Akkuschrauber Test 2022 – Der Testsieger und die Top 5 im Vergleich

Akkuschrauber Test

Akkuschrauber Test 2022 – Egal ob als Hobbyschrauber, Heimwerker oder Profi – ohne einen guten Akkuschrauber bzw. Akku Bohrschrauber kommt man heutzutage nicht weit. Mein Akkuschrauber Test wird Dir helfen, den richtigen und besten Akkuschrauber zu finden. Ein Akkuschrauber der genau auf deine handwerklichen Fähigkeiten und dein Einsatzgebiet abgestimmt ist. Ein Akkuschrauber auf den Du dich verlassen kannst! Mein umfangreicher Ratgeber zum Thema Akkuschrauber ist in drei große Abschnitte aufgeteilt:

  • Der Akkuschrauber Test und Vergleich – Hier findest du die besten fünf Akkuschrauber (inkl. dem  Testsieger) übersichtlich in einer Tabelle aufgelistet. In wenigen Sekunden kannst Du so die einzelnen Akkuschrauber und deren technischen Daten miteinander vergleichen.
  • Mein Fazit und meine Empfehlungen – Hier gehe ich auf die getesteten Akkuschrauber genauer ein und zeige Dir, welcher Akkuschrauber für welche Zielgruppe am besten geeignet ist. Weiterführende Verlinkungen bringen Dich zu den jeweiligen Testberichten.
  • Der große Akkuschrauber Ratgeber – Alles was du zum Thema Akkuschrauber wissen musst, erfährst du in diesem Ratgeber. Sei es der Unterschied zwischen Akku Bohr- und Schlagschrauber oder zur Leistung eines Akkuschraubers. Mit hilfe von Bildern, Tabellen und Tipps erkläre ich dir das Wichtigste schnell und verständlich.

Der Akkuschrauber Test und Vergleich 2022 – Den Testsieger und die besten Akku Bohrschrauber im Fokus

In der folgenden Tabelle findest du die besten fünf Modelle aus meinem Akkuschrauber Test. Neben dem Testsieger, dem Zweitplatzierten und einem Preistipp, findest Du hier den Testsieger aus der Kategorie Akku Schlagbohrschrauber, sowie der Kategorie Mini Akkuschrauber. Auf einen Blick kannst Du in dieser Tabelle die wichtigsten technischen Daten vom Testsieger, mit den Daten der anderen Modellen aus meinem Test vergleichen.

Akkuschrauber
Testsieger
GSR 12V-15 FC
2. Platz
BS 18
Testsieger für Profis
DHP453RFX2
Preistipp
GSR 12V-15
Bester Mini AS
IXO 5
Produktbild
Akkuschrauber Testsieger
bester Akkuschrauber
Akku Bohrschrauber Test
bester Akkuschrauber
Akkuschrauber Vergleich
Hersteller
Bosch
Metabo
Makita
Bosch
Bosch
Akkuspannung
12 Volt
18 Volt
18 Volt
12 Volt
3,6 Volt
Akkukapazität
2 Ah
2 Ah
3 Ah
2 Ah
1,5 Ah
Max. Drehmom.
30 Nm
48 Nm
42 Nm
30 Nm
4,5 Nm
Drehzahl 1. Gang
0-400 min-1
0-450 min-1
0-400 min-1
0-400 min-1
0-215 min-1
Drehzahl 2. Gang
0-1300 min-1
0-1.600 min-1
0-1.300 min-1
0-1300 min-1
nicht vorhanden
Drehmoment
20+1 Stufen
20+1 Stufen
16+1 Stufen
20+1 Stufen
Aufsatz optional
Bohrfutter max.
10 mm
10 mm
13 mm
10 mm
nur Bits
Gewicht m. Akku
1017 Gramm
1305 Gramm
1948 Gramm
977 Gramm
318 Gramm
Hobbyschrauber
Heimwerker
Handwerker
Schlagwerk
Preis
171,98 EUR
142,90 EUR
299,90 EUR
129,00 EUR
39,99 EUR
Testsieger
Akkuschrauber
GSR 12V-15 FC
Produktbild
Akkuschrauber Testsieger
Hersteller
Bosch
Akkuspannung
12 Volt
Akkukapazität
2 Ah
Max. Drehmom.
30 Nm
Drehzahl 1. Gang
0-400 min-1
Drehzahl 2. Gang
0-1300 min-1
Drehmoment
20+1 Stufen
Bohrfutter max.
10 mm
Gewicht m. Akku
1017 Gramm
Hobbyschrauber
Heimwerker
Handwerker
Schlagwerk
Preis
171,98 EUR
mehr Details
Anbieter
2. Platz
Akkuschrauber
BS 18
Produktbild
bester Akkuschrauber
Hersteller
Metabo
Akkuspannung
18 Volt
Akkukapazität
2 Ah
Max. Drehmom.
48 Nm
Drehzahl 1. Gang
0-450 min-1
Drehzahl 2. Gang
0-1.600 min-1
Drehmoment
20+1 Stufen
Bohrfutter max.
10 mm
Gewicht m. Akku
1305 Gramm
Hobbyschrauber
Heimwerker
Handwerker
Schlagwerk
Preis
142,90 EUR
mehr Details
Anbieter
Testsieger für Profis
Akkuschrauber
DHP453RFX2
Produktbild
Akku Bohrschrauber Test
Hersteller
Makita
Akkuspannung
18 Volt
Akkukapazität
3 Ah
Max. Drehmom.
42 Nm
Drehzahl 1. Gang
0-400 min-1
Drehzahl 2. Gang
0-1.300 min-1
Drehmoment
16+1 Stufen
Bohrfutter max.
13 mm
Gewicht m. Akku
1948 Gramm
Hobbyschrauber
Heimwerker
Handwerker
Schlagwerk
Preis
299,90 EUR
mehr Details
Anbieter
Preistipp
Akkuschrauber
GSR 12V-15
Produktbild
bester Akkuschrauber
Hersteller
Bosch
Akkuspannung
12 Volt
Akkukapazität
2 Ah
Max. Drehmom.
30 Nm
Drehzahl 1. Gang
0-400 min-1
Drehzahl 2. Gang
0-1300 min-1
Drehmoment
20+1 Stufen
Bohrfutter max.
10 mm
Gewicht m. Akku
977 Gramm
Hobbyschrauber
Heimwerker
Handwerker
Schlagwerk
Preis
129,00 EUR
mehr Details
Anbieter
Bester Mini AS
Akkuschrauber
IXO 5
Produktbild
Akkuschrauber Vergleich
Hersteller
Bosch
Akkuspannung
3,6 Volt
Akkukapazität
1,5 Ah
Max. Drehmom.
4,5 Nm
Drehzahl 1. Gang
0-215 min-1
Drehzahl 2. Gang
nicht vorhanden
Drehmoment
Aufsatz optional
Bohrfutter max.
nur Bits
Gewicht m. Akku
318 Gramm
Hobbyschrauber
Heimwerker
Handwerker
Schlagwerk
Preis
39,99 EUR
mehr Details
Anbieter

Akkuschrauber im Test – Mein Testsieger, meine Empfehlungen und mein Fazit

Für meinen Akkuschrauber Test habe ich jede Menge Akkuschrauber, Akku Bohrschrauber und Akku Schlagbohrschrauber miteinander verglichen und anschließend sieben Modelle davon genauer unter die Lupe genommen und getestet. Durch diesen ausführlichen Test, habe ich die Erkenntnis erlangt, dass es den einen besten Akkuschrauber für Jedermann nicht gibt!

Es gibt Hobbyschrauber, Heimwerker und Profis. Jeder hat andere Ansprüche, ein anderes Einsatzgebiet und auch sehr wichtig, ein anderes Budget für seinen Akkuschrauber zur Verfügung. Im Folgenden gehe ich genauer auf die getesteten Modell ein und zeige dir gleichzeitig, für wen der jeweilige Akkuschrauber besonders gut geeignet ist.

#1 Bosch GSR 12V-15 FC – der Testsieger im Akkuschrauber Test

Akkuschrauber Testsieger
Ideal für Heimwerker

Auf dem ersten Platz in meinem Akkuschrauber Test landet der GSR 12V-15 FC von Bosch.

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Akku Bohrschrauber aus der 12 Volt Klasse. Er konnte mich überzeugen mit sehr praktischem Zubehör, einer hochwertiger Verarbeitung und solider Power. Zusätzlich hat er überragende Bewertungen auf Amazon erhalten.

Mein Akkuschrauber Testsieger ist ein Allrounder, der viele Anwendertypen und Einsatzgebiete abdecken kann. Durch sein geringes Gewicht und seine kompakte Größe, ist er ideal für Einsteiger und Heimwerker geeignet, gleichzeitig bietet der 12 Volt Akkuschrauber ausreichend Leistung für Profis aus dem gewerblichen Bereich.

Verwenden kannst du den Akku Bohrschrauber für jegliche Schraubarbeiten, sowie zum Bohren in Holz und Kunststoff. Mehr zum Testsieger kannst du in meinem Testbericht Bosch GSR 12V-15 FC nachlesen. Dort findest du auch weitere Bilder von der Ausstattung und dem Zubehör.

Testsieger: Bosch GSR 12V-15 FC

Der Akkuschrauber Testsieger überzeugt durch überragende Bewertungen, ein hohes Maß an Qualität, sowie durch eine kinderleichte Bedienung. Er ist am besten geeignet für Heimwerker, die mehrmals im Monat einen soliden Akkuschrauber brauchen, auf den sie sich verlassen können.

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Akkuspannung: 12 Volt
  • Akkukapazität: 2,0 Ah
  • Max. Drehmoment: 30 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-400 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1300 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 20+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 10 mm
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 1017 g

#2 Metabo Akkuschrauber BS 18 – der 2. Platz im Akkuschrauber Test

Akku Bohrschrauber Test
Ideal für Heimwerker und Profis

Auf dem zweiten Platz in meinem Akku Bohrschrauber Test landet der BS 18 von Metabo.

Das Einsatzgebiet von diesem Akkuschrauber ist nicht so breit gefächert, wie das vom Testsieger. Aufgrund der hohen Leistung richtet er sich mehr an Profis im gewerblichen Bereich und an fortgeschrittene Heimwerker.

Die Leistung von einem Akkuschrauber setzt sich aus der Akkuspannung (18 Volt), dem Akkuschrauber Drehmoment (48 Nm) und der Leerlaufdrehzahl (0-1.600 min-1) zusammen. Diese drei Komponenten sind beim Metabo BS 18 sehr hoch und machen ihn zu einer leistungsstarken Maschine. Der Nachteil von Akkuschraubern mit viel Leistung, ist das hohe Gewicht. Der BS 18 wiegt mit Akku 1305 Gramm. Das sind 300 Gramm mehr als der Testsieger und ca. ein Kilogramm mehr als der Bosch IXO.

Sehr positiv anmerken muss man die Ausstattung. Beim BS 18 von Metabo handelt es sich um ein Komplettset mit sehr viel Zubehör. In meinem Testbericht Metabo Akkuschrauber BS 18 kannst du mehr zum Zubehör, zu den technischen Daten und zu meinen eigenen Erfahrungen lesen.

Platz 2: Metabo Akkuschrauber BS 18 Li im Set

Der Metabo Akkuschrauber BS 18 bietet jede Menge Leistung und eine große Ausstattung. In Verbindung mit dem Preis, besitzt der BS 18 ein überragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Details

  • Hersteller: Metabo
  • Akkuspannung: 18 Volt
  • Akkukapazität: 2 Ah
  • Max. Drehmoment: 48 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-450 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1.600 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 20+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 10 mm
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 1305 Gramm

#3 Makita Schlagbohrschrauber – Der Testsieger DHP453RFX2 im Praxistest

Akku Schlagschrauber Test
Ideal für Profis

Auf dem dritten Platz in meinem Akkuschrauber Test landet der Makita Akku Schlagbohrschrauber DHP453RFX2.

Er überzeugt durch eine hohe Qualität, sehr viel Leistung und durch eine umfangreiche Ausstattung. Zusätzlich ist der Akkuschrauber mit einer Schlagfunktion ausgestattet, wodurch er zum Akku Schlagbohrschrauber wird. Diese zusätzliche Funktion ermöglicht es, nicht nur in Holz und Kunststoff zu bohren, sondern auch in härtere Materialien.

In meiner Kategorie Akku Schlagbohrschrauber und Makita Schlagbohrschrauber ist der DHP453RFX2 der Testsieger. Er ist besonders gut geeignet für den Handwerker im gewerblichen Bereich und hier besonders für grobe Schraubarbeiten und zum Bohren. Für kleine Schraubarbeiten empfiehlt sich ein kleinerer Akkuschrauber, wie der Testsieger oder der Mini Akkuschrauber Bosch IXO.

In meinem Testbericht Makita Schlagbohrschrauber DHP453RFX2 findest du weitere Bilder und die technischen Daten. Außerdem kannst du dort meine Erfahrungen mit dem Makita Schlagbohrschrauber nachlesen.

Angebot
Testsieger mit Schlag: Makita Akku-Schlagbohrschrauber DHP453RFX2

Das beste Werkzeug für fortgeschrittene Heimwerker und Profis im gewerblichen Bereich. Viel Leistung und eine große Ausstattung sorgen für jede Menge Spaß bei der Arbeiten. Außerdem ist dieser Akkuschrauber mit einer Schlagfunktion zum Bohren ausgestattet.

Details

  • Hersteller: Makita
  • Akkuspannung: 18 Volt
  • Akkukapazität: 3 Ah
  • Max. Drehmoment: 42 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-400 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1.300 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 16+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 13 mm
  • Schlagwerk: Ja
  • Gewicht mit Akku: 1948 Gramm

#4 Preistipp: Bosch GSR 12v-15 im Akkuschrauber Test

Akkuschrauber Test
Ideal für Hobbyschrauber und Handwerker

Bei meinem Akkuschrauber Test hat sich der Bosch GSR 12V-15 als ein Preistipp herausgestellt. Er ist fast baugleich, wie der Testsieger, verfügt aber nicht über das Flexiclick-System von Bosch.

Hierdurch hat er nicht ganz so viele Funktionen und ist nicht so flexibel einsetzbar, aber die qualitativ hochwertige Verarbeitung und die Leistung in Verbindung mit dem kleinen Preis, bilden ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.

Bosch GSR 12V-15 ist ein idealer Akkuschrauber für den Haushalt oder für kleinere Arbeiten im Garten und am Haus. Welche Erfahrungen ich mit dem kleinen Bruder vom Testsieger gemacht habe und welche technischen Daten er hat, kannst du in meinem Testbericht Bosch GSR 12V-15 nachlesen.

Angebot
Preistipp: GSR 12V-15 von Bosch

Der GSR 12V-15 von Bosch ist ideal für Hobbyschrauber, die nicht so viel für einen Akkuschrauber ausgeben möchten. Er bietet schon etwas mehr Leistung und besitzt eine solide Grundausstattung. Auch Profis im gewerblichen Bereich können von diesem kompakten Gerät als Zweitakkuschrauber profitieren.

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Akkuspannung: 12 Volt
  • Akkukapazität: 2 Ah
  • Max. Drehmoment: 30 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-400 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1.300 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 20+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 10 mm
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 977 Gramm

#5 Bosch IXO 5: Der beste Mini Akkuschrauber im Test

guter Akkuschrauber
Ideal für Einsteiger und Hobbyschrauber

Auf dem fünften Platz in meinem Akkuschrauber Test und auf dem ersten Platz in der Kategorie Mini Akkuschrauber, landet der Bosch IXO 5.

Mit seinen Eigenschaften leicht, kompakt, günstig und trotzdem qualitativ hochwertig, ist er der ideale Akkuschrauber für Einsteiger und Hobbyschrauber. Perfekt geeignet für den nächsten Umzug oder für den Aufbau der neuen Möbel.

Besonders hervorheben möchte ich noch die vielen, fast durchgehend positiven, Bewertungen auf Amazon. Über 12000 Käufer haben hier schon ihre positiven Erfahrungen geteilt.

Welche Erfahrungen ich mit dem Mini Akkuschrauber von Bosch gemacht habe und welche technischen Daten er besitzt, kannst du in meinem Testbericht Bosch IXO 5 nachlesen.

Angebot
Testsieger Mini Akkuschrauber: Bosch IXO 5. Generation

Der Testsieger in der Kategorie Mini Akkuschrauber überzeugt durch überragende Bewertungen, ein hohes Maß an Qualität, sowie durch eine kinderleichte Bedienung. Er eignet sich ideal für kleinere Schraubarbeiten im Haushalt oder beim nächsten Umzug.

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Akkuspannung: 3,6 Volt
  • Akkukapazität: 1,5 Ah
  • Max. Drehmoment: 4,5 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-215 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: Kein 2. Gang
  • Drehmomentvorauswahl: Aufsatz optional
  • Bohrfutter max.: kein Bohrer
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 318 g

Mein Fazit vom Akkuschrauber Test

Mein Akkuschrauber Test hat mir gezeigt, dass es den einen Akkuschrauber, der für alle Anwendertypen geeignet ist, nicht gibt. Für absolute Anfänger empfehle ich den Testsieger der Mini Akkuschrauber, den Bosch IXO 5, für Profis den Makita Schlagbohrschrauber (eventuell in Verbindung mit dem Bosch GSR 12V-15 für kleine Schraubarbeiten) und für alles was dazwischen liegt den Akkuschrauber Testsieger GSR 12V-15 FC von Bosch oder den zweitplatzierten Akkuschrauber BS 18 von Metabo.

Akkuschrauber Vergleich

Der große Ratgeber zum Akkuschrauber Test

Mini Akkuschrauber, Akku Bohrschrauber oder Akkuschrauber mit Schlag – 10, 12 oder 18 Volt – Bohrfutterspannweite, Akkuschrauber Drehmoment und Leerlaufdrehzahl. Akkuschrauber gibt es in den unterschiedlichsten Arten und Ausführungen. Dieser Ratgeber soll dir helfen das Wirrwarr und die unterschiedlichen Fachbegriffe zu verstehen, damit du den für dich passenden und besten Akkuschrauber findest.

#1 Welche Akkuschrauber Arten gibt es?

Grundsätzlich gibt es vier Arten von Akkuschraubern. Sie unterscheiden sich in ihren Funktionen und dadurch auch in ihrem Anwendungsgebiet. Im Folgenden findest du diese vier Arten, sortiert von klein nach groß:

Beispielbild
Mini Akkuschrauber
Bosch Akkuschrauber IXO (5. Generation, in Aufbewahrungsbox), Klassisch grün
normaler Akkuschrauber
Bosch Professional GSR 12V-20 HX Akku-Schrauber (mit 1/4 zoll -Innensechskant Aufnahme, click&go, ohne Akku, ohne Ladegerät in L-BOXX) 06019D4103
Akku Bohrschrauber
Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 Set (602207880) 18V 2x Li-Ion; Ladegerät SC 30; Kunststoffkoffer; Mobile Werkstatt, Art des Akkupacks: Li-Ion , Akkuspannung: 18 V, Akkukapazität: 2 x 2 Ah
Schlagbohrschrauber
Makita DHP453RYX2 Schlagbohrmaschine / 2 Batterien 18V 3Ah
kleine Schraubarb.
grobe Schraubarb.
Holz bohren
Kunststoff bohren
Metall bohren
Stein bohren
Mini Akkuschrauber
Beispielbild
Bosch Akkuschrauber IXO (5. Generation, in Aufbewahrungsbox), Klassisch grün
kleine Schraubarb.
grobe Schraubarb.
Holz bohren
Kunststoff bohren
Metall bohren
Stein bohren
normaler Akkuschrauber
Beispielbild
Bosch Professional GSR 12V-20 HX Akku-Schrauber (mit 1/4 zoll -Innensechskant Aufnahme, click&go, ohne Akku, ohne Ladegerät in L-BOXX) 06019D4103
kleine Schraubarb.
grobe Schraubarb.
Holz bohren
Kunststoff bohren
Metall bohren
Stein bohren
Akku Bohrschrauber
Beispielbild
Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 Set (602207880) 18V 2x Li-Ion; Ladegerät SC 30; Kunststoffkoffer; Mobile Werkstatt, Art des Akkupacks: Li-Ion , Akkuspannung: 18 V, Akkukapazität: 2 x 2 Ah
kleine Schraubarb.
grobe Schraubarb.
Holz bohren
Kunststoff bohren
Metall bohren
Stein bohren
Schlagbohrschrauber
Beispielbild
Makita DHP453RYX2 Schlagbohrmaschine / 2 Batterien 18V 3Ah
kleine Schraubarb.
grobe Schraubarb.
Holz bohren
Kunststoff bohren
Metall bohren
Stein bohren
  • Mini Akkuschrauber – Kleine Akkuschrauber, die sogenannten Mini Akkuschrauber, bieten nicht viel Power. Dafür sind sie leicht, kompakt, kinderleicht zu bedienen und für ein kleines Budget zu haben. Ideal geeignet für kleinere Schraubarbeiten im Haushalt oder als Begleiter beim nächsten Umzug, können sie von Jedermann bedient werden. Mehr zu den kleinen Helfern findest du in meinem Mini Akkuschrauber Test (bester Mini Akkuschrauber: Bosch IXO).
  • normale Akkuschrauber – Die normalen Akkuschrauber sind etwas größer, bieten dafür aber mehr Leistung. Auch ihr Einsatzgebiet sind kleinere Schraubarbeiten im Haushalt und zusätzlich können normale Akkuschrauber in der eigenen Werkstatt sehr hilfreich sein.
  • Akku Bohrschrauber – Schon etwas mehr Funktionen bietet dir ein Akku Bohrschrauber (auch Akkubohrer genannt). Hierbei handelt es sich um einen Akkuschrauber, welcher mit Hilfe von Bohrfutteraufsatz und Bohrer, Löcher in Holz und Kunststoff bohren kann. Bestes Beispiel: Der Akkuschrauber Testsieger GSR 12V-15 FC von Bosch. Natürlich kann ein Akku Bohrschrauber auch für normale Schraubarbeiten verwendet werden.
  • Akku Schlagbohrschrauber – Akkuschrauber mit den meisten Funktionen und meistens auch mit der besten Leistung sind Akku Schlagbohrschrauber (auch Akku Schlagschrauber genannt). Diese Art von Akkuschrauber ist für Schraubarbeiten geeignet, kann in Holz und Kunststoff und durch die zusätzliche Schlagfunktion auch in Beton bohren. Durch die starke Leistung ist hier auch die Rede von einem sogenannten Profi Akkuschrauber (bester Akkuschrauber mit Schlag: Makita Schlagbohrschrauber).

#2 Woran erkennst du einen Leistungsstarken Akkuschrauber?

Beim Kauf von einem neuen Akkuschrauber solltest du unbedingt auf die Leistung achten. Diese setzt sich aus der Akkuspannung (z.B. 18 Volt), dem maximalen Akkuschrauber Drehmoment (z.B. 20 Newtonmeter) und der Leerlaufdrehzahl (z.B. 0 – 1.200 min-1) zusammen. Die Werte von einem leistungsstarken Akkuschrauber sehen ca. so aus, wie die vom Makita Schlagbohrschrauber DHP453RFX2:

  • Akkuspannung: 18 Volt
  • Max. Drehmoment: 42 Nm (hart)
  • Leerlaufdrehzahl: 1. Gang: 0-400 min-1 / 2. Gang: 0 – 1.300 min-1

Beachte: Um so besser diese Werte, umso teurer wird der Akkuschrauber. Prüfe daher vor dem Kauf genau, ob du einen so leistungsstarken Akkuschrauber überhaupt benötigst. Für kleinere Schraubarbeiten im Haushalt reicht ein Mini Akkuschrauber oder der Testsieger GSR 12V-15 FC vollkommen aus.

#3 Welche Volt-Klassen gibt es und welche ist die beste für einen guten Akkuschrauber?

Heutzutage besitzen die meisten guten Akkuschrauber einen Lithium-Ionen-Akku. Sie sind leistungsstärker als herkömmliche Akkus und besitzen eine minimale Selbstentladung. Die Leistung vom Akku wird in Volt angegeben. Bei Akkuschrauber gibt es drei Klassen:

  • 3,6 bzw. 4 Volt Akkuschrauber
  • 10,8 bzw. 12 Volt Akkuschrauber
  • 18 bzw. 20 Volt Akkuschrauber

Die unterschiedlichen Voltangaben jeder Klassen haben den folgenden Hintergrund: Eine Lithium-Ionen-Zelle besitzt direkt nach dem Laden eine Spannung von 4 Volt. Hier spricht man von der Ladeschlussspannung. Wird der Akku verwendet, verliert er sofort ein Teil seiner Leistung und bietet dir nur noch etwa 3,6 Volt pro Zelle – die sogenannte Nennspannung. Das Verhältnis zwischen der Ladeschlussspannung und der Nennspannung ändert sich nicht. Ein 12 Volt Akkuschrauber besitz nach kurzer Einsatzzeit nur noch 10, 8 Volt und ein 20 Volt Akkuschrauber 18 Volt. Die Angabe der Hersteller sind nicht einheitlich geregelt. Einige geben die Ladeschlussspannung, andere die Nennspannung an.

Die beste Voltklasse für deinen neuen Akkuschrauber hängt vom Einsatzgebiet ab. Bist du ein Heimwerker der gelegentlich mal etwas zu schrauben hat, genügen 4 oder 12 Volt Akkuschrauber. Gehörst du zu den fortgeschrittenen Handwerkern oder Profis, dann empfiehlt sich ein 18 Volt Akkuschrauber zum Beispiel von Makita oder Dewalt.

Grundsätzlich kannst du dir merken: Um so größer die Voltzahl, umso besser ist der Akkuschrauber.

#4 Was ist ein Akkuschrauber mit Schlag bzw. mit Schlagfunktion?

Einige Akkuschrauber sind mit einem Schlagwerk bestückt. Man redet dann häufig von einem sogenannten Akku Schlagbohrschrauber. Mit dieser Funktion kannst du auch in härtere Materialien, wie zum Beispiel Beton, bohren.

Bevor du dir einen neuen Akkuschrauber kaufen gehst, solltest du dir überlegen, ob du diese Funktion benötigst oder nicht. Teilweise kann diese Funktion hilfreich sein, aber hierdurch wird der Akkuschrauber auch teurer und schwerer.

Akkuschrauber Test
Makita Akkuschrauber mit Schlagfunktion

#5 Was ist ein Bürstenloser Akkuschrauber?

Bürstenlose Akkuschrauber erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Ihr Motor verfügt über keine Kohlebürsten (brushless) und bringt daher vielerlei Vorteile mit:

  • höhere Leistung,
  • kompaktere Abmessungen (man kommt in jede Ecke und das Arbeiten ist deutlich ermüdungsärmer),
  • längere Laufzeit pro Akkuladung,
  • geringere Wartungskosten (keine Kohlebürsten, die sich abnutzen können), sowie
  • eine allgemein längere Lebensdauer.

Top 3 der bürstenlosen Akkuschrauber

#6 Was ist die Bohrfutterspannweite?

Sehr wichtig, aber häufig nicht wirklich beachtet, ist die Spannweite des Bohrfutters. Die kleineren Modelle haben meist eine Spannweite von 1 – 10 mm. Das heißt, dass man einen herkömmlichen Bohrer mit max. 10 mm Durchmesser in den Akkuschrauber einspannen kann. Größere Modelle haben meist eine Bohrfutterspannweite von 1,5 – 13 mm. Letzteres ist auch meine Empfehlung, da man so deutlich flexibler ist.

#7 Was ist SDS und benötigt das ein Akkuschrauber?

SDS, SDS plus, SDS max, SDS-quick Unterschied

SDS steht für special-direct-system (ursprünglich „Steck-dreh-Sitz“) und ist ein sehr praktisches und einfaches Spannsystem für Elektrowerkzeuge. Entwickelt von Bosch und mittlerweile von vielen Herstellern verwendet, ermöglicht dieses System das kinderleichte Wechseln von verschiedenen Bohrer und Meißel. Es gibt mehrere SDS-Systeme für unterschiedliche Anwendungsgebiete. Den Unterschied habe ich im Artikel Unterschied SDS, SDS plus, SDS max & SDS-quick (Spannsystem Bosch) genauer erklärt.

Einfache Akkuschrauber sind nicht mit SDS ausgestattet und auch die meisten Akku Bohrschrauber verfügen nicht über diese Technik. Lediglich bei einzelnen Akku Schlagbohrschrauber kommt dieses Spannsystem zum Einsatz, da hier auch das Bohren (und ein fester Bohrer) im Vordergrund steht.

Merke: Nur bei Elektrowerkzeugen die zum Bohren oder Meißeln konzipiert sind, ist das SDS Spannsystem sinnvoll und von Vorteil.

#8 Wie wichtig ist die Akkukapazität vom Akkuschrauber?

Akkukapazität ist nicht so wichtig wie die Leistung vom Akkuschrauber, aber auch ein wichtiger Wert, den du bei der Auswahl unbedingt beachten solltest. Denn um so größer die Akkukapazität ist, umso länger kannst du mit deinem Akkuschrauber arbeiten. Angegeben wird dieser Wert in Amperestunden (Ah). Die Modelle in meinem Akkuschrauber Test haben alle eine Akkukapazität von 1 bis 3 Amperestunden. 2 Ah sind ein sehr guter Wert für einen Akku Bohrschrauber – 3 Ah für einen Akku Schlagbohrschrauber.

#9 Wie sollte man Lithium-Ionen-Akkus lagern?

guter AkkuschrauberVerwendest du deine Elektrowerkzeuge mit Lithium-Ionen-Akkus längere Zeit nicht, dann solltest du die Akkus aus dem Gerät nehmen und bei Zimmertemperatur lagern. Auf keinen Fall sollten die Akkus großer Hitze oder Frost ausgesetzt werden. Das würde die Akkukapazität und -Leistung deutlich verschlechtert.

Neben der Temperatur solltest du außerdem darauf achten, dass die Akkus nicht komplett aufgeladen gelagert werden. Besser ist sie 50 bis 80 % zu laden und erst kurz vor dem Gebrauch nochmal ins Ladegerät zu stecken. So sorgst du auch für eine lange Lebensdauer der Lithium-Ionen-Akkus.

#10 Ist ein Akkuschrauber mit oder ohne Zubehör sinnvoller?

Die meisten Hersteller, wie Bosch oder Makita, bieten Ihre Akkuschrauber mit und ohne Zubehör an. Bevor du dir einen neuen Akkuschrauber zulegst, solltest du überlegen, ob Zubehör für dich sinnvoll ist oder nicht.

Wenn du bereits eine eigene Werkstatt mit jeder Menge Werkzeug besitzt, dann genügt dir wahrscheinlich der reine Akkuschrauber. Wenn du aber bisher keine Bits und Bohrer besitzt, dann ist ein Akkuschrauber Set empfehlenswert. So ein Set spart Geld bei der Anschaffung und Stauraum bei der Lagerung. Außerdem ist es extrem praktisch, wenn du alle Bits und Bohrer immer direkt parat hast.

Ein tolles Beispiel für eine sehr praktisches Akkuschrauber Set ist der BS 18 von Metabo. Dieses beinhaltet Stein- und Holzbohrer, unzählige Bits, ein Bandmaß, sowie ein Cuttermesser.

Akkuschrauber Test
Das Zubehör vom Metabo BS 18

#11 Das wichtigste Zubehör vom Akkuschrauber

Wenn du dich dafür entscheidest den Akkuschrauber und das Zubehör separat zu kaufen, dann hast du die Möglichkeit, gezielt das für dich passendste und beste Zubehör zu kaufen. Dabei gehört zur Grundausstattung:

Der Ersatzakku für lückenloses Arbeiten

Wenn du länger auf einer Baustelle oder an einem Einsatzort zutun hast, dann ist ein Ersatzakku gold wert. Denn so kannst du, wenn der Hauptakku leer ist, deinen Ersatzakku zücken und vermeidest lästige Zwangspausen. Achte bei der Auswahl auf die Akkuspannung, die Amperestunden und am wichtigsten, auf die Kompatibilität mit deinem Akkuschrauber. Es ist ärgerlich, wenn der Akku nicht zum Gerät passt.

Ein Bit-Set für maximale Flexibilität

Du möchtest auf jegliche Schrauben vorbereitet sein, die dich auf deiner Baustelle erwarten. Daher gehört zu jedem guten Akkuschrauber auch ein gutes Bitset. Bei den Bitsets gibt es eine große Auswahl von vielen Herstellern. Einige beinhalten nur das nötigste, andere sind neben Bits auch mit Bohrer und Steckschlüssel ausgestattet. Die meisten Bits können Hersteller und Geräteübergreifend verwendet werden.

Das Ladegerät zum Aufladen der Akkus

Wenn zum Lieferumfang von deinem neuen Akkuschrauber kein Ladegerät gehört, dann musst du dieses Zubehör unbedingt dazubestellen. Hier hat auch wieder jeder Hersteller seine eigenen Geräte. Es gibt normale Geräte, die günstig in der Anschaffung sind oder Schnellladegeräte, die deine Akkus in kürzester Zeit aufladen. Einige größere Modelle verfügen sogar über einen zweiten Steckplatz. So kannst du nach getaner Arbeit, deinen Haupt- und Ersatzakku gleichzeitig laden und bist für den nächsten Tag optimal vorbereitet.

Ein Bohrer-Set für die wichtigen Löcher

Auf jeder Baustelle und bei jedem Umzug muss auch mal ein Loch gebohrt werden. Daher solltest du dich, wenn du dir einen Akku Bohrschrauber zulegst, auch um ein Bohrer-Set kümmern. Optimal ist ein Set, welches Holz- und Steinbohrer beinhaltet.

Ein Koffer für den Transport und die Lagerung

Last but not least empfiehlt sich zu jedem guten Akkuschrauber ein Transportkoffer. So kannst du deinen Akkuschrauber sicher zum Einsatzort transportieren und nach getaner Arbeit fachgerecht lagern. Ideal ist, wenn im Transportkoffer auch noch das andere Zubehör Platz findet.

#12 Welche Basics und Highlights kann ein Akkuschrauber besitzen?

Auf Basics wie z.B. das Vorhandensein eines 2-Gang-Getriebes, der Möglichkeit die Drehzahl zu regulieren oder einem Links-/Rechtslauf bin ich oben nicht weiter eingegangen. Diese Eigenschaften sind bei den klassischen Akkuschrauber standard.

Empfehlenswert sind jedoch eine kleine LED-Beleuchtung am Akkuschrauber (die an die richtige Stelle leuchtet), da man so auch in schlecht beleuchteten Ecken und Nischen komfortabel arbeiten kann. Ebenso sinnvoll kann auch eine Akku-Ladezustandsanzeige, ein Gürtelclip sowie ein Bithalter am Schrauber sein.

#13 Welche Akkuschrauber Hersteller und Marken gibt es?

Mein Akkuschrauber Test zeigt, dass es eine ganze Reihe an Akkuschrauber-Herstellern und Marken gibt. Drei davon, möchte ich dir genauer vorstellen:

Bosch

Die Robert Bosch GmbH und die dazugehörige Marke Bosch gehört zu den bekanntesten Werkzeug Herstellern weltweit. Im Jahr 2019 hatte das unternehmen mit Sitz in Stuttgart ca. 132.700 Mitarbeiter, die 77,7 Milliarden Euro Umsatz erzielt haben. Neben Bosch Akkuschrauber, Bosch Handkreissägen und anderen Elektrowerkzeugen, gehören zur Produktpalette von Bosch auch Mähroboter, Autozubehör und E-Bikes. Beispielsweise stellt das deutsche Unternehmen auch Motoren für elektro Lastenfahrräder her. Mehr Informationen zu Bosch findest du auf der Internetseite www.bosch.de.

AngebotBestseller Nr. 1 Bosch Akkuschrauber UniversalDrill 18V (2 Akkus, 18 Volt System, im Koffer)
AngebotBestseller Nr. 2 Bosch Akkuschrauber IXO (5. Generation, in Aufbewahrungsbox), Klassisch grün
AngebotBestseller Nr. 3 Bosch Professional 12V System Akkuschrauber GSR 12V-15 (inkl. 2x2,0 Akku + Ladegerät, 39tlg.-Zubehör-Set, in Tasche) - Amazon Exclusive Set

Makita

Im Gegenteil zu Bosch hat sich der Konkurrent Makita auf Werkzeuge spezialisiert. Mit knapp 4 Millionen Euro Umsatz im Jahr hat das japanische Unternehmen deutlich weniger Marktanteil. Trotzdem steht die Marke Makita für hochwertige Produkte und ist sehr beliebt unter Handwerkern (Beispiel: Makita Akkuschrauber). Mehr Informationen findest du auf der Webseite www.makita.de.

Metabo

Der dritten Hersteller für Akkuschrauber, den ich dir genauer vorstellen möchte, ist Metabo. Metabo ist die Marke des deutschen Unternehmens Metabowerke GmbH, wobei Metabo für Metallbohrdreher abgeleitet wird. Mit fast 100 Jahren Unternehmensgeschichte konnte sich Metabo in der Nische der Elektrowerkzeuge eine hervorragenden Namen erarbeiten. Zum Sortiment gehören neben Akkuschrauber, Handkreissägen und Laubbläser, diverse andere Elektrowerkzeuge. Mehr dazu erfährst du auf www.metabo.com/de/de.

FAQ Akkuschrauber Test – Es gibt keine dummen Fragen!

Es gibt keine dummen Fragen und auch keine dummen Antworten. Im Folgenden beantworte ich dir Fragen die häufig zum Thema Akkuschrauber in die Suchmaschine Google eingegeben werden.

1. Welcher Akkuschrauber ist der Beste?

Die besten Akkuschrauber aus meinem Test und der praktischen Anwendung sind:

  • Platz 1 – Testsieger für Heimwerker: Bosch GSR 12V-15 FC
  • Platz 2 – maximale Ausstattung: Metabo BS 18
  • Platz 3 – Testsieger für Profis: Makita DHP453RFX2
  • Platz 4 – mein Preistipp: Bosch GSR 12V-15
  • Platz 5 – Testsieger Mini Akkuschrauber: Bosch IXO 5
  • Platz 6 – Top Akkuschrauber 18 Volt: Metabo SB 18

Mein Akkuschrauber Test hat gezeigt, dass es den einen besten Akkuschrauber nicht gibt. Vielmehr gibt es mehrere Akkuschrauber die auf einem bestimmten Gebiet absolut zu empfehlen sind. So ist der der Bosch GSR 12V-15 FC ideal für Heimwerker, da er so gut wie jede Schraubarbeit ohne Probleme erledigt. Der Makita DHP453RFX2 richtet sich hingegen mehr an den professionellen Anwender, der auch mal ein Loch in Beton bohren möchte. Für Gelegenheitsschrauber die einen kleinen günstigen Akkuschrauber suchen, ist der Bosch IXO 5 oder 6 zu empfehlen.

2. Welchen Akkuschrauber nehmen die Profis?

Profis benötigen einen leistungsstarken Akkuschrauber, welcher über eine lange Einsatzzeit verfügt und eine Schlagfunktion mit sich bringt. Daher entscheiden sich Profis meistens für einen 18 Volt Akkuschrauber mit Schlag und einer Leistung von mindesten 40 Nm (Newtonmeter). Zusätzlich bekommt der Akkuschrauber einen Akku mit 5 bis 6 Ah.

  • Bestes Beispiel ist der Makita DHP453RFX2 Akku Schlagbohrschrauber (Amazon*)

3. Welche Leistung sollte ein Akkuschrauber haben

Die Leistung von einem Akkuschrauber setzt sich aus der Spannung und dem Drehmoment zusammen. Je nach Einsatzgebiet und Anwendertyp sind hier andere Werte zu empfehlen:

  • Hobbyschrauber: 3,6 Volt in Verbindung mit 3 bis 10 Nm sind für einen Gelegenheitsschrauber der beispielsweise einen kleinen Schrank zusammenbauen oder ein paar lose Schrauben festziehen möchte absolut ausreichend. Einen solchen Mini Akkuschrauber gibt es für unter 80 €.
  • Heimwerker: Wird der Akkuschrauber regelmäßig in der Werkstatt und im Garten verwendet, dann sind 12 oder 18 Volt in Verbindung mit 20 bis 50 Nm empfehlenswert.
  • Profis: Benötigst du deinen Akkuschrauber täglich für eine längeren Einsatz dann ist ein 18 Volt Akkuschrauber mit 40, besser mehr als 50 Nm zu empfehlen.

4. Wie viel Ah (Amperestunden) sollte ein Akkuschrauber haben

Die Akkukapazität von einem Akkuschrauber gibt darüber Auskunft, wie lange du mit dem jeweiligen Modell Arbeiten kannst. Sie wird in Ah = Amperestunden angegeben. Für Heimwerker genügen 2 Ah aufwärts. Für Profis im gewerblichen Bereich sollte der Akku 5 Ah oder mehr besitzen.

Tipp: Alternativ kannst du statt einem Akku mit einer großen Akkukapazität, auch mit einem Wechselakku arbeiten. So kann der eine Akku laden, während du mit dem anderen dein Werkstück bearbeitest.

5. Was ist beim Akkuschrauber wichtiger: Volt oder Ah?

Die Leistung von einem Akkuschrauber setzt sich aus der Spannung in Volt und dem Drehmoment in Newtonmeter (Nm) zusammen. Die Amperestunden (Ah) vom Akku sind daher für die Leistung nicht entscheidend. Sie geben nur Auskunft, wie lange du mit dem Akku bzw. Akkuschrauber arbeiten kannst. Daher ist die Spannung in Volt wichtiger, als die Akkukapazität in Ah.

6. Was für Akkuschrauber-Arten gibt es?

Im Großen und Ganzen gibt es die Akkuschrauber-Arten Mini Akkuschrauber, Akku-Bohrschrauber, Akkuschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber.

  • Der Mini Akkuschrauber ist zum Aufbau von kleineren Möbeln und zum Versenken von einzelnen Schrauben geeignet.
  • Der Akku Bohrschrauber hat deutlich mehr Leistung und eignet sich für längere Schraubarbeiten sowie zum Löcher Bohren in Holz und Kunststoff.
  • Der normale Akkuschrauber liegt irgendwo zwischen Mini Akkuschrauber und Akku-Bohrschrauber und eignet sich zum Lösen und Versenken von Schrauben. Zusätzlich ist das Wort „Akkuschrauber“ der Oberbegriff von allen Arten.
  • Der Akku-Schlagbohrschrauber hat sehr viel Power und ist zusätzlich mit einer Schlagfunktion ausgestattet. Dadurch ist er geeignet für Schraubarbeiten und zum Bohren in Holz, Kunststoff sowie in Beton.

7. Wie viel Newtonmeter (Nm) benötigt man zum Bohren mit einem Akkuschrauber?

Mit einigen Akkuschrauber-Arten ist es möglich in unterschiedliche Materialien zu bohren. So kannst du mit einem Akku-Bohrschrauber in Holz und Kunststoff bohren und benötigst dafür mindestens 30 Nm. Mit einem Akkuschrauber mit Schlagfunktion kannst du auch in härtere Materialien Bohren. Für Beton beispielsweise solltest du mehr als 40 Nm haben.

8. Warum haben Akkuschrauber 2 oder 3 Gänge?

Die meisten Akkuschrauber verfügen über einen 1. und einen 2. Gang. Profi Akkuschrauber mit sehr viel Leistung und einer hohen Drehzahl besitzen sogar einen zusätzlichen 3. Gang. Mit Hilfe dieser Gänge kannst du die Drehzahl vom Akkuschrauber an das jeweilige Einsatzgebiet anpassen. Das kannst du dir ähnlich wie beim Auto vorstellen: Mit den kleinen Gängen fährst du die langsamen Geschwindigkeiten, mit den großen Gängen die hohen. So kannst du mit Hilfe vom richtigen Gang verhindern, dass sich Schrauben beispielsweise zu tief in das Werkstück eindrehen und somit beschädigen.

9. Was sind die Vorteile von einem bürstenlosen Akkuschrauber?

Bei einem Akkuschrauber ohne Kohlebürsten spricht man von einem sogenannten brushless Akkuschrauber. Die Vorteile von einem bürstenlosen Akkuschrauber sind der wartungsarme Motor und die damit verlängerte Lebensdauer, weniger Wärmeentwicklung und ein geringerer Strombedarf.

10. Welche Akkuschrauber Marke ist die Beste?

Die Nachfrage für Akkuschrauber und der damit verbundene Markt in Europa ist riesig. Dementsprechend viele Hersteller und Marken versuchen ihre Produkte an den Mann zu bringen. Zu den beliebtesten gehören Einhell, Black & Decker, Makita, Güde, Metabo, Bosch, Festool, LuxTools und DeWalt.

Welche die beste Akkuschrauber Marke ist, hängt mit dem Anwender zusammen und ist teilweis etwas Geschmackssache. Ein guter Hersteller bzw. eine gute Marke sollte in erster Linie hochwertige und langlebige Produkte zu einem vernünftigen Preis anbieten. Zusätzlich sollte der Kundenservice mit Freundlichkeit sowie Zuverlässigkeit überzeugen. Wenn ich mir die oben genannten Hersteller unter diesen Kriterien angucke, dann ist für mich die beste Akkuschrauber Marke Bosch und Bosch Professional. Sehr dicht dahinter kommen Makita, Metabo und DeWalt. Letzteres bietet zwar recht teurere Modelle, dafür sind diese besonders langlebig mit einer hohen Qualität – ideal für berufliche Einsatzgebiete.

11. Was ist besser Akkuschrauber oder Akku Schlagbohrschrauber?

Für die Frage, ob ein Akkuschrauber oder ein Akku Schlagbohrschrauber besser ist, gibt es keine korrekte Antwort, da das Modell immer zum Anwender und Einsatzgebiet passen muss. Ein Akku Schlagbohrschrauber hat mehr Leistung, eine höhere Akkukapazität und ein Schlagfunktion zum Bohren in Beton. Demgegenüber stehen hohe Anschaffungskosten sowie ein höheres Gewicht und ein großes Gerät.

Im Vergleich dazu hat ein Akkuschrauber ein geringes Gewicht und eine kompakte Bauweise. Dazu ist er handlicher und kommt auch in kleinere Ecken zum Arbeiten. Die Anschaffungskosten halte sich mit maximal 100 € in Grenzen. Mit diesem Hintergrund können wir die Eingangsfrage damit beantworten, dass ein Akkuschrauber die bessere Wahl für Gelegenheitsschrauber ist, die ab und zu mal einen paar Schrauben lösen oder versenken möchten und der Akku Schlagbohrschrauber ist die bessere Wahl für Profis im gewerblichen Bereich, die längere Zeit schrauben oder auch mal ein Loch in Beton bohren möchten.

12. Gibt es Akkuschrauber für Frauen?

Zu dieser Frage möchte ich als erstes anmerken, dass alle Modelle aus meinem Test von Mini Akkuschrauber, über Akku Bohrschrauber, bis hin zum Profi Akkuschrauber auch für Frauen geeignet sind und auch von Frauen im Handwerk genutzt werden.

Trotzdem bieten einige Hersteller sogenannte Akkuschrauber für Frauen an. Diese Modelle sind klein, handlich und oft in der Farbe Rosa. Im Folgenden findest du eine kleine Auswahl an Frauen-Akkuschrauber:

13. Welche Aufsätze gibt es für Akkuschrauber?

Je nach Einsatzgebiet wird ein anderer Aufsatz für den Akkuschrauber benötigt. Wir unterscheiden zwischen Bitaufsatz, Bohrfutteraufsatz, Winkelaufsatz und sonstigen Aufsätzen. Teilweise gehören diese bereits zum Lieferumfang dazu und teilweise müssen dieses Aufsätze noch zusätzlich angeschafft werden.

  • Bitaufsatz: Um Schrauben zu versenken bzw. zu lösen benötigst du das passende Bit. Hier gibt es kurze und lange Varianten, die in den Bitaufsatz gesteckt werden.
  • Bohrfutter: Mit einem Bohrschrauber oder Schlagbohrschrauber hast du die Möglichkeit Löcher in Holz, Kunststoff und teilweise in Beton zu bohren. Um den entsprechenden Bohrer zu fixieren, benötigst du den Bohrfutteraufsatz.
  • Winkelaufsatz: Mit einem Winkelaufsatz hast du die Möglichkeit um die „Ecke zu Bohren“. Das ist sehr praktisch in verwinkelten Ecken.
  • Sonstige Aufsätze: Einige Akkuschrauber haben ganz spezielle Aufsätze. So gibt es beispielsweise für den Bosch IXO einen Aufsatz zum Öffnen von Weinflaschen sowie einen Grillgebläseaufsatz.

Das Fazit: bester Akkuschrauber im Akku Bohrschrauber bzw. Akkuschrauber Test ist:

Akkuschrauber Test
Meine Empfehlung: Bosch GSR 12V-15 FC*

Für meinen Akkuschrauber Test habe ich über 20 Akkuschrauber und Akku Bohrschrauber miteinander verglichen, Sieben davon genauer getestet und die besten Fünf haben es in meinen Bericht geschafft. Grundsätzlich zeigt mein Akkuschrauber Test, dass es den einen besten Akkuschrauber nicht gibt. Vielmehr gibt es für jedes Einsatzgebiet einen Modell, dass sich am besten eignet.

Wenn Du zwei bis dreimal Jahr einen paar Schrauben lösen oder festziehen möchtest, dann ist der beste Akkuschrauber der Testsieger der Mini Akkuschrauber Bosch IXO 5. Er ist preiswert in der Anschaffung, handlich, leicht und ideal geeignet für gelegentliche Schraubarbeiten.

Für Heimwerker die öfter mal im Garten oder in der Werkstatt etwas zu schrauben haben und gelegentlich auch mal ein Loch in Holz bohren möchten, empfiehlt der Bosch GSR 12V-15 FC – der Testsieger in meinem Akkuschrauber Test. Das Gerät der Bosch Blau Reihe bietet dir ausreichend Funktionen und Leistung, um die meisten anfallenden Arbeiten im Haus und Garten erledigen zu können. Alternativ bietet sich auch mein Platz 2, der Metabo Akkuschrauber BS 18, an. Dieses Modell bietet dir besonders viel Zubehör.

Der beste Akkuschrauber für fortgeschrittene Heimwerker und Profis aus dem gewerblichen Bereich, ist der Schlagbohrschrauber DHP453RFX2 von Makita. Für dieses Modell musst du etwas tiefer in die Tasche greifen, dafür bekommst du ein sehr leistungsstarken und zuverlässigen Akkuschrauber mit jeder Menge Zubehör sowie Bohr- und Schlagfunktion. Der Akkuschrauber von Makita ist der Testsieger in der Kategorie Akku Schlagbohrschrauber und zusätzlich der beliebteste Akkuschrauber meiner Leser.

Testsieger: Bosch GSR 12V-15 FC

Der Akkuschrauber Testsieger überzeugt durch überragende Bewertungen, ein hohes Maß an Qualität, sowie durch eine kinderleichte Bedienung. Er ist am besten geeignet für Heimwerker, die mehrmals im Monat einen soliden Akkuschrauber brauchen, auf den sie sich verlassen können.

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Akkuspannung: 12 Volt
  • Akkukapazität: 2,0 Ah
  • Max. Drehmoment: 30 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-400 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1300 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 20+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 10 mm
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 1017 g
Angebot
Preistipp: GSR 12V-15 von Bosch

Der GSR 12V-15 von Bosch ist ideal für Hobbyschrauber, die nicht so viel für einen Akkuschrauber ausgeben möchten. Er bietet schon etwas mehr Leistung und besitzt eine solide Grundausstattung. Auch Profis im gewerblichen Bereich können von diesem kompakten Gerät als Zweitakkuschrauber profitieren.

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Akkuspannung: 12 Volt
  • Akkukapazität: 2 Ah
  • Max. Drehmoment: 30 Nm
  • Drehzahl 1. Gang: 0-400 min-1
  • Drehzahl 2. Gang: 0-1.300 min-1
  • Drehmomentvorauswahl: 20+1 Stufen
  • Bohrfutter max.: 10 mm
  • Schlagwerk: Nein
  • Gewicht mit Akku: 977 Gramm

Noch nicht der passende Akkubohrschrauber dabei?

Mein Akkuschrauber Testsieger und die anderen Modelle entsprechen nicht deinen Vorstellungen von einem guten Akkuschrauber? Dann schau dir mal die folgenden 10 Akkubohrschrauber an. Diese Modelle sind sehr beliebt und wurden auf Amazon gut bewertet.

Die neuesten Akkuschrauber auf dem Markt

Wie du beispielsweise an den bürstenlosen Akkuschrauber von Makita, Bosch und DeWalt siehst, entwickeln die einzelnen Hersteller ihre Produkte ständig weiter. Nur so können sie sich am Markt behaupten und die das beste Produkt bieten. Im Folgenden findest du die Neuheiten aus der Welt der Akkuschrauber.

Weitere Artikel zum Thema Akkuschrauber

Das Thema Akkuschrauber ist ein zentrales Thema auf dem Werkzeug ABC. Daher gibt es neben meinem Akkuschrauber Test noch weitere interessante Beiträge zum Thema Akkuschrauber. Diese habe ich dir im Folgenden mal zusammengetragen.

Akkuschrauber

Akkuschrauber Wissen

Akkuschrauber Hersteller

Akkuschrauber Test

Mini Akkuschrauber Test

Schlagwörter

Akkuschrauber – Makita Akkuschrauber – Akkuschrauber Vergleich – Akkuschrauber 18 Volt – bester Akkuschrauber – Akku Bohrschrauber – Metabo Akkuschrauber – Akkuschrauber Tabelle – guter Akkuschrauber – Akkuschrauber Testsieger – die besten Akkuschrauber – Akkuschrauber im Test – Akkubohrschrauber – Bosch Akkuschrauber – Akkuschrauber Test

Letzte Aktualisierung am 3.10.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API