Fasssauna Pini wood L von holz4home® | 4 Personen | Mit Elektroofen | Außensauna | Gartensauna ((L) für 4 Pers.)
Hersteller
holz4home
Außenmaße in cm (B x H x T)
225 x 235 x 120
Anzahl Personen
4
Material
Kiefernholz
Wandstärke
49 mm
Art der Beheizung
Elektroofen
Ofenleistung
3,6 kW
Besonderheiten
2 Sitzbankreihen aus Erlenholz mit gerundeten Längskanten
Preis
Preis nicht verfügbar
Anbieter

Fasssauna Test – diese Gartensaunas mit Holzofen oder Elektroofen empfehle ich dir

Du suchst nach einer geeigneten Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen, kannst dich aber nicht so richtig entscheiden? Kein Problem, ich helfe dir und stelle dir in der folgenden Top 5 einige Modelle vor, die ich gerne empfehlen möchte. Ich habe jede Fasssauna genau unter die Lupe genommen und zeige dir, welche Eigenschaften und Merkmale sie hat.

Wichtig: In der Top 5 vom Fasssauna Test & Vergleich stelle ich dir Fasssaunas mit sowohl Holzofen als auch Elektroofen vor. Bitte achte auf die jeweilige Variante, da sich in der Beheizung dementsprechend unterscheiden.

#1 – Meine Empfehlung: HOME DELUXE Fasssauna mit Elektroofen LAHTI L für 4 Personen

Fasssauna TestDiese Fasssauna mit Elektroofen „LAHTI L*“ kommt von HOME DELUXE und hat alles dabei, um direkt loszulegen. Dazu gehören ein 6 kW Sauna-Elektroofen, Aufgusskübel, Aufgusskelle und Thermometer. Bis zu vier Personen finden auf den Sitzbänken Platz, allein oder zu zweit könnt ihr euch sogar hinlegen und für einen Moment die Augen schließen.

Mit unter zwei Metern Breite, Tiefe und Höhe findet die Gartensauna mit Elektroofen zudem auch in kleineren Ecken Platz, sodass keine große Stellfläche erforderlich ist. Als Material kommt Fichtenholz zum Einsatz, was edel aussieht und eine lange Lebensdauer hat. Zudem sorgen zwei Luftlöcher im Saunafass mit Ofen für eine hervorragende Luftzirkulation.

Meine Empfehlung: Fasssauna HOME DELUXE LAHTI L mit Elektroofen

Details

  • Hersteller: HOME DELUXE
  • Außenmaße (B x H x T): 194,8 x 191,7 x 180 cm
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 38 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 6 kW
  • Inkl. Asphaltdach und Glastür aus Sicherheitsglas (ESG)
  • Max. Temperatur: 110° C
  • Set inkl. Saunaofen mit Saunasteinen, Saunakübel, Kelle, Thermometer & Sanduhr

#2 – Preistipp: HOME DELUXE LAHTI M für 2 Personen

Fasssauna mit ElektroofenAuch der Preistipp kommt von HOME DELUXE* und ist eine klare Empfehlung, wenn du eine günstige Fasssauna mit Elektroofen suchst. Sie ist eine Nummer kleiner und für max. zwei Personen konzipiert. Ansonsten wird auch hier sämtliches Zubehör mitgeliefert, auch ein Elektroofen mit 3,6 kW ist dabei. Die Bauteile musst du nur noch gemäß der Anleitung zusammensetzen, auch ein Anstrich mit Schutzlasur ist erforderlich.

HOME DELUXE verwendet für die Fasssauna LAHTI M hochwertiges Fichtenholz, was eine hervorragende Wärmekapazität bietet. Direkt nach dem Einschalten des Saunaofens wärmt sich der Innenraum auf 80° bis 100° C auf und ist schon bald für den ersten Saunagang einsatzbereit.

Mein Preistipp: Fasssauna HOME DELUXE LAHTI M mit Elektroofen

Details

  • Hersteller: HOME DELUXE
  • Außenmaße (B x H x T): 194,8 x 191,7 x 120 cm
  • Anzahl der Personen: 2
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 38 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 3,6 kW
  • Komplettset inkl. Glastür und Asphaltdach
  • Einfache und schnelle Montage
  • Angenehme Luftzirkulation durch zwei Luftlöcher

#3 – Profitipp: FinnTherm Tom – Fasssauna mit Holzofen

Fasssauna mit HolzofenDiese professionelle Fasssauna Modell Tom* kommt vom Hersteller FinnTherm und wird mit einem richtigen Holzofen (kein Strom) beheizt. Der Ofen erzeugt dabei eine Heizleistung von bis zu 18 kW und ist für die reine Holzbefeuerung geeignet. Dank der Wandstärke von 40 mm und einer 4-fach Eckausfräsung ist sichergestellt, dass die Holzkonstruktion wind- und regendicht ist. Zudem ist das verwendete Fichtenholz langlebig und formbeständig.

Auch die qualitativ hochwertig verarbeitete Dachkonstruktion mit massiven Dachbalken hat den Vorteil, dass sie auch größeren Belastungen standhält und eine lange Lebensdauer hat. Neben sämtlichen Holzbauteilen und Befestigungsmaterialien liefert FinnTherm passende Feuerschutzplatten und ein Schornsteinsystem mit, was für den Saunaofen Harvia Modell 20 Pro hervorragend geeignet ist. Somit ist die Fasssauna Tom mit Holzofen direkt einsatzbereit.

Für Liebhaber: Fasssauna FinnTherm Tom mit Holzofen

Details

  • Hersteller: FinnTherm
  • Außenmaße (B x H x T): 219,5 x 289,9 x 240 cm (inkl. Schornstein & Dachüberstand)
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 40 mm
  • Art der Beheizung: Holzofen (kein Strom)
  • Ofenleistung: 18 kW
  • Komplettset inkl. Glastür, Ofen & Schornstein
  • Saunaofen mit Holzbefeuerung inkl. Feuerschutzplatten
  • Breite Saunaliegen, hexagonale Dachschindeln

#4 – FinnTherm Fasssauna Sam mit Elektroofen für 4 Personen

 Fasssauna mit OfenAuch diese Fasssauna kommt vom Hersteller FinnTherm* und hat die Modellbezeichnung „Sam“. Im Gegensatz zum Modell „Tom“ wird sie nicht mit einem reinen Holzofen, sondern mit einem Elektroofen beheizt. Dabei kommt der Saunaofen Narvi NM mit 6 kW Leistung zum Einsatz, der einfach zu bedienen ist und eine lange Lebensdauer hat. Zudem verfügt er über eine große Steinkapazität, wodurch du beim Aufguss besonders viel Dampf erzeugst.

Betreten wird die Fasssauna für den Garten mit Elektroofen über eine stabile Eingangstür mit großem Lichtausschnitt. Zudem sitzen an den Seiten zwei Fenster und direkt unter dem Vordach zwei weitere Sitzbänke. FinnTherm liefert ein hochwertiges Komplettset inkl. Montagematerial, sodass du nichts dazukaufen musst.

FinnTherm Fasssauna Sam mit Elektroofen für 4 Personen

Details

  • Hersteller: FinnTherm
  • Außenmaße (B x H x T): 199 x 207 x 280 cm
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 40 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 6 kW
  • 40 mm starke Holzbohlen aus hochwertiger nordischer Fichte
  • Inkl. Montagematerial und Aufbauplan
  • Stabile Standfüße, 3x Spannbänder zum Justieren und Nachspannen

#5 – holz4home Pini wood L inkl. Elektroofen für 4 Personen

Fasssauna TestDie Fasssauna Pini wood L* wird mit einem Elektroofen betrieben und enthält alles erforderliche, um Premium Saunaerlebnis im eigenen Garten zu genießen. Dabei liefert Hersteller holz4home eine Fasssauna aus massivem Kiefernholz, was robust ist und eine lange Lebensdauer hat. Sämtliche Holzelemente mit 49 mm Stärke sind hochwertig verarbeitet, präzise gefräst und werden durch Edelstahlbänder zu einer runden Tonne fixiert.

Zusätzlich sitzt an der Oberseite eine Dachabdichtung aus Bitumenschindeln, die vor Regen, Wind und weiteren Witterungseinflüssen schützt. Bis zu vier Personen finden im Inneren Platz, der 3,6 kW starke Elektroofen kann auch ohne Starkstrom betrieben werden. Zudem sind im Lieferumfang 20 kg Steine, ein Saunaeimer und eine Löffelkelle enthalten.

holz4home Pini wood L inkl. Elektroofen

Details

  • Hersteller: holz4home
  • Außenmaße (B x H x T): 225 x 235 x 120 cm
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Kiefernholz
  • Wandstärke: 49 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 3,6 kW
  • 2 Sitzbankreihen aus Erlenholz mit gerundeten Längskanten
  • Komplettset inkl. Befestigungsmaterial, Elektroofen, Kopfstützen und Beleuchtung
  • Alle Bauteile sind vorgefertigt, es ist nur noch die Montage erforderlich

Ratgeber zum Fasssauna Test & Vergleich: Kaufmerkmale, Tipps & Tricks für das passende Saunafass

Jetzt geht es mit dem Ratgeber zur Fasssauna mit Holzofen und Elektroofen weiter. Hier stelle ich dir entscheidende Kaufmerkmale für deine Gartensauna vor und gebe dir Tipps und Tricks mit auf den Weg. Gleichzeitig beantworte ich häufig gestellte Fragen.

#1 – Kaufberatung: Worauf sollten Interessenten beim Kauf einer Fasssauna mit Holzofen achten?

Möchtest du eine Fasssauna mit Holzofen kaufen, stelle ich dir im Folgenden wichtige Kaufmerkmale vor. Dadurch wirst du ein geeignetes Saunafass finden, was für deinen eigenen Verwendungszweck geeignet ist.

  • Material: Als Grundmaterial dienen bei einer Fasssauna mit Holzofen Holzbohlen, die zu einer runden Fasskonstruktion zusammengesteckt sind. Während der Großteil aller Saunafässer aus Fichtenholz besteht, findest du auch welche aus Thermoholz (Kiefer). Bei beiden handelt es sich um hochwertige Holzsorten, die für eine Gartensauna gut geeignet sind und eine lange Lebensdauer haben.

Wichtig: Viele Hersteller liefern eine Fasssauna mit Ofen „unbehandelt“ aus. Das heißt, dass die Holzkonstruktion nicht gestrichen und das Holz somit nicht geschützt ist. Unter Umständen ist es also erforderlich, die Oberfläche zu streichen und somit eine Schutzschicht aufzutragen.

Saunafass mit Holzofen

  • Befestigungsmaterial: Liegen alle erforderlichen Befestigungsmaterialien wie Schrauben und Spannringe bei? Neben einer einfach erklärenden Montageanleitung sollte auch das passende Montagematerial enthalten sein, damit beim Aufstellen nichts schiefgeht.
  • Wandstärke: Alle in diesem Fasssauna mit Holzofen Ratgeber vorgestellten Modelle sind mit einer Wandstärke zwischen 38 und 49 mm ausgestattet. Dadurch ist eine hervorragende Wärmenutzung und -speicherung sichergestellt, damit im Inneren ein angenehmes Raumklima entsteht. Sind alle Elemente zusammengesteckt und fest verschraubt, kommen um die Konstruktion herum große Spannbänder aus Edelstahl. Hieran befinden sich Spannschrauben, um die Konstruktion bei Bedarf nachträglich zu spannen.
  • Überdachung: Eine vernünftige Überdachung ist sehr wichtig, um das Saunafass vor Regen, Hagel und Co. zu schützen. Entscheide dich deshalb für ein Dach aus massiven Schindeln, die in verschiedenen Größen, Mustern und Farben zur Auswahl stehen.
  • Enthaltener Ofen: Achtung, bei einigen angebotenen Fasssaunas ist kein Holz- oder Elektroofen enthalten. Aus diesem Grund habe ich es mir zur Aufgabe gemacht und in der oberen Top 5 ausschließlich Saunafässer herausgesucht, bei denen ein Holzofen mitgeliefert wird. Dadurch hast du gleichzeitig den Vorteil, dass die Heizleistung des mitgelieferten Ofens ideal auf das Raumvolumen der Gartensauna abgestimmt ist.
  • Art der Beheizung: Suchst du eine passende Fasssauna, stehen wahlweise ein Elektroofen oder Holzofen zur Auswahl. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, sorgen aber für ausreichend Wärme, um professionelle Aufgussvorgänge durchzuführen. Im weiteren Verlauf gehe ich speziell auf den Holz- und Elektroofen ein und vergleiche beide miteinander.
  • Sitzbänke und Liegeflächen: Reicht es dir aus, dich während des Saunaganges zu setzen, oder möchtest du dich auch einmal hinlegen? Dementsprechend findest du eine geeignete Fasssauna mit Holzofen mit verschiedenen Sitzbänken und / oder Liegeflächen. Achte bei den Liegeflächen zudem darauf, dass sie zu deiner Körpergröße passen.
  • Maße und Stellfläche: Eine Fasssauna mit Ofen ist für ihre relativ kleine Stellfläche bekannt, die du für das Aufstellen benötigst. Um genug Platz zur Verfügung zu haben, achte auf die angegebenen Außenmaße. Anhand der Innenmaße erkennst du zudem, ob im Innenbereich ausreichend Platz zur Verfügung steht.

Tipp: Achte bei einigen Fasssaunas mit Holzofen zusätzlich darauf, ob in den angegebenen Außenmaßen beispielsweise auch der Schornstein und der Dachüberstand berücksichtigt sind. Denn hier sind häufig Unterschiede zu erkennen.

  • Personenzahl: Als Orientierung dient auch die maximale Personenzahl, die in einer Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen Platz findet. Dabei findest du vor allem Modelle für zwei oder vier Personen.
  • Eingangstür: Die Gartensauna betrittst du an der Vorderseite. Damit es während des Saunaganges im Innenbereich angenehm heiß bleibt, wird die Fasssauna zudem mittels Eingangstür fest verschlossen. Je nach Modell hast du die Wahl zwischen einer Glastür, oder aber einer Holztür mit Sichtfenster (Festverglasung). Achte bei einer Glastür darauf, dass es sich dabei um Sicherheitsglas (ESG) handelt.
  • Fenster: Je nach Modell sind vorne und / oder hinten Fenster integriert. Zudem ist hier zwischen einer Festverglasung und Fenstern zum Öffnen zu unterscheiden.
  • Vorraum und Außensitze: Vor und / oder nach dem Saunagang findest du im Vorraum oder auf Außensitzen Platz. Hier kannst du für einen Moment entspannen und die Seele baumeln lassen. Den Vorraum kannst du gleichzeitig als Umkleideraum nutzen.
  • Vormontiert oder Fassbausatz: Eine Fasssauna mit Ofen ist wahlweise vormontiert, oder aber als Bausatz erhältlich. Entscheidest du dich für die vormontierte Variante, musst du nur noch Kleinigkeiten montieren, um schon bald den ersten Saunagang zu starten. Bei einem Fassbausatz hingegen ist handwerkliches Geschick empfehlenswert (siehe Sauna Bausatz aufbauen). Alternativ kannst auch einen Montageservice in Anspruch nehmen, der dann allerdings zusätzlich kostet.
  • Gerade Stellfläche: Hast du schon eine ungefähre Vorstellung, wo du dein Saunafass aufstellen möchtest? Ist eine Fläche im Garten geplant, achte darauf, dass sie möglichst eben ist. Ggf. musst du hier Korrekturarbeiten vornehmen, bis eine gerade und ebene Fläche zur Verfügung steht. Andernfalls könnte es bei zu unebenen Flächen zu Problemen beim Streifenfundament kommen.
  • Enthaltenes Zubehör: Du bist absoluter Anfänger und hast noch nie eine eigene Sauna daheim gehabt? Bei einigen Herstellern und Modellen liegt ein großes Zubehörset bei, in dem sämtliche Saunautensilien enthalten sind. Mit dabei sind neben Werkzeug und Montageanleitung unter anderem:
    • Saunasteine
    • Aufgusseimer
    • Aufgusskelle
    • Thermometer
    • Sanduhr

#2 – Welche Vorteile bietet eine Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen?

Fasssauna mit Holz- oder elektroofen

Hast du zuhause nicht ausreichend Platz zur Verfügung, wolltest aber schon immer eine eigene Sauna haben? Dann bietet sich der Kauf einer Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen an. Denn mit einer eigenen Gartensauna sparst du nicht nur langfristig Geld, wenn du sowieso in regelmäßigen Abständen (beispielsweise einmal pro Woche) eine öffentliche Sauna besuchst. Zudem reicht bereits ein kleiner Garten aus, um die Fasssauna aufzustellen.

Ein Saunafass hat zusätzlich den Vorteil, dass durch die Bauweise und das Material Holz eine hervorragende Wärmedämmkapazität gegeben ist. Und es gibt bekanntlich nichts Besseres, als eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Denn sie wiederum sorgt dafür, dass…

  • du maximal entspannst.
  • sich Verspannungen in deinem Körper lösen.
  • der Stress gemindert wird.

Saunierst du in regelmäßigen Abständen, tust du dir und deinem Körper also etwas Gutes und beugst sogar gesundheitlichen Beschwerden vor.

Weitere Vorteile einer Fasssauna für den Garten:

  • Die Grundfläche ist gegenüber herkömmlichen Saunaanlagen (beispielsweise für den Keller) deutlich kleiner. Ideal, wenn du über wenige Platt verfügst und Heizkosten sparen möchtest.
  • Im Inneren herrscht eine gute Luft- und Wärmezirkulation. Einige Hersteller haben hierfür speziell Luftlöcher integriert, damit Luft und Wärme sich ideal verbreiten. Die Bauform Saunafass hat mit den besten Wirkungsgrad. Zum Vergleich: Eine klassische, rechteckige Sauna lenkt Luftströme ungleichmäßig, sodass sie unterbrochen werden.
  • Durch den kleinen Innenraum und die gute Wärmeverteilung ist eine Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen innerhalb kürzester Zeit angeheizt, bis du deinen Saunagang startest. Wie lange es dauert, ist von der Heizleistung des Ofens und der Größe der Fasssauna abhängig.
  • Besitzt du ein wenig handwerkliches Geschick und hast Freunde mit Tatendrang, baut ihr die Gartensauna in nur wenigen Schritten selbst auf. Dabei hast du die Wahl, ob du dich für ein vormontiertes Modell, oder aber einen Bausatz entscheiden möchtest.
  • Du magst ein uriges, rustikales Design? Dann ist ein Saunafass genau richtig! Im Garten aufgestellt, schafft es eine einmalige und wunderschöne Optik. Gleiches gilt an kalten Herbst- oder Wintertagen, an denen die Innenbeleuchtung eingeschaltet ist und du dich ins Innere begibst. Ein einmaliger Charme mit Gemütlichkeit.

Tipp: Zusätzlich zu deiner Fasssauna kannst du im Garten ein Fass-Tauchbecken aufstellen, in dem du dich nach einem Saunagang abschreckst. Dadurch steigerst du den gesundheitlichen Effekt deiner Sauna zusätzlich und schaffst dir eine Wohlfühloase.

#3 – Was ist der Unterschied zwischen Holzofen und Elektroofen? – ich zeige dir den Vergleich!

Fasssauna Test

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Fasssauna mit Holzofen und Elektroofen? Und was ist am besten geeignet? Diese Frage stellen sich viele Interessenten und Saunafreunde, weshalb ich etwas detaillierter auf dieses Thema eingehen möchte. Im Folgenden vergleiche ich beide Varianten miteinander und erkläre dir, was es mit einem Holzofen und Elektroofen auf sich hat:

#3.1 – Fasssauna mit Holzofen: Der Klassiker mit einmaliger Atmosphäre

Bevorzugst du die einmalige, urige Atmosphäre und liebst das Geräusch von knisterndem Holz, während das Licht gedimmt ist und das Flackern der Flammen zu sehen ist? Dann ist eine Fasssauna mit Holzofen genau richtig. Dir geht es ähnlich und du planst ebenfalls einen Holzofen? Im Folgenden mache ich dich mit den Vor- und Nachteilen eines Holzofens vertraut:

Vorteile eines Holzofens

  • Für die Befeuerung eines Holzofens musst du dich um die Anschaffung von Holz kümmern, was einmalig kostet. Dadurch hast du im Gegensatz zu einem Elektroofen eine bessere Kostenkontrolle.
  • Der Holzofen sorgt für ein einmaliges, romantisches Flair. Allein schon wegen den Flammen, die du durch das Sichtfenster beobachtest.
  • Zudem hat es etwas Originelles, wenn du zunächst befeuern und zwischendurch Holz nachlegen musst.

Nachteiles eines Holzofens

  • Du musst bereits im Voraus an den Einkauf des Brennholzes denken und es fachgerecht und trocken lagern.
  • Das Anheizen des Ofens ist ein wenig aufwändiger, sodass mal eben ein schneller Saunagang etwas mehr Aufwand erfordert. Zudem musst du während des Anheizens stets vor Ort sein.
  • In regelmäßigen Abständen ist die Asche zu entsorgen. Bist du dabei unachtsam, kann die Sauna verschmutzen.
  • Betreibst du deine Fasssauna mit einem Holzofen, besteht eine erhöhte Brandgefahr. Das wiederum bedeutet, dass weitere Maßnahmen für den Betrieb erforderlich sind. Dazu gehören unter anderem entsprechende Feuerschutzplatten.
  • Bei einem Feuerofen ist es zudem nicht ganz so einfach, die Temperatur zu regeln.

Für Liebhaber: Fasssauna FinnTherm Tom mit Holzofen

Details

  • Hersteller: FinnTherm
  • Außenmaße (B x H x T): 219,5 x 289,9 x 240 cm (inkl. Schornstein & Dachüberstand)
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 40 mm
  • Art der Beheizung: Holzofen (kein Strom)
  • Ofenleistung: 18 kW
  • Komplettset inkl. Glastür, Ofen & Schornstein
  • Saunaofen mit Holzbefeuerung inkl. Feuerschutzplatten
  • Breite Saunaliegen, hexagonale Dachschindeln

#3.2 – Fasssauna mit Elektroofen: Die moderne Variante

Der Elektroofen gehört wohl zu den am häufigsten genutzten Ofenarten in Fasssaunas. Allein schon deshalb, weil er einfach zu bedienen, sauber und weniger gefährlich ist. Auch die Installation eines Kaminrohres entfällt. Doch weitere Infos in den folgenden Vor- und Nachteilen:

Vorteile eines Elektroofens

  • Einmal eingeschaltet, fährt der Elektroofen langsam bis zur gewünschten Stufe hoch. Du musst kein Holz entzünden und zwischendurch auch nicht nachlegen. Zudem ist die Temperatur regelbar und du musst beim Aufheizen nicht anwesend sein.
  • Es sind keinerlei Reinigungsarbeiten wie die Entsorgung von Asche erforderlich.
  • Zudem kannst du den Kamin direkt an der Wand positionieren, es sind keine Brandschutzplatten und kein Kaminrohr erforderlich.
  • Zu guter Letzt ist die Installation selbst ein wichtiger Punkt, wenn du dir keine große Arbeit machen möchtest.

Nachteile eines Elektroofens

  • Planst du eine Fasssauna mit Elektroofen, musst du eine Stromleitung legen. Sie muss fachmännisch angeschlossen werden.
  • Zudem hast du bei Strom keine Kostenkontrolle. Wie viel du wirklich verbrauchst und wie viel du jährlich zahlst, ist erst nach Erhalt der Jahresabrechnung ersichtlich.

Mein Preistipp: Fasssauna HOME DELUXE LAHTI M mit Elektroofen

Details

  • Hersteller: HOME DELUXE
  • Außenmaße (B x H x T): 194,8 x 191,7 x 120 cm
  • Anzahl der Personen: 2
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 38 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 3,6 kW
  • Komplettset inkl. Glastür und Asphaltdach
  • Einfache und schnelle Montage
  • Angenehme Luftzirkulation durch zwei Luftlöcher

Wichtig bei Kleingartenbesitzern!

Unter Umständen ist es untersagt, Stromleitungen (speziell Starkstromleitungen) zu verlegen. Hierzu erkundigst du dich am besten bei deinem Vereinsvorstand, wie man zu diesem Thema steht.

Für beide Ofenarten gilt: Ob die oben genannten Nachteile auch wirklich als nachteilig anzusehen sind, ist von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich. Mache dir deshalb Gedanken darüber, ob die genannten Punkte dich stören würden oder überhaupt kein Problem sind.

#4 – §§§ Gesetzliche Regelungen für Holz- und Elektroöfen

Im Folgenden gehe ich auf gesetzliche Regelungen ein, die für den Betrieb von Holz- und Elektroöfen gelten:

#4.1 – Gesetzliche Regelungen für Holzöfen in Fasssaunas

  • In Richtung Boden und zur Wand hin müssen Feuerschutzplatten bzw. Feuerschutzbleche installiert sein. Zudem sind gewisse Sicherheitsabstände erforderlich.
  • Seit 2012 darfst du nur Holzöfen in Betrieb nehmen, die mit dem CE-Kennzeichen nach „DIN EN15821-2010“ ausgezeichnet sind.
  • Zudem ist auf die Bundesimmissionsschutzverordnung „1. BImSchV“ zu achten.
  • Erkundige dich beim örtlich zuständigen Bezirksschornsteinfeger, ob du in deinem Garten eine Genehmigung für den Betrieb benötigst. Je nachdem, in welchem Bundesland du lebst, sieht die Gesetzeslage unterschiedlich aus.
  • Hier ist auch das Baurecht zu nennen. In ihm ist genau festgelegt, wie groß der Abstand zwischen einem Kaminrohr und dem benachbarten Grundstück sein muss.

#4.2 – Gesetzliche Regelungen für Elektroöfen in Fasssaunas

  • Dein Vorteil: Du musst keinen Schornsteinfeger kontaktieren, da es sich hierbei nicht um eine Feuerstelle handelt.
  • Allerdings ist es im Falle einer Starkstromleitung erforderlich, die Installation fachmännisch von einem ausgebildeten Elektriker durchführen zu lassen.

Tipp: Während einige Elektroöfen direkt am Gehäuse bedient und geregelt werden, findest du auch welche mit Außensteuerung an der Wand. Hier stellst du die gewünschte Zieltemperatur ein und musst nur noch warten, bis sie erreicht ist. Zudem hast du bei Elektroöfen für dein Saunafass die Möglichkeit, dich für ein Modell für Dampfbäder zu entscheiden. Hier ist eine spezielle Funktion integriert, die gleichmäßigen Wasserdampf erzeugt.

#5 – Fichtenholz oder Thermoholz (Kiefer): Was ist besser?

fasssauna mit holzofen

Es ist nicht einfach, diese Frage pauschal zu beantworten. Denn sowohl Fichtenholz als auch Thermoholz haben ihre individuellen Eigenschaften.

#5.1 – Fasssauna aus Fichtenholz

  • Viele Saunahersteller verwenden hierfür Fichtenholz aus den skandinavischen Regionen.
  • Dabei sind vor allem die Polarfichte und skandinavische Fichte für den Bau von Saunas beliebt und bekannt.
  • Es ist besonders hochwertig, formstabil und hält hohen Temperaturen stand.
  • Zudem weist es eine feinere Maserung auf. Es ist gleichmäßig strukturiert, feinporig und hat viele kleine Asteinschlüsse.
  • Ein weiterer großer Vorteil ist der Duft des Saunaholzes. Kein anderes Holz riecht im Saunafass so angenehm und sorgt gleichzeitig für ein so wohltuendes Ambiente.
  • Ein weiterer Punkt ist das gute Preis-Leistungsverhältnis von Fichte. Im Gegensatz zu anderen Holzsorten ist Fichte unschlagbar.

Wichtig: Ein Saunafass aus Fichte wird häufig unbehandelt bzw. ungeschützt, also nicht gestrichen geliefert. Das bedeutet, dass es nur wenig witterungsgeschützt ist. Ich empfehle dir deshalb unbedingt eine Schutzlasur.

FinnTherm Fasssauna Sam mit Elektroofen für 4 Personen

Details

  • Hersteller: FinnTherm
  • Außenmaße (B x H x T): 199 x 207 x 280 cm
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 40 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 6 kW
  • 40 mm starke Holzbohlen aus hochwertiger nordischer Fichte
  • Inkl. Montagematerial und Aufbauplan
  • Stabile Standfüße, 3x Spannbänder zum Justieren und Nachspannen

#5.2 – Fasssauna aus Thermoholz (Kiefer)

  • Als Grundmaterial dient Massivholz, was unter hohen Temperaturen zu Thermoholz weiterverarbeitet wird. Raus kommt ein beliebig geformtes und widerstandsfähiges Holz, was unter anderem für den Bau von Saunafässern hervorragend geeignet ist.
  • Es ist resistenter gegen Fäulnis und hat deshalb eine besonders lange Lebensdauer. Zudem wird verhindert, dass Pilze das Material befallen.
  • Auch die Aufnahme von Feuchtigkeit fällt geringer aus. Das Holz kann somit nicht quellen oder reißen, wenn an der Innenseite der Sauna Kondenswasser entsteht.
  • Es ist vollständig chemiefrei und recycelbar.
  • Einige Hersteller bieten sogar eine zertifizierte Lebensdauer von bis zu 30 Jahren (was aber nicht heißen muss, dass das bei jeder Fasssauna der Fall ist!).
  • Es entstehen keine Harzgallen.
  • Es fühlt sich angenehm an, wenn du es Barfuß betrittst.

holz4home Pini wood L inkl. Elektroofen

Details

  • Hersteller: holz4home
  • Außenmaße (B x H x T): 225 x 235 x 120 cm
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Kiefernholz
  • Wandstärke: 49 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 3,6 kW
  • 2 Sitzbankreihen aus Erlenholz mit gerundeten Längskanten
  • Komplettset inkl. Befestigungsmaterial, Elektroofen, Kopfstützen und Beleuchtung
  • Alle Bauteile sind vorgefertigt, es ist nur noch die Montage erforderlich

#6 – Muss eine Fasssauna behandelt bzw. gestrichen werden?

Wie bereits erwähnt, sind die meisten Fasssaunas unbehandelt. Das heißt, sie werden ohne Schutzimprägnierung und Farbbehandlung ausgeliefert.

Ich empfehle dir auf jeden Fall, eine entsprechende Behandlung und Imprägnierung durchzuführen. Nur so ist sichergestellt, dass das Holz langfristig geschützt wird und eine lange Lebensdauer hat. Denn Witterungseinflüsse wie Regen, Schnee und Wind können die Oberfläche langfristig gesehen beeinflussen.

Achtung: Bitte nicht den Saunaraum bzw. Innenraum behandeln, z.B. streichen!

Mit einer Behandlung bzw. dem Streichen einer Fasssauna ist NUR die Außenseite gemeint. Bitte streiche bzw. behandele NICHT den Innenraum. Dieser bleibt vollständig naturbelassen und sollte mit keinen Farben oder Lasierungen behandelt werden. Andernfalls können sich durch die hohe Temperatur Chemikalien lösen, was gesundheitsschädliche Folgen haben kann!

#7 – Welches Zubehör ist für Fasssaunas erhältlich?

Mit dem folgenden Zubehör erweiterst du den Funktionsumfang deiner Fasssauna im Garten und sorgst für mehr Komfort:

  • Thermometer: Du möchtest wissen, wie heiß es aktuell im Saunafass ist und ein Feingefühl für den Elektroofen bekommen? Auf dem Thermometer liest du die genaue Temperatur ab. Entscheidest du dich zusätzlich für ein Hygrometer, kannst du sogar die Luftfeuchtigkeit ablesen.
  • Saunaeimer mit Kelle: Was wäre eine Sauna ohne Aufguss? Mit einem vernünftigen Saunaeimer mit Kelle führst du professionelle Aufgüsse durch und kommst so richtig ins Schwitzen.
  • Aufgussdüfte: Zusätzlich kannst du dir zum Saunaeimer verschiedene Aufgussdüfte dazu bestellen, die du ins Aufgusswasser gibst. Dabei handelt es sich um spezielle Sauna-Öle in verschiedenen Duftrichtungen. Dazu gehören beispielsweise:
    • Allgäuer Naturluft
    • Wildkräuter
    • Lavendel
    • Eukalyptus
  • Gartendusche: Sie verbindest du mit einem Gartenschlauch und kannst dich direkt nach dem Saunagang abschrecken. Die Gartendusche ist zudem auch für den Sommer hervorragend geeignet, wenn du dich zwischendurch erfrischen möchtest.
  • LED-Farblicht: Spezielle für die Sauna erhältliche LED-Farblichter sind für hohe Temperaturen ausgelegt und liefern auf Knopfdruck verschiedene Farbtöne. Hier ist auch von einer sogenannten Farblichttherapie die Rede, mit der du bestimmte Stimmungen erzeugst.
  • Kopfstütze: Möchtest du dich im Innenbereich hinlegen und ein wenig die Augen schließen, sorgt die Sauna-Kopfstütze für noch mehr Komfort. Bei Bedarf legst du sie auf die Saunabank und nimmst sie danach wieder ab.
  • Saunasteine: Nach einem Jahr Nutzung solltest du die Saunasteine etwa alle drei Monate überprüfen. Sehen sie mitgenommen aus, zersetzen langsam oder werden brüchig, sollten neue Aufgusssteine her. Gleiches gilt, wenn Saunasteine unangenehm riechen. Neue Saunasteine sind beispielsweise als Pakete mit 20 kg Inhalt erhältlich.

#8 – Welche Hersteller bieten Fasssaunas mit Holzofen oder Elektroofen an?

Im Folgenden sind bekannte Hersteller aufgeführt, die Fasssaunas mit Holzofen oder Elektroofen anbieten:

  • Home Deluxe, FinnTherm, Woodtex, Via Nordica
  • Del Mare, WoodFeeling, Finn Art, Wolff Finnhaus

Fazit Fasssauna Test – Fasssauna mit Holzofen und Elektroofen im Vergleich

Fasssauna mit Elektroofen

Mit einer Fasssauna mit Holzofen erfüllst du dir einen Traum und schaffst dir im Garten eine Wohlfühloase, in der du regelmäßig abschaltest. Mein Fasssauna Test zeigt, dass dank der relativ kleinen Maße hierfür lediglich eine kleine Stellfläche erforderlich ist, auf der das Saunafass Platz findet. Zudem hast du die Wahl zwischen verschiedenen Größen, der Sitzplatzanzahl und Beheizungsarten. Nämlich einem richtigen Holzofen oder einem Elektroofen.

Zudem ist eine Fasssauna mit Holzofen oder Elektroofen in verschiedenen Holzsorten und Extras erhältlich. So kannst du dich beispielsweise für unterschiedliche Türen, Beleuchtungsarten und sogar Sitzbänke im Freien und einen Vorraum entscheiden. Besitzt du noch keinerlei Zubehör, findest du bei Anbietern wie Home Deluxe oder FinnTherma praktische Komplettsets, in denen bereits alles dabei ist. Somit musst du deine neue Gartensauna nur noch mit dem richtigen Werkzeug aufbauen, anheizen und schon beginnt der Saunaspaß!

Meine Empfehlung: Fasssauna HOME DELUXE LAHTI L mit Elektroofen

Details

  • Hersteller: HOME DELUXE
  • Außenmaße (B x H x T): 194,8 x 191,7 x 180 cm
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 38 mm
  • Art der Beheizung: Elektroofen
  • Ofenleistung: 6 kW
  • Inkl. Asphaltdach und Glastür aus Sicherheitsglas (ESG)
  • Max. Temperatur: 110° C
  • Set inkl. Saunaofen mit Saunasteinen, Saunakübel, Kelle, Thermometer & Sanduhr

Für Liebhaber: Fasssauna FinnTherm Tom mit Holzofen

Details

  • Hersteller: FinnTherm
  • Außenmaße (B x H x T): 219,5 x 289,9 x 240 cm (inkl. Schornstein & Dachüberstand)
  • Anzahl der Personen: 4
  • Material: Fichtenholz
  • Wandstärke: 40 mm
  • Art der Beheizung: Holzofen (kein Strom)
  • Ofenleistung: 18 kW
  • Komplettset inkl. Glastür, Ofen & Schornstein
  • Saunaofen mit Holzbefeuerung inkl. Feuerschutzplatten
  • Breite Saunaliegen, hexagonale Dachschindeln

Fasssauna Test & Vergleich – Weitere Modelle mit Holz- und Elektroofen

Du hast in meinem Fasssauna Test und Vergleich noch nicht die passende Fasssauna mit Holzofen oder die richtige Fasssauna mit Elektroofen gefunden? Im Folgenden findest du 10 weitere Modelle außerhalb von meinem Fasssauna Test, die sehr beliebt sind und oft gekauft werden.

Letzte Aktualisierung am 7.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API