Unser Versprechen: Wir testen unabhängig und objektiv!

Abfluss reinigen – Hausmittel und nützliche Geräte für freie Rohre

Akku-Geräte zum Abfluss reinigen

Läuft das Wasser aus Waschbecken, der Dusche oder der Badewanne nicht mehr richtig oder sogar gar nicht ab, sind in der Regel Ablagerungen von Kalk, Fett und Seifenresten an den Rohren oder Verstopfungen durch Haare und Lebensmittelreste die Ursache. Um das Problem zu beseitigen, gibt es viele Möglichkeiten, um den Abfluss zu reinigen. Neben handelsüblichen Abflussreinigern helfen oft altbewährte Hausmittel oder einfache Gerätschaften wie die Saugglocke oder eine Abflussspirale. Es gibt aber auch leistungsstärkere Geräte für sehr hartnäckige Fälle. In diesem Artikel beschreibe ich verschiedene Optionen, mit denen du Abflüsse reinigen kannst. Außerdem stelle ich dir fünf funktionelle Akku-Abflussreiniger vor.

Abfluss reinigen – Warum ist das nötig?

In Abflussrohren können sich im Lauf der Zeit verschiedene Ablagerungen und Verunreinigungen ansammeln, die den Abfluss des Wassers aus Waschbecken oder Badewanne blockieren oder verlangsamen können. Um eine reibungslose Abflussfunktion und eine ordnungsgemäße Entwässerung in deinem Haushalt zu gewährleisten, ist es daher wichtig, dass du Abflüsse regelmäßig reinigst und von Verstopfungen befreist. Der geringe Aufwand bringt viele Vorteile mit sich, wie zum Beispiel:

  • Vermeidung von Verstopfungen: Ablagerungen wie Haare, Seifenreste, Fettablagerungen, Essensreste und andere Materialien können sich im Abfluss ansammeln und zu Verstopfungen im Siphon oder in den Rohren führen. Das Reinigen des Abflusses hilft, diese Ablagerungen zu entfernen und Verstopfungen zu verhindern.
  • Beseitigung von unangenehmen Gerüchen: Im Siphon und in den Abflussrohren können sich über die Zeit organische Materialien zersetzen, was zu unangenehmen Gerüchen führen kann. Durch das Reinigen des Abflusses können diese Gerüche beseitigt werden.
  • Verbesserung der Abflussleistung: Ein sauberer Abfluss ermöglicht eine bessere Entwässerung und verhindert, dass das Wasser langsam abfließt beziehungsweise sich in der Spüle, der Badewanne oder der Toilette staut.
  • Verlängerung der Lebensdauer des Abwassersystems: Wenn Ablagerungen und Verstopfungen im Abfluss nicht rechtzeitig entfernt werden, können sie zu schwerwiegenderen Problemen wie Rohrbrüchen oder Beschädigungen des Abwassersystems führen. Durch regelmäßiges Reinigen des Abflusses können die Lebensdauer des Abwassersystems verlängert und teure Reparaturen vermieden werden.

Die besten fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen

Es passiert wahrscheinlich jedem mal, dass ein Abfluss verstopft ist und Haushaltsmittel oder kommerzielle Mittel aus der Drogerie oder dem Baumarkt bei der Abflussreinigung nicht mehr helfen. Für solche Fälle gibt es verschiedene Rohrreinigungsgeräte. Während einige davon durch professionelle Sanitärfachleute eingesetzt werden, gibt es auch Geräte, die sich für den Hausgebrauch eignen. Eine Variante sind Akku-Abflussreiniger, von denen ich dir einige hier detaillierter beschreibe.

Modell
WX891
Empfehlung
TE-DA 18/760
R18DA-0
POPULO
Preistipp
Meisterfaktur
Fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen im Vergleich
WORX Akku Abflussreiniger 18V(20V Max) PowerShare, 7,6 m Teleskopspirale, entstopft Rohre von 19-76 mm, automatischer Verstopfungslöser für S- und L-Rohre, LED-Licht, austauschbare Reinigungsspirale
Einhell Akku-Rohrreiniger TE-DA 18/760 Li-Solo Power X-Change (18 V, Li-Ion, 7,6 m lange Reinigungsspirale, geeignet für Rohrdurchmesser 16-55 mm, Lieferung ohne Akku & Ladegerät)
RYOBI 18 V ONE+ Akku-Rohrreinigungsgerät R18DA-0 (Kabeldurchmesser 6 mm, Aufsatzspirale: Ø 15 mm, Spirallänge 7,6m, min/max. Rohr-Ø 19/55 mm, Leerlaufdrehzahl 600 min-1,ohne Akku und Ladegerät)
POPULO Rohrreinigungsspirale Akku-Rohrreiniger, 7,6m 18V Elektrischer Abflussreiniger für 18-65mm Rohrverstopfungen Verwendet, Geeignet für WC, Kanalisation, Badewanne, Küchenspüle und Waschbecken
Meisterfaktur Rohrreinigungsspirale mit Metalltrommel [15m] - mit Bohraufsatz - Ideale Abflussspirale für eine umweltfreundliche Rohrreinigung - Die stabile Rohrspirale für echte Heimwerker!
Hersteller
Worx
Einhell
Ryobi
POPULO
Meisterfaktur
Drehzahl
0 - 560 U/min
0 - 560 U/min
600 Umdrehungen pro Minute
0 - 560 U/min
unterschiedlich
Länge der Reinigungsspirale
bis zu 7,60 m
bis zu 7,60 m
bis zu 7,60 Meter
7,60 Meter
7,50 Meter
Art des Akkus
Worx PowerShare mit 20 V, 2 Ah
Power X-Change von Einhell mit 18 V
18 V ONE+ Akku-Systems von Ryobi
20V Max System von Populo mit 20 V
Antrieb über angeschlossene Bohrmaschine
Preis
164,99 EUR
103,04 EUR
139,86 EUR
126,97 EUR
69,99 EUR
Modell
WX891
Fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen im Vergleich
WORX Akku Abflussreiniger 18V(20V Max) PowerShare, 7,6 m Teleskopspirale, entstopft Rohre von 19-76 mm, automatischer Verstopfungslöser für S- und L-Rohre, LED-Licht, austauschbare Reinigungsspirale
Hersteller
Worx
Drehzahl
0 - 560 U/min
Länge der Reinigungsspirale
bis zu 7,60 m
Art des Akkus
Worx PowerShare mit 20 V, 2 Ah
Preis
164,99 EUR
Anbieter
Empfehlung
Modell
TE-DA 18/760
Fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen im Vergleich
Einhell Akku-Rohrreiniger TE-DA 18/760 Li-Solo Power X-Change (18 V, Li-Ion, 7,6 m lange Reinigungsspirale, geeignet für Rohrdurchmesser 16-55 mm, Lieferung ohne Akku & Ladegerät)
Hersteller
Einhell
Drehzahl
0 - 560 U/min
Länge der Reinigungsspirale
bis zu 7,60 m
Art des Akkus
Power X-Change von Einhell mit 18 V
Preis
103,04 EUR
Anbieter
Modell
R18DA-0
Fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen im Vergleich
RYOBI 18 V ONE+ Akku-Rohrreinigungsgerät R18DA-0 (Kabeldurchmesser 6 mm, Aufsatzspirale: Ø 15 mm, Spirallänge 7,6m, min/max. Rohr-Ø 19/55 mm, Leerlaufdrehzahl 600 min-1,ohne Akku und Ladegerät)
Hersteller
Ryobi
Drehzahl
600 Umdrehungen pro Minute
Länge der Reinigungsspirale
bis zu 7,60 Meter
Art des Akkus
18 V ONE+ Akku-Systems von Ryobi
Preis
139,86 EUR
Anbieter
Modell
POPULO
Fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen im Vergleich
POPULO Rohrreinigungsspirale Akku-Rohrreiniger, 7,6m 18V Elektrischer Abflussreiniger für 18-65mm Rohrverstopfungen Verwendet, Geeignet für WC, Kanalisation, Badewanne, Küchenspüle und Waschbecken
Hersteller
POPULO
Drehzahl
0 - 560 U/min
Länge der Reinigungsspirale
7,60 Meter
Art des Akkus
20V Max System von Populo mit 20 V
Preis
126,97 EUR
Anbieter
Preistipp
Modell
Meisterfaktur
Fünf Akku-Geräte zum Abfluss reinigen im Vergleich
Meisterfaktur Rohrreinigungsspirale mit Metalltrommel [15m] - mit Bohraufsatz - Ideale Abflussspirale für eine umweltfreundliche Rohrreinigung - Die stabile Rohrspirale für echte Heimwerker!
Hersteller
Meisterfaktur
Drehzahl
unterschiedlich
Länge der Reinigungsspirale
7,50 Meter
Art des Akkus
Antrieb über angeschlossene Bohrmaschine
Preis
69,99 EUR
Anbieter

1. Worx WX891 Akku Abflussreiniger 18V

Akku-Geräte zum Abfluss reinigenDer Abflussreiniger Worx WX891* ist mit einer sieben Millimeter starken Reinigungsspirale ausgestattet, die bis zu einer Länge von 7,60 ausgezogen werden kann. Sie kann in Rohre mit Durchmessern zwischen 19 bis 76 Millimeter eingeführt werden. Dabei dreht sie sich mit einer regulierbaren Drehzahl von bis zu 560 Umdrehungen pro Minute.

Die Bedienung ist denkbar einfach. Nach dem Einschalten kannst du die Bewegungen der Spirale mittels eines Hebels und eines Druckschalters steuern. Dabei hältst du das Gerät an dem ergonomisch geformten und gummierten Handgriff. Nachdem die Rohre wieder frei sind, ziehst du die Spirale durch Drehen der Spiralentrommel einfach wieder ein.

Die Worx WX891 ist 16 Zentimeter hoch, 22 Zentimeter breit und 45 Zentimeter tief. Sie wiegt knapp über vier Kilogramm. Der Akku hat eine Kapazität von zwei Amperestunden und 20 Volt Spannung. Da er zur PowerShare-Serie von Worx gehört, kann er auch für andere Geräte des Herstellers genutzt werden.

Worx WX891 Akku Abflussreiniger mit 18 Volt Akku

Details:

  • Drehzahl: 0 - 560 U/min
  • Länge der Reinigungsspirale: bis zu 7,60 m
  • Spiralenstärke: 7 mm
  • geeignet für Rohrdurchmesser: 19 – 76 mm
  • Art des Akkus: Worx PowerShare mit 20 V, 2 Ah

2. Mein Preis-Leistungs-Sieger: Einhell Akku-Rohrreiniger TE-DA 18/760

Abfluss reinigenDie Produktmerkmale des Akku-Rohrreinigers TE-DA 18/760 von Einhell* sind denen des Worx WX891 nicht unähnlich. Auch das Gerät von Einhell erreicht bis zu 560 Umdrehungen pro Minute und arbeitet mit einer 7,60 Meter langen Reinigungsspirale, die sieben Millimeter stark ist und in einer Spiralentrommel verstaut ist. Der Unterschied zum WX891 besteht allerdings darin, dass die Spirale nicht nur manuell aufgewickelt, sondern auch automatisch eingezogen werden kann.

Selbstverständlich kann die Drehzahl je nach Rohrtyp und Verstopfungsgrad reguliert werden. Neben der Drehbewegung kann die Spirale nach rechts oder links bewegt werden, um Ablagerungen an den Innenwänden der Rohre besser lösen zu können. Die nötige Betriebsenergie liefert ein Akku der Power-X-Change-Familie von Einhell mit 18 Volt Spannung, der jedoch nicht zum Lieferumfang gehört. Wenn du bereits akkubetriebene Geräte des Herstellers besitzt, kannst du die kompatiblen Akkus auch für den Akku-Rohrreiniger nutzen.

Je nachdem, welchen Akku du einsetzt, variiert die Laufzeit des Geräts. Während zum Beispiel ein Akku mit zwei Amperestunden für circa 56 Minuten Nutzungsdauer ausreicht, kannst du mit einem 8-Amperestunden-Akku bis zu 224 Minuten lang am Stück arbeiten.

Angebot
Meine Empfehlung: Einhell TE-DA 18/760

Details:

  • Drehzahl: : 0 - 560 U/min
  • Länge der Reinigungsspirale: bis zu 7,60 m
  • Spiralenstärke: 7 mm
  • Art des Akkus: Power X-Change von Einhell mit 18 V

3. Ryobi 18 V ONE+ Akku-Rohrreinigungsgerät R18DA-0

Akku-Geräte zum Abfluss reinigenAuch das R18DA-0 von Ryobi* wird über einen Systemakku des Herstellers mit Energie versorgt, sodass Akkus mit 18 Volt von anderen Ryobi-Geräten nutzbar sind. In der hier vorgestellten Konfiguration gehören kein Akku und kein Ladegerät zum Lieferumfang. Je nach Kapazität haben die Akkus in Verbindung mit dem Rohrreinigungsgerät eine unterschiedliche Laufzeit. Circa 86 Minuten sind es bei zwei Amperestunden und bei neun Amperestunden sogar 400 Minuten.

Das R18DA-0 arbeitet mit einer Spirale, die bis zu 7,60 Meter Länge ausgezogen werden kann. An ihrem Ende befindet sich ein Reinigungskopf mit 16 Millimetern. Das Kabel hat sechs Millimeter Durchmesser. Das Gerät soll sich für Rohrdurchmesser zwischen 19 und 50 Millimeter eignen. Die Drehzahl kann bis auf 600 Umdrehungen pro Minute reguliert werden.

Angebot
Ryobi R28DA-0 Akku Rohrreinigungsgerät

Details:

  • Drehzahl: 600 Umdrehungen pro Minute
  • Länge der Reinigungsspirale: bis zu 7,60 Meter
  • geeignet für Rohrdurchmesser: 19 bis 50 mm
  • Art des Akkus: 18 V ONE+ Akku-Systems von Ryobi

4. Populo Rohrreinigungsspirale

POPULODie Rohrreinigungsspirale des kanadischen Werkzeugherstellers Populo* liegt laut Anzahl der Rezensionen hoch in der Gunst von Heimwerkern. Sie hat eine 7,60 Meter lange und sieben Millimeter starke Reinigungsspirale, welche sich für Rohre mit Durchmesser zwischen 30 bis 50 Zentimeter eignet.

Die Energieversorgung übernimmt ein Lithium-Ionen-Akku, der zum Akkusystem von Populo gehört. Das heißt, auch in diesem Fall kannst du Akkus anderer Geräte nutzen, sofern diese vom gleichen Hersteller sind. Ein Akku und ein Ladegerät gehören zum Lieferumfang. Außerdem werden Handschuhe und eine handliche Werkzeugtausche mitgeliefert, in der das Gerät aufbewahrt und transportiert werden kann.

Die Geschwindigkeit kann individuell auf bis zu 560 Umdrehungen pro Minute eingestellt werden. Während des Betriebs zeigt eine Ladestandsanzeige am Gehäuse an, wieviel Saft der Akku noch hat, damit du ihn rechtzeitig wieder aufladen kannst.

POPULO Rohrreinigungsspirale für Rohre bis 50 cm

Details:

  • Drehzahl: 0 - 560 U/min
  • Länge der Reinigungsspirale: 7,60 Meter
  • geeignet für Rohrdurchmesser: 30 bis 50 Millimeter
  • Art des Akkus: 20V Max System von Populo mit 20 V

5. Mein Preistipp: Meisterfaktur Rohrreinigungsspirale mit Bohraufsatz MF-R2/R3

Akku-Geräte zum Abfluss reinigenDie Meisterfaktur Rohrreinigungsspirale* mit Bohraufsatz MF-R2/R3 habe ich als Preistipp in meine Bestenliste aufgenommen, obwohl sie nicht selbst über einen Akku mit Energie versorgt wird. Stattdessen treibt eine angeschlossene Akku-Bohrmaschine oder eine elektrische Bohrmaschine das Gerät an, welches über eine 7,5 Meter lange Reinigungstrommel in einer Metalltrommel verfügt.

Für welchen Rohrdurchmesser sich die Rohrreinigungsspirale eignet, gibt der Hersteller leider nicht an. Stattdessen gibt er das Versprechen der Geldrückgabe bis zu einem Jahr nach dem Kauf ab, falls das Gerät den Vorstellungen der Kunden nicht entspricht.

Mein Preistipp: Rohrreinigungsspirale mit Bohraufsatz für die Bohrmaschine

Details:

  • Drehzahl: abhängig von der Drehzahl der angeschlossenen Bohrmaschine
  • Länge der Reinigungsspirale: 7,50 Meter
  • Antrieb über angeschlossene Bohrmaschine

Ratgeber: Abfluss reinigen – Verschiedene Methoden und ihre Vor- sowie Nachteile

Den Abfluss zu reinigen ist nicht nur aufgrund der Hygiene wichtig, sondern es verhindert im schlimmsten Fall defekte Rohrleitungen und kostenintensive Reparaturen. Im Ratgeberteil erläutere ich dir daher, wie sich der Abfluss am besten reinigen lässt und welche Vor- oder Nachteile einzelne Methoden haben.

Wie lässt sich der Abfluss am besten reinigen?

Um Probleme zu vermeiden, ist es empfehlenswert, die Abflüsse in Badewannen und Waschbecken regelmäßig zu reinigen. Dazu gibt es verschiedenen Methoden. Neben handelsüblichen Abflussreinigern sind viele Hausmittel bekannt, mit denen du Abflüsse günstig und umweltschonend von Ablagerungen und Verschmutzungen befreien kannst. Außerdem kannst du verschiedene Hilfsmittel und Geräte einsetzen. Wenn auch diese nicht helfen, bleibt dir leider nichts weiter übrig, als professionelle Sanitärtechniker zu beauftragen.

1. Hausmittel zum Abfluss reinigen

Abfluss reinigen mit Hausmittel

Zum Reinigen von Abflüssen sind verschiedene Hausmittel bekannt. Vieles davon hat fast jeder im Haushalt und der Einsatz ist unkompliziert.

  • Heißes Wasser: Um Fett- und Seifenablagerungen zu lösen, sollte regelmäßig heißes Wasser in den Ausguss gegossen werden. Das heiße Wasser hilft auch dabei, unangenehme Gerüche zu beseitigen. Diese einfache Methode kann regelmäßig angewendet werden.
  • Natron und Essig: Eine halbe Tasse Natron (Backpulver) und eine halbe Tasse Essig werden gemischt und in den Abfluss gegossen. Nach einer Einwirkzeit von einigen Minuten spülst du mit heißem Wasser nach. Die Kombination von Natron und Essig erzeugt eine chemische Reaktion, die Ablagerungen löst und den Abfluss reinigt. Noch wirksamer ist diese Anwendung, wenn die Mischung über Nacht einwirkt und die Ausgüsse einschließlich der Überläufe dicht verschlossen werden.
  • Salz und Backpulver: Eine Mischung aus einer halben Tasse Salz und einer halben Tasse Backpulver oder Natron wird in den Abfluss gegossen. Sie sollte für einige Stunden oder über Nacht einwirken. Danach spülst du mit heißem Wasser nach.
  • Cola: Der Inhalt einer Flasche Cola wird in den Abfluss gegossen und soll dann für eine Stunde oder über Nacht einwirken. Die enthaltenen chemischen Verbindungen Phosphorsäure und Kohlensäure können dabei helfen, Verstopfungen zu lösen. Anschließend wird gründlich mit heißem Wasser nachgespült.
  • Essig und Wasser: Hast du kein Backpulver oder Natron zur Hand, kannst du es zunächst einmal nur mit Essig versuchen. Du gießt eine halbe Tasse Essig in den Ausguss und spülst nach 30 Minuten mit heißem Wasser nach.

Wenn du eines der Hausmittel wöchentlich anwendest und sich dadurch Essenreste, Fett und Haare auflösen, kannst du Verstopfungen und Ablagerungen dauerhaft vorbeugen.

2. Handelsübliche Mittel zum Reinigen von Abflüssen

Es gibt verschiedene Arten von kommerziellen Abflussreinigern, die für unterschiedliche Arten von Verstopfungen und Rohrsystemen entwickelt wurden. Gängige Arten sind:

  • Chemische Abflussreiniger: Hierbei handelt es sich um flüssige oder gelartige Reinigungsmittel, die starke chemische Lösungsmittel enthalten. Sie werden direkt in den Abfluss gegossen und reagieren mit Verstopfungen, um sie aufzulösen. Chemische Abflussreiniger wirken oft schnell und sind effektiv bei der Beseitigung von Verstopfungen. Sie können jedoch auch aggressive Inhaltsstoffe enthalten und sollten mit Vorsicht verwendet werden.
  • Enzymbasierte Abflussreiniger: Diese Art von Reinigern enthält Enzyme, die organische Materialien abbauen und Ablagerungen auflösen können. Enzymbasierte Reiniger sind oft umweltfreundlicher und weniger schädlich als chemische Reiniger. Sie werden in den Abfluss gegossen und benötigen in der Regel eine gewisse Einwirkzeit, um effektiv zu sein.
  • Granulare Abflussreiniger: Granulare Reiniger (Granulate) werden in den Abfluss gestreut und reagieren mit Wasser, um eine chemische Reaktion auszulösen. Sie sind in der Regel effektiv bei der Beseitigung von Verstopfungen und Ablagerungen. Reiniger in Granulatform können eine gute Option sein, wenn flüssige oder gelartige Reiniger aufgrund von stehendem Wasser im Abfluss nicht effektiv sind.

3. Geräte und Werkzeuge zum Reinigen von Abflüssen

Es gibt verschiedene Geräte und Werkzeuge, die zur Reinigung von Abflüssen verwendet werden können. Hier sind einige gängige Optionen:

  • Abflussspiralen: Eine Abflussspirale, auch als Rohrreinigungsspirale oder Rohrreinigungswelle bezeichnet, ist ein langes flexibles Metallkabel mit einem Griff an einem Ende und einem Bohrkopf oder einer Kratzspitze am anderen Ende. Die Spirale wird in den Abfluss eingeführt und durch Drehen und Vorschieben können Verstopfungen mechanisch gelöst werden.
  • Saugglocken: Eine Saugglocke ist ein Werkzeug mit einer gummierten Saugfläche und einem Stiel. Sie wird auf den Abfluss platziert. Durch Auf- und Ab-Bewegungen entsteht ein Unterdruck, der dazu dient, Verstopfungen zu lösen. Saugglocken werden regional und umgangssprachlich auch Pömpel, Pümpel, Ausgussreiniger, Gummisauger, Abflussstampfer oder Gummisaugglocken genannt.
  • Abflussschlangen: Eine Abflussschlange, auch als Rohrreinigungsschlange oder Abflusswurm bezeichnet, ist ein langes flexibles Metallkabel, das in den Abfluss eingeführt wird. Die Schlange kann gebogen oder gedreht werden, um Verstopfungen zu entfernen oder aufzulösen. Sie ist besonders nützlich für tieferliegende Verstopfungen oder schwer erreichbare Bereiche im Abflusssystem.
  • Druckluftpistolen oder-pumpen: Solche Geräte verwenden Druckluft, um Verstopfungen zu lösen. Sie erzeugen einen starken Luftstoß, der in den Abfluss geleitet wird und die Verstopfung durch den Druck durchbricht oder auflöst.
  • Abflussreiniger mit Wasserdruck: Diese Abflussreiniger bestehen aus einem langen Schlauch und einem Gewinde. Damit wird das Gerät an einen Wasserhahn angeschlossen, der Schlauch in den Abfluss geführt und das Wasser aufgedreht. Der Wasserdruck kann dadurch gezielt zum Lösen von Ablagerungen und Verstopfungen eingesetzt werden.
  • Kamerasysteme: Für schwer zugängliche oder komplexe Abflusssysteme können Kamerasonden eingesetzt werden. Diese ermöglichen die Inspektion des Abflusses, um die genaue Ursache der Verstopfung zu ermitteln und die Reinigung gezielt vorzunehmen. Manche Geräte können sogar über Wifi mit einem Smartphone verbunden und gesteuert werden. Mehr dazu erfährst du in meinen Ratgebern „Inspektionskameras – Nützliche Helfer für viele Anwendungsbereiche“ und „Endoskop-Kameras für das Handy – Kleine Helferlein beim Inspizieren von Rohrleitungen und Fahrzeugsystemen“.
  • Akku-Abflussreiniger oder Akku-Rohrreinigungsgeräte: Solche Geräte sind eine moderne Alternative zu herkömmlichen Rohrreinigungsgeräten, welche mit manueller Kraft betrieben werden. Sie bestehen in der Regel aus einem handlichen, tragbaren Gerät mit einem motorisierten Rotationsmechanismus und einer flexiblen Spirale oder Schlange. Der Akku liefert die erforderliche Energie, um den Motor zu betreiben und die Spirale oder Schlange in den Abfluss zu drehen. Akku-Rohrreinigungsgeräte bieten mehr Flexibilität und Mobilität, da sie nicht an eine Stromquelle gebunden sind. Dadurch können sie auch an schwer zugänglichen Stellen verwendet werden, ohne dass ein Stromanschluss in der Nähe sein muss. Sie sind besonders praktisch für den Einsatz in Bereichen ohne Steckdosen oder im Freien.

Welche Vor- und Nachteile haben Hausmittel, kommerzielle Abflussreiniger und Rohrreinigungsgeräte?

Um dir die Entscheidung zu erleichtern, welche Methode der Abflussreinigung für dich am besten ist, stelle ich dir die Vor- und die Nachteile von Hausmitteln, kommerziellen Abflussreinigern und Rohrreinigungsgeräten hier in einer Tabelle gegenüber.

1. Vorteile & Nachteile Hausmittel

  • + günstiger als Abflussreiniger und Geräte
  • + leicht verfügbar, da sie in den meisten Haushalten vorhanden sind
  • + umweltfreundlicher als Abflussreiniger, da sie auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren
  • + sicherer, da sie keine ätzenden Chemikalien enthalten und damit kein Risiko für Verletzungen oder Schäden bergen
  • + präventiver Einsatz zum Vorbeugen von Verstopfungen und Ablagerungen möglich
  • – bei hartnäckigen und schweren Verstopfungen nur begrenzt wirksam
  • – häufig längere Einwirkzeiten nötig

2. Vorteile & Nachteile handelsüblicher Mittel zur Abflussreinigung

  • + können durch chemische Lösungsmittel Ablagerungen schnell entfernen und Verstopfungen auflösen
  • + die Anwendung ist einfach und wird auf der Verpackung detailliert erläutert
  • + sind in den meisten Drogerien, Baumärkten und Supermärkten erhältlich und dadurch einfach verfügbar
  • + geeignet für verschiedene Arten von Verstopfungen und Abflüssen
  • – teurer als Hausmittel
  • – können ätzende Chemikalien enthalten, die bestimmte Materialien und Rohrtypen beschädigen können
  • – Verletzungen und Schäden bei unsachgemäßer Anwendung möglich
  • – Chemikalien können negative Auswirkungen auf die Umwelt haben, wenn sie in die Kanalisation geraten
  • – der Kontakt mit den chemischen Inhaltsstoffen birgt potenzielle Gesundheitsrisiken

3. Vorteile & Nachteile von Geräten zum Abfluss reinigen

  • + sehr effektiv bei der Beseitigung von hartnäckigen Verstopfungen, da sie tief in das Rohrsystem vordringen und Verstopfungen mechanisch auflösen
  • + können für verschiedene Arten von Abflüssen und Rohrleitungen verwendet werden, einschließlich Küchenspülen, Badezimmerabflüssen, Toiletten und sogar Hauptabflussleitungen
  • + können nicht nur Verstopfungen beseitigen, sondern auch dazu beitragen, langfristige Probleme mit dem Abfluss zu beheben
  • – manche Geräte sind nicht einfach zu bedienen
  • – bei unsachgemäßer Verwendung kann das Rohrsystem beschädigt werden
  • – höhere Kosten als Hausmittel
  • – manche Geräte sind für Heimwerker nicht frei verfügbar, sondern werden von professionellen Sanitärtechnikern verwendet

Welche Vorteile haben Akku-Rohrreiniger?

Vorteile Akku-Rohrreiniger

Akku-Rohrreinigungsgeräte sind tragbar und durch den Akku-Betrieb flexibel einsetzbar. Die Bedienung ist einfach und erfordert keine Kraftanstrengung. In der Regel können verschiedene Geschwindigkeiten eingestellt werden, sodass das Gerät an unterschiedliche Arten von Verstopfungen angepasst werden kann. Dadurch sind sie auch für Personen ohne Erfahrung im Umgang mit Rohrreinigungswerkzeugen problemlos nutzbar.

Akku-Rohrreiniger bieten oft eine hohe Leistung und ein regulierbare Drehzahl, um Verstopfungen effektiv zu lösen. Sie können tiefer in das Rohrsystem vordringen als zum Beispiel manuelle Abflussspiralen und hartnäckige Ablagerungen oder Verstopfungen beseitigen. Die rotierende Reinigungsspirale oder -schlange kann sich gut an Biegungen und Engstellen anpassen.

Der Einsatz ist in unterschiedlichen Arten von Abflüssen und Rohrleitungen möglich, zum Beispiel in Küchenspülen, Badezimmerabflüssen, Toiletten und sogar Hauptabflussleitungen. Durch die effektive Leistung sparen sie Zeit beim Reinigen von Abflüssen.

Worauf sollte beim Kauf eines Akku-Rohrreinigers geachtet werden?

Zu Beginn dieses Textes habe ich dir einige Akku-Rohrreiniger detaillierter vorgestellt. Damit du ein Gerät kaufst, welches zu deinen Ansprüchen und der Rohrinstallation in deinem Haushalt am besten passt, gehe ich an dieser Stelle näher auf die Kaufkriterien ein. Auf folgende Aspekte solltest du bevorzugt achten:

  • Leistung und Drehzahl: Die Leistung des Geräts wird in der Regel in Watt (W) angegeben. Eine höhere Leistung bedeutet in der Regel mehr Kraft und Effektivität bei der Reinigung. Achte auch auf die Drehzahl. Sie gibt Auskunft darüber, wie schnell sich die Reinigungsspirale oder -schlange bewegen kann.
  • Akkulaufzeit und Ladezeit: Die Akkulaufzeit des Geräts muss hoch genug sein, dass du ausreichend Zeit hast, um Verstopfungen zu erkennen und zu beseitigen, ohne dass zwischendurch der Akku aufgeladen werden muss. Ebenso ist die Ladezeit wichtig, um sicherzustellen, dass das Gerät schnell einsatzbereit ist, wenn der Akku leer ist. Optimal sind Akkus von Akkusystemen, wie sie mittlerweile viele Hersteller anbieten. Du kannst dann nämlich auch die Akkus anderer Geräte des jeweiligen Herstellers nutzen, die du vielleicht schon in deinem Besitz hast.
  • Flexibilität und Länge der Reinigungsspirale oder -schlange: Das Gerät sollte über eine ausreichend lange Reinigungsspirale oder -schlange verfügen, um verschiedene Arten von Abflüssen und Rohrleitungen zu erreichen. Achte auch auf die Flexibilität der Spirale oder Schlange, da sich diese an Biegungen und Engstellen gut anpassen muss.
  • Zubehör und Aufsätze: Es ist praktisch, wenn das Gerät mit verschiedenen Aufsätzen oder Zubehörteilen geliefert wird, die für diverse Reinigungssituationen geeignet sind. Dies kann die Vielseitigkeit des Geräts erhöhen und dir ermöglichen, unterschiedliche Arten von Verstopfungen effektiv zu beseitigen.
  • Qualität und Haltbarkeit: Natürlich solltest du auch auf die Qualität und Haltbarkeit des Geräts achten. Es muss aus stabilen und haltbaren Materialien bestehen, sodass es eine lange Lebensdauer hat. Lies dir dazu Kundenbewertungen oder Testberichte durch, denn die Hersteller geben dazu eher keine Auskunft.
  • Sicherheitsfunktionen: Sinnvolle Sicherheitsfunktionen sind zum Beispiel eine Schutzabdeckung für die Reinigungsspirale oder ein Sicherheitsschalter, um Verletzungen zu vermeiden.

Fazit: Den Abfluss reinigen spart Zeit und Geld

Verstopfungen und Ablagerungen in den Rohren können den Ablauf des Abwasch-, Dusch- oder Badewassers verhindern. Häufig ist jedoch nur der Teil zwischen dem Waschbecken und dem eigentlichen Abflussrohr betroffen, Siphon oder Traps genannt. Durch das Reinigen des Abflusses mit Hausmitteln, handelsüblichen Produkten oder Geräten lässt sich in diesem Fall Abhilfe schaffen, bevor ein Klempner gerufen werden muss. Den Abfluss regelmäßig zu reinigen, kann Verstopfungen sogar vorbeugen und verhindern, dass sich Rohre überhaupt erst zusetzen. Für hartnäckige Fälle kann der Einsatz eines Akku-Rohrreinigungsgeräts sinnvoll sein.

Angebot
Meine Empfehlung: Einhell TE-DA 18/760

Details:

  • Drehzahl: : 0 - 560 U/min
  • Länge der Reinigungsspirale: bis zu 7,60 m
  • Spiralenstärke: 7 mm
  • Art des Akkus: Power X-Change von Einhell mit 18 V

Mein Preistipp: Rohrreinigungsspirale mit Bohraufsatz für die Bohrmaschine

Details:

  • Drehzahl: abhängig von der Drehzahl der angeschlossenen Bohrmaschine
  • Länge der Reinigungsspirale: 7,50 Meter
  • Antrieb über angeschlossene Bohrmaschine

Letzte Aktualisierung der Preise am 19.05.2024 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API