Akku-Säbelsäge Test – der beste elektrische Fuchsschwanz im Vergleich

Akku Säbelsäge Test
Akku-Säbelsäge Test – Möchtest du Sägearbeiten in verschiedenen Bereichen und schnelle Schnitte erledigen, ist eine Akku-Säbelsäge gut geeignet. Sie wird auch elektrischer Fuchsschwanz genannt, ist robust gebaut und sofort einsatzbereit. Einfach den aufgeladenen Akku einsetzen und schon geht es los. Dank des Stromspeichers arbeitest du dabei in der Werkstatt oder im Freien kabellos, wodurch du maximale Freiheit hast. Ein Holzbrett in der Garage sägen? Oder einen dicken Ast im Garten abtrennen? Mit der Akku-Säbelsäge sind diese und andere Arbeiten ein Kinderspiel. Suchst du eine geeignete Akku-Säbelsäge, findest du auf dem Markt verschiedene Modelle mit bestimmten Merkmalen und Funktionen. Hier hilft ein genauer Blick, um sich für das passende Werkzeug zu entscheiden. Im Ratgeber Akku Säbelsäge Test & Vergleich gehe ich auf derartige Funktionen und Eigenschaften näher ein. Gleichzeitig stelle ich dir verschiedene Modelle vor und beantworte häufig gestellte Fragen zum Thema elektrischer Fuchsschwanz.

Akku-Säbelsäge Test – der beste elektrische Fuchsschwanz im Vergleich der Top 5

Für meinen Akku-Säbelsägen Test habe ich über 10 elektrische Fuchsschwänze miteinander verglichen. Die besten Fünf haben es in meine Vergleichstabelle geschafft. In dieser Tabelle stelle ich dir technische Details und Merkmale vor, die bei der Wahl des richtigen Werkzeuges von wichtiger Bedeutung sind. Damit möchte ich dir helfen, dir einen genauen Überblick zu verschaffen und dich für das geeignete Modell zu entscheiden.

Modell
Empfehlung
GSA 18V-Li C
Preistipp
TE-AP 18-Li-Solo
für Profis
DJR186ZK
AdvancedRecip 18
Merecedeu
Akku Säbelsäge Test & Vergleich
Bosch Professional 18V System Akku Säbelsäge GSA 18 V-LI C (Compact Version, 3x Säbelsägeblatt, ohne Akkus und Ladegerät, in L-BOXX)
Einhell TE-AP 18 Li-Solo Akku-Universalsäge, 18 V Systemakku (2.600 1/min max. Hubzahl, 100mm max. Schnitttiefe, Lieferung o. Akku und Ladegerät), Schwarz/Rot
Makita DJR186ZK Akku-Reciprosäge 18 V im Transportkoffer (ohne Akku, ohne Ladegerät), Türkis;schwarz, ohne Ladgerät im Transportkoffer
Bosch Akku Säbelsäge AdvancedRecip 18 (2,5 Ah Akku, 18 Volt System, im Karton)
Säbelsäge, Merecedeu 20V 2.0Ah Säbelsäge Akku, 8 Sägeköpfe, 0-2800SPM variable Geschwindigkeit, 7/8" Hublänge, elektrische Säbelsäge für Metall/Holz/PVC-Rohr/Baumschnitt (2 Batterien)
Hersteller
Bosch
Einhell
Makita
Bosch
Merecedeu
Gewicht
2,5 Kg
1,6 Kg
3,8 Kg
2,1 Kg
1,2 Kg
Leistung
18 Volt
18 Volt
18 Volt
18 Volt
20 Volt
Akku
ohne
ohne
ohne
2,5 Ah
2 Ah
Hubzahl
0 – 3.050 U/min
0 – 2.600 U/min
0 – 2.800 U/min
0 – 3.100 U/min
0 – 3.000 U/min
max. Holz Schnittstärke
200 mm
100 mm
255 mm
100 mm
150 mm
max. Metall Schnittstärke
100 mm
6 mm
130 mm
20 mm
150 mm
Besonderheiten
Mit dem leistungsstarken 18-Volt-System von Bosch Professional kompatibel
Ergonomisch geformter Handgriff mit zusätzlichen Gummiauflagen
Verstärkter Führungsschuh und effektiver Staubschutz
SDS-Werkzeugaufnahme für schnellen Sägeblattwechsel
2 Akkus, 8 Sägeblätter, integrierte LED
Preis
133,00 EUR
53,76 EUR
124,81 EUR
127,29 EUR
59,99 EUR
Empfehlung
Modell
GSA 18V-Li C
Akku Säbelsäge Test & Vergleich
Bosch Professional 18V System Akku Säbelsäge GSA 18 V-LI C (Compact Version, 3x Säbelsägeblatt, ohne Akkus und Ladegerät, in L-BOXX)
Hersteller
Bosch
Gewicht
2,5 Kg
Leistung
18 Volt
Akku
ohne
Hubzahl
0 – 3.050 U/min
max. Holz Schnittstärke
200 mm
max. Metall Schnittstärke
100 mm
Besonderheiten
Mit dem leistungsstarken 18-Volt-System von Bosch Professional kompatibel
Preis
133,00 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
TE-AP 18-Li-Solo
Akku Säbelsäge Test & Vergleich
Einhell TE-AP 18 Li-Solo Akku-Universalsäge, 18 V Systemakku (2.600 1/min max. Hubzahl, 100mm max. Schnitttiefe, Lieferung o. Akku und Ladegerät), Schwarz/Rot
Hersteller
Einhell
Gewicht
1,6 Kg
Leistung
18 Volt
Akku
ohne
Hubzahl
0 – 2.600 U/min
max. Holz Schnittstärke
100 mm
max. Metall Schnittstärke
6 mm
Besonderheiten
Ergonomisch geformter Handgriff mit zusätzlichen Gummiauflagen
Preis
53,76 EUR
Anbieter
für Profis
Modell
DJR186ZK
Akku Säbelsäge Test & Vergleich
Makita DJR186ZK Akku-Reciprosäge 18 V im Transportkoffer (ohne Akku, ohne Ladegerät), Türkis;schwarz, ohne Ladgerät im Transportkoffer
Hersteller
Makita
Gewicht
3,8 Kg
Leistung
18 Volt
Akku
ohne
Hubzahl
0 – 2.800 U/min
max. Holz Schnittstärke
255 mm
max. Metall Schnittstärke
130 mm
Besonderheiten
Verstärkter Führungsschuh und effektiver Staubschutz
Preis
124,81 EUR
Anbieter
Modell
AdvancedRecip 18
Akku Säbelsäge Test & Vergleich
Bosch Akku Säbelsäge AdvancedRecip 18 (2,5 Ah Akku, 18 Volt System, im Karton)
Hersteller
Bosch
Gewicht
2,1 Kg
Leistung
18 Volt
Akku
2,5 Ah
Hubzahl
0 – 3.100 U/min
max. Holz Schnittstärke
100 mm
max. Metall Schnittstärke
20 mm
Besonderheiten
SDS-Werkzeugaufnahme für schnellen Sägeblattwechsel
Preis
127,29 EUR
Anbieter
Modell
Merecedeu
Akku Säbelsäge Test & Vergleich
Säbelsäge, Merecedeu 20V 2.0Ah Säbelsäge Akku, 8 Sägeköpfe, 0-2800SPM variable Geschwindigkeit, 7/8" Hublänge, elektrische Säbelsäge für Metall/Holz/PVC-Rohr/Baumschnitt (2 Batterien)
Hersteller
Merecedeu
Gewicht
1,2 Kg
Leistung
20 Volt
Akku
2 Ah
Hubzahl
0 – 3.000 U/min
max. Holz Schnittstärke
150 mm
max. Metall Schnittstärke
150 mm
Besonderheiten
2 Akkus, 8 Sägeblätter, integrierte LED
Preis
59,99 EUR
Anbieter

Top 5 im Akku-Säbelsägen Test – diese Maschinen empfehle ich dir

Dir fällt es schwer, dich für eine geeignete Akku-Säbelsäge zu entscheiden? Bei der großen Auswahl auf dem Markt fällt das in der Tat nicht gerade leicht. Doch ich unterstütze dich gerne dabei und stelle dir im Folgenden die besten Akku-Säbelsägen aus meinem Test und Vergleich vor. Gleichzeitig zu den Empfehlungen gehe ich auf jede Säge detailliert ein und stelle dir verschiedene Eigenschaften und technische Merkmale vor.

#1 – Meine Empfehlung: Bosch Professional Akku-Säbelsäge GSA 18 V-LI C

Akku Säbelsäge TestDie Bosch Professional GSA 18 V-LI C* ist leicht, kompakt und robust verarbeitet. Dennoch ist sie für einen verhältnismäßig guten Preis erhältlich, weshalb ich sie dir gerne empfehle. Durch das handliche Gehäuse ist diese Akku-Säbelsäge überall einsatzbereit und ein kleines Kraftpaket. Egal ob Einhand- oder Überkopfarbeiten, hiermit meisterst du alles. Das Gehäuse gibt nur geringe Vibrationen ab, am Handgriff sorgen Softgrip-Flächen für zusätzlichen Komfort.>Diese GSA 18 V-LI C ist mit dem bekannten Bosch Professional 18-Volt-Akku-System kompatibel. Es ist ausdauernd, kraftvoll und selbst für sehr robuste Materialien geeignet. Dabei kannst du alle neuen und existierenden Akkus der 18er Professional-Serie kombinieren. Im Lieferumfang sind drei Sägeblätter und ein robuster Transportkoffer dabei.

Akku Säbelsäge: Bosch Professional GSA 18V-Li C

Details

  • Hersteller: Bosch Professional
  • Gewicht: 2,5 kg (inkl. Akku)
  • Leistung: Berechnet sich aus dem 18-Volt-System und der jeweiligen Akkukapazität (in Ah)
  • Hubzahl: 0 – 3.050 U/min (2 Gänge)
  • Max. Schnittstärke: Holz: 200 mm; Metall: 100 mm (Rohre und Profile)
  • Bestseller auf Amazon
  • Mit dem leistungsstarken 18-Volt-System von Bosch Professional kompatibel
  • Inkl. robuster und praktischer L-BOXX
  • überragende Bewertungen auf Amazon

#2 – Preistipp: Einhell TE-AP 18-Li-Solo

Akku Fuchsschwanz VergleichSchaust du dich nach einer günstigen Akku-Säbelsäge um, empfehle ich dir gerne diese Einhell TE-AP 18-Li-Solo*. Sie ist kompakt gebaut und vielseitig einsetzbar. Egal ob du Sägearbeiten auf der Baustelle, im Garten oder in der Werkstatt durchführen möchtest: Zusammen mit dem Power-Akku arbeitest du dauerhaft kabellos und genießt dadurch maximale Freiheit. Zum Einsatz kommt ein ausdauernder 18 Volt Lithium-Ionen Powerakku (Power X-Change Familie).

Den Sägeschuh passt du je nach Bedarf schnell und einfach an, um die optimale Sägeblattausnutzung zu erzielen. Zudem erfolgt der Sägeblattwechsel werkzeuglos und in nur wenigen Schritten. Somit bist du dazu in der Lage, innerhalb kürzester Zeit verschiedene Materialien zu sägen.

Angebot
Mein Preistipp: Einhell TE-AP 18-Li-Solo

Details

  • Hersteller: Einhell
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Spannung: 18 Volt
  • Hubzahl: 0 – 2.600 U/min
  • Max. Schnittstärke: Holz: 100 mm; Metall: 6 mm
  • Kleine, kompakte und universell einsetzbare Akku-Säbelsäge
  • Ergonomisch geformter Handgriff mit zusätzlichen Gummiauflagen
  • Kraftvoller, schneller und effizienter Triathlonmotor

#3 – Profitipp: Makita Akku-Reciprosäge DJR186ZK inkl. Transportkoffer

Akku Fuchsschwanz TestDie Makita DJR186ZK* ist eine professionelle Akku-Reciprosäge, die mit einer robusten Bauweise und einem kraftvollen Motor überzeugt. Hiermit bist du in allen Bereichen hervorragend gewappnet, egal ob du Metall oder Holz durchtrennen, oder aber Abrissarbeiten durchführen möchtest. Dank der großen Hubhöhe von 32 mm erzielst du schnelle Sägefortschritte bei einer maximalen Leerlaufhubzahl von 2.800 U/min.

Um den eingesetzten Akku zu schonen, schaltet die Akku-Säbelsäge Makita DJR186ZK automatisch ab, bevor er fast leer ist. Der Tiefentladeschutz sorgt somit für eine längere Lebensdauer. Das Sägeblatt wechselst du in nur wenigen Schritten werkzeuglos, wodurch du verschiedene Materialien problemlos schneidest. Darüber hinaus ermöglicht ein vertikal angeordneter Kurbelmechanismus eine schnellere Rückwärtsbewegung der Hubstange. Das wiederum erhöht die Sägeleistung

Angebot
Für Profis: Makita Akku-Reciprosäge mit Transportkoffer

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht: 3,8 kg
  • Spannung: 18 Volt
  • Hubzahl: 0 – 2.800 U/min (stufenlos einstellbar)
  • Max. Schnittstärke: Holz: 255 mm; Metall: 130 mm
  • Verstärkter Führungsschuh und effektiver Staubschutz
  • Tiefentladeschutz schont den Akku langfristig
  • Werkzeugloser Sägeblattwechsel, inkl. Transportkoffer

#4 – Bosch AdvancedRecip 18 inkl. Akku und Ladegerät

Akku Säbelsäge VergleichMit der AdvancedRecip 18* erhältst du ein komplettes Akku-Säbelsäge Set inkl. Akku und Ladegerät. Die bekannten Advanced-Werkzeuge aus dem Hause Bosch sind leistungsstark und erfüllen höchste Ansprüche. Dabei spielt es keine Rolle, ob du die Säge privat oder als Profi-Handwerker verwenden möchtest. Die AdvancedRecip liegt gut in der Hand, wofür eingearbeitete Softgrip-Gummiflächen sorgen. Zudem sind gegenüber Vorgängermodellen deutlich weniger Vibrationen zu spüren.

Um ein Sägeblatt auszuwechseln, kommt dir das SDS-System zugute. Diese Werkzeugaufnahme ist für alle gängigen SDS-Sägeblätter geeignet und funktioniert werkzeuglos. Anschließend sind schnelle und grobe Schnitte kein Problem. Vorteilhaft ist bei diesem Modell die integrierte LED-Akkustandanzeige, damit du rechtzeitig nachlädst.

Angebot
Bosch AdvancedRecip 18 mit Akku und Ladegerät

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Spannung: 18 Volt
  • Hubzahl: 0 – 3.100 U/min
  • Max. Schnittstärke: Holz: 100 mm; Metall: 20 mm
  • Inkl. 2,5 Ah 18 Volt Akku und Ladegerät
  • SDS-Werkzeugaufnahme für schnellen Sägeblattwechsel
  • LED-Akkustandanzeige im Gehäuse

#5 – Akku-Säbelsäge-Set Merecedeu 20 Volt inkl. 2 Akkus und Ladegerät

Akku Säbelsäge TestAuch bei dieser Akku-Säbelsäge von Merecedeu* handelt es sich um ein komplettes Set. Es beinhaltet 2 Akkus und ein Akku-Ladegerät. Außerdem liegen 8 verschiedene Sägeblätter bei, mit denen du Holz, Metall, PVC und Äste mühelos durchsägst. Um ein Sägeblatt zu wechseln, ist kein weiteres Werkzeug erforderlich.

Dank des geringen Gewichts arbeitest du dauerhaft ermüdungsfrei. Hinzu kommt die gummierte Fläche am Handgriff, weshalb die Akku-Säbelsäge dauerhaft angenehm und rutschfest in der Hand liegt. Des Weiteren sitzt an der Vorderseite eine integrierte LED. Dunkle Arbeitsbereiche sind somit gut sichtbar und du behältst den Durchblick. Zudem sitzt im Gehäuse ein Schutzschalter, damit sich die Akku-Säbelsäge von Merecedeu nicht eigenständig einschaltet.

Akku Säbelsäge Set Merecedeu mit 2 Akkus und 8 Sägeblättern

Details

  • Hersteller: Merecedeu
  • Gewicht: 1,2 kg
  • Spannung: 20 Volt
  • Hubzahl: 0 – 3.000 U/min
  • Max. Schnittstärke: Holz: 150 mm; Metall: 150 mm
  • Großes Set inkl. 2 Akkus, Ladegerät und 8 Sägeblättern
  • Variabel einstellbare Geschwindigkeit & integrierte LED
  • Leicht, liegt gut in der Hand

Akku-Säbelsäge Ratgeber: Häufig gestellte Fragen, Tipps & Tricks

Nachdem ich dir in der Top 5 einige Akku-Säbelsägen vorgestellt habe, geht es nun mit dem Ratgeber weiter. Hier gehe ich auf häufig gestellte Fragen ein und gebe dir gleichzeitig hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg.

Kaufberatung: Was sollte man beim Kauf einer Akku-Säbelsäge beachten?

Du möchtest eine Akku-Säbelsäge kaufen? Im Folgenden stelle ich dir wichtige Kaufmerkmale und technische Eigenschaften vor, auf die du achten solltest. Anschließend bist du dazu in der Lage, dich für ein geeignetes Gerät zu entscheiden.

  • Akkuspannung: Die Akkuspannung in Volt (V) gibt an, wie kräftig eine mit Akku betriebene Säbelsäge ist. Viele Säbelsägen sind dabei mit 18 Volt-Systemen ausgestattet, womit du auch anspruchsvolle Arbeiten problemlos meisterst. So beispielsweise bei Herstellern wie Bosch Professionel oder Makita.
  • Akkukapazität: Sie wird in Amperestunden (Ah) angegeben und gibt Aufschluss darüber, wie viel Strom ein Akku speichern kann. Je größer der Wert, desto länger hält dein Akku durch, bis nachgeladen werden muss. Einige Hersteller bieten Akku-Systeme mit verschiedenen Speicherkapazitäten an.
  • Hubzahl: Auch die Hubzahl in Umdrehungen pro Minute (U/min) ist ein wichtiges technisches Merkmal. Je schneller der Hub in der Säbelsäge arbeitet, desto schneller sägst du und kommst schneller zum Schnittergebnis.
  • Einstellbare Hubzahl: In einigen Arbeitsbereichen und bei bestimmten Materialien ist es sinnvoll, die Hubzahl ein wenig zu verringern. Das erledigst du über die einstellbare Hubzahl, die du je nach Modell stufenlos oder mit mehreren Gängen anpasst.
  • Max. Schnittstärke: Sie wird, wie bei der Handkreissäge, in Millimetern (mm) angegeben und gibt Aufschluss darüber, wie dick das zu sägende Material maximal sein darf, um es mit einem Zug durchzusägen. Dabei unterscheiden die Hersteller zwischen der maximalen Schnittstärke bei Holz oder Metall. Denn hierbei kommen unterschiedliche Sägeblätter zum Einsatz.
  • Sägeblattwechsel: Viele Akku-Säbelsägen sind mit einer SDS-Werkzeugaufnahme ausgestattet. Hierbei erfolgt der Sägeblattwechsel schnell, einfach und werkzeuglos. Vor allem, wenn du häufig verschiedene Materialien sägst und dementsprechend das Sägeblatt häufig austauschen musst, kommt dir das SDS zugute.
  • Hubhöhe: Anhand dieser Eigenschaft erkennst du, wie weit sich ein Sägeblatt vor und zurück bewegt. Viele Akku-Säbelsägen haben eine Hubhöhe (auch Hublänge) von 20 mm. Du findest aber auch Modelle mit 30 mm.
  • Funktion Pendelhub: Bei einigen Modellen ist zusätzlich ein Pendelhub integriert. Hierbei bewegt sich das Sägeblatt nicht nur vor und zurück. Zusätzlich wippt es hoch und runter, wodurch du Materialien noch schneller durchtrennst.

Welche Hersteller bieten Akku-Säbelsägen an?

Im Folgenden findest du eine Übersicht, in der ich dir bekannte Hersteller nenne, die Akku-Säbelsägen anbieten:

  • Bosch, Bosch Professional, Merecedeu, HYCHIKA
  • Makita, Einhell, SORAKO, WESCO, ENVENTOR
  • Black & Decker, WORKPRO, WORX, DeWalt
  • Metabo, Ryobi, Milwaukee, PULITUO

Fazit zum Akku-Säbelsäge Test & Vergleich

Mein Akku-Säbelsäge Test & Vergleich zeigt, dass eine Akku Säbelsäge überall einsatzbereit ist, sodass du schnell und einfach Sägearbeiten in nahezu allen Bereichen erledigst. So hast du beispielsweise die Möglichkeit, Holzbretter, PVC-Leisten, Metallprofile oder Äste zu durchtrennen. Dabei kommen entsprechende Sägeblätter für bestimmte Materialien zum Einsatz. Dank des integrierten Akkus in der Säbelsäge hast du zudem kein Kabel im Weg und maximale Bewegungsfreiheit.

Dank Eigenschaften wie vibrationsarmes Gehäuse, Softgrip und Pendelhub sägst du durchgehend komfortabel und leistungsstark. Ein Blick auf die einzelnen Hersteller und Modelle gibt Aufschluss darüber, welche Akku-Säbelsäge am besten geeignet ist.

Akku Säbelsäge: Bosch Professional GSA 18V-Li C

Details

  • Hersteller: Bosch Professional
  • Gewicht: 2,5 kg (inkl. Akku)
  • Leistung: Berechnet sich aus dem 18-Volt-System und der jeweiligen Akkukapazität (in Ah)
  • Hubzahl: 0 – 3.050 U/min (2 Gänge)
  • Max. Schnittstärke: Holz: 200 mm; Metall: 100 mm (Rohre und Profile)
  • Bestseller auf Amazon
  • Mit dem leistungsstarken 18-Volt-System von Bosch Professional kompatibel
  • Inkl. robuster und praktischer L-BOXX
  • überragende Bewertungen auf Amazon

Angebot
Mein Preistipp: Einhell TE-AP 18-Li-Solo

Details

  • Hersteller: Einhell
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Spannung: 18 Volt
  • Hubzahl: 0 – 2.600 U/min
  • Max. Schnittstärke: Holz: 100 mm; Metall: 6 mm
  • Kleine, kompakte und universell einsetzbare Akku-Säbelsäge
  • Ergonomisch geformter Handgriff mit zusätzlichen Gummiauflagen
  • Kraftvoller, schneller und effizienter Triathlonmotor

Letzte Aktualisierung am 7.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API