Die Bosch GTS 10 XC im Tischkreissägen Test I Testsieger I Professional I Bosch Blau

Bosch GTS XC 10 im Test

Die Bosch GTS 10 XC belegt in meinem Tischkreissägen Test den ersten Platz und ist damit mein Testsieger der Tischkreissägen. Das Modell aus der Professional Serie von Bosch überzeugt mit einer tadellosen Verarbeitung, einem gut durchdachten Konzept sowie mit gutem Handling. Welche technischen Daten dir die Säge bietet, welche Erfahrungen ich mit der Bosch GTS 10 XC in meinem Test gesammelt habe und was andere Handwerker von diesem Modell halten, erfährst du in diesem Testbericht. Außerdem beantworte ich dir am Ende wichtige Fragen, welche in Verbindung mit der Bosch Professional GTS 10 XC immer wieder auftreten.

Die Bosch GTS 10 XC im Tischkreissägen Test

Bosch Tischkreissäge

Für meinen Tischkreissägen Test habe ich über 20 Modelle von Bosch, Makita, Metabo und Einhell miteinander verglichen. Anschließend habe ich die fünf Sägen mit den besten Funktionen und technischen Daten ausführlich getestet. Dabei hat sich die Bosch GTS 10 XC Tischkreissäge als das kostspieligste Modell, aber auch als mein Testsieger herauskristallisiert. Bevor ich zu meinen eigenen Erfahrungen komme, gehe ich genauer auf die technischen Daten, die einzelnen Funktionen sowie den Lieferumfang und das Zubehör genauer ein. Als erstes ein kleiner Gesamtüberblick der Säge:

Angebot
Der Testsieger: Bosch Professional Tischkreissäge GTS XC 10

Eine Tischkreissäge mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis. Ein hohes Maß an Qualität, sehr gute technische Daten und viele praktische Funktionen sind ideal für fortgeschrittene Heimwerker oder Profis aus dem gewerblichen Bereich.

Technische Daten, Funktionen und Vorteile der Bosch GTS XC 10:

  • Hersteller: Bosch (Professional - Bosch Blau)
  • Leistung: 2.100 Watt (220-240 Volt), Leerlaufdrehzahl: 3.200 U/Min.
  • Sägeblatt: ∅ 254 mm, Bohrung 30 mm, Dicke 2,6 mm, HM 24 Zähne
  • max. Schnitthöhe: 79 mm stufenlos höhenverstellbar
  • Arbeitsfläche: 759 x 584 mm / mit Erweiterung 1065 x 1065 mm
  • mögliche Neigung: -1° bis 47° (ideal für Hinterschnitte)
  • Softstart, Motorbremse, doppelte Isolierung und konstante Drehzahl
  • Bestseller und überragende Bewertungen im Internet speziell auf Amazon
  • Schiebeschlitten, Tischverbreiterung sowie Tischverlängerung
  • Absaugvorrichtung, Parallelanschlag, Spindelarretierung, Spaltkeil

Nachteile bzw. Minuspunkte der Bosch GTS XC 10

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, aber trotzdem insgesamt hohe Anschaffungskosten. Daher keine Anfänger-Säge. Ein sehr schweres Modell. Der Schiebeschlitten hat relativ viel Spiel.

Preis, Lieferung und Lieferumfang

Die unverbindliche Preisempfehlung vom Hersteller liegt bei 1135 € (954 € netto). Aktuell gibt es die Säge inklusive Versandkosten für ca. 700 bis 730 €. Einige anbieter sind etwas günstiger, dafür kommen teilweise noch höhere Versandkosten oben drauf.

Ich habe mir die Bosch GTS XC 10 am Prime Day* auf Amazon bestellt, wodurch ich ein paar Euro sparen konnte. Innerhalb von 3 Tagen wurde mir das Modell der Bosch-Blau-Serie in einem recht schweren und unhandlichen Paket per Spedition geliefert.

Zum Lieferumfang gehören neben der eigentlichen Säge ein Parallelanschlag mit Erweiterung sowie einen Winkelanschlag, ein Schiebeschlitten und Schiebestock, eine Tischverbreiterung und -verlängerung sowie ein Spaltkeil und das Sägeblatt. Einige dieser Dinge musst du vor der ersten Nutzung erst noch montieren, andere sind bereits fest an der Säge fixiert. Plane für die Erstmontage ca. 30 bis 60 Minuten ein. Über ein Gestell verfügt meine Variante nicht.

Die technische Daten und Funktionen der Bosch GTS XC 10

Bosch GTS XC 10 im Test

Nun möchte ich euch die technischen Daten und die Funktionen der GTS XC 10 Tischkreissäge von Bosch genauer vorstellen.

#1 – Antrieb und Leistung

Bei der GTS XC 10 von Bosch handelt es sich um eine stationäre Tischkreissäge, welche per Kabel (Nennspannung 220-240 Volt) betrieben wird. Sie verfügt über eine Leerlaufdrehzahl von 3.200 Umdrehungen pro Minute und eine Leistung von 2100 Watt. Das ist der beste Wert in meinem Test.

#2 – Sägeblatt und maximale Schnitttiefe

Das Sägeblatt hat einen Durchmesser von 254 mm und eine daraus resultierende maximale Schnitttiefe von 79 cm. Möchtest du dickere Werkstücke bearbeiten, dann schau dir mal die TC-TS 2025/2 U von Einhell genauer an. Da es sich beim Sägeblatt um das Kernstück der GTS XC Tischkreissäge handelt, gehe ich darauf gleich noch ausführlicher ein.

#3 – Tischverbreiterung und Tischverlängerung

Die Arbeitsfläche ist grundsätzlich 75,9 cm breit und 58,4 cm tief. Durch die integrierte Tischverbreiterung lässt sich diese auf 106,5 cm verbreitern. Außerdem kannst du die mitgelieferte Tischverlängerung montieren, wodurch sich die Tiefe auf 106,5 cm vergrößert. Damit hat die Bosch GTS 10 XC  die größte Arbeitsfläche in meinem Tischkreissägen Test.

#4 – Parallelanschlag

Ein Parallelanschlag ist eine Führungshilfe, welche häufig beim Sägen mit Handkreissägen und Tischkreissägen zum Einsatz kommen. Mit Hilfe des Parallelanschlags kannst du einen langen sowie exakten Schnitt machen, welcher parallel zur Werkstückskante ist. So kannst du beispielsweise mehrere gleich große Werkstücke herstellen.

Natürlich verfügt mein Testsieger über einen solchen Parallelanschlag. Per Maßstab kannst du diesen flexibel und vor allem sehr genau auf der Arbeitsplatte fixieren. Dabei ist es möglich auf der rechten Seite mit einem maximalen Abstand von 63,5 cm und auf der linken Seite des Sägeblattes von 25,0 cm zu Arbeiten. So kannst du beispielsweise Latten bzw. Bretter mit einer breite von bis zu 63,5 cm herstellen.

#5 – Winkelanschlag und Schiebeschlitten

Neben dem Parallelanschlag verfügt die Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC auch über einen Winkelanschlag sowie über einen Schiebeschlitten. Der Winkelanschlag ist am Schiebeschlitten montiert. Die Funktionen die durch diese Kombination einhergehen, sind sehr praktisch und erhöhen zusätzlich deine Sicherheit. So kannst du per Schiebeschlitte das Werkstück beim Sägen über die Arbeitsfläche schieben, ohne das du es dafür anfassen musst. Das bedeutet, dass du nicht mit deinen Händen Richtung laufendes Sägeblatt gehen musst.

Gleichzeitig kannst du mit dem Winkelanschlag den Schnittwinkel bestimmen. Liegt dein Werkstück in der Grundstellung am Winkelanschlag an, so schneidest du im rechten Winkel (90 Grad). Optional kannst du den Winkelanschlag um bis zu 60 Grad (positiv oder negativ) verändern und so auf Gehrung sägen. Ein Gehrungsschnitt benötigst du, wenn du zwei Werkteile miteinander verbinden möchtest. Bestes Beispiel ist ein Bilderrahmen.

Merke: Eine Tischkreissäge mit Schiebeschlitten erweitert den Funktionsumfang einer Tischkreissäge enorm und erhöht deine Sicherheit um Einiges.

#6 -Weitere Funktionen und technische Daten

Die Bosch GTS 10 XC verfügt über weitere kleine Funktionen und technische Daten die nicht unerwähnt bleiben sollten:

  • Softstart – Beim Start der Säge wird die Last und der Drehmoment des Motor temporär reduziert. Hierdurch hat das Sägeblatt einen sanften start (Soft Start).
  • Motorbremse – Beim Abschalten der Säge wird das Sägeblatt automatisch abgebremst. Dadurch verringert sich die Verletzungsgefahr nach dem Abschalten (intelligent Brake System).
  • Doppelte Isolierung – Die doppelte Isolierung von stromführenden Teilen erhöht die Arbeitssicherheit der Bosch Tischkreissäge ( Double Insulation).
  • Konstante Drehzahl – Die Drehzahl wird unabhängig von der Belastung geregelt, wodurch auch bei stärkster Belastung optimale Arbeitsergebnisse erzielt werden (Constant-Electronic).
  • Absaugvorrichtung – die Bosch GTS 10 XC verfügt über eine Absaugvorrichtung, welche den Arbeitsplatz sauber hält und dadurch deine Sicherheit verbessert.

Das Sägeblatt der Bosch GTS 10 XC von Bosch

Nachdem ich kurz auf die wichtigsten technischen Daten und Funktionen der GTS 10 XC eingegangen bin, möchte ich dir jetzt das Sägeblatt etwas genauer vorstellen. Dazu gehören die Funktionen des Sägeblattes, das mitgelieferte sowie weitere Sägeblätter der Bosch Tischkreissäge.

#1 – Das mitgelieferte Sägeblatt

Zum Lieferumfang der Bosch GTS 10 XC gehört ein Hartmetall Sägeblatt. Hartmetall Sägeblätter bestehen grundsätzlich aus einem Korpus aus Stahl, welcher Zähne aus Hartmetall angelötet bekommt. Dieser Herstellungsprozess verleiht dem Sägeblatt eine besondere Festigkeit.

Das mitgelieferte Sägeblatt ist bereits vormontiert und hat einen Durchmesser von 254 mm, eine Dicke von 2,6 mm und eine Bohrung von 30 mm. In Verbindung mit der Säge kannst du damit Werkstücke bis zu einer Dicke von 79 mm bearbeiten. Ein Schnitttiefe, welche oft in meinem Test vertreten ist.

Mit 26 Zähnen und einer Dicke von 2,6 mm ist das Sägeblatt von Bosch eher für Grobe Schnitte geeignet. Für lange und präzise Schnitte empfehle ich dir gleich noch besser geeignete Blätter.

#2 – Die Funktionen rund um das Sägeblatt

Kommen wir als zweites zu den Funktionen, die im direkten Zusammenhang mit dem Sägeblatt stehen. Hier hat mein Testsieger von Bosch einiges zu bieten!

  • Stufenlose Höhenverstellung – Manchmal ist es praktisch, wenn man die maximale Schnitttiefe verringern kann – beispielsweise beim Herstellen von Verbindungsstücken. Über eine solche Höhenverstellung verfügt die GTS XC 10.
  • Hinterschnittfunktion – Neben der maximalen Schnitthöhe kannst du auch den Schnittwinkel von -2 bis 47 Grad verändern. So kannst du beispielsweise im Hinterschnitt schneiden, wenn du zwei Küchenplatten bündig verbinden möchtest.
  • Spaltkeil – Die Bosch Professional GTS XC 10 Tischkreissäge verfügt über einen Spaltkeil für Kreissägen. Der Spaltkeil ist eine Schutzeinrichtung. Er verhindert, dass das Sägeblatt in der Schnittfuge eingeklemmt wird. Du kannst den Spaltkeil, zum Beispiel für den Transport komplett einschieben, zum Sägen empfehle ich dir aber immer mit Spaltkeil zu arbeiten.
  • Spindelarretierung – Mit Hilfe der Spindelarretierung kannst du das Sägeblatt innerhalb von 1 bis 2 Minuten kinderleicht wechseln. Einfach den Hebel hochziehen und mit dem mitgelieferten Schlüssel die entsprechende Schraube lösen.
  • Sägeblatt Aufbewahrung – An der rechten Seite der Säge befindet sich eine Sägeblatt Aufbewahrung. Wenn du beispielsweise ein Sägeblatt für gröbere und eins für feine, präzise Arbeiten besitzt, kannst du das nicht verwendete Sägeblatt dort drin verstauen.

#3 – Welches Sägeblatt ist das Beste für die Bosch GTS XC 10?

Für die Bosch GTS XC 10 kannst du grundsätzlich jedes Sägeblatt verwenden, welches einen Durchmesser von 254 mm und eine Bohrung von 30 mm hat. Empfehlenswert sind natürlich die eigenen Sägeblätter von Bosch.

Grundsätzlich solltest du neben dem Durchmesser und der Bohrung auf das zu bearbeitende Material, die dicke vom Sägeblatt sowie die Anzahl der Zähne achten. Je nach Material solltest du für feine Schnitte eher auf 40 oder 60 Zähne zurückgreifen.

Merke: Da die Anzahl der Zähne vom Durchmesser des Blattes und vom Material deines Werkstücks abhängig ist, gibt es nicht das eine beste Sägeblatt.

Besser ist es, wenn du pro Säge immer mindestens zwei Sägeblätter zur Verfügung hast. Eins für die groben und eins für die feinen Arbeiten. So bist du auf alle Eventualitäten vorbereitet. Für die Bosch GTS XC 10 empfehle ich dir, neben dem mitgelieferten Sägeblatt, das Optiline Wood mit 40 Zähnen* oder das Expert für Wood mit 60 Zähnen*.

Kundenrezensionen der Professional Tischkreissäge GTS 10 XC von Bosch

Die Meinungen von Käufern, welche ein Produkt bereits erworben und getestet haben sind ein sehr gutes Indiz, ob ein Produkt etwas taugt oder nicht. Daher habe ich mir auch mal die Kundenrezensionen auf Amazon von der Bosch GTS 10 XC näher angeschaut.

Über 2500 Käufer haben die Bosch Tischkreissäge bereits bewertet. Im Durchschnitt wurden 4,8 von 5 möglichen Sternen vergeben. Das ist ein sehr gutes Ergebnis, aber bei Bosch Geräten auch nicht überraschend. Beispielsweise hat meine Akkuschrauber Empfehlung von Bosch – der GSR 12V-15 FC – auch 4,8 von 5 Sternen. Aber zurück zur GTS 10 XC. Die Käufer sind überwiegend begeistert und beschreiben die Säge wie folgt:

  • „Tip Top – Wieder eine Bosch Professional Maschine, die überzeugt.“
  • „In der Preislage eine Top Säge“ – „Sehr gute Tischkreissäge“
  • „Ich bin rundum zufrieden mit der Säge und empfehle sie weiter“
  • „Jeden Cent wert“ – „Die Anschläge, Winkel, Sägeblatt lassen sich sehr präzise einstellen“
  • „Weitverbreiteter Klassiker. Und womit? Mit Recht!“
  • „Perfekt eingestellte Maschine“ – „Gebe ich nie wieder her“

Im Großen und Ganzen sind 87 % aller Käufer absolut zufrieden und weitere 10 % haben nur Kleinigkeiten zu bemängeln. Immer wieder positiv erwähnt wird die Funktionalität und das präzise Schnittbild – was will man mehr von einer Tischkreissäge. Die restlichen 3 % der Käufer bemängeln zum einen das Sägeblatt, da es nur für grobe Schnitte geeignet ist (hier kann ein feinzahniges Sägeblatt Abhilfe schaffen), und zum anderen den Schiebeschlitten. Dieser hat bei einigen Käufern zu viel Spiel:

  • „Das mitgelieferte Sägeblatt taugt maximal zum Brennholz sägen.“
  • „Das Sägeblatt habe ich sofort gegen eins von Bayerwald getauscht.“
  • „Der Schiebeschlitten hat ebenfalls gut 1 mm Spiel.“
  • „Schiebeschlitten wackelt um 1,5 mm hin und her.“

Fazit: Meine Erfahrungen im Tischkreissägen Test

Bei der Bosch GTS 10 XC handelt es sich um eine sehr solide Tischkreissäge für den fortgeschrittenen Heimwerker oder den Profi im gewerblichen Bereich. Sie wird zügig per Spedition geliefert und kann innerhalb von maximal einer Stunde aufgebaut werden. Die Betriebsanleitung ist hierfür sehr hilfreich. Die Verarbeitung der Säge ist eins a – keine Makel an Verbindungen oder sonstigen Teilen. An Funktionen verfügt die Bosch GTS 10 XC alle, du zu einer sehr guten Tischkreissäge gehören:

  • Spaltkeil und Schutzhaube
  • Schiebeschlitten, Parallelanschlag sowie Winkelanschlag
  • Tischverbreiterung und Tischverlängerung
  • Hinterschnittfunktion und stufenlose Höhenverstellung

Neben den vielen Funktion brauchen sich auch die technischen Daten und die Leistung nicht zu verstecken. 2.100 Watt, 3.200 Umdrehungen pro Minute und eine maximale Schnitttiefe von 79 mm lassen keine Wünsche übrig. Natürlich habe ich die Professional Tischkreissäge von Bosch auch in der Praxis getestet. Ich habe mit Ihr die Bretter meiner neuen Terrasse zugeschnitten. Dabei war Sie den ganzen Tag zuverlässig. Sowohl bei kurzen, als auch bei langen Schnitte war das Ergebnis sehr gut.

Im Vergleich zu den anderen Modellen aus meinem Tischkreissägen Test ist mein Testsieger recht teuer. Das Preis-Leistungsverhältnis ist trotzdem sehr gut. Eine Top Qualität und viele Funktionen stehen nur wenigen Minuspunkten gegenüber. Hier kommen nochmal alle technischen Daten, Funktionen sowie Vor- und Nachteile auf einen Blick:

Angebot
Der Testsieger: Bosch Professional Tischkreissäge GTS XC 10

Eine Tischkreissäge mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis. Ein hohes Maß an Qualität, sehr gute technische Daten und viele praktische Funktionen sind ideal für fortgeschrittene Heimwerker oder Profis aus dem gewerblichen Bereich.

Technische Daten, Funktionen und Vorteile der Bosch GTS XC 10:

  • Hersteller: Bosch (Professional - Bosch Blau)
  • Leistung: 2.100 Watt (220-240 Volt), Leerlaufdrehzahl: 3.200 U/Min.
  • Sägeblatt: ∅ 254 mm, Bohrung 30 mm, Dicke 2,6 mm, HM 24 Zähne
  • max. Schnitthöhe: 79 mm stufenlos höhenverstellbar
  • Arbeitsfläche: 759 x 584 mm / mit Erweiterung 1065 x 1065 mm
  • mögliche Neigung: -1° bis 47° (ideal für Hinterschnitte)
  • Softstart, Motorbremse, doppelte Isolierung und konstante Drehzahl
  • Bestseller und überragende Bewertungen im Internet speziell auf Amazon
  • Schiebeschlitten, Tischverbreiterung sowie Tischverlängerung
  • Absaugvorrichtung, Parallelanschlag, Spindelarretierung, Spaltkeil

Nachteile bzw. Minuspunkte der Bosch GTS XC 10

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, aber trotzdem insgesamt hohe Anschaffungskosten. Daher keine Anfänger-Säge. Ein sehr schweres Modell. Der Schiebeschlitten hat relativ viel Spiel.

FAQs zur Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC

Die folgenden Fragen treten oft in Verbindung mit der Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC auf. Damit beim Kauf keine Fragen offen bleiben, beantworte ich dir diese natürlich sehr ausführlich.

#1 – Wie lange hat man Garantie auf die Tischkreissäge von Bosch?

Grundsätzlich hat man 24 Monate Garantie. Zusätzlich kannst du die Garantie direkt auf der Seite von Bosch um 12 Monate, also auf 36 Monate verlängern. Dieser Service ist kostenlos. Alternativ kannst du bei Amazon eine Garantieverlängerung um 24 Monate beim Kauf mit in den Warenkorb packen*.

#2 – Was ist die maximale Schnitthöhe und ist diese höhenverstellbar?

Die maximale Schnitthöhe bestimmt die maximale Größe / Höhe des Werkstück, welches bearbeitet werden kann. Die Bosch GTS 10 XC verfügt über eine maximale Schnitthöhe von 79 mm im 90 Grad-Winkel und von 56 mm im 45 Grad-Winkel. Dabei ist die maximale Höhe stufenlos höhenverstellbar. Wie ich bereits feststellen durfte, ist die Höhenverstellung eine sehr praktische Funktion beim Arbeiten mit der Tischkreissäge von Bosch.

#3 – Wird Starkstrom für den Betrieb der Säge benötigt?

Nein, die Säge wird per Kabel an eine 230 Volt Steckdose (Schukostecker) angeschlossen und benötigt keinen Starkstromanschluss. Laut Hersteller wird ein 220 bis 240 Volt-Anschluss benötigt.

#4 – Wird die Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer) auf der Rechnung ausgewiesen?

Professionelle Handwerker, welche ein Gewerbe angemeldet haben, können sich die Umsatzsteuer als Vorsteuer vom Finanzamt wieder holen. Voraussetzung ist, dass die Umsatzsteuer auf der Rechnung ausgewiesen ist. Ich habe für mein Gerät eine ordnungsgemäße Rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer erhalten.

#5 – Wo wird die Tischkreissäge GTS 10 XC produziert?

Wie viele Elektrowerkzeuge, wird auch die GTS 10 XC in China hergestellt und produziert und wird dann auf dem Seeweg nach Deutschland importiert. Diese Angabe habe ich direkt vom Gehäuse der Säge entnommen.

#6 – Wird die Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC mit Gestell geliefert?

Nein, ich habe die Säge in dem Angebot* gekauft und dort ist kein Gestell enthalten. Wenn du nicht bereits ein Gestell oder eine passende Werkbank besitzt, dann kannst du ein passendes Gestell dazu bestellen. Hier hast du die Wahl zwischen einem günstigen klappbaren Untergestell* und einem etwas teureren klappbaren Untergestell mit Rädern*. Letzteres hat die besseren Bewertungen auf Amazon.

#7 – Wie wird die Säge geliefert und wie groß und wie schwer ist das Paket?

Das Paket hat die Maße 41 cm x 81 cm x 83 cm und ist ca. 40 Kg schwer. Ein recht unhandliches Paket, was nicht jeder alleine tragen kann. Es wird per Spedition geliefert, welche auch mal gerne Morgens um 7 Uhr vor der Tür steht.

#8 – Was ist der Unterschied zwischen der „alten“ und der „neuen“ GTS 10 XC?

Im September 2019 hat Bosch eine neue Version der GTS 10 XC auf den Markt gebracht. Neben dem Typschild hat sich grundsätzlich nur die Schutzhaube und der Spaltkeil geändert. Die Schutzhaube verfügt jetzt nicht mehr über einen Absauganschluss, dafür soll sie jetzt insgesamt sicherer sein. Der Spaltkeil ist jetzt etwas länger und kann per Hebel fixiert werden. Das war vorher nicht der Fall.

#9 – Kann man mit der Bosch GTS 10 XC auch Kunststoff und Metall sägen?

Mit einem entsprechenden Sägeblatt könnte man unter Umständen auch Aluminium sägen, da aber keine Kühlung verbaut ist, rate ich davon ab. Kunststoff kannst du mit dem richtigen Sägeblatt ohne Probleme bearbeiten.

#10 – Kann die Tischkreissäge von Bosch auch ohne Absaugung verwendet werden?

Der Boden der Säge besteht aus einem Kunststoffgitter, durch das die Späne durchrieseln kann. Ich empfehle dir aber schon rein aus gesundheitlichen Gründen immer mit Absaugung zu arbeiten. Auch für den Motor ist der entstehende Staub nicht optimal. Maximal kleine Schnitte kannst du ohne Absaugung machen.

#11 – Gehört der Parallelanschlag und die Tischverbreiterung zu diesem Set der Bosch GTS 10 XC?

Der Parallelanschlag gehört bei diesem Set der Bosch GTS 10 XC zum Lieferumfang dazu und auch die Tischverbreiterung sowie die Tischverlängerung sind fester Bestandteil der Bosch Tischkreissäge GTS 10 XC.

Letzte Aktualisierung am 24.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API