Bosch GSR 12V-15 FC der Testsieger im Akkuschrauber Test

Bosch GSR 12V-15 FCBosch GSR 12V-15 FC: Für meinen Akkuschrauber Test habe ich sieben Akkuschrauber genauer unter die Lupe genommen und getestet. Dabei konnte sich der GSR 12V-15 FC* von der Bosch Professional Serie durchsetzen und als Testsieger glänzen. Was den Bosch GSR 12V-15 FC so besonders macht, welche Ausstattung er mit sich bringt und ob der Testsieger für Jedermann geeignet ist, erfährst du in diesem Testbericht.

Bosch GSR 12V-15 FC der Testsieger im Akkuschrauber Test

Sieben Akkuschrauber habe ich ausführlich unter die Lupe genommen, um dir den für dich am besten geeigneten Akkuschrauber zu präsentieren. Welche technischen Daten, welche Ausstattung und welche Bewertungen der Akkuschrauber Testsieger GSR 12V-15 FC von Bosch hat, zeige ich dir jetzt!

Die technischen Daten

Mit 12 Volt und einem maximalen Drehmoment von 30 Newtonmeter bringt der Testsieger ordentlich Power mit. Er ist damit nicht der leistungsstärkste Akkuschrauber in meinem Test, aber für die meisten Arbeiten in der eigenen Werkstatt oder am Haus ist das absolut ausreichend.

Die Drehzahl im ersten Gang beträgt 0-400 min-1 und im zweiten 0-1300 min-1. Der solide Li-Ionen-Akku von Bosch ist wechselbar und hat 2,0 Amperestunden.

Funktionen, Ausstattung & weiteres Zubehör

Bosch GSR 12V-15 FC
Lieferumfang: Akkuschrauber mit Halterung, Ladegerät, 2 Akkus, 4 Aufsätze, ´40-teiliges Bitset (nicht im Bild)

Kleine Akkuschrauber, wie zum Beispiel der Testsieger Bosch IXO in der Kategorie Mini Akkuschrauber, haben meist nicht viele Funktionen und wenig Ausstattung. Anders ist das bei den größeren Modellen, wie der Testsieger GSR 12V-15 FC. Im Einzelnen bietet er dir:

  • Zwei Gänge: Mein Testsieger von Bosch ist für präzise arbeiten mit zwei Gängen ausgestattet. Im ersten Gang kommt der GSR 12V-15 FC auf maximal 400 und im zweiten auf stolze 1300 Umdrehungen pro Minute. Mit dem roten Bedienungsgriff kann durch mehr oder weniger drücken die Drehzahl manuell gesteuert werden.
  • Zwei Drehrichtungen: Mein Akkuschrauber Testsieger bietet dir zwei Drehrichtungen an – links und Rechts. Per Schalter kannst du diese ändern und so Schrauben festziehen bzw. lösen.
  • Zwei Akkus: Für ein unterbrechungsfreies Arbeiten ist der Bosch GSR 12V-15 FC mit zwei 12 Volt Akkus ausgestattet. Der wechselbare Li-Ionen-Akku befindet sich im Griff. Hierdurch entfällt der klobige Fuß und der Umfang des Griffs ist etwas größer – ideal für größere Hände und der.
  • 20 Drehmomentstufen: Der Testsieger bietet dir für jeden Anzugsmoment die richtige einstellung. Mit 20 Drehmomentstufen ist er ausgestattet.
  • LED-Lampe: Durch das Betätigen des roten Griffs, wird eine sehr helle LED-Lampe eingeschalten. Hierdurch hast du auch in den dunkelsten Ecken den Überblick.
  • Akkuanzeige: Damit du beim Arbeiten immer den Überblick über die verbleibende Akkuleistung hast, ist der GSR 12V-15 FC mit einer Akkuanzeige ausgestattet. Drei Lichter zeigen dir den aktuellen Stand. Wenn die letzte kleine Lampe blinkt, dann läuft der Akkuschrauber auf Reserve und muss bald geladen werden.
  • Bosch-Flexiclick-System: Das FC-System bietet sehr schöne Möglichkeiten, um dir das Arbeiten zu erleichtern. Dazu erfährst du im nächsten Punkt mehr.
  • 40 teiliges Bitset: Das mitgelieferte Bitset umfasst 40 Bits, welche die wichtigsten Größen beinhaltet.

Das Bosch-Flexiclick-System vom Bosch GSR 12V-15 FC

Im Namen des Testsiegers befinden sich die beiden Buchstaben FC. Diese Abkürzung steht nicht für Fußballclub, sondern für das Flexiclick-System von Bosch. Dieses System ermöglicht es dir, die Aufsätze vom Akkuschrauber zu verändern, um flexibler und einfacher zu arbeiten. Die folgenden vier Aufsätze werden mitgeliefert:

  1. Ohne Aufsatz: Zu allererst kannst DU mit dem GSR 12V-15 FC auch ohne Aufsatz Arbeiten. Hierzu steht dir ein Sechskantschaft zur Aufnahme von Bits zur Verfügung.
  2. Bitaufsatz GFA 12-B: Da ohne Aufsatz die Bits etwas Spielraum haben, gibt es diesen Aufsatz. Er ist sehr kurz und besitzt eine Verriegelung für die Bits.
  3. Bohrfutter GFA 12-X: Der Autolock-Bohrfutteraufsatz bietet dir die Möglichkeit Bohrer in deinen Akkuschrauber einzuspannen.
  4. Exzenteraufsatz GFA 12-E: Dieser Aufsatz ermöglicht dir das randnahe (11 mm) Schrauben mit Bits. Wenn du den am Gerät befestigten Aufsatz nach vorne ziehst, kannst du ihn in die gewünschte Position drehen. 16 unterschiedliche Positionen ermöglichen dir auch in der engsten Stellen zu schrauben. Diese Funktion ist ein großer Pluspunkt gegenüber der Konkurrenz.
  5. Winkelaufsatz GFA 12-W: Mit dem Winkelaufsatz kannst du auch in Ecken Schrauben. Entweder du setzt die Bits direkt auf den Winkelaufsatz oder du verwendest einen weiteren Aufsatz. Hier stehen dir alle Möglichkeiten offen.

Um die unterschiedlichen Aufsätze mit dem Hauptgerät zu verbinden, steht ein Bajonett-Verschluss zur Verfügung. Die Kraft wird mit einer Sechskantwelle übertragen. Der Verschluss am Akkuschrauber ist aus Metall gefertigt, um eine möglichst hohe, verschleißfreie Qualität zu gewährleisten. Zur Befestigung wird der Aufsatz aufgesteckt und um eine viertel Drehung gedreht. Zwei kleine „Fenster“ zeigen dir, ob der Aufsatz fest oder lose ist. Die Verriegelung ist aber auch deutlich hörbar.

Bewertungen auf Amazon

Die Bewertungen auf Amazon sind sehr aufschlussreich, ob die bisherigen Käufer mit dem jeweiligen Produkt zufrieden sind oder nicht. Mein Akkuschrauber Testsieger GSR 12V-15 FC* schneidet hier sehr gut ab. Er hat im Durchschnitt 4,9 von 5 möglichen Sternen erhalten (Stand 27.09.2019). Das ist ein überragender Wert, besonders bei über 100 Bewertungen. Die Käufer schreiben über den Akkuschrauber von Bosch:

  • „tolles Set, wirklich gutes produkt“
  • „Super Schrauber für enge Stellen und dank Holster auch immer sicher verstaut“
  • „Preis/Leistungskracher“
  • „Akku-Bohrschrauber für (fast) alle Fälle“
  • „solides, kräftiges Werkzeug“

Für wen ist der Bosch GSR 12V-15 FC geeignet?

Akkuschrauber Testsieger

Nicht jeder Akkuschrauber ist für Jeden auf gleicher Art und Weise geeignet. So kann ein Profi, der täglich seinen Akkuschrauber benötigt, nicht viel mit einem Mini Akkuschrauber und ein Gelegenheitsschrauber mit einem 18 Volt Akkuschrauber anfangen. Mein Testsieger ist ein Allrounder! Er ist größtenteils sowohl für Laien, als auch für Profis sehr gut geeignet. Nur wenn die beiden folgenden Ausnahmen auf dich zutreffen, solltest du dich nach einem anderen Akkuschrauber umsehen:

  • Du benötigst deinen Akkuschrauber nur ein bis zweimal im Jahr und dann für weniger Schrauben? Dann schau dir lieber den günstigeren Bosch IXO an.
  • Du arbeitest täglich mit deinem Akkuschrauber und benötigst dabei sehr viel Kraft und Durchzug? Dann schau dir lieber mal die Profi Akkuschrauber an.

Für alle anderen, die zum Beispiel für die eigene Werkstatt, das Haus oder den Garten einen leichten und kompakten Akkuschrauber suchen, ist der Testsieger GSR 12V-15 FC sehr zu empfehlen.

Meine Testerfahrungen mit dem Bosch GSR 12V-15 FC

Der GSR 12V-15 FC von Bosch belegt in meinem Akkuschrauber Test den ersten Platz, da er fünf wichtige Eigenschaften mit sich bringt.

Sehr gute Ausstattung

Mein Akkuschrauber Testsieger ist ein ideales Komplettpaket. Der Akkuschrauber, das 40-teilige Bitset, die beiden 12 Volt Akkus mit Ladegerät, sowie die vier austauschbaren Aufsätze bilden eine gute Grundlage und lassen nur wenig wünsche offen. Als Zusatz wird eine Akkuschrauberhalterung für den Gürtel mitgeliefert.

Hochwertige Qualität

Der Akkuschrauber fühlt sich sehr hochwertig an und hat eine tolle Haptik. Der Akkuaustausch funktioniert sehr flüssig und einfach. Das bereits beschriebene Flexiclick-System ist ebenfalls sehr leicht zu bedienen und macht einen soliden Eindruck. Der Austausch der einzelnen Aufsätze ist Kinderleicht und schnell. Damit der Akkuschrauber oder die jeweilige Ablagefläche nicht beschädigt wird, besitzt der GSR 12V-15 FC mehrere Gummipolsterungen. So ist eine bedenkenlose Ablage möglich.

Größe und Gewicht

Ein weiteres wichtige Kriterium – das Gewicht und die Größe. Der Akkuschrauber mit Akku und Aufsatz bringt 1017 Gramm auf die Waage. Das ist für die Leistung ein sehr gutes Gewicht. In Verbindung mit der kompakten Bauweise, ist der Testsieger ein sehr handlicher Akkuschrauber, mit dem du längere Zeit ermüdungsfrei arbeiten kannst.

Top Bewertungen

Auf Amazon und allgemein im Internet sind die meisten Nutzer des GSR 12V-15 FC positiv überzeugt vom Bosch Akkuschrauber. Sie würden ihn immer wieder kaufen und teilweise sogar weiterempfehlen. Ein gutes Zeichen für ein gutes Produkt!

Für die breite Masse

Wie bereits weiter oben kurz angerissen, ist der Bosch GSR 12V-15 FC ein Akkuschrauber für die Breite Masse. Er eignet sich auf Grund der kinderleichten Bedienung für Hobbyschrauber, die einen Akkuschrauber für die eigenen vier Wände oder den Garten suchen und gleichzeitig auch für Profis aus dem gewerblichen Bereich, die einen kompakten Akkuschrauber mit guter leistung und Ausstattung suchen.

Akkuschrauber Testsieger Bosch GSR 12V-15 FC: Das Fazit

Der Bosch GSR 12V-15 FC ist der Akkuschrauber Testsieger* in meinem Test. Er überzeugt mit einer qualitativ hochwertigen Verarbeitung, ist sehr gut ausgestattet und bietet mit dem Bosch-Flexiclick-System eine tolle Funktion mit einer großen Vielfalt an Möglichkeiten. Die Bewertungen im Internet sind überragend und sprechen für sich. Besonders gut geeignet ist der Bosch GSR 12V-15 FC für fortgeschrittene Hobbyschrauber und Profis.

Testsieger: Bosch GSR 12V-15 FC
159 Bewertungen
Testsieger: Bosch GSR 12V-15 FC

Der Akkuschrauber Testsieger überzeugt durch überragende Bewertungen, ein hohes Maß an Qualität, sowie durch eine kinderleichte Bedienung.

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Akkuspannung: 12 Volt
  • Akkukapazität: 2,0 Ah
  • Max. Drehmoment: 30 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-400 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1300 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 20+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 10 mm
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 1017 g

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API