Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Farbsprühsystem Test – 5 Farbsprühgeräte im Vergleich (Profi-Tipps und Erfahrungen)

Farbsprühsystem Test

Farbsprühsystem Test – Egal, ob du ein Heimwerkerprojekt planst oder als Handwerker arbeitest: Farbsprühsysteme sind eine praktische und zeitsparende Möglichkeit, um Oberflächen schnell und effektiv zu lackieren oder zu beschichten und ein gleichmäßiges sowie professionelles Finish zu erzielen. Bei der Vielzahl der Angebote auf dem Markt kann es schwer werden, das richtige Farbsprühsystem auszuwählen. In diesem Ratgeber stelle ich dir deshalb verschiedenen Arten von Farbsprühsystemen vor und gebe dir Profi-Tipps für den Kauf. Außerdem stelle ich dir mit meinem Farbsprühsystem Test fünf Modelle genauer vor.

Was ist ein Farbsprühsystem?

Ein Farbsprühsystem ist ein Gerät, mit dem Farbe auf eine Oberfläche gesprüht werden kann. Es besteht aus einer Spritzpistole und einem Kompressor, der Luft durch die Pistole drückt und so die Farbe auf die Oberfläche sprüht. Farbsprühsysteme sind in verschiedenen Größen und für verschiedene Anwendungen erhältlich, von kleinen tragbaren Geräten für den Heimgebrauch bis hin zu großen industriellen Sprühsystemen für die Herstellung von Autos, Möbeln oder anderen Produkten.

Farbsprühsystem Test – 5 Farbsprühgeräte im Vergleich

Für meinen Farbsprühsystem Test habe ich mir über 15 Modelle genauer angeschaut. Die besten fünf haben es in meinen Vergleich und damit in meine Vergleichstabelle geschafft. Dieser Tabelle kannst du die wichtigsten Eigenschaften und technischen Daten entnehmen und dir so einen ersten Überblick über die aktuellen Modelle machen.

Modell
Preistipp
PFS 1000
Empfehlung
Sprayer W 450
für Profis
PFS 5000 E
Akku-Variante
TC-SY 18/60
ohne Tank
ACS3000
Farbsprühsystem Test & Vergleich
Bosch Home and Garden elektrisches Farbsprühsystem PFS 1000 (für Holzfarbe, im Karton)
WAGNER Farbsprühsystem W 450 für Dispersions- und Latexfarben im Innenbereich, 15 m²-10 min, Behälter 1300 ml, 460 W, Schlauch 1,8 m
Bosch elektrisches Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 Watt, für Lack/Lasur/Wandfarbe, im Karton)
Einhell Akku-Farbsprühsystem TC-SY 18/60 Li-Solo Power X-Change (Li-Ion, 18 V, Förderleistung 650 ml/min, 800 ml Farbbehälter, inkl. 2,0 mm und 2,5 mm Düse, Lieferung ohne Akku & ohne Ladegerät)
Scheppach ACS3000 Airless Farbsprühsystem 750W max. 207bar 7,6m Radius Durchflussmenge 1,1L/min, Malersystem Sprühpistole
Hersteller
Bosch
Wagner
Bosch
Einhell
Scheppach
Motorleistung
410 Watt
460 Watt
1.200 Watt
18 Volt
750 Watt
Förderleistung
100 ml/min
230 ml/min
500 ml/min
650 ml/min
1.100 ml/min
Farbbehälter
800 ml
1.300 ml
1.000 ml
800 ml
ohne
Ausstattung
Tragegurt, Lackdüse, Lasurendüse, ergonomisch geformter Griff
Tragegurt, Sprühaufsatz, Anleitung, Rührstab, Ersatz für die Düsendichtung, Einfülltrichter, Atemschutzmaske
Sprühleistung und Luftstrom einstellbar, Rollen zum Bewegen des Gebläses, 4 m langer Schlauch, drei Düsen
Spritzpistolenkörper Spritzpistolenaufs. Reinigungsbürste Reinigungsnadel 2 Düsen
Direktansaugung, Druck kann stufenlos reguliert werden, sehr langer Sprühschlauch, Tragegriff, Sprühaufsatz
Preis
79,94 EUR
99,91 EUR
195,01 EUR
67,89 EUR
169,54 EUR
Preistipp
Modell
PFS 1000
Farbsprühsystem Test & Vergleich
Bosch Home and Garden elektrisches Farbsprühsystem PFS 1000 (für Holzfarbe, im Karton)
Hersteller
Bosch
Motorleistung
410 Watt
Förderleistung
100 ml/min
Farbbehälter
800 ml
Ausstattung
Tragegurt, Lackdüse, Lasurendüse, ergonomisch geformter Griff
Preis
79,94 EUR
Anbieter
Empfehlung
Modell
Sprayer W 450
Farbsprühsystem Test & Vergleich
WAGNER Farbsprühsystem W 450 für Dispersions- und Latexfarben im Innenbereich, 15 m²-10 min, Behälter 1300 ml, 460 W, Schlauch 1,8 m
Hersteller
Wagner
Motorleistung
460 Watt
Förderleistung
230 ml/min
Farbbehälter
1.300 ml
Ausstattung
Tragegurt, Sprühaufsatz, Anleitung, Rührstab, Ersatz für die Düsendichtung, Einfülltrichter, Atemschutzmaske
Preis
99,91 EUR
Anbieter
für Profis
Modell
PFS 5000 E
Farbsprühsystem Test & Vergleich
Bosch elektrisches Farbsprühsystem PFS 5000 E (1200 Watt, für Lack/Lasur/Wandfarbe, im Karton)
Hersteller
Bosch
Motorleistung
1.200 Watt
Förderleistung
500 ml/min
Farbbehälter
1.000 ml
Ausstattung
Sprühleistung und Luftstrom einstellbar, Rollen zum Bewegen des Gebläses, 4 m langer Schlauch, drei Düsen
Preis
195,01 EUR
Anbieter
Akku-Variante
Modell
TC-SY 18/60
Farbsprühsystem Test & Vergleich
Einhell Akku-Farbsprühsystem TC-SY 18/60 Li-Solo Power X-Change (Li-Ion, 18 V, Förderleistung 650 ml/min, 800 ml Farbbehälter, inkl. 2,0 mm und 2,5 mm Düse, Lieferung ohne Akku & ohne Ladegerät)
Hersteller
Einhell
Motorleistung
18 Volt
Förderleistung
650 ml/min
Farbbehälter
800 ml
Ausstattung
Spritzpistolenkörper Spritzpistolenaufs. Reinigungsbürste Reinigungsnadel 2 Düsen
Preis
67,89 EUR
Anbieter
ohne Tank
Modell
ACS3000
Farbsprühsystem Test & Vergleich
Scheppach ACS3000 Airless Farbsprühsystem 750W max. 207bar 7,6m Radius Durchflussmenge 1,1L/min, Malersystem Sprühpistole
Hersteller
Scheppach
Motorleistung
750 Watt
Förderleistung
1.100 ml/min
Farbbehälter
ohne
Ausstattung
Direktansaugung, Druck kann stufenlos reguliert werden, sehr langer Sprühschlauch, Tragegriff, Sprühaufsatz
Preis
169,54 EUR
Anbieter

Die besten fünf Farbsprühsysteme

Um die Auswahl zu erleichtern, habe ich mir verschiedene Farbsprühsysteme angesehen und fünf davon für dich ausgewählt. Wie bei allen Geräten ist es natürlich auch bei Farbsprühsystemen so, dass das beste Gerät das ist, welches sich am optimalsten für die geplanten Arbeiten eignet und vom Preis her zum vorgesehenen Budget passt.

1. Mein Preistipp: Feinsprühsystem: Bosch PFS 1000

Farbsprühsystem TestDas Bosch PFS 1000* eignet sich mit einer maximalen Förderleistung von 100 Millimeter in der Minute und einer Schlauchlänge von 1,25 Meter eher für kleinere Projekte. Die Leistung des Motors beträgt 410 Watt. Der Farbbehälter hat ein Volumen von 800 Milliliter und kann mit Lacken, Lasuren oder Ölen befüllt werden. Sowohl die Stärke des Sprühstrahls als auch die Farbmenge können über ein Drehrad an der Sprühpistole reguliert werden. Die Farbe kann entweder als Rundstrahl oder als vertikaler beziehungsweise horizontaler Flachstrahl gesprüht werden.

Mit seinen kompakten Abmessungen und dem geringen Gewicht von nur zwei Kilogramm ist das Feinsprühsystem Bosch PFS 1000 handlich. Der Griff der Sprühpistole ist ergonomisch geformt und zum komfortablen Halten mit Softgrip-Einlagen versehen. Zur Ausstattung des Farbsprühgeräts gehören neben dem Farbbehälter unter anderem eine Lackdüse, eine Lasurendüse und ein Tragegurt.

Angebot
Mein Preistipp: Feinsprühsystem Bosch PFS 1000

Details:

  • Leistung: 410 Watt
  • maximale Förderleistung: 100 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 800 ml
  • Ausstattung: Tragegurt, Lackdüse, Lasurendüse, ergonomisch geformter Griff

2. Meine Empfehlung: Farbsprühgerät Wagner Wall Sprayer W 450

test farbsprühsystemMit dem Wagner Wall Sprayer W 450* kannst du bis zu 1,5 Quadratmeter Fläche in der Minute beziehungsweise 15 Quadratmeter in 10 Minuten mit Wandfarbe besprühen. Rund 230 Milliliter Farbe sollen dabei versprüht werden. Das Gerät besteht aus einer Turbine und einer Sprühpistoleneinheit, sodass während der Arbeit keine starke Gewichtsbelastung erfolgt. Beide sind mit einem 1,80 Meter langen Schlauch verbunden, der ausreichend Bewegungsfreiheit geben sollte.

Der Farbbehälter des Wagner Wall Sprayer W 450 kann mit maximal 1.300 Milliliter Farbe gefüllt werden und ist für Dispersionsfarben geeignet. Der Sprühaufsatz ist wechselbar. Der Farbstrahl und die Farbmenge lassen sich individuell regulieren. Der Motor hat eine Leistung von 460 Watt. Zum Lieferumfang gehören unter anderem ein Tragegurt für die Turbine, ein Sprühaufsatz, ein Einfülltrichter und ein Rührstab.

Angebot
Meine Empfehlung: Wandfarben-Sprühsystem Sprayer W450 von Wagner Wall

Details:

  • Leistung: 460 Watt
  • maximale Förderleistung: 230 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 1.300 ml
  • Ausstattung: Tragegurt, Sprühaufsatz, Anleitung, Rührstab, Ersatz für die Düsendichtung, Einfülltrichter, Atemschutzmaske

3. Für Profis: Wandfarben-Sprühsystem: Bosch PFS 5000 E

profi farbsprühsystemDas Bosch PFS 5000 E* kann mit seiner hohen Leistung von 1.200 Watt bis zu 500 Milliliter Farbe in nur einer Minute auf drei Quadratmeter Wände, Decken oder andere Oberflächen bringen. In den einen Liter fassenden Farbtank können sowohl Lacke und Lasuren als auch Dispersionsfarben eingefüllt werden. Passend zur Anwendung können die Farb- und die Luftmenge reguliert werden.

Mit einem Gewicht von fast fünf Kilogramm ist das Gerät von Bosch nicht ganz leicht. Länger gehalten werden muss allerdings nur die Sprühpistole, die mit einem vier Meter langen Schlauch mit dem Gebläse verbunden ist. Dieses verfügt über Rollen und kann somit unkompliziert bewegt werden.

Angebot
Für Profis: Wandfarben-Sprühsystem Bosch PFS 5000 E

Details:

  • Leistung: 1.200 Watt
  • maximale Förderleistung: 500 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 1.000 ml
  • Ausstattung: Sprühleistung und Luftstrom einstellbar, Rollen zum Bewegen des Gebläses, 4 m langer Schlauch, drei Düsen

4. Mit Akkubetrieb: Universal-Sprühsystem: Einhell TC-SY 18/60 Li-Solo

farbsprühgerät testDas Einhell TC-SY 18/60 Li-Solo* hat einen Farbtank für bis zu 800 Milliliter Lackfarben oder Lasuren. Dispersionsfarben können aufgrund der höheren Viskosität nicht verarbeitet werden. Zum Lieferumfang gehören zwei Düsen. Für den Farbauftrag kann zwischen einem runden oder einem Flachstrahl (vertikal und horizontal) gewählt werden. Die maximale Förderleistung ist mit 650 Litern in der Minute sehr hoch.

Das Farbsprühgerät ist mit einem Gewicht von nur 1,18 Kilogramm angenehm leicht. Die Betriebsenergie liefert ein Akku mit 18 Volt Spannung. Da das Gerät zur Power-X-Change-Serie von Einhell gehört, ist es kompatibel mit den Akkus anderer Geräte der Serie. Ohne Akku und Ladegerät wird es für etwas mehr als 70 Euro angeboten. Du kannst es aber auch im Bundle mit einem 2,5 Ah Akku + Ladegerät, einem 4,0 Ah Akku + Schnellladegerät oder mit einem 5,2 Ah Akku +Schnelladegerät für einen entsprechend höheren Preis kaufen.

Angebot
Maximale Freiheit durch Akkubetrieb: Einhell TC-SY 18/60

Details:

  • Akkuspannung: 18 Volt
  • maximale Förderleistung: 650 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 800 ml
  • Ausstattung: Spritzpistolenkörper, Spritzpistolenaufsatz, Reinigungsbürste, Reinigungsnadel, 2 Düsen

5. Ohne Tank mit Direktansaugung: Airless-Farbspritzsystem: Scheppach ACS3000

Farbsprühsystem TestDas Scheppach ACS3000* arbeitet mit der Airless-Technologie, durch die ein besonders akkurater und gleichmäßiger Farbauftrag gegeben sein soll. Es eignet sich für eine Vielzahl von Farben auf wasser- oder auf synthetischer Basis. Nutzbar sind zum Beispiel Wandfarben, Lacke, Beizen und Vorstrichfarben.

Das Basisgerät ist mit mehr als acht Kilogramm recht schwer. Zum Arbeiten muss aber nur die Spritzpistole in die Hand genommen werden, die mit einem 7,6 Meter langen Schlauch verbunden ist, sodass reichlich Bewegungsfreiheit vorhanden ist. Mit einem Spritzdruck von 207 bar und einer Leistung von 750 Watt hat das Gerät eine maximale Förderleistung von 1.100 Millilitern pro Minute. Durch die Direktansaugung mit einem Filtersieb ist kein Tank nötig, sondern die Farbe wird direkt aus einem Farbeimer entnommen.

Ohne Tank, mit Direktansaugung: Scheppach ACS3000

Details:

  • Leistung: 750 Watt
  • maximale Förderleistung: 1.100 ml/min
  • Ausstattung: Direktansaugung, Druck kann stufenlos reguliert werden, sehr langer Sprühschlauch, Tragegriff, Sprühaufsatz

Ratgeber zum Farbsprühsystem Test & Vergleich: Tipps und Erfahrungen für den Kauf

Zu Beginn von meinem Ratgeber zum Farbsprühsystem Test und Vergleich habe ich bereits kurz ausgeführt, was Farbsprühsysteme sind und wofür sie verwendet werden. Im folgenden Teil meines Artikels schauen wir uns nun einige Details zum Farbsprühgerät genauer an. Außerdem erfährst du, auf welche Punkte du beim Kauf genauer achten solltest.

#1 – Welche Vor- und Nachteile haben Farbsprühsysteme?

Je nach Anwendungsbereich und individuellen Vorlieben können Farbsprühsysteme mehr oder weniger für bestimmte Aufgaben geeignet sein. Bevor du dir so ein Gerät zulegst, solltest du dir daher die Vor- und die Nachteile anschauen.

1.1 Vorteile eines Farbsprühsystems

Mit einem Farbsprühsystem können innerhalb kurzer Zeit große Flächen gleichmäßig und schnell mit Farbe beschichtet werden. Im Vergleich zum Streichen oder Rollen ist das Farbsprühen wesentlich schneller und spart Zeit und Arbeitsaufwand. Ein weiterer Vorteil von Farbsprühsystemen ist die gleichmäßige Beschichtung der Oberfläche. Durch die feine Sprühnebelbildung wird die Farbe gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt, ohne sichtbare Pinsel- oder Rollspuren zu hinterlassen.

Farbsprühsysteme verbrauchen in der Regel weniger Farbe als Pinsel oder Rollen, da die Farbe gleichmäßiger aufgetragen wird und keine übermäßige Schichtdicke entsteht. Das spart Farbe und damit auch Geld. Sie bieten überdies eine bessere Kontrolle über den Farbauftrag als andere Methoden. Die Sprühbreite und Sprühmenge können angepasst werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

1.2 Nachteile eines Farbsprühsystems

Natürlich hat ein Farbsprühsystem gegenüber anderen Methoden nicht nur Vorteile. Zunächst einmal wird eine gewisse Erfahrung und Schulung benötigt, um eine gleichmäßige und fehlerfreie Oberflächenbeschichtung zu erreichen. Unerfahrene Anwender können schnell Über- oder Unterbeschichtungen verursachen. Bevor die Arbeit mit einem Farbsprühsystem beginnen kann, müssen die Oberflächen gründlich vorbereitet werden, sodass ein zusätzlicher Aufwand und Arbeitszeit erforderlich sind.

Einer der größten Nachteile dürfte das gesundheitliche Risiko sein. Farbsprühsysteme erzeugen feine Farbpartikel, die in der Luft schweben und eingeatmet werden können. Das kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Daher sollte man bei der Benutzung immer eine geeignete Schutzausrüstung wie beispielsweise eine Schutzmaske und eine Schutzbrille tragen. Nach der Verwendung ist die Reinigung von Farbsprühsystemen oft etwas zeitaufwendig. Sie ist aber unbedingt notwendig, um eine Verstopfung der Düsen zu vermeiden und eine optimale Funktion zu gewährleisten.

#2 – In welchen Bereichen und für welche Tätigkeiten werden Farbsprühsysteme verwendet?

Farbsprühsystem test von Bosch

Farbsprühsysteme werden für eine Vielzahl von Anwendungen verwendet, bei denen eine gleichmäßige und schnelle Beschichtung von Oberflächen erforderlich ist. Die Einsatzbereiche sind sehr vielfältig. Hier sind einige Beispiele für Anwendungen von Farbsprühsystemen:

  • Malerarbeiten: Farbsprühsysteme werden von Malern eingesetzt, um Wände, Decken, Türen und Fensterrahmen in Wohnungen, Büros oder anderen Gebäuden zu streichen.
  • Möbelherstellung: Möbelhersteller nutzen Farbsprühsysteme, um Möbelstücke wie Tische, Stühle, Schränke und Betten gleichmäßig und schnell zu lackieren.
  • Automobilindustrie und Autolackierereien: In der Automobilindustrie werden Farbsprühsysteme verwendet, um Karosserien, Stoßfänger, Türverkleidungen und andere Autoteile mit einer gleichmäßigen Farbschicht zu beschichten.
  • Holzverarbeitung: Farbsprühsysteme werden auch in der Holzverarbeitung eingesetzt, um Holzverkleidungen, Holztüren und Fensterrahmen, Zäune, Terrassen und andere Holzoberflächen zu lackieren.
  • Metallverarbeitung: Farbsprühsysteme werden in der Metallverarbeitung eingesetzt, um Metallteile wie Maschinenteile, Gehäuse, Rohre und Profile mit einer gleichmäßigen Farbschicht zu beschichten.
  • Kunst und Design: Künstler und Designer nutzen Farbsprühsysteme, um Kunstwerke, Skulpturen und andere kreative Projekte zu gestalten und zu dekorieren.

#3 – Welche Arten von Farbsprühsystemen gibt es?

Farbsprühsysteme werden in verschiedene Arten kategorisiert. Sie unterscheiden sich entweder in der Art der Anwendung oder in der Art der Luftzufuhr und Sprühmethode. Die wichtigsten Arten von Farbsprühsystemen sind:

  1. Feinsprühsysteme
  2. Strukturfarben-Sprühsysteme
  3. Universal-Sprühsysteme
  4. Wandfarben-Sprühsysteme
  5. Handspritzpistolen
  6. Airbrush-Systeme
  7. Airless-Farbspritzgeräte
  8. HVLP (High Volume Low Pressure) Farbsprühsysteme
  9. LVLP (Low Volume Low Pressure) Farbsprühsysteme
  10. Druckluftbetriebene Farbsprühsysteme
  11. Elektrostatische Farbsprühsysteme

3.1 Feinsprühsysteme

Feinsprühsysteme sind eine Art von Farbsprühsystemen, die speziell für feinere Arbeiten und Oberflächen entwickelt wurden. Im Gegensatz zu anderen Farbsprühsystemen können Feinsprühsysteme eine sehr feine Sprühstrahlbreite erzeugen, was eine präzisere Farbauftragung ermöglicht.

Feinsprühsysteme können für verschiedene Anwendungen wie zum Beispiel den Farbauftrag bei Möbeln, Türen, Fensterrahmen, kleinen Dekorationsgegenständen verwendet werden. Sie können elektrisch oder luftbetrieben sein. Einige Modelle verwenden die HVLP (High Volume Low Pressure) Technologie, um eine gleichmäßige und feine Sprühstrahlbreite zu erzeugen, während andere Systeme mit Niederdruck arbeiten, um eine präzisere Farbauftragung zu ermöglichen.

Solche Systeme sind in der Regel kompakt, tragbar und einfach zu handhaben. Sie erfordern jedoch eine gewisse Erfahrung und Übung, um sie effektiv zu nutzen. Insgesamt bieten Feinsprühsysteme eine einfache und effektive Möglichkeit, eine präzise und gleichmäßige Farbauftragung auf feineren Oberflächen zu erreichen.

3.2 Strukturfarben-Sprühsysteme

Strukturfarben-Sprühsysteme sind spezielle Farbsprühsysteme, die für die Applikation von Strukturfarben auf verschiedenen Oberflächen entwickelt wurden. Diese Farben haben eine besondere Textur, die es ermöglicht, eine raue oder unregelmäßige Oberfläche zu erzeugen. Strukturfarben-Sprühsysteme können auch für andere spezielle Anwendungen eingesetzt werden, wie zum Beispiel zum Auftragen von Putzen und Spachtelmassen.

Sprühsysteme für Strukturfarben arbeiten in der Regel mit einer höheren Sprühgeschwindigkeit als herkömmliche Farbsprühsysteme, um die Textur der Strukturfarbe zu erzeugen. Sie können mit verschiedenen Sprühköpfen ausgestattet werden, um unterschiedliche Texturen und Muster zu erzeugen. Einige Systeme haben auch eine einstellbare Druckregelung, wodurch die Sprühgeschwindigkeit und der Sprühdruck an die spezifischen Anforderungen angepasst werden können.

Strukturfarben-Sprühsysteme sind ideal für den Auftrag von Strukturfarben auf große Flächen oder unregelmäßige Oberflächen, wo ein präziser Farbauftrag schwierig sein kann. Sie bieten in der Regel eine große Zeitersparnis bei der Anwendung von Strukturfarben gegenüber herkömmlichen Anwendungsverfahren wie dem Auftragen mit einer Rolle oder einem Pinsel.

3.3 Universal-Sprühsysteme

Diese Sprühsysteme sind für eine breite Palette von Anwendungen und Materialien geeignet. Unter anderem können sie für die Anwendung von Farben, Lacken, Lasuren, Beizen, Grundierungen und anderen Materialien verwendet werden. Dadurch ist ihr Einsatz vielseitig und sie machen sich beispielsweise bei der Beschichtung von Wänden, Decken, Möbeln, Türen, Fensterrahmen, Türen und sogar Autos nützlich.

Universal-Sprühsysteme können in der Regel mit verschiedenen Sprühköpfen und Düsen ausgestattet werden, um eine Vielzahl von Sprühmustern und Strahlbreiten zu erzeugen. Einige Modelle können auch mit unterschiedlichen Sprühdruck- und Viskositätseinstellungen arbeiten, um eine präzisere Anpassung an das zu bearbeitende Material zu ermöglichen.

Wie Feinsprühsysteme sind auch Universal-Sprühsysteme entweder elektrisch oder werden mit Druckluft betrieben. Einige Modelle verwenden die HVLP (High Volume Low Pressure) Technologie, um die Übertragungseffizienz zu maximieren und den Sprühnebel zu minimieren, während andere Modelle für einen besonders akkuraten Farbauftrag mit Niederdruck arbeiten.

3.4 Wandfarben-Sprühsysteme

Farbsprühgerät Test

Diese Sprühsysteme wurden für die Anwendung von Wandfarben auf großen Flächen wie Wänden und Decken entwickelt. Sie können in der Regel mit einer breiten Palette von Wandfarben verwendet werden, einschließlich wasserbasierter Farben, Latexfarben und Emulsionsfarben. Auch Lacke, Beizen oder andere Stoffe sind mit ihnen auf Oberflächen auftragbar.

Einige Wandfarben-Sprühsysteme arbeiten mit Luftdruck, während andere elektrisch betrieben sind. Manche Modelle haben einstellbare Sprühmuster und -düsen, um unterschiedliche Oberflächen und Anforderungen zu bewältigen. Andere wiederum sind mit einer Farbpistole und einer speziellen Sprühlanze ausgestattet, sodass auch schwer zugängliche Bereiche komfortabel bearbeitet werden können.

3.5 Handspritzpistolen

Handspritzpistolen werden verwendet, um Materialien wie Farben, Lacke, Lasuren und Beizen auf verschiedene Oberflächen zu sprühen. Sie bestehen aus einer Spritzpistole mit einem Abzug, der ein Ventil öffnet, das das Material durch eine Düse sprüht, um eine gleichmäßige Schicht auf der Oberfläche zu erzeugen.

Handspritzpistolen können manuell betrieben werden und sind in der Regel sehr leicht und tragbar. Sie werden oft von Künstlern, Handwerkern, Autolackierern und Heimwerkern verwendet, um eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen. Sie können auch in der industriellen Fertigung eingesetzt werden, um Materialien auf großen Oberflächen zu sprühen.

Handspritzpistolen sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Sie können eine Vielzahl von Sprühmustern und Strahlbreiten erzeugen. Einige Modelle haben auch einstellbare Sprühdruckeinstellungen, um eine präzisere Steuerung des Sprühmusters zu ermöglichen. Manche Handspritzpistolen arbeiten mit Druckluft, während andere elektrisch betrieben sind.

3.6 Airbrush-Systeme

Mit Airbrush-Systemen können feine Details und dünne Linien auf einer Vielzahl von Oberflächen wie Papier, Leinwand, Textilien, Metall, Kunststoffen und sogar auf dem menschlichen Körper erzeugt werden. Sie werden von Künstlern, Grafikdesignern, Illustratoren, Modellbauern, Tätowierern und anderen Fachleuten zum Erstellen der unterschiedlichsten kreativen Projekte verwendet.

Airbrush-Systeme funktionieren durch die Zufuhr von Luft durch eine Düse, die die Farbe in feinen Sprühnebel umwandelt. Die Düse kann durch den Benutzer so eingestellt werden, dass sie einen breiten oder schmalen Sprühstrahl erzeugt, um vielfältige Effekte und Texturen zu erzeugen. Die meisten Airbrush-Systeme sind mit einer Farbbehälter- oder Farbkartuschen-Vorrichtung ausgestattet, in die die Farbe eingespeist wird.

Airbrush-Systeme sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, von kleinen, tragbaren Einheiten bis hin zu größeren, professionellen Systemen. Sie können oft eine breite Palette von Farben und Effekten erzeugen, von subtilen Farbverläufen bis hin zu komplexen Mustern und Texturen.

Ohne Tank, mit Direktansaugung: Scheppach ACS3000

Details:

  • Leistung: 750 Watt
  • maximale Förderleistung: 1.100 ml/min
  • Ausstattung: Direktansaugung, Druck kann stufenlos reguliert werden, sehr langer Sprühschlauch, Tragegriff, Sprühaufsatz

3.7 Airless-Farbspritzgeräte

Airless-Farbspritzgeräte verwenden einen sehr hohen Druck, um die Farbe durch eine Düse zu drücken. Sie sind schnell und effizient und eignen sich für größere Flächen. Allerdings sind sie weit teurer und erfordern mehr Wartung und Reinigung als herkömmliche Farbsprühsysteme.

3.8 HVLP (High Volume Low Pressure) Farbsprühsysteme

HVLP (High Volume Low Pressure) Farbsprühsysteme arbeiten mit einer hohen Luftmenge, die durch eine Spritzpistole geleitet wird. Durch den geringen Luftdruck wird die Farbe gleichmäßiger aufgetragen, was zu einer höheren Effizienz und weniger Farbnebel führt. HVLP Systeme eignen sich besonders für feinere Arbeiten und Oberflächen.

3.9 LVLP (Low Volume Low Pressure) Farbsprühsysteme

LVLP (Low Volume Low Pressure) Farbsprühsysteme arbeiten ähnlich wie HVLP Systeme, jedoch mit einer geringeren Luftmenge. Dadurch wird weniger Farbnebel erzeugt, was zu einer besseren Kontrolle und Effizienz führt.

3.10 Druckluftbetriebene Farbsprühsysteme

Druckluftbetriebene Farbsprühsysteme verwenden Druckluft, um die Farbe aus dem Behälter zu sprühen. Sie sind einfach zu bedienen und eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen.

3.11 Elektrostatische Farbsprühsysteme

Elektrostatische Farbsprühsysteme laden die Farbpartikel elektrisch auf, was zu einer besseren Haftung und weniger Farbnebel führt. Sie sind besonders für industrielle Anwendungen geeignet.

#4 – Für welche Anstrichstoffe und Schutzmittel eignen sich Farbsprühsysteme?

Rostschutzfarbe

Farbsprühsysteme können für eine Vielzahl von Anstrichstoffen und Schutzmitteln verwendet werden. Zu den häufigsten Anstrichstoffen gehören Lacke, Lasuren, Öle, Farben und Beizen. Darüber hinaus sind Farbsprühsysteme auch für Schutzmittel wie Rostschutzfarbe, Brandschutzbeschichtungen und andere spezialisierte Beschichtungen einsetzbar. Achte jedoch darauf, dass dein Farbsprühsystem für den spezifischen Anstrichstoff oder das Schutzmittel geeignet ist und dass das entsprechende Sprühdüsensystem verwendet wird. Nur so können der problemlose Betrieb und eine qualitativ hochwertige Beschichtung gewährt werden.

#5 – Auf welche Aspekte sollte beim Kauf eines Farbsprühsystems geachtet werden?

Bevor du dich für ein bestimmtes Farbsprühsystem entscheidest, solltest du dir Gedanken über den Einsatzzweck und die Einsatzhäufigkeit machen. Hiervon hängt letztendlich ab, welche Merkmale das Farbsprühsystem haben muss. Um verschiedene Geräte miteinander vergleichen zu können, macht es Sinn, auf die folgenden Merkmale zu achten:

  • Leistung und Kapazität: Die Leistung und Kapazität des Farbsprühsystems hängen von der Größe und dem Umfang des zu bearbeitenden Projekts ab. Je größer das Projekt ist, desto höher sollte die Leistung des Systems sein.
  • Zubehör: Zusätzliche Zubehörteile wie Düsen, Schläuche, Spritzpistolen und mehr können das Farbsprühsystem vielseitiger und effektiver machen. Du solltest daher sicherstellen, dass das ausgewählte System die benötigten Zubehörteile enthält oder dass diese optional verfügbar sind.
  • Benutzerfreundlichkeit und Ausstattung: Das Farbsprühsystem sollte einfach zu bedienen und zu reinigen sein. Es ist auch wichtig, dass es für den Benutzer komfortabel bedienbar sowie ergonomisch ist. Nützliche Ausstattungsmerkmale sind zum Beispiel die Farbmengen-, Druck- und Luftregulierung, ein verstellbarer Farbstrahl und eine Selbstreinigungsfunktion.
  • Art des Farbsprühsystems: Wie ich bereits erläutert habe, gibt es verschiedene Arten von Farbsprühsystemen. Für die Kaufentscheidung ist es wichtig, die Vor- und Nachteile jeder Art von Farbsprühsystem zu kennen und das am besten geeignete für die geplante Anwendung auszuwählen.

Eine gute Verarbeitung und eine hohe Qualität sollten selbstverständlich sein. Häufig sind Kundenbewertungen diesbezüglich sehr aussagekräftig, vor allem wenn es auch kritische Äußerungen gibt. Der Preis des Farbsprühsystems sollte im Verhältnis zu seinen Funktionen, Leistung und Qualität stehen (siehe auch Farbsprühsystem Test & Vergleich oben).

#6 – Wie teuer sind Farbsprühsysteme?

Die Preise für Farbsprühsysteme können stark variieren, je nach Art des Systems, Größe, Leistung, Qualität und Zubehör. Einfache Farbsprühsysteme für den gelegentlichen Heimgebrauch sind bereits für Preise zwischen 50 bis 200 Euro zu haben. Professionelle Farbsprühsysteme für den gewerblichen Einsatz erhältst du ab 200 bis 1.000 Euro. Weit teurer sind Farbsprühsysteme für den industriellen Einsatz. Diese können mehrere Tausend Euro kosten.

Beim Kauf eines Farbsprühsystems gilt es zu beachten, dass der Preis nicht nur die Anschaffungskosten umfasst, sondern auch die laufenden Kosten für Farbe, Reinigung, Wartung und Reparatur. Ein hochwertiges Farbsprühsystem kann daher gegenüber dem Billigmodell eine lohnendere Investition sein, wenn es regelmäßig genutzt wird und die Anforderungen der Anwendung erfüllt.

Angebot
Mein Preistipp: Feinsprühsystem Bosch PFS 1000

Details:

  • Leistung: 410 Watt
  • maximale Förderleistung: 100 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 800 ml
  • Ausstattung: Tragegurt, Lackdüse, Lasurendüse, ergonomisch geformter Griff

#7 – Welche Hersteller gibt es in meinem Farbsprühsystem Test & Vergleich?

Farbsprühsysteme werden von vielen Marken und renommierten Markenherstellern angeboten, so zum Beispiel von Bosch, Einhell, Wagner und Scheppach. Oftmals sind deren Geräte nicht viel teurer als No-Name-Produkte. Es ist aber meistens leichter für solche Geräte Zubehör- oder Ersatzteile zu bekommen.

#8 – Welche Alternativen gibt es zu Farbsprühsystemen?

Um Oberflächen mit Lacken und Farben zu versehen, gibt es eine ganze Reihe von Methoden und damit einige Alternativen zu Farbsprühsystemen. Je nach Anwendungsbereich können diese unterschiedlich gut geeignet sein. Alternativ zu Farbsprühsystemen kannst du zum Beispiel die folgenden Werkzeuge und Hilfsmittel einsetzen:

  • Pinsel und Rollen sind traditionelle Werkzeuge zum Auftragen von Farbe. Sie sind einfach zu bedienen und erfordern keine spezielle Ausrüstung. Das Auftragen von Farbe mit Pinsel und Rolle ist allerdings meistens zeitaufwändiger und die Ergebnisse können weniger gleichmäßig sein als bei einem Farbsprühsystem.
  • Schaumrollen oder Farbschaumrollen sind eine verbesserte Version von herkömmlichen Farbrollen, die eine gleichmäßigere Beschichtung ermöglichen sollen. Sie sind einfach zu verwenden und erfordern keine weiteren Hilfsmittel.
  • Sprühdosen sind kleine Aerosolbehälter, die eine schnelle und einfache Möglichkeit zum Auftragen von Farbe auf kleine Flächen oder Gegenstände bieten. Für große Flächen und für Anwendungen, welche eine sehr präzise und gleichmäßige Beschichtung erfordern, sind sie in der Regel nicht gut geeignet.
  • Die Tauchbeschichtung ist eine Methode, bei der das zu beschichtende Teil in einen Farbtank eingetaucht wird. Diese Methode ist geeignet für die Beschichtung von kleinen Gegenständen oder Teilen, aber nicht für große Flächen oder komplexe Formen.

Fazit zum Farbsprühsystem Test & Vergleich – Ideale Helfer für hochwertige Ergebnisse

Mein Farbsprühsystem Test und Vergleich zeigt, das Farbsprühgeräte oder -systeme eine praktische und effektive Möglichkeit darstellen, um Oberflächen schnell und gleichmäßig zu beschichten oder zu lackieren. Es gibt verschiedene Arten für die unterschiedlichsten Anwendungszwecke. Für welches System du dich entscheiden solltest, hängt von diversen Faktoren wie dem Anwendungsbereich, der Art der Farbe und dem Budget ab. Durch die richtige Auswahl und Anwendung eines Farbsprühsystems kannst du viel Zeit und Ressourcen sparen und gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges Ergebnis erzielen.

Angebot
Meine Empfehlung: Wandfarben-Sprühsystem Sprayer W450 von Wagner Wall

Details:

  • Leistung: 460 Watt
  • maximale Förderleistung: 230 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 1.300 ml
  • Ausstattung: Tragegurt, Sprühaufsatz, Anleitung, Rührstab, Ersatz für die Düsendichtung, Einfülltrichter, Atemschutzmaske

Angebot
Für Profis: Wandfarben-Sprühsystem Bosch PFS 5000 E

Details:

  • Leistung: 1.200 Watt
  • maximale Förderleistung: 500 ml/min
  • Volumen des Farbbehälters: 1.000 ml
  • Ausstattung: Sprühleistung und Luftstrom einstellbar, Rollen zum Bewegen des Gebläses, 4 m langer Schlauch, drei Düsen

Weitere interessante Artikel zum Thema Haus und Garten

Letzte Aktualisierung der Preise am 2.03.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API