Das beste elektro Klapprad mit Rücktrittbremse 2022 I Rücktritt Top 5

elektro Klapprad mit Rücktrittbremse

Elektro Klapprad mit Rücktrittbremse – Beim Kauf von einem e-Bike Klapprad kommt es auf die unterschiedlichsten Eigenschaften und technischen Daten vom Rad an. Der eine möchte ein besonders leichtes Klapprad, beim nächsten steht die maximale Reichweite im Vordergrund. Wiederum andere wünschen sich ein elektro Klapprad mit Rücktrittbremse, da sie sich bei Geschwindigkeiten von bis zu 25 Km/h nur so am sichersten fühlen. In diesem Artikel gehe ich auf die e-Bike Klapp- und Falträder mit Rücktritt (so wird die Rücktrittbremse gern genannt) genauer ein. So beantworte ich dir die wichtigsten Fragen zu den Themen e-Bikes, der Rücktrittbremse sowie Klappräder im Allgemeinen. Vorher habe ich dir einige Modelle zusammengetragen, die mit einer Rücktrittbremse ausgestattet sind.

Elektro Klapprad mit Rücktrittbremse – das sind die beliebtesten e-Bike Falträder mit Rücktritt

Ein elektro Klapprad mit Rücktrittbremse bekommst du in den unterschiedlichsten Ausführungen. Bei einigen wird viel Wert auf die Ausstattung gelegt, bei den anderen auf den Motor und den Akku. Im Folgenden findest du beliebte Modelle, welche alle einen Rücktritt besitzen.

SAXONETTE Compact Plus Faltrad Klapprad E-Bike Pedelec Vorderradmotor 7,8Ah 250W 36V Lithium-Ionen Akku Shimano 3Gang Nabenschaltung mit Rücktritt (Silber)
  • Lithium Akku 36V 7,8Ah
  • Shimano 3-Gang Nexus Nabenschaltung
  • SAXONETTE Compact Plus Immer dabei und überall hin. Ob Auto, Bus oder Bahn: Compact Plus heisst die Alternative, mit der Sie bequem zur Arbeit oder zum Shoppen kommen. Die genial einfache Falttechnik macht dieses Pedelec ganz klein und passt in jeden Kofferraum. 80x50x70 cm. Viel Fahrspass bietet der wendige Aluminiumrahmen mit den 20″-Raedern. 3 Unterstützungsmodi für den Vorderradantrieb und ein 36 Volt Lithium-Ionen-Akku mit 7,8 Ah sorgen für eine ordentliche Reichweite.
Camping ZWEIRAD Frantic 500| Faltbares E-Bike mit Rücktritt, elektrisches Tiefeinsteiger Rad, 20 Zoll, 250 Watt, 3 Gang Narbenschaltung, 10,4 AH Akku 36V, Klapprad inkl. Einkaufskorb & Transportasche
  • 🚲 Klappmechanismus: In nur 4 Schritten wird aus dem elektrischen 20 Zoll Klappfahrrad ein handliches und leicht zu verstauendes “Päckchen”. Das geringe Gewicht von ca. 22 kg mit Akku sorgt zusätzlich für eine einfache und angenehme Mitnahme in Bus, Bahn und Camping. Die Transporttasche und der praktische Einkaufskorb sind inklusive.
  • 🚲 Sicherheit und Komfort: Der Vorteil des speziell angepassten Frontmotors ist die zusätzliche Rücktrittbremse des Klapp ebike, mit der man einfach und sicher bremsen kann. Durch den tiefen Einstieg lässt es sich äußerst komfortabel aufsteigen.
  • 🚲 Cleveres LCD-Display: Über den gut ablesbaren LCD-Computer werden die 5 Unterstützungsstufen des 250 Watt Motors gesteuert. Außerdem liefert das übersichtliche LCD Display wichtige Informationen wie, die aktuelle Akkulaufzeit, Informationen zur Fahrstrecke, Geschwindigkeit und vielem mehr. Wer mehr Sport treiben möchte kann die Motorleistung vom Faltrad komplett deaktivieren
  • 🚲 Motor 250 Watt/ 50 Nm: Die perfekte Unterstützung bietet der starke 36V Vorderradmotor. Mit dem 3 Gang-Getriebe erreichen sie die Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Der Motor ist langlebig und zum Schutz des Akkus, sorgt das integrierte BMS (Batterie Management System) immer für eine optimale Energieversorgung des E Klapprad.
  • 🚲 Akku 36 V/10,4 Ah: Der Litthium-Ionen Akku ist leicht zu entnehmen und in 4 bis 6 Stunden schnell geladen. Er kann zum Laden am Fahrrad gelassen oder herausgenommen werden. Die Reichweite hängt von der gewählten Unterstützungsstufe ab und beträgt bis zu 80 Kilometer. Jetzt Bestellen und jederzeit unterwegs bequem mobil sein.

Ratgeber Rücktritt – Die wichtigsten FAQs zum Thema elektro Klapprad mit Rücktrittbremse

Nachdem ich dir das ein oder andere elektro Klapprad mit Rücktritt präsentiert habe, möchte ich dir jetzt die wichtigsten Fragen zum Thema e-Bikes, Klappräder und der Rücktrittbremse beantworten.

#1 – Welche Vorteile bietet ein elektro Klapprad mit Rücktrittbremse?

Du interessierst dich für ein Elektro Klapprad mit Rücktrittbremse, bist aber noch nicht allzu überzeugt? Im Folgenden zeige ich dir entscheidende Vorteile, die du mit einem derartigen Fahrrad hast.

  • Kompakt & leicht: Der wohl größte Vorteil eines Elektro Klapprades ist die kompakte Bauweise. Bist du gerade nicht unterwegs, stellst du es in einem kleinen Schuppen, im Treppenhaus oder in einer Nische ab. Hier nimmt es nicht viel Platz ein. Zusammengeklappt ist das Fahrrad noch kompakter, sodass du es sogar im Kofferraum deines Autos problemlos verstaust. Aber auch in puncto Gewicht ist das Elektro Klapprad mühelos tragbar, ohne dass große Anstrengungen erforderlich sind.
  • Einfache und verschleißarme Rücktrittbremse: Dir ist der Bremsvorgang mit einer herkömmlichen Fahrradbremse unangenehm? Dann ist die Rücktrittbremse hervorragend geeignet. Die Bremskraft regulierst du bequem mit den Füßen, ohne das Handkraft erforderlich ist. Zudem hast du in Gefahrensituationen einen kürzeren Bremsweg und reagierst schneller. Aber auch der verschleißarme Betrieb ist ein Vorteil. Denn die Bremse nutzt sich kaum ab. Hinzu kommt, dass die Felge entlastet wird.
  • Vorzüge eines E-Bikes: Mittlerweile findest du auf dem Markt zahlreiche Elektro Klappräder, mit denen du flott in der Innenstadt unterwegs bist. Hiermit erledigst du aber auch alltägliche Dinge, wenn du auf dem Land wohnst und musst dennoch nicht auf die Vorzüge eines E-Bikes verzichten. Hast du Gegenwind oder es geht bergauf, unterstützt dich der Elektromotor. Ideal für Personen, die älter oder körperlich eingeschränkt sind.
  • Mobilität auf Reisen: Auf dem Campingplatz schnell zum Waschraum fahren oder morgens frische Brötchen holen? Auch auf Reisen hast du dein kleines Elektro Klapprad überall dabei. Zusammengeklappt ist es im Auto oder Wohnmobil platzsparend und sicher verstaut. Am Zielort angekommen, klappst du es einfach auseinander und es ist sofort einsatzbereit.
  • Berufspendler: Immer mehr Berufspendler setzen auf einfache und kompakte Fortbewegungsmittel wie Klappräder oder E-Scooter. Steigst du aus der Bahn und musst noch eine kleine Strecke zu Fuß bis nach Hause gehen, steigst du einfach auf dein Elektro Klapprad und erreichst dein Ziel zügig. Ist es zudem draußen windig oder sehr warm, kommst du komfortabel an.

Kennst du schon meinen e-Bike Klapprad Test ?


#2 – Welche technischen Merkmale und Eigenschaften sind beim Kauf eines Elektro Klapprades mit Rücktritt wichtig?

Du möchtest ein Elektro Klapprad mit Rücktritt kaufen? Gerne unterstütze ich dich dabei, ein passendes Modell zu finden. Dazu führe ich in der folgenden Übersicht wichtige technische Merkmale und Eigenschaften auf, die es beim Kauf zu beachten gilt:

2.1 Motorleistung

Die Motorleistung in Watt ist hierzulande (Deutschland) einheitlich geregelt und liegt bei maximal 250 Watt. Hiermit bist du zügig unterwegs und meisterst Steigungen und Gegenwind mühelos.

Wichtig: Bist du mit einem Elektro Klapprad mit 250 Watt Motorleistung unterwegs, ist keine Straßenzulassung erforderlich. Zudem musst du es nicht bei der Versicherung anmelden, wodurch du weitere Kosten sparst. Bei einer Leistung von über 250 Watt hingegen wäre beides erforderlich.

2.2 Bedienelement mit einstellbaren Unterstützungsstufen

Bordcomputer e-Bike Klapprad

Steigst du auf dein Elektro Klapprad mit Rücktrittbremse und trittst in die Pedale, wird sofort die elektronische Unterstützung aktiviert. Am Lenker sitzt ein Bedienelement, was einfach zu handhaben ist. Hier wählst du per Knopfdruck zwischen mehreren Unterstützungsstufen, die je nach Bedarf steigerbar sind.

Möchtest du eine gewisse Strecke ohne elektrische Unterstützung fahren, kannst du den Bordcomputer auch vollständig deaktivieren. Bei einigen Bedienelementen ist zudem die Schaltung für die LED-Front- und Rückleuchte integriert.

2.3 Akkukapazität und Reichweite

Die Akkukapazität wird in Wattstunden (Wh) angegeben und gibt Aufschluss darüber, wie viel Strom ein Akku speichern kann. Je größer der Wert ist, desto höher ist auch die Reichweite in Kilometern, die du mit Unterstützung des E-Bike-Motors zurücklegen kannst.

Ein Blick auf die Elektro Klappräder mit Rücktritt zeigt, dass je nach Modell unterschiedliche Reichweiten angegeben sind. Moderne und gehobene Modelle erreichen dabei über 100 Kilometer, in denen du sorgenfrei unterwegs bist.

Allerdings solltest du dich nicht allzu sehr von den Herstellerangaben verleiten lassen. Denn wie weit eine Akkuladung wirklich hält, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Dazu zählen:

  • Temperatur: Ist es draußen kühler, ist der Akku etwas schneller leer als bei warmem Wetter.
  • Art der Strecke und Verlauf: Geht es häufig bergauf? Bist du auf geteerter Straße oder auf unbefestigten Feldwegen unterwegs?
  • Wetter: Auch Gegenwind kann für einige Wattstunden weniger sorgen.
  • Wahl der Motorstufe: Je höher die eingestellte Stufe, desto höher der Stromverbrauch.
  • Gewicht des Fahrers

Tipp: Es ist normal, dass die Akkus von Elektro Klapprädern mit Rücktrittbremse etwas kleiner sind als bei herkömmlichen großen E-Bikes. Entscheidest du dich für eine Akkukapazität von mind. 300 Wh, bist du mit ausreichend Kapazität unterwegs. Du findest aber auch einzelne Modelle mit 400 Wh und mehr.

2.4 Elektrische Anfahrhilfe

Stehst du an einem Hang und möchtest losfahren, unterstützt dich die Anfahrhilfe aktiv bis zu einer Geschwindigkeit von 6 km/h. Somit kommst du schnell und einfach voran, ohne ins Wanken zu kommen.

Hierfür befindet sich an einigen Klapprädern am Lenker ein kleiner Schalter, der bei Betätigung sofort Unterstützung liefert.

2.5 Höchstgeschwindigkeit

Trittst du in die Pedale, erhältst du vom Elektromotor aktive Unterstützung. Diese Funktion ist auch als Pedelec bekannt. Wichtig ist dabei zu wissen, dass die Unterstützung bis zu einer Geschwindigkeit von max. 25 km/h erfolgt.

Im Absatz „Motorleistung“ habe ich dir erklärt, dass viele Motoren mit maximal 250 Watt arbeiten, damit E-Bikes nicht versicherungs- und zulassungspflichtig sind. Genauso verhält es sich auch mit der Geschwindigkeit. Liegt sie bei höchstens 25 km/h, ist keine Anmeldung beim Straßenverkehrsamt erforderlich.

Camping ZWEIRAD Frantic 500| Faltbares E-Bike mit Rücktritt, elektrisches Tiefeinsteiger Rad, 20 Zoll, 250 Watt, 3 Gang Narbenschaltung, 10,4 AH Akku 36V, Klapprad inkl. Einkaufskorb & Transportasche
  • 🚲 Klappmechanismus: In nur 4 Schritten wird aus dem elektrischen 20 Zoll Klappfahrrad ein handliches und leicht zu verstauendes “Päckchen”. Das geringe Gewicht von ca. 22 kg mit Akku sorgt zusätzlich für eine einfache und angenehme Mitnahme in Bus, Bahn und Camping. Die Transporttasche und der praktische Einkaufskorb sind inklusive.
  • 🚲 Sicherheit und Komfort: Der Vorteil des speziell angepassten Frontmotors ist die zusätzliche Rücktrittbremse des Klapp ebike, mit der man einfach und sicher bremsen kann. Durch den tiefen Einstieg lässt es sich äußerst komfortabel aufsteigen.
  • 🚲 Cleveres LCD-Display: Über den gut ablesbaren LCD-Computer werden die 5 Unterstützungsstufen des 250 Watt Motors gesteuert. Außerdem liefert das übersichtliche LCD Display wichtige Informationen wie, die aktuelle Akkulaufzeit, Informationen zur Fahrstrecke, Geschwindigkeit und vielem mehr. Wer mehr Sport treiben möchte kann die Motorleistung vom Faltrad komplett deaktivieren
  • 🚲 Motor 250 Watt/ 50 Nm: Die perfekte Unterstützung bietet der starke 36V Vorderradmotor. Mit dem 3 Gang-Getriebe erreichen sie die Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h. Der Motor ist langlebig und zum Schutz des Akkus, sorgt das integrierte BMS (Batterie Management System) immer für eine optimale Energieversorgung des E Klapprad.
  • 🚲 Akku 36 V/10,4 Ah: Der Litthium-Ionen Akku ist leicht zu entnehmen und in 4 bis 6 Stunden schnell geladen. Er kann zum Laden am Fahrrad gelassen oder herausgenommen werden. Die Reichweite hängt von der gewählten Unterstützungsstufe ab und beträgt bis zu 80 Kilometer. Jetzt Bestellen und jederzeit unterwegs bequem mobil sein.

2.6 An Fahrergröße anpassbar & max. Körpergewicht (zulässiges Gesamtgewicht)

Sowohl kleinere als auch größere Personen sind mit einem Elektro Klapprad mit Rücktritt komfortabel unterwegs. Bist du größer gebaut ist es vorteilhaft, wenn Lenker und Sattel höhenverstellbar sind. Auf diesem Wege passt du beides an deine Körpergröße an und musst dich während der Fahrt nicht nach vorne beugen und krumm machen. Mit einer aufrechten Haltung fährst du stets sicher und gesund.

Des Weiteren geben Hersteller eine max. Tragfähigkeit in Kilogramm (zulässiges Gesamtgewicht) an. Sie liegt beispielsweise bei 100 kg und sollte keinesfalls überschritten werden, um eine sichere Fahrweise und lange Lebensdauer des Fahrrades sicherzustellen.

2.7 Fahrradgewicht & Faltmaß

e-Bike Klapprad mit Rücktritt

Legst du Wert auf ein relativ leichtes Fahrrad, damit du es zum Beispiel einfach und schonend in dein Auto verladen kannst? Ein Blick auf das Fahrradgewicht gibt Aufschluss darüber.

Elektro Klappräder sind freilich ein wenig schwerer als welche ohne Elektroantrieb. Aber du findest bereits einige Modell mit etwa 20 kg und liegst damit in einem guten Bereich. Es gibt aber auch Modelle, die bis zu 25 kg wiegen. Hier ist ein Vergleich empfehlenswert.

Um sicherzustellen, dass dein Elektro Klapprad jetzt auch noch in deinem Auto oder einer Abstellecke Platz findet, erkundigst du dich zusätzlich nach dem Faltmaß. Dabei handelt es sich um das Maß in cm, bei dem das Fahrrad vollständig zusammengeklappt ist.

2.8 Bremse

Alle Elektro Klappräder in diesem Ratgeber sind, wie der Name erahnen lässt, mit einer Rücktrittbremse ausgestattet. Bei der Vorderbremse hingegen hast du wie Wahl, ob du dich für eine Felgen- oder Scheibenbremse entscheidest. Im Folgenden stelle ich dir die beiden Bremstypen vor:

  • Scheibenbremse: Am Vorderrad ist eine Bremsscheibe montiert, auf die kleine Bremsbacken aufdrücken, um die Geschwindigkeit zu verringern. Eine Scheibenbremse reagiert schnell, die Bremskraft ist hoch. Auch bei schlechtem Regenwetter greift sie hervorragend.
  • Felgenbremse: Bei dieser klassischen Variante drücken zwei Bremsbacken links und rechts auf die Felge. Der Verschleiß von Bremsbacken und Felge ist höher, zudem ist die Felgenbremse nicht allzu wartungsfreundlich wie eine Scheibenbremse. In regelmäßigen Abständen müssen Bremsbacken erneuert und neu justiert werden.

2.9 Radgröße

Sie wird auf dem Fahrradmarkt in Zoll angegeben. Der Großteil aller Elektro Klappräder mit Rücktritt hat eine Radgröße von 20 Zoll, was etwa 50 cm entspricht. Personen mit einer Körpergröße von bis zu 190 cm sind hiermit komfortabel und sicher unterwegs.

Du findest aber auch Klappräder, die mit 16 Zoll Rädern (ca. 40 cm) bestückt sind. Sie sind noch kleiner und kompakter gebaut, falls du über wenig Platz verfügst.

2.10 Gangschaltung

Wahlweise hast du die Möglichkeit, dich für ein Elektro Klapprad mit Naben- oder Kettenschaltung zu entscheiden. Der Schaltvorgang erfolgt komfortabel über einen Schalter oder Hebel am Lenker.
Während die Nabenschaltung in der Regel über drei Gänge verfügt, stehen dir bei der Kettenschaltung bis zu sieben Gänge zur Verfügung. Geht es einmal bergauf oder du möchtest zügiger fahren, erhältst du dadurch noch mehr Unterstützung.

2.11 Beleuchtung

Mittlerweile findest du Elektro Klappräder mit einer vollständigen LED-Beleuchtung. Sie wird mittels Knopfdruck aktiviert und ist angenehm hell, damit du auch von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen wirst. Gleichzeitig wird die Straße für dich ausreichend ausgeleuchtet.

Tipp: Möchtest du deine Sicherheit zusätzlich erhöhen, sind weitere Reflektoren wie beispielsweise Katzenaugen an den Rädern empfehlenswert.

2.12 Schutzbleche & Gepäckträger

Schutzbleche schützen dich bei regnerischem Wetter vor Spritzwasser und Dreck, sodass du einigermaßen trocken und sauber am Ziel ankommst. Auch kleine Steinchen haben dadurch keine Chance.

Hast du auf dem Weg zur Arbeit Gepäck dabei oder möchtest du mit deinem Elektro Klapprad mit Rücktrittbremse einkaufen? Hierfür ist ein Gepäckträger hervorragend geeignet, den du bei Bedarf auch mit einem Fahrradkorb erweiterst.

2.13 Federung

Federelemente an der Gabel, im Rahmen und am Sitz stellen sicher, dass du dauerhaft komfortabel unterwegs bist. Je nach Bedarf ist die jeweilige Feder einstellbar, sodass sie wahlweise etwas weicher oder härter arbeitet. Somit passt du sie ideal an deine Bedürfnisse und die Strecke an, die du regelmäßig zurücklegst.

2.14 Reifen

elektro Klapprad mit Rücktritt

Bist du überwiegend in der Stadt und somit auf geteerten oder gepflasterten Straßen unterwegs? Oder fährst du gelegentlich auch auf Feldwegen und somit unbefestigten Strecken?

Dementsprechend findest du verschiedene Reifenarten, die ideal für deine Fahrstrecken geeignet sind. Klassiker ist die herkömmliche Straßenbereifung, mit der du auf befestigten Straßen komfortabel und sicher unterwegs bist.

Du findest aber auch Reifen mit einem groben Stollenprofil für Off-Road-Fahrten. Stock und Stein haben hier keine Chance, zudem bist du ein wenig sportlich unterwegs und hast viel Spaß. Modelle mit 4 Zoll breiten Reifen findest du im Artikel e-Bike Fatbike Klapprad.

2.15 Rahmenmaterial

Zahlreiche Elektro Klappräder sind mit einem Rahmen aus Aluminium ausgestattet. Dieses Material ist robust und leicht und somit hervorragend für diese Fahrradkategorie geeignet. Denn dadurch sparst du einiges an Gewicht ein, wenn du dein Fahrrad im Auto verstauen möchtest.

Reicht dir das nicht, kannst du dich auch für einen Rahmen aus Carbon entscheiden. Dieser mit Kohlenstofffasern verstärkte Rahmen ist ebenfalls robust gebaut, jedoch nochmals leichter als Aluminium. Allerdings musst du für einen derartigen Rahmen etwas tiefer in die Tasche greifen.

#3 – Wie funktioniert das Zusammen- und Auseinanderklappen des Rahmens?

Du möchtest dein Elektro Klapprad mit Rücktrittbremse verstauen? Dementsprechend musst du es vorher zusammenklappen und später nach dem Ausladen wieder auseinanderklappen. Wie das funktioniert, erkläre ich dir im Folgenden Schritt für Schritt:

  • Um das Elektro Klapprad zusammenzuklappen, sitzt in der Mitte ein Faltpunkt. Er wird durch eine Fixiereinheit zusammengehalten. In der Regel durch eine Schraube oder einen Hebel.
  • Um das Elektro Klapprad zusammenzuklappen, löst du die Fixiereinheit zunächst. Jetzt klappst du den Rahmen vollständig zusammen. Anschließend kannst du das zusammengeklappte Fahrrad z.B. im Auto verstauen. Achtung: Achte beim Zusammenklappen darauf, dass du keinerlei Kanäle und Kabel knickst.
  • Auch das Auseinanderklappen erfolgt schnell und einfach. Umgekehrt klappst du den Rahmen vollständig auseinander. Anschließend stellst du die Fixiereinheit vollständig fest und überprüfst, ob Bremse und Schaltung funktionieren.

Jetzt kann deine Fahrt beginnen 🙂

#4 – Wie wird der Akku aufgeladen?

Möchtest du den Akku deines Elektro Klapprades mit Rücktrittbremse aufladen, ist das in nur wenigen Schritten erledigt. Je nach Modell ist der Akku direkt unterhalb des Sattels untergebracht oder im Rahmen integriert.

  • In beiden Fällen entnimmst du den Akku vor dem Ladevorgang. Dazu löst du den Sicherungsmechanismus und ziehst ihn heraus.
  • Anschließend verbindest du das Akkuelement mit dem Ladekabel. Um die kleine Ladebuchse am Akku freizulegen, musst du einen kleinen Schutzdeckel entfernen.
  • Jetzt steckst du das Ladekabel-Netzteil in die Steckdose und der Ladevorgang beginnt. Um dich zu vergewissern, dass wirklich aufgeladen wird, leuchtet eine kleine Kontroll-LED. Hier erkennst du bei einigen Modellen gleichzeitig den Ladefortschritt.
  • Ist der Akku vollständig aufgeladen, entfernst du das Ladegerät und verschließt den Schutzdeckel sicher.
  • Zu guter Letzt steckst du den vollständig aufgeladenen Akku in die Halterung, schließt den Sicherungsmechanismus und weiter geht die Fahrt.

Info zur Ladezeit: Je nach Hersteller, Modell und Akkukapazität variiert die Ladezeit, bis der Akku vollständig aufgeladen ist. Als grobe Orientierung gilt: Ein Akku mit etwa 280 Wattstunden benötigt etwa 4-6 Stunden, bis er vollständig aufgeladen ist.

#5 – Welche Hersteller bieten Elektro Klappräder mit Rücktrittbremse an?

Suchst du nach einem geeigneten Elektro Klapprad mit Rücktritt, stehen verschiedene Klapprad Hersteller zur Auswahl. Im Folgenden sind bekannte aufgeführt:

  • Bluewheel, ASVIVA, myvelo, Fischer
  • VecoCraft, HITWAY, Chrisson, Keteles
  • Tern, ADO, smartEC, Varun, Aktivelo
  • GermanXia, BIKFUN, Allegro, Zündapp
SAXONETTE Compact Plus Faltrad Klapprad E-Bike Pedelec Vorderradmotor 7,8Ah 250W 36V Lithium-Ionen Akku Shimano 3Gang Nabenschaltung mit Rücktritt (Silber)
  • Lithium Akku 36V 7,8Ah
  • Shimano 3-Gang Nexus Nabenschaltung
  • SAXONETTE Compact Plus Immer dabei und überall hin. Ob Auto, Bus oder Bahn: Compact Plus heisst die Alternative, mit der Sie bequem zur Arbeit oder zum Shoppen kommen. Die genial einfache Falttechnik macht dieses Pedelec ganz klein und passt in jeden Kofferraum. 80x50x70 cm. Viel Fahrspass bietet der wendige Aluminiumrahmen mit den 20″-Raedern. 3 Unterstützungsmodi für den Vorderradantrieb und ein 36 Volt Lithium-Ionen-Akku mit 7,8 Ah sorgen für eine ordentliche Reichweite.

Weitere elektro Klappräder findest du in meinem e-Bike Klapprad Test


Letzte Aktualisierung am 17.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API