Akku Kompressor Test – die besten fünf Akku Kompressoren im Vergleich

Akku Kompressor Test

Akku Kompressor Test – Ein Akku Kompressor ist handlich, kabellos und überall einsatzbereit. Auf Knopfdruck steht dir sofort Druckluft zur Verfügung, um beispielsweise den Reifen von deinem elektro Klapprad oder eine Luftmatratze aufzupumpen. Dabei findest du verschiedene Akku Kompressoren mit unterschiedlichen maximalen Druckwerten, Luftfördermengen und Akkukapazitäten.

Bist du auf der Suche nach einem passenden Akku Kompressor, bietet der Markt ein großes Angebot an verschiedenen Herstellern und Modellen. Ich zeige dir, auf welche Eigenschaften und technischen Merkmale es beim Kauf ankommt und wie du den passenden akkubetriebenen Kompressor findest. Außerdem stelle ich dir im Akku Kompressor Test einige Modelle vor und gehe auf häufig gestellte Fragen ein.

Akku Kompressor Test: Die besten akkubetriebenen Geräte im Vergleich

Für meinen Akku Kompressor Test habe ich über 15 Modelle miteinander verglichen. Die besten fünf Modelle haben es in meine Vergleichstabelle geschafft. In dieser Tabelle gehe ich auf entscheidende Eigenschaften und technische Details ein, die bei der Suche nach einem geeigneten Akku Kompressor von wichtiger Bedeutung sind. Auf diesem Wege bist du dazu in der Lage, dir einen Überblick zu verschaffen und ein geeignetes Modell zu finden.

Modell
Empfehlung
EasyPump
Preistipp
Mi Portabler
für Profis
DMP181Z
Hybrid-Modell
PRESSITO PowerX
Oasser
Akku Kompressor Test & Vergleich
Bosch Home and Garden 603947000 elektrische Luftpumpe Mini Kompressor EasyPump (3,0 Ah Akku, 3,6 Volt, Autostop-Funktion, 150 PSI, 10,3 bar, LED, über USB-C® wiederaufladbar, in Karton)
Xiaomi Portable Electric Air Compressor 1S akkubetriebener elektrischer Luftkompressor/Luftpumpe (0,2-10,3 Bar/3-150 psi, 5 Modi, 14,8Wh Akku, Aufladung per USB-C, digitale Anzeige, integr. LED Licht)
Makita DMP181Z Akku-Kompressor 11,1 bar 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät), Petrol
Einhell Akku-Kompressor PRESSITO Power X-Change (Li-Ion, 18/230 V, max. 11 bar, 71 cm Schlauchlänge, Hybrid-Funktion, Hochdruck-, Niederdruckpumpe, inkl. 3-tlg. Adapter-Set, ohne Akku und Ladegerät)
Oasser Luftkompressor Akku Elektrische Luftpumpe Kompressor DC 12V mit 2000mAh wiederaufladbarer Li-ionen Batterie 120PSI 20Litres/Min
Hersteller
Bosch
Xiaomi
Makita
Einhell
Oasser
Gewicht
430 g
500 g
2100 g
2100 g
600 g
max. Druck
10,3 bar
10,3 bar
11,1 bar
11 bar
8,2 bar
Akkukapazität
3 Ah
2 Ah
je nach Akku
je nach Akku
2 Ah
Besonderheiten
Druckvoreinstellung, beleuchtetes LED-Display und USB-C Ladebuchse
Erkennt den aktuellen Reifendruck, gewünschter Druck voreinstellbar
Digitales Manometer und drei Geschwindigkeiten zum aufpumpen
Akku-Hybrid-Kompressor: Wahlweise Akku- oder Kabelbetrieb möglich
Abschaltautomatik bei erreichtem Druck, Steuertasten und LCD-Display
Preis
62,95 EUR
45,90 EUR
95,99 EUR
69,77 EUR
52,99 EUR
Empfehlung
Modell
EasyPump
Akku Kompressor Test & Vergleich
Bosch Home and Garden 603947000 elektrische Luftpumpe Mini Kompressor EasyPump (3,0 Ah Akku, 3,6 Volt, Autostop-Funktion, 150 PSI, 10,3 bar, LED, über USB-C® wiederaufladbar, in Karton)
Hersteller
Bosch
Gewicht
430 g
max. Druck
10,3 bar
Akkukapazität
3 Ah
Besonderheiten
Druckvoreinstellung, beleuchtetes LED-Display und USB-C Ladebuchse
Preis
62,95 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
Mi Portabler
Akku Kompressor Test & Vergleich
Xiaomi Portable Electric Air Compressor 1S akkubetriebener elektrischer Luftkompressor/Luftpumpe (0,2-10,3 Bar/3-150 psi, 5 Modi, 14,8Wh Akku, Aufladung per USB-C, digitale Anzeige, integr. LED Licht)
Hersteller
Xiaomi
Gewicht
500 g
max. Druck
10,3 bar
Akkukapazität
2 Ah
Besonderheiten
Erkennt den aktuellen Reifendruck, gewünschter Druck voreinstellbar
Preis
45,90 EUR
Anbieter
für Profis
Modell
DMP181Z
Akku Kompressor Test & Vergleich
Makita DMP181Z Akku-Kompressor 11,1 bar 18V (ohne Akku, ohne Ladegerät), Petrol
Hersteller
Makita
Gewicht
2100 g
max. Druck
11,1 bar
Akkukapazität
je nach Akku
Besonderheiten
Digitales Manometer und drei Geschwindigkeiten zum aufpumpen
Preis
95,99 EUR
Anbieter
Hybrid-Modell
Modell
PRESSITO PowerX
Akku Kompressor Test & Vergleich
Einhell Akku-Kompressor PRESSITO Power X-Change (Li-Ion, 18/230 V, max. 11 bar, 71 cm Schlauchlänge, Hybrid-Funktion, Hochdruck-, Niederdruckpumpe, inkl. 3-tlg. Adapter-Set, ohne Akku und Ladegerät)
Hersteller
Einhell
Gewicht
2100 g
max. Druck
11 bar
Akkukapazität
je nach Akku
Besonderheiten
Akku-Hybrid-Kompressor: Wahlweise Akku- oder Kabelbetrieb möglich
Preis
69,77 EUR
Anbieter
Modell
Oasser
Akku Kompressor Test & Vergleich
Oasser Luftkompressor Akku Elektrische Luftpumpe Kompressor DC 12V mit 2000mAh wiederaufladbarer Li-ionen Batterie 120PSI 20Litres/Min
Hersteller
Oasser
Gewicht
600 g
max. Druck
8,2 bar
Akkukapazität
2 Ah
Besonderheiten
Abschaltautomatik bei erreichtem Druck, Steuertasten und LCD-Display
Preis
52,99 EUR
Anbieter

Akku Kompressor Test – Empfehlung der besten mobilen Drucklufterzeuger

Du kannst dich nicht so richtig für einen passenden Akku Kompressor entscheiden? Damit die Wahl einfacher fällt, habe ich zu meinem Akku Kompressor Test und Vergleich eine Top 5 erstellt und dir einige mobile Drucklufterzeuger herausgesucht, die ich dir gerne empfehlen möchte. Mit dabei sind Geräte mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, aber auch günstige Modelle und Profitipps. Gleichzeitig gehe ich auf jedes Modell detailliert ein und nenne dir wichtige technische Details und Eigenschaften.

#1 – Meine Empfehlung: Bosch Home and Garden EasyPump

Akku Kompressor TestZuerst möchte ich dir diesen Akku Kompressor EasyPump von Bosch* empfehlen. Er kommt aus der Home and Garden Serie und bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Auch die über 1.000 positiven Bewertungen auf Amazon sprechen dabei für sich. Mit der tragbaren elektrischen Luftpumpe geht dir nie die Luft aus. Egal, ob du beliebige Reifen (Auto, Motorrad, Fahrrad), oder andere Gegenstände wie Bälle oder Luftmatratzen aufpumpen möchtest.

Der maximale Druck liegt bei 10,3 bar, den gewünschten Sollwert stellst du in drei verschiedenen Druckeinheiten ein. Ist der Wert erreicht, schaltet sich die Bosch EasyPump automatisch ab. Akku-Ladestand und Sollwert liest du auf einem beleuchteten LED-Display ab. Aufgeladen wird der 3 Ah Akku mittels USB-C Kabel.

Angebot
Meine Empfehlung: Bosch Home and Garden EasyPump

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht: 430 g
  • Max. Druck: 10,3 bar
  • Akkukapazität: 3 Ah
  • Druckvoreinstellung, beleuchtetes LED-Display und USB-C Ladebuchse
  • Kompaktes, handliches Design
  • Set inkl. Ballnadel, verschiedene Adapter, Ladekabel und Stofftasche

#2 – Mein Preistipp: Xiaomi Mi Portable Electric Air Compressor

Akku Kompressor VergleichDer Akku Kompressor von Xiaomi Mi* ist nicht nur handlich, sondern hat auch noch ein modernes Design. Dank des kompakten Gehäuses hast du ihn überall dabei, auf Knopfdruck wird Druckluft bis zum gewünschten voreingestellten Druck ausgegeben. Gleichzeitig liest du auf der beleuchteten Digitalanzeige ab, welcher Druck aktuell vorliegt. Insgesamt sind bis zu 10,3 bar möglich, wodurch du auch Reifen bei Fahrzeugen mühelos befüllst.

Um den Portable Electric Air Compressor aufzuladen, reicht ein handelsübliches Micro-USB-Ladekabel aus. Ist der Akku vollständig aufgeladen, wirst du darüber benachrichtigt. Neben einem Ladekabel findest du im Lieferumfang dieser Akku Luftpumpe auch einen Nadelventiladapter, einen Presta-Ventiladapter (für Fahrzeuge) und eine Aufbewahrungstasche.

Angebot
Mein Preistipp: Xiaomi Mi Portable Electric Air

Details

  • Hersteller: Xiaomi Mi
  • Gewicht: 500 g
  • Max. Druck: 10,3 bar
  • Akkukapazität: 2 Ah
  • Aufladung mittels Micro-USB-Ladekabel
  • Digitale Anzeige, integriertes LED Licht
  • Erkennt den aktuellen Reifendruck, gewünschter Druck voreinstellbar

#3 – Profitipp: Makita Akku Kompressor DMP181Z 11,1 bar

Akku Kompressor von makitaDu suchst einen leistungsstarken Akku Kompressor mit hohem Druck? Dann ist dieser qualitativ hochwertige Akku Kompressor Makita DMP181Z* ein Geheimtipp. Er erzeugt einen Druck von bis zu 11,1 bar und verfügt über drei Aufblasmodi, mit denen verschiedene Geschwindigkeiten zum Aufpumpen möglich sind. Bälle, Luftmatratzen und sämtliche Reifenarten pumpst du hiermit im Nu auf.

Dabei bestimmst du selbst, bis zu welchem Solldruckwert aufgepumpt werden soll. Ihn stellst du schnell und einfach über die Tasten an der Oberseite ein. Jetzt nur noch den Auslöseschalter am Handgriff betätigen und los geht es. Ist der Solldruck erreicht, schaltet der Makita DMP181Z automatisch ab. Des Weiteren merkt sich der Akku Kompressor den eingestellten Wert der letzten Nutzung.

Angebot
Für Profis: Makita Akku Kompressor DMP181Z 11,1 bar

Details

  • Hersteller: Makita
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Max. Druck: 11,1 bar
  • Akkukapazität: Vom eingesetzten Akku abhängig
  • Digitales Manometer und drei Geschwindigkeiten zum aufpumpen
  • Luftablassfunktion und Auto-Stop
  • Mit Makita Akkus der 18 Volt Serie kompatibel

#4 – Hybrid-Modell: Einhell Pressito Power X-Change 11 bar

Einhell Akku KompressorAuch der Pressito Power X-Change von Einhell* erzeugt einen Druck von max. 11 bar und erfüllt somit höhere Ansprüche. Das Besondere an diesem Akku Kompressor ist die Hybrid-Funktion: Dabei hast du wahlweise die Möglichkeit, den Kompressor mittels Akku oder kabelgebunden zu betreiben. Beim Akku-Betrieb sind alle gängigen Akkus der Power X-Change-Reihe möglich.

Über zwei Modi stellst du ein, ob du mit der Niederdruckpumpe oder der Hochdruckpumpe Bälle oder Reifen aufpumpen möchtest. Die Niederdruckpumpe arbeitet dabei schnell und zuverlässig und schaltet auf Wunsch auf die Niederdrucksaugfunktion um, mit der du auch ablassen und ein Behältnis entlüften kannst. Den gewünschten Wert in bar stellst du mittels Tasten ein. Abzulesen ist er am übersichtlichen und beleuchteten Display.

Angebot
Hybrid-Modell: Einhell Pressito Power X-Change 11 bar

Details

  • Hersteller: Einhell
  • Gewicht: 2,1 kg
  • Max. Druck: 11 bar
  • Akkukapazität: Vom eingesetzten Akku abhängig – alle Akkus der Einhell X-Change Reihe möglich
  • Akku-Hybrid-Kompressor: Wahlweise Akku- oder Kabelbetrieb möglich
  • Automatischer Stop beim Erreichen des eingestellten Wertes
  • 2 Modi für Reifen oder Bälle und Luftmatratzen – inkl. Nadeln und Adapter

#5 – Oasser Luftkompressor mit Akku 12 V

Akku Kombressor TestDieser kompakte und leichte Luftkompressor von Oasser* arbeitet mit einem 12 V Akku und ist überall einsatzbereit. Dabei kommt ein 2.000 mAh (2 Ah) großer Lithium-Akku zum Einsatz. Aufgeladen wird wahlweise an einer 12 Volt-Buchse im Fahrzeug, oder aber an einer handelsüblichen 230 Volt Steckdose. Mittels Tastendruck stellst du den gewünschten Solldruck ein, der präzise am LCD-Display angezeigt wird. Ist der Druck erreicht, schaltet der Akku Kompressor von Oasser automatisch ab.

Neben der Abschaltautomatik sitzt an der Vorderseite zusätzlich eine helle LED-Taschenlampe, sodass du auch im Dunkeln den Überblick behältst. Im Lieferumfang von dieser Akku Luftpumpe für das Fahrrad liegen ein Adapter, eine Nadel und ein 35 cm langer Schlauch bei.

Angebot
Oasser Luftkompressor mit Akku

Details

  • Hersteller: Oasser
  • Gewicht: 600 g
  • Max. Druck: 8,2 bar
  • Akkukapazität: 2.000 mAh
  • Wahlweise mit 12 Volt oder 230 Volt aufladbar
  • Abschaltautomatik bei erreichtem Druck, Steuertasten und LCD-Display
  • Integrierte LED-Taschenlampe, diverse Adapter, Nadel und Luftschlauch

Ratgeber zum Akku Kompressor Test & Vergleich: Wichtige Kaufmerkmale, Tipps & Tricks

Weiter geht es mit dem Akku Kompressor Ratgeber. Hier beantworte ich dir wichtige Fragen und gehe auf entscheidende Kaufmerkmale ein. Außerdem erhältst du Tipps & Tricks.

Was gilt es beim Kauf eines Akku Kompressors zu beachten?

Im Folgenden gehe ich auf wichtige und entscheidende Merkmale ein, die es beim Kauf eines Akku Kompressors zu beachten gilt:

  • Akkukapazität: Sie wird, wie beim Akkuschrauber, in Amperestunden (Ah) und Milliamperestunden (mAh) angeben. Dabei gilt: 1 Ah = 1.000 mAh. Je größer die Akkukapazität ist, desto mehr Strom kann ein Akku Kompressor speichern. Mindestens 2.000 bis 3.000 mAh sollten es sein, damit du nicht allzu oft nachladen musst.

Tipp: Einige Hersteller geben in ihren Produktbeschreibungen an, für wie viele Aufpumpvorgänge eine Akkuladung ausreicht.

  • Alternative Stromquelle: Einige Hersteller wie Einhell bieten neben dem integrierten Akku die Möglichkeit, Energie aus einer alternativen Stromquelle zu beziehen. Dabei handelt es sich um sogenannte Hybrid-Kompressoren. Sie kannst du auch an eine handelsübliche 230 Volt Steckdose anschließen, wodurch sofort die volle Leistung abrufbar ist.
  • Max. Druck: Achte zudem auf den maximalen Druck in bar, den ein Akku Kompressor erzeugen kann. Das ist vor allem im Hochdruckbereich wichtig, wenn du spezielle Reifen aufpumpen möchtest. Gängige mobile Kompressoren erzeugen etwa 8 bis 10 bar, größere auch bis zu 11 bar.
  • Hochdruck- und Niederdruckpumpe: Bei einigen Akku Kompressoren kannst du mittels Schalter zwischen Hochdruck und Niederdruck wechseln. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn du einfach aufzublasende Gegenstände wie eine Luftmatratze aufpumpen möchtest. Im Niederdruckmodus erfolgt der Vorgang nämlich deutlich schneller.

Tipp: Häufig ist neben der Niederdruckfunktion auch eine Niederdrucksaugfunktion integriert. Luftmatratzen, Schlauchbote und Co. entlüftest du hiermit schnell und einfach, anschließend verstaust du sie platzsparend.

  • Unterstützte Druckeinheiten: Möchtest du den Druck am Manometer nicht nur in bar anzeigen lassen? In diesem Falle findest du einige Modelle, die zusätzlich häufig PSI und kPa unterstützen. Die Umrechnung übernimmt der integrierte Computer automatisch und zeigt den aktuellen Druck digital an.
  • Autostop-Funktion: Stellst du den gewünschten Solldruckwert ein, schließt du das Ventil am aufzupumpenden Element an und startest den Vorgang. Ist der Solldruckwert erreicht, führt der Akku Kompressor einen Autostop durch.

Tipp: Bist du zudem häufig am Aufpumpen und verwendest immer denselben Wert, merken ihn sich einige Gerät nach dem erneuten Einschalten (Druckvoreinstellung).

  • Enthaltene Adapter: Akku Kompressoren sind vielseitig einsetzbar. So beispielsweise, um Reifen am Fahrrad, Auto oder Motorrad aufzupumpen. Möchtest du hingegen zum Beispiel einen Wasserball oder eine Luftmatratze aufpumpen, ist hierfür ein anderer Aufsatz bzw. Adapter erforderlich. Achte also auf alle enthaltenen Adapter.

Tipp: Einige Akku Kompressoren haben ein integriertes Verstaufach. Hierin bringst du Anschlusskabel, Adapter und Co. einfach unter.

Welche Hersteller bieten Akku Kompressoren an?

Im Folgenden sind bekannte Hersteller aufgeführt, die Akku Kompressoren anbieten:

  • Einhell, Makita, Bosch, Xiaomi
  • Oasser, BePhen, HYCHIKA, Technaxx
  • DeWalt, QiCYCLE, Gloria, Metabo

Fazit zum Akku Kompressor Test & Vergleich

Ein Akku Kompressor ist eine leichte, handliche und kabellose Druckluftquelle, die du überall dabei hast. Hiermit pumpst du unterwegs Reifen, Bälle, Luftmatratzen und Co. auf. Ideal, wenn du beispielsweise im Urlaub bist oder hin und wieder einen zuverlässigen Kompressor benötigst.

Den Akku Kompressor lädst du schnell und einfach über das Ladekabel auf. Einige Geräte bieten dabei wahlweise die 12 bzw. 230 Volt Ladespannung an. Auch ein Blick auf den maximalen Druck in bar ist laut meinem Akku Kompressor Test und Vergleich hilfreich, damit du vor allem im Hochdruckbereich auf der sicheren Seite stehst. Einige Akku Kompressoren von Einhell, Makita und Co. liefern direkt das erforderliche Zubehör wie Adapter, Nadel, Luftschlauch und mehr mit, damit du direkt loslegen kannst.

Angebot
Meine Empfehlung: Bosch Home and Garden EasyPump

Details

  • Hersteller: Bosch
  • Gewicht: 430 g
  • Max. Druck: 10,3 bar
  • Akkukapazität: 3 Ah
  • Druckvoreinstellung, beleuchtetes LED-Display und USB-C Ladebuchse
  • Kompaktes, handliches Design
  • Set inkl. Ballnadel, verschiedene Adapter, Ladekabel und Stofftasche

Angebot
Mein Preistipp: Xiaomi Mi Portable Electric Air

Details

  • Hersteller: Xiaomi Mi
  • Gewicht: 500 g
  • Max. Druck: 10,3 bar
  • Akkukapazität: 2 Ah
  • Aufladung mittels Micro-USB-Ladekabel
  • Digitale Anzeige, integriertes LED Licht
  • Erkennt den aktuellen Reifendruck, gewünschter Druck voreinstellbar

Weitere Werkzeuge mit Akku

Letzte Aktualisierung am 7.07.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API